Nachrichten DCW

Suchen Sie die Beschreibung zu allen DCW Nachrichten z. B. die AMA0029 im AMATCH? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Folgenden sehen Sie die vollständigen DCW Nachrichten.

Page 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26


Komplette DCW Nachrichten Dokumentation von DZA2201 bis EMA0679

Komplette DCW Nachrichten Dokumentation von DZA2201 bis EMA0679

Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
Count: 801 Skipped: 0
DCW Nachrichten
Beschreibung
Basisdatum Bepreisung
Standard-/ Einzelpreis
Währung
Bewertungskurs
Kurseinheit
Auftragsmenge
Preiseinheit
Mengeneinheit Preiseinheit
Umrechnungsfaktor MMP
Bruttopreis
Nettopreis
Bruttoauftragswert FW
Bruttoauftragswert HW
Nettowert Position FW
Nettowert Position HW
Nettowert Auftrag FW
Nettowert Auftrag HW
Gesamtpreis netto FW n. Skontoabzug
Gesamtpreis netto HW n. Skontoabzug
Skontofähiger Betrag
Summe Rabatte HW
Summe Rabatte FW
Summe Konditionen HW
Summe Konditionen FW
Bonusfähigkeit Artikel
Vertriebsvergütungsfähigkeit Artikel
Basisbetrag Bonus HW
Basisbetrag Bonus FW
Basisbetrag Vertriebsverg. HW
Basisbetrag Vertriebsverg. FW
errechneter Bonusbetrag HW
errechneter Bonusbetrag FW
errechneter VV-Betrag HW
errechneter VV-Betrag FW
Ist-Bonusbetrag HW
Ist-Bonusbetrag FW
Ist-VV-Betrag HW
Ist-VV-Betrag FW
maximale Rabattprozente
Skontosatz 1
Fälligkeit 1 in Tagen
Skontosatz 2
Fälligkeit 2 in Tagen
Nettofälligkeit in Tagen
Sonderregel für Zahlungsbedingungen
Menge Naturalrabatt
Nummer der Preise
Nummer der Staffel
Nummer der Rabatte
Nummer der Konditionen
Nummer des Bonus
Nummer der Vertriebsvergütung
Bepreisungsdatum
Bepreisungszeit
Art Bepreisung
VV-Betrag Rückstellung HW
VV-Betrag Rückstellung FW
Skontofähigkeit
Konditionsfähigkeit
%W
Rabattfähigkeit
Mandant
Unternehmensbereich
Kennzeichen Konzernkontrakt
Kontraktnummer
Beginn Kontraktlaufzeit
Ende Kontraktlaufzeit
Kontrakttyp
Vorgangstyp
Kennzeichen Wert- /Mengenkontakt
Kennzeichen Lieferplan
Kennzeichen Preisart
Kennzeichen Storno
Kontraktstatus
Kontraktart
Auftragsart
Auftragsnummernkreis
zuständiger Sachbearbeiter
Diktatkennzeichen
Abteilung
Durchwahl
Telefaxnummer
Telex/Telefaxnummer
Unterschrift 1
Unterschrift 2
Zusatztext
Adressnummer Kunde
Adresse Warenempfänger
Adresse Rechnung
Adresse Umsatzzurechnung
Adressnummer Kunden für Schriftverkehr
Bundesbetriebsnummer
Bundesbetriebsstätte
Alternative Kundennummer
Preisliste
Kunden Klassifikation 1
Kennzeichen Konzern
Mandant Konzernzugehörigkeit
Kundensprache
Lieferantennummer beim Kunden
Preisfindungsart
Kontraktwährung
Bewertungskurs
Kurseinheit
Kontraktwert Pos. Fremdwährung
Kontraktwert Pos. Hauswährung
Kontraktwert Header Fremdwährung
Kontraktwert Header Hauswährung
Abrufwert Fremdwährung
Abrufwert Hauswährung
Skontosatz 1
Fälligkeit 1 in Tagen
Skontosatz 2
Fälligkeit 2 in Tagen
Nettofälligkeit in Tagen
Sonderregel für Zahlungsbedingung
Ausgabeart
Formular Druckausgabe 1
Formular Druckausgabe 2
Formular Druckausgabe 3
Formular Druckausgabe 4
Formular Druckausgabe 5
Formular Druckausgabe 6
Formular Druckausgabe 7
Formular Druckausgabe 8
Status Druckausgabe 1
Status Druckausgabe 2
Status Druckausgabe 3
Status Druckausgabe 4
Status Druckausgabe 5
Status Druckausgabe 6
Status Druckausgabe 7
Status Druckausgabe 8
Textbaustein 1 Anwendung
Textbaustein 2 Anwendung
Textbaustein 3 Anwendung
Textbaustein 4 Anwendung
Textbaustein 5 Anwendung
Textbaustein 6 Anwendung
Textbaustein 7 Anwendung
Textbaustein 8 Anwendung
Textbaustein 1 Nummer
Textbaustein 2 Nummer
Textbaustein 3 Nummer
Textbaustein 4 Nummer
Textbaustein 5 Nummer
Textbaustein 6 Nummer
Textbaustein 7 Nummer
Textbaustein 8 Nummer
Textbaustein 1 Version
Textbaustein 2 Version
Textbaustein 3 Version
Textbaustein 4 Version
Textbaustein 5 Version
Textbaustein 6 Version
Textbaustein 7 Version
Textbaustein 8 Version
Kennzeichen Notiz
Status Übernahme in Fremdsysteme
Erstelldatum
Erstellsachbearbeiter
Änderungsnummer
Änderungsdatum
Änderungssachbearbeiter
Auftragssumme zuzüglich &1 Mehrwertsteuer
Auftragssumme abzüglich &1 Skonto
Mandant
Unternehmensbereich
Kennzeichen Konzernkontrakt
Kontraktnummer
Nummer der Kontraktposition
Nummer der Unterposition
Ende Kontraktlaufzeit
Kontrakttyp
Vorgangstyp
Kennzeichen Wert- /Mengenkontakt
Kennzeichen Lieferplan
Kennzeichen Storno
Positionsstatus
Erläuterung Kontrakt
Adressnummer Kunde
zuständiger Sachbearbeiter
Artikelnummer
Artikelvariante
Gebindestufe
Artikelnummer Lieferant
Artikel Kurzbezeichnung
Material Zusatztext
Artikelbezeichnung Kunde
kontraktierte Menge
abgerufene Menge
Mengeneinheit Materialverzeichnis
Mengeneinheit Verkauf
Umrechnungsfaktor Mengeneinheit
Mengeneinheit Verkaufsinformation
Umrechnungsfaktor Mengeneinheit
Mengeneinheit Gebinde
Umrechnungsfaktor Verpackung
europ. Artikelnummer
EAN-Nummer kleinste Einheit
Toleranzgrenze Unterlieferung in Prozent
Toleranzgrenze Überlieferung in Prozent
Toleranzgrenze Unterlieferung absolut
Toleranzgrenze Überlieferung absolut
Kontraktwährung
Kontraktwert Fremdwährung
Kontraktwährung Hauswährung
Abrufwert Fremdwährung
Abrufwert Hauswährung
Bonusfähigkeit Artikel
Vertriebsvergütungsfähigkeit
skontofähiger Preis
Textbaustein Anwendung
Textbaustein Nummer
Textbaustein Version
Kennzeichen Einmaltext
Lager
Empfangendes Lager
Status Übernahme in Fremdsysteme
Erstelldatum
Erstellsachbearbeiter
Änderungsnummer
Änderungsdatum
Änderungssachbearbeiter
=Zuschnitte
Kunde
Frachtschlüssel Kunde
Artikel
Frachtschl. Artikel
Fuhrunternehmer
Frachtschl. Fuhruntern.
Unternehmensbereich
aus Gebindeauflösung
aus Leergutauflösung
Leergutsaldo gesamt
Rückgabemenge
ausgelieferte Menge
Bruchmenge
Vorgangsmenge
Adresse Sammelempfänger
Alternative Fuhrunternehmernummer
Status Fuhrunternehmer
Währung Fuhrunternehmer
Kundennummer beim Fuhrunternehmer
USt.-Vorschrift Fuhrunternehmer
Regel Kontierung Aufwand
Frachtpreisgruppe
Kreditorenkonto Frachtabrechnung
Kreditorenkonto Bearbeitungsgebühr
Saldierung
Frachtabrechnungsart
Formulare Frachtabrechnung
Formulare Bearbeitungsgebühr
Formulare Frachtpapiere
%-Satz Bearbeitungsgebühr
Wert Bearbeitungsgebühr
Konzernzugehörigkeit
Mandant bei Konzernzugehörigkeit
Werk:
Debitoren - Summe:
Gesamt
Summe Auftrag
Summe Werk
Summe Kunde
Summe Mandant
Zentr. Umsatzzurechnung - Summe:
BS
Bar
Scheck
Packstück
Kalkulation unvollständig
F:Einkaufsmaterial für Bestellvorschlag gesperrt
F:Einkaufsmaterial für Bestellung gesperrt
W:Bestellposition &1-&2 ohne Bestellwert
F:Bezugsquelle für Bestellung gesperrt
W:Zahlungsbedingungen in Kontoblatt weichen von denen in BE/WE ab
F:Auftragsbestätigung für Bestellung &2 konnte nicht erzeugt bzw. geändert werden
F:Bestellmengeneinheit erforderlich
F:Nebenkosten größer Summe Nettobetrag
F:Beleg kann nicht ausgewählt werden
F:Bestellung &1 hat keine Positionen
F:Option "Zuordnung löschen" nicht ausführbar
I:Bestellung &1&2 gedruckt
F:Negativer gleitender Durchschnittspreis für Bestandsmaterial &1
F:Kontrakt nicht abrufbar
F:Bestellung nicht kopierbar
F:Anzahl Bestellpositionen stimmt nicht mit Anzahl der Materialien überein
F:Anzahl der untergeordneten Materialien nicht korrekt
I:Keine Bestellung ohne Rechnung ab &2 &3 vorhanden
I:Keine Bestellung mit Rechnung ab &2 &3 vorhanden
I:Zeichenfolge '&1' nicht gefunden
F:Bestellnummer &2 bereits vergeben
F:Kontraktposition &3-&4 nicht abrufbar
I:Kontrakt &3 kann nicht abgerufen werden
F:Kontrakt &3 nicht abrufbar
I:Ungültiger Belegtyp
I:Ungültiger Belegtyp
I:Ungültiger Belegtyp
F:Bestellart nicht zulässig
F:Bestellart nicht zulässig
F:Preis erforderlich
I:Kein Vorgang ohne Rechnung in &3 bei Lieferant &2 vorhanden
F:Summe Lieferplanmenge &2 ungleich kontraktierter Menge &3
F:Kein Lager vorkontiert
F:Bestellung &2 konnte nicht erzeugt bzw. geändert werden
F:Wareneingang &2 konnte nicht erzeugt bzw. geändert werden
F:Wareneingang &2 konnte nicht erzeugt bzw. geändert werden
I:Alle Bestellpositionen storniert
F:Wareneingang &2 konnte nicht erzeugt bzw. geändert werden
F:Fehler beim Drucken der Bestellung &2 aufgetreten
I:Daten für Rechnungsprüfung werden eingelesen
I:Kein offener Kontrakt bei Lieferant &2 vorhanden
I:Keine offener Kontrakt für Material &2 vorhanden
I:Keine offener Kontrakt für Material &3 bei Lieferant &2 vorhanden
I:Arbeitsbereich für "Erfassen Lieferplan" wird erstellt
W:Abrufmenge größer noch offener Menge
W:Abrufwert &3 größer noch offener Wert &4
W:Nettopreis größer Bruttopreis
I:Kontrakt vorhanden
I:Arbeitsbereich für "Ändern Lieferplan" wird erstellt
I:Keine Statistikdaten vorhanden
I:Benutzer hat keine Buchungsberechtigung für Einkaufsbelege
I:Benutzer hat keine Buchungsberechtigung für Einkaufsbelege
I:Kein offener Kontrakt für Material &2 und Lager &3 vorhanden
I:Kein offener Kontrakt bei Lieferant &2 und Lager &3 vorhanden
I:Kein offener Kontrakt für Material &3 und Lager &4 bei Lieferant &2 vorhanden
I:Kontrakt &2 nicht vorhanden
I:Kontrakt &3 für Material &2 nicht verwendbar
F:Geschäftsjahr abgeschlossen
I:Kontrakt &3 nicht mit Lieferant &2 abgeschlossen
F:Lieferantenrechnung kann nicht gebucht werden
W:Skontofähiger Betrag ungleich dem auf der Rechnung ausgewiesenen Betrag
I:Suche beginnt wieder auf der ersten Seite
F:Kontraktart nicht zulässig
F:Kontrakt nicht abrufbar für Verbrauch
F:Kontraktart nicht zulässig
F:Unzulässiger Beschaffungstyp "&1"
I:Kontrakt &3 nicht für Material &2 und Lager &4 abgeschlossen
F:Kontraktart nicht zulässig
I:Wareneingangsschein für WE &1 gedruckt
F:Lieferantenretoure &2 konnte nicht erzeugt bzw. geändert werden
F:Bestellart nicht zulässig
F:Bewegungsart nicht zulässig
F:Abholauftrag für Lieferant "&1" nicht möglich
F:Einkaufsmaterial für Bestellung für Lager gesperrt
F:Einkaufsmaterial für Bestellung für Verbrauch gesperrt
F:Einkaufsmaterial für Bestellung für Investition gesperrt
F:Bezugsquelle für Bestellung für Lager gesperrt
F:Bezugsquelle für Bestellung für Verbrauch gesperrt
F:Bezugsquelle für Bestellung für Investition gesperrt
F:Bezugsquelle für Bestellung für Lager und für Verbrauch gesperrt
F:Mehr als vier Vorsteuerarten vorhanden
I:Kontrakt &1 gedruckt
F:Nettobestellwert Null nicht zulässig
F:Fehler beim Zuordnen Auftrag zu Bestellung aufgetreten, siehe nachfolgende Meldung
F:Zuordnung zu Bestellung nicht zulässig
I:Kontrollsumme korrekt
I:Kontrollsumme ungleich Summe Bestellmenge &1
F:Zuordnung zu Wareneingang nicht zulässig
F:Materialretoure &2 konnte nicht erzeugt bzw. geändert werden
I:Zuordnung Auftrag zu Bestellung nicht erstellt
F:Fehler beim Erstellen Auftrag aufgetreten, siehe nachfolgende Meldung
I:Auftrag im zugeordneten Mandanten &1 nicht erstellt
F:Ablagekreis nicht zulässig
F:Betrag "zu verteilen" größer Summe für "Wert RE"
F:Option nicht ausführbar
F:Menge größer Menge Wareneingang
F:Fälligkeitsdatum kleiner als &2 &1
I:Kontrollsumme korrekt
I:Kontrollsumme ungleich Summe Wareneingangsmenge &1
W:Offene Wareneingänge des Lieferanten nicht vollständig eingelesen
W:Offene Bestellungen des Lieferanten nicht vollständig eingelesen
F:Qualitätsnachweis &2 konnte nicht erzeugt bzw. geändert werden
F:Fehler beim Drucken des Bestellvorschlages &2 aufgetreten
I:Bestellvorschlagsschein für BV &1 gedruckt
F:Kontraktart nicht zulässig
F:Wareneingangsart "&2" in Tabelle &1 nicht vorhanden
F:Kontrollsumme ungleich Summe Wareneingangsmenge
F:Lager mehrfach eingetragen
F:Lager &3 für Kontraktabruf nicht zulässig
W:Warndatum liegt nach Ende Kontraktlaufzeit &1
W:Liefertermin liegt vor Bestelldatum &1
W:Liefertermin liegt vor Kontraktbeginn &1
W:Liefertermin liegt vor Kontraktbeginn &1
W:Liefertermin liegt nach Kontraktende &1
W:Liefertermin liegt nach Kontraktende &1
W:Liefertermin liegt vor Anfragedatum &1
F:Keine gültige Preiskondition vorhanden
I:Fehler beim Erzeugen von Leergutpositionen für Wareneingang &1 aufgetreten. Siehe nachfolgende Meldung
F:Datum für Auftragsbestätigung kleiner Bestelldatum &1
F:Liefertermin liegt vor Kontraktbeginn &1
F:Liefertermin liegt vor Kontraktbeginn &1
F:Liefertermin liegt nach Kontraktende &1
F:Liefertermin liegt nach Kontraktende &1
F:Bezugsquelle für ungeplanten Wareneingang gesperrt
F:Bezugsquelle für ungeplanten Wareneingang für Lager gesperrt
F:Bezugsquelle für ungeplanten Wareneingang für Verbrauch gesperrt
F:Eintrag für Kontraktlager "&1" fehlt
F:Positionsanzeiger außerhalb des gültigen Bereichs
W:Bestelldatum &3 größer Warndatum &4 Kontraktposition
W:Liefertermin kleiner als Aufstockungszeit für Lieferantenlager
W:Abrufmenge größer Mindestmenge Lieferantenlager &5
F:Bezugsquelle für ungeplanten Wareneingang für Investition gesperrt
F:Preisart "&1" nicht zulässig
F:Lieferwoche größer 52
F:Preisart "2" nicht zulässig
F:Preisart "0" nicht zulässig
F:Preisart "&1" nicht zulässig
W:Liefertermin liegt vor Bestelldatum &2
W:Material &2 hat Mindestlieferzeit von &3 Tagen
F:Lieferwoche größer &1
F:Preisart "&1" nicht zulässig
I:Keine schließbare Bestellposition vorhanden
I:Abholauftrag nicht erstellt
I:Keine schließbare Bestellposition vorhanden
W:Bei Funktion "Zurück" gehen die Eingaben für Position &1 verloren
W:Bei Funktion "Zurück" gehen die Änderungen für Position &1 verloren
I:Bestellung &5 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 nicht geändert
F:Fehler beim Übertragen in die Protokolldatei aufgetreten
I:Bestellung &5 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 gelöscht
I:Buchung für Bestellung &1 eingeleitet
I:Buchung für Kontraktabruf &1 eingeleitet
I:Anfrage &5 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 nicht geändert
I:Anfrage &5 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 gelöscht
F:Anfragedatum kleiner Tagesdatum &1
F:Buchungsdatum kleiner Wareneingangsdatum &1
I:Kontrakt vorhanden
W:Materialkurzbezeichnung für Bestellposition geändert
I:Bestellung &2 nicht vorhanden
F:Bestelldatum kleiner Tagesdatum &1
W:Bestellmenge kein Vielfaches der &1. Verpackungseinheit
W:Bestellmenge kein Vielfaches der &1. Verpackungseinheit
W:Bestellmenge kein Vielfaches der &1. Verpackungseinheit
I:Automatische Änderung Abholauftrag "&1" nicht möglich
F:Bestellung &1&2 nicht gedruckt
W:Abrufmenge größer Warnmenge Lieferantenlager &5
W:Abrufmenge größer Abruflos &5 für Lager
W:Abrufmenge größer Abruflos &5
W:Abrufmenge größer Warnmenge Abruf für Lager
W:Abgerufene Menge Kontraktposition &4 größer Warnmenge Abruf &5
W:Bestellwert kleiner Mindestbestellwert
W:Abrufwert größer noch offener Wert des Wertkontraktes
F:Preisart "&3" nicht zulässig
F:Preisart "&5" nicht zulässig
I:Lieferant &3 ungleich Lieferant &4 aus Bestellung &2
F:Konto &1 für Bestellart &2 nicht zulässig
I:Bestellung &2 bereits rechnungsgeprüft
F:Lieferantenbeleg nicht verwendbar
W:WE-Wert negativ
F:Fehler beim Erstellen Abholauftrag aufgetreten, siehe nachfolgende Meldung
F:Funktion nicht ausführbar
W:Datum für Angebot liegt vor Anfragedatum &2
F:Wareneingangsdatum kleiner Lieferscheindatum
F:Vorgangsdatum größer Tagesdatum &1
F:Inaktivierungsdatum kleiner gleich Tagesdatum &1
W:Verfallsdatum kleiner Tagesdatum
W:Bestellmenge &4 &6 kleiner Mindestbestellmenge &5 &6
I:Es steht keine Bestellung zum Drucken an
F:Anfrage &2 konnte nicht erzeugt bzw. geändert werden
I:Es steht keine Anfrage zum Drucken an
I:Wareneingang &5 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 gelöscht
I:Buchung für Wareneingang &1 eingeleitet
I:Buchung für Lieferantenretoure &1 eingeleitet
F:Abholauftrag kann nicht erzeugt werden da anderer Folgeauftrag vorhanden ist
I:Lieferantenretoure &5 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 gelöscht
I:Erfassung von Partie &1-&2 abgeschlossen
F:Ungültige Zeitangabe
I:Buchung für Materialretoure &1 eingeleitet
F:Wareneingang &2 für Lieferscheinnummer &3 nicht offen für Rechnungsprüfung
I:Abholauftrag nicht erstellt
F:Wareneingang &2 nicht vorhanden
F:Wareneingang &2 nicht offen für Rechnungsprüfung
F:Wareneingang &2 für Lieferscheinnummer &3 nicht vorhanden
W:Bestellwert &3 kleiner Mindestbestellwert &4
F:Geschäftsjahr &1 aus Belegdatum ungleich Geschäftsjahr &2 aus Belegeingangsdatum
F:Geschäftsjahr &1 bei Erfassung ungleich Geschäftsjahr &2 aus Buchungsdatum
F:Geschäftsjahr &1 aus Belegdatum ungleich Geschäftsjahr &2 aus Buchungsdatum
I:Keine Bestellungen gedruckt
I:Keine Bestellvorschläge gedruckt
I:Bestellvorschlag &1 gedruckt
F:Fehler beim Drucken der Anfrage &2 aufgetreten
F:Aktion nicht zulässig
I:Drucken der Bestellung &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Drucken der Bestellungen für Lieferant &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Drucken der Bestellungen nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Drucken Bestellvorschläge nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Drucken der Bestellvorschläge für Lieferant &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Kein Lieferant vorhanden
I:Drucken des Bestellvorschlages &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Drucken der Bestellvorschläge des Sachbearbeiters &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Drucken der Anfrage &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Drucken der Anfragen für Lieferant &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Drucken der Anfragen nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Drucken der Anfragen des Sachbearbeiters &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Keine Anfragen gedruckt
F:Zum ausgewählten Artikel &1 gibt es keine offene Bestellpositionen
F:Zugeordnete Menge ist größer als Bestellmenge, die zugeordnet werden kann
F:Offene Menge unterschritten
I:Zuordnen Auftrag zu Bestellung wurde eingeleitet
F:Keine Bestellung zu Auftrag zugeordnet
F:Offene Bestellung nicht vorhanden
I:Keine zugeordneten BE-Positionen vorhanden
W:Zugeordnete Menge ist kleiner als Wareneingangsmenge
F:Keine offene Menge zum Zuordnen vorhanden
I:Keine Zuordnung Auftrag/BE vorhanden
I:Auflösen der Zuordnung ist erfolgt
F:Auflösen der Zuordnung konnte nicht durchgeführt werden
F:Gelieferte Menge &1 kleiner oder gleich noch offener Menge &2
F:Gelieferte Menge &1 größer oder gleich noch offener Menge &2
F:Gelieferte Menge größer oder gleich noch offener Menge
F:Gelieferte Menge ungleich noch offene Menge
I:Drucken der Bestellungen des Sachbearbeiters &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Keine Bezugsquellenstatistik vorhanden
I:Keine Statistik für Material vorhanden
F:Noch offene Menge negativ bzw. Null
F:Noch offene Menge negativ bzw. Null
F:Gelieferte Menge größer Toleranzgrenze &3 &5 für Überlieferung
F:Gelieferte Menge größer Toleranzgrenze &4 &5 für Überlieferung
F:Gelieferte Menge kleiner Toleranzgrenze &3 &5 für Unterlieferung
F:Gelieferte Menge kleiner Toleranzgrenze &4 &5 für Unterlieferung
F:Keine Berechtigung für Material &1
F:Kontraktabrufnummer nur in Verbindung mit Bestellnummer eingeben
I:Kontrakt &5 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 nicht geändert
I:Kontrakt &5 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 gelöscht
I:Buchung für Kontrakt &1 eingeleitet
I:Kein Wareneingang für Bestellposition &1-&2 vorhanden
I:Kein Beleg für Bestellposition &1-&2 vorhanden
W:Preisart ungleich "2 = Konsignationspreis"
F:Kein Bestandskonto vorhanden
I:Kein Beleg für Wareneingangsposition &1-&2 vorhanden
I:Keine Bestellung gedruckt
I:Kein WE-Erfassungsschein gedruckt
F:Bestellnummer &1 ungültig
F:Wareneingangsnummer &1 ist ungültig
I:Ändern Bestellung &1 eingeleitet
F:Lieferscheinnummer &1 ist ungültig
I:Buchung für Anfrage &1 eingeleitet
F:BV-Position &1 oder ausgewählte BV-Position ist einem Auftrag zugeordnet.
F:BV-Position &1 ist einem Auftrag zugeordnet.
I:Keine offene Bestellung ab Bestellnummer &2 vorhanden
I:Keine erledigte Bestellung ab Bestellnummer &2 vorhanden
I:Keine Bestellung ab Bestellnummer &2 vorhanden
I:Ab Bestellnummer &2 steht keine Bestellung zum Drucken an
I:Für Bestellnummer &2 steht keine Bestellung zum Mahnen an
I:Für Bestellnummer &2 steht keine Bestellung zum Erinnern an
I:Option nicht zulässig
I:Sortierung nach Material bei dieser Auswahl nicht möglich
F:Unvollständige Eingabe
F:Summe "Menge je Position" &2 ungleich Gesamtmenge
F:BV-Position &1 befindet sich in asynchroner Verarbeitung
F:Fehlerhafte Eingabe
F:BV-Position &1 hat anderes Material als bereits ausgewählte BV-Positionen
F:BV-Position &1 hat andere Bestellart als bereits ausgewählte BV-Positionen
I:Datenbankfehler, keine Anfragepositionen anzeigbar
F:Löschen nicht möglich
F:Löschen nicht möglich
F:Stornieren WE nicht möglich
F:Stornieren WE nicht möglich
F:Stornieren WE nicht möglich
I:Keine Anfrage zum Einholen von Angeboten ab Anfragenummer &2 vorhanden
I:Keine offene Anfrage vorhanden
I:Keine erledigte Anfrage vorhanden
I:Keine Anfrage vorhanden
I:Keine Anfragen in Angebotseinholung vorhanden
I:Keine Anfrage mit Angebot vorhanden
I:Keine Anfrage zum Einholen von Angeboten vorhanden
F:Lieferant bei dieser Anfrage bereits vorhanden
I:Keine offene Anfrage ab Anfragenummer &2 vorhanden
I:Keine erledigte Anfrage ab Anfragenummer &2 vorhanden
I:Keine Anfrage ab Anfragenummer &2 vorhanden
I:Keine Anfrage in Angebotseinholung ab Anfragenummer &2 vorhanden
I:Keine Anfrage mit Angebot ab Anfragenummer &2 vorhanden
F:Anfragenummer &2 bereits vergeben
F:Bestellnummer &1 ist größer als Bestellnummer &2
F:Wareneingangsnummer &1 ist größer als Wareneingangsnummer &2
F:Lieferscheinnummer &1 ist größer als Lieferscheinnummer &2
F:Mit Bestellnummer darf kein anderes Feld kombiniert werden
F:Mit Wareneingangsnummer darf kein anderes Feld kombiniert werden
F:Mit Lieferscheinnummer darf kein anderes Feld kombiniert werden
I:Schließen Anfrage &2 eingeleitet
I:Schließen der Anfrage &2 für Anfragepositionen eingeleitet
I:Funktion nicht ausführbar
I:Keine zu druckende Anfrage vorhanden
I:Ändern Anfrage &1 eingeleitet
F:Anfrage kann nicht geändert werden
F:Aufnahme einer Zuordnung nicht zulässig
I:Option nicht zulässig
I:Anfrage &1 gedruckt
I:Option nicht zulässig
F:Feld &3 = "&4" in Übergabeparameter &2 falsch gefüllt
F:Kontrakt &2 konnte nicht erzeugt bzw. geändert werden
I:Schließen Angebot &2 eingeleitet
I:Schließen des Angebots &2 für Angebotspositionen eingeleitet
F:Menge größer Bestand, aber kein negativer Bestand möglich
I:Hinzufügen Partiedaten nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 nicht durchgeführt
I:Partiedaten &3-&4 für Wareneingang &1 erfasst
I:Stornieren Wareneingang &5 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 nicht durchgeführt
I:Stornieren Wareneingang &1 eingeleitet
I:Schließen Wareneingang &5 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 nicht durchgeführt
I:Schließen Wareneingang &1 eingeleitet
F:Stornieren WE nicht möglich
I:Schließen Bestellung &5 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 nicht durchgeführt
I:Schließen Bestellung &2 eingeleitet
I:Stornieren Bestellung &2&3 eingeleitet
I:Einholen Angebot für Anfrage &1 abgeschlossen
W:Bezugsquelle Material &1 Lieferant &2 gesperrt
F:Löschen nicht möglich
F:Zur Anfragenummer &1 ist kein Angebot zur Einholung vorhanden
F:Zur Anfragenummer &1 und Lieferant &2 ist kein Angebot zur Einholung vorhanden
F:Datum darf nicht größer sein als Tagesdatum
W:Für Material &2 in BV &4-&1 bereits offene Bestellung vorhanden
W:Datum &1 liegt vor dem Tagesdatum
F:Angebotsdatum liegt nicht vor dem Eingangsdatum
I:Pflegen Angebot für Angebotsnummer &1 eingeleitet
F:Für Angebot &1 und Lieferant &2 ungültige Version angegeben
F:Angebot &1 hat keine Positionen
I:Keine Angebote in Einholung vorhanden
I:Keine erledigten Angebote vorhanden
I:Keine Angebote vorhanden
I:Weitere Angebote in Einholung vorhanden
I:Es steht keine Bestellung zum Mahnen an
I:Es steht keine Bestellung zum Erinnern an
F:Aus Angebot konnte keine Bestellung erzeugt werden
F:Position nicht vorhanden
F:Position &1 bereits zum Vergleich ausgewählt
I:Keine erledigten Angebote ab Anfragenummer &2 vorhanden
I:Keine Angebote ab Anfragenummer &2 vorhanden
I:Datenbankfehler, keine Angebotspositionen anzeigbar
I:Benutzer hat keine Berechtigung zum Pflegen des Materialverzeichnisses
I:Benutzer hat keine Berechtigung zum Pflegen des Einkaufsverzeichnisses
I:Schließen Kontrakt &5 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 nicht durchgeführt
I:Kein offener Kontrakt vorhanden
I:Kein erledigter Kontrakt vorhanden
I:Kein Kontrakt vorhanden
I:Kein offener Kontrakt ab Kontraktnummer &2 vorhanden
I:Kein erledigter Kontrakt ab Kontraktnummer &2 vorhanden
I:Kein Kontrakt ab Kontraktnummer &2 vorhanden
I:Kein Lager für Kontrakt &1 vorhanden
I:Datenbankfehler; keine Kontraktpositionen anzeigbar
I:Datenbankfehler; keine Lieferplanpositionen anzeigbar
I:Schließen Kontrakt &2 eingeleitet
F:Kontraktposition &3-&4 nicht vorhanden
F:Kontraktmenge &1 kleiner abgerufener Menge &2
F:Positionsmenge &1 kleiner abgerufener Menge &2
F:Kontraktwert &1 kleiner abgerufenem Wert &2
F:Löschen nicht möglich
F:Löschen nicht möglich
F:Lieferant gesperrt
F:Lieferant gesperrt
F:Lieferant gesperrt
F:Offener Kontrakt nicht vorhanden
I:Es steht kein Kontrakt zum Drucken an
I:Ändern Kontrakt &1 eingeleitet
I:Drucken der Kontrakte nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 nicht ausgeführt
I:Drucken der Kontrakte für Lieferant &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 nicht ausgeführt
I:Drucken des Kontrakts &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 nicht ausgeführt
I:Drucken der Kontrakte des Sachbearbeiters &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 nicht ausgeführt
I:Keine Kontrakte gedruckt
I:Kein gesperrter Bestellvorschlag ab Bestellvorschlagsnummer &2 vorhanden
F:Bestellvorschlag &2 konnte nicht erzeugt bzw. geändert werden
I:Kein gesperrter Bestellvorschlag vorhanden
I:Kein offener Bestellvorschlag vorhanden
I:Kein erledigter Bestellvorschlag vorhanden
I:Kein Bestellvorschlag vorhanden
I:Kein offener Bestellvorschlag ab Bestellvorschlagsnummer &2 vorhanden
I:Kein erledigter Bestellvorschlag ab Bestellvorschlagsnummer &2 vorhanden
I:Kein Bestellvorschlag ab Bestellvorschlagsnummer &2 vorhanden
I:Kein offener Bestellvorschlag mit Lieferant &2 vorhanden
I:Kein Bestellvorschlag mit Lieferant &2 vorhanden
I:Stornieren Bestellvorschlag eingeleitet
I:Stornieren Bestellvorschlag &5 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 nicht durchgeführt
F:Fehler beim Drucken der Liefermahnung/Liefererinnerung für Bestellung &2 aufgetreten
W:Liefertermin liegt vor Bestellvorschlagsdatum &2
I:Bestellvorschlag &5 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 gelöscht
I:Ändern Bestellvorschlag &1 eingeleitet
I:Buchung für Bestellvorschlag &1 eingeleitet
I:Kein offener Bestellvorschlag mit Lieferant vorhanden
I:Kein gesperrter Bestellvorschlag mit Lieferant vorhanden
W:Liefertermin liegt vor Bestellvorschlagsdatum &1
I:Drucken der Liefermahnungen nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Drucken der Liefermahnungen für Lieferant &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Drucken der Liefermahnung für Bestellung &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Drucken der Mahnungen für Bestellungen des Sachbearbeiters &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Drucken der Liefererinnerungen nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Drucken der Liefererinnerungen für Lieferant &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Drucken der Liefererinnerung für Bestellung &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Drucken der Erinnerungen für Bestellungen des Sachbearbeiters &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
I:Keine Liefermahnungen gedruckt
I:Keine Liefererinnerungen gedruckt
I:Drucken der Liefermahnungen für Lager &6 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 unvollständig ausgeführt
F:Einkaufsmaterial nicht bestellvorschlagsfähig
F:Bewertungsverfahren &1 wegen offenen Wareneingängen (z.B. &2) nicht zulässig
F:Für vorläufig gebuchten Beleg Bestellung für Wareneingang noch offen
I:Ergänzen Bestellvorschlagspositionen eingeleitet
I:Splitten Bestellvorschlagsposition eingeleitet
F:Fehler beim Drucken des Kontrakts &2 aufgetreten
F:Bestellung &1 befindet sich in asynchroner Verarbeitung
F:Hauptbelegnummer &1 bereits vergeben
F:Vorgang &1 kann nicht bearbeitet werden
F:Vorgang &1 kann nicht bearbeitet werden
I:Keine Zuordnung für Beleg &1-&2/&3 vorhanden
F:Wareneingang &2 nicht vorhanden
F:Für zugeordneten Lieferschein kein offener WE innerhalb Toleranz vorhanden
F:Für zugeordneten Lieferschein mehrere offene WE innerhalb Toleranz vorhanden
F:Für zugeordneten Wareneingang Differenz nicht innerhalb der Toleranz
F:Buchungsdatum kleiner Wareneingangsdatum nicht zulässig
F:Zugeordneter Wareneingang zum Auffüllen Konsignationsbestand nicht zulässig
F:Zugeordneter Wareneingang für Rechnungsprüfung erledigt
F:Zugeordneter Wareneingang storniert
F:Zugeordneter Wareneingang nicht vorhanden
F:Für zugeordnete BE mehrere offene WE innerhalb Toleranz vorhanden
F:Für zugeordnete BE kein offener WE innerhalb Toleranz vorhanden
F:Zugeordnete Bestellung für Konsignation nicht zulässig
F:Währung Vorgang nicht gleich Währung Rechnung
F:Lieferant Vorgang nicht gleich Lieferant Rechnung
F:Zugeordnete Bestellung &2 für Rechnungsprüfung erledigt
F:Zugeordnete Bestellung &2 storniert
F:Zugeordnete Bestellung &2 nicht vorhanden
F:Geschäftsjahr Buchungsdatum "&1" ungleich Geschäftsjahr Beleg "&2"
I:Fehler in anderer Zuordnung aufgetreten, Beleg nicht gebucht
F:Buchungsdatum kann nicht ermittelt werden
I:Batchrechnungsprüfung durchgeführt, &1 Belege geprüft &2 zum Buchen übertragen
F:Ungültiges Präfix
I:Lieferantenbeleg &5 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 nicht geändert
F:Vorkontierung für Wareneingang &2 nicht vorhanden
W:Material &1 für Wareneingang in Lager &2 gesperrt
W:Material &1 für Wareneingang in Lager &2 gesperrt
W:Lieferdatum gleich Bestelldatum
I:&5 Lieferantenbeleg(e) nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 gelöscht
F:Für vorläufig gebuchten Beleg mehrere Wareneingänge vorhanden
W:Lieferdatum gleich Anfragedatum
I:Registrierung für Lieferantenbeleg eingeleitet
I:Änderung für Lieferantenbeleg &1 eingeleitet
I:Keine zugeordnete Bestellung vorhanden
F:Bestellvorschlagsnummer &2 bereits vergeben
F:Skontofähiger Betrag größer Endbetrag
F:Ungültiges Präfix
I:Funktion nicht ausgeführt
I:Funktion nicht ausgeführt
F:Wareneingangsnummer &2 bereits vergeben
I:Funktion nicht ausgeführt
F:Skontofähiger Betrag größer Endbetrag abzüglich Retourenbetrag
F:Belegeingangsnummer &1 bereits vergeben
I:Rechnungseingang &5 nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 gelöscht
I:Registrierung für Lieferantenbeleg &1 eingeleitet
F:Endbetrag kleiner Retourenbetrag
F:"davon Nebenkosten" größer Nettobetrag abzüglich Retourenbetrag netto
F:Lohnveredelungskonto nicht vorhanden
F:Bestellposition fehlerhaft
F:Preisklassen nicht aufsteigend angeordnet
I:Funktion nicht ausgeführt
I:Kein Kontraktabruf vorhanden
I:Kein Bestellvorschlag vorhanden
I:Kein Kontrakt vorhanden
W:Kein Wareneingang für Bestellposition &2-&3 vorhanden
F:Gleiche Obergrenzen eingegeben
I:Keine erfasste Belegeingangsposition vorhanden
I:Keine gebuchte Belegeingangsposition vorhanden
I:Keine Belegeingangsposition vorhanden
F:Fehler beim Erstellen Kommissionierung aufgetreten, siehe nachfolgende Meldung
W:Rechnung teilweise geprüft
W:Wareneingangsposition &2-&3 in Qualitätskontrolle
W:Wareneingang &2-&3 mit Lieferschein &4 in Qualitätskontrolle
F:Keine Bestellvorschlagsnummer übergeben
I:Kein erfasster Lieferantenbeleg für Belegeingangsnummer vorhanden
F:Positionsanzeiger außerhalb des gültigen Bereichs
F:Funktion "Matchcode" für Position &1 nicht zulässig
I:Kein gebuchter Lieferantenbeleg für Belegeingangsnummer vorhanden
I:Keine Beleg von Lieferant &2 vorhanden
I:Keine Lieferantenbelege für Material &2 vorhanden
I:Kein erfasster Beleg dem Sachbearbeiter &2 zugeordnet
I:Kein gebuchter Beleg dem Sachbearbeiter &2 zugeordnet
I:Kein vorläufig gebuchter Lieferantenbeleg vorhanden
I:Kein Lieferantenbeleg vorhanden
I:Funktion nicht ausgeführt
I:Kein erfasster Lieferantenbeleg vorhanden
I:Kein gebuchter Lieferantenbeleg vorhanden
I:Kein erfasster Lieferantenbeleg ab Hauptbelegnummer &2 vorhanden
I:Kein gebuchter Lieferantenbeleg ab Hauptbelegnummer &2 vorhanden
I:Kein Lieferantenbeleg ab Hauptbelegnummer &2 vorhanden
I:Kein erfasster Beleg von Lieferant &2 vorhanden
I:Kein gebuchter Beleg von Lieferant &2 vorhanden
I:Kein erfasster Lieferantenbeleg für Material &2 vorhanden
I:Kein gebuchter Lieferantenbeleg für Material &2 vorhanden
I:Kein erfasster Lieferantenbeleg für &2 &3 vorhanden
I:Kein gebuchter Lieferantenbeleg für &2 &3 vorhanden
I:Kein Lieferantenbeleg für &2 &3 eingegangen
I:Keine Bestellung ohne Rechnung vorhanden
I:Keine Bestellung mit Rechnung vorhanden
W:Bestellposition &2-&3 unterliefert
W:Bestellposition &2-&3 überliefert
I:Keine Bestellung ohne Rechnung bei Lieferant &2 vorhanden
I:Batchrechnungsprüfung für Lieferant &3 durchgeführt, &1 Belege geprüft, &2 zum Buchen übertragen
I:Datenbankfehler, keine Bestellpositionen anzeigbar
I:Registrierung für Lieferantenbeleg &1 eingeleitet
I:Kein erfasster Lieferantenbeleg ab Belegeingangsnummer &2 vorhanden
I:Kein gebuchter Lieferantenbeleg ab Belegeingangsnummer &2 vorhanden
I:Kein Lieferantenbeleg ab Belegeingangsnummer &2 vorhanden
I:Kein dem Sachbearbeiter &2 zugeordneter Beleg vorhanden
I:Keine stornierbare Bestellposition vorhanden
I:Keine stornierbare Bestellung vorhanden

Length: 153416 Date: 20211202 Time: 103223

Count: 801     sap01-206 ( 994 ms ) Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.