Nachrichten DCW

Suchen Sie die Beschreibung zu allen DCW Nachrichten z. B. die AMA0029 im AMATCH? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Folgenden sehen Sie die vollständigen DCW Nachrichten.

Page 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26


Komplette DCW Nachrichten Dokumentation von IMI3027 bis IZL0033

Komplette DCW Nachrichten Dokumentation von IMI3027 bis IZL0033

Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
Count: 801 Skipped: 0
DCW Nachrichten
Beschreibung
F:Teilwertabschreibung Handelsbilanz ist fehlerhaft
F:Teilwertabschreibung Konzernbilanz ist fehlerhaft
F:Teilwertabschreibung Kostenrechnung ist fehlerhaft
F:Übertragung Rücklage Steuerbilanz ist fehlerhaft
F:Übertragung Rücklage Handelsbilanz ist fehlerhaft
F:Übertragung Rücklage Konzerbilanz ist fehlerhaft
F:Übertragung Rücklage Kostenrechnung ist fehlerhaft
I:Sonderabschreibung Steuerbilanz wurde nicht in Anspruch genommen
I:Sonderabschreibung Handelsbilanz wurde nicht in Anspruch genommen
I:Sonderabschreibung Konzernbilanz wurde nicht in Anspruch genommen
I:Sonderabschreibung Kostenrechnung wurde nicht in Anspruch genommen
I:Teilwertabschreibung Steuerbilanz wurde nicht in Anspruch genommen
I:Teilwertabschreibung Handelsbilanz wurde nicht in Anspruch genommen
I:Teilwertabschreibung Konzernbilanz wurde nicht in Anspruch genommen
I:Teilwertabschreibung Kostenrechnung wurde nicht in Anspruch genommen
I:Übertragung Rücklage Steuerbilanz wurde nicht in Anspruch genommen
I:Übertragung Rücklage Handelsbilanz wurde nicht in Anspruch genommen
I:Übertragung Rücklage Konzernbilanz wurde nicht in Anspruch genommen
I:Übertragung Rücklage Kostenrechnung wurde nicht in Anspruch genommen
F:Abschreibungsmethode &1 nicht zulässig
F:Konto &1 in der Struktur I01 vorhanden
F:Mandant ohne Bewertungsreserven, kein Eintrag erlaubt
F:Steuerbilanz bedingt Handelsbilanz und umgekehrt
F:Protokollsatz zur Buchhaltung fehlt
F:Für Nummernkreis-Inventarnummer &1 existiert kein Sachkonto
F:Datum größer oder gleich Übernahmedatum
F:Datum nicht in aufsteigender Reihenfolge
W:Negativer Anschaffungswert
F:Geschäftsjahr vor dem Übernahmedatum ist nicht in Tabelle B0103
F:Eingabedatum kann keiner Periode in Tabelle B0105 zugeordnet werden
F:Nummernkreis und/oder Inventarnummer fehlt
F:Summe Anlagebewegungen ungleich Summe Anschaffungs-/Herstellungskosten
F:Summe Anlagebewegungen Steuerbilanz ungleich Summe Anschaffungs-/Herstellungskosten
F:Summe Anlagebewegungen Handelsbilanz ungleich Summe Anschaffungs-/Herstellungskosten
F:Summe Anlagebewegungen Kostenrechnung ungleich Summe Anschaffungs-/Herstellungskosten
F:Summe Anlagebewegungen Konzernbilanz ungleich Summe Anschaffungs-/Herstellungskosten
F:Summe Anlagebewegungen Abschreibungsrechnung 5 ungleich Summe Anschaffungs-/Herstellungskosten
F:Summe Anlagebewegungen Abschreibungsrechnung 6 ungleich Summe Anschaffungs-/Herstellungskosten
F:Betrag aus Mitteleinsatz ungleich Buchungsbetrag
F:Erste Anlagenbewegung muß ein Erstzugang sein
F:Bewegungsart nicht zulässig
F:Bewegungsart muß Zugang sein
F:Bewegungsart nach dem Zugangsjahr darf nicht Zugang sein
F:Kein Betrag zulässig für 'Teilabgang ohne Abschreibung'
F:Nummer für Erstzugang muß '01' sein
I:Datum mehr als 10 Jahre vor Erstzugang
F:Abschreibungsrechnung fehlerhaft beendet
I:IFB-Gruppe &1 nicht in Tabelle I1401. Mandant &2
F:Auflösung des Einstellungsbetrags nicht erstellt.
F:Der Restbuchwert &1 ist kleiner als der Abschreibungsbetrag &2
F:Es sind keine Bewegungssätze angelegt
F:Zeile &1 Auswahl nicht zulässig
F:Zu viele Stufen eingegeben - max. &1 Stufen sind erlaubt
F:Es ist kein Anlageblatt angelegt
I:Keine Bewegungen in der angeforderten Rechnungslegung &1 vorhanden
F:Datum muß größer als der &1.&2.&3 sein
W:Mit F23 wird der Satz gelöscht
I:Anlegen/Ändern Anlageblatt eingeleitet
I:Anlegen/Ändern Anlageteilnummer eingeleitet
I:Anlegen Protokollsatz für Anlagebeiblatt eingeleitet
F:Hauptnummer bereits vergeben
F:Es müssen &1 Stufen eingegeben werden
F:Eingabe bei Kostenstelle oder Kostenstelle-Aufteilung erforderlich
F:Entweder Kostenstelle oder Kostenstelle-Aufteilung eingeben
F:Nur F,G,K oder S als Eingabe erlaubt
F:Nummernkreis &1 entspricht nicht dem Funktionswert &2 der Tabelle I0101
F:Datum Erstzugang muß vor dem &1.&2.&3 liegen
I:Löschen Unternummer eingeleitet
I:Löschen Anlageblatt eingeleitet
F:Hauptnummer außerhalb des gültigen Bereichs von &1 bis &2
F:Datum Erstzugang muß im Geschäftsjahr von &1 bis &2 liegen
F:Kein Anlageblatt vorhanden
F:Anlagebeiblatt in Struktur I011 1.Stufe und ausgewählte Satzart sind unterschiedlich
F:Kein Anlagebeiblatt in Struktur I011 1.Stufe vorgesehen
I:Löschen Anlagebeiblatt eingeleitet
F:Anlageblatt &1 nicht angelegt
W:Datum Erstzugang liegt nicht im Geschäftsjahr des Buchungsdatums
F:Zuviele Einträge (>&3) in Tabelle &1 für Schlüssel oder Feldtyp &2
F:Mandant benutzt lt. Mandantenprofil nicht die Anlagenverwaltung
F:Restbuchwert &1 größer als Abschreibungsbetrag &2 (negativer Vorgang)
F:Bei Storno Teilwert maximal &1 möglich (negativer Vorgang)
F:Fehler bei der Nachnummernvergabe der Struktur I01
F:Monat der Nutzungsdauer muß kleiner als 12 sein
F:Eingaben für Handelsbilanz und Steuerbilanz müssen gleich sein
F:Fehler bei der Prozentaufteilung aufgetreten
F:Nur bewegliche Güter erlaubt
F:Nur unbewegliche Güter erlaubt
F:Buchungsdatum &1.&2.&3 liegt vor dem Aktivierungsdatum
F:Bewegung nur im Jahr der Aktivierung zugelassen
F:Hist. Betrag weicht mehr als 1% vom Anlagenbestand ab
F:Abschreibung gemäß Vorgabe fehlerhaft beendet
F:1.Abschreibungsperiode darf nicht in die Vergangenheit zeigen
F:1.Abschreibungsperiode muß vor dem Übernahmedatum liegen
F:Eingabe muß zwischen 0,00 % und 100 % liegen
F:Summe muß 100 % ergeben
F:Eingabefelder müssen lückenlos gefüllt sein
F:Mindestens eine Eingabe ist erforderlich
F:Eingabe darf &1 % nicht überschreiten
F:Summe darf &1 % nicht überschreiten
F:Eingabe darf &1 % nicht unterschreiten
F:Keine Bewegungssätze vorhanden
F:Summe darf &1 % nicht unterschreiten
W:Alle bisher gemachten Änderungen gehen verloren
F:Programm wird momentan von einem anderen Job bearbeitet
F:Inanspruchnahmedatum &1 liegt vor dem Zugangsdatum &2
F:Inanspruchnahmedatum &1 liegt hinter dem Buchungsdatum &2
I:Maximaler Einstellungsbetrag ist &1 (entspricht &2 %)
F:Bei Storno Teilwert maximal &1 möglich
F:Negativer Zugang, Einstellung muss zwischen 0% und 100% liegen
I:Negativer Zugang bei Anlage mit Sekundärabschreibung, evtl. Rücknahme Sekundärabschr. erforderlich.
F:Teilwertabschreibung nicht zulässig
F:Die Summe der Auflösungsbeträge muss &1 betragen
F:Restwert darf bei dieser Buchung nicht negativ sein
F:Restwert übersteigt den Buchwert zum Anfang des Buchungsjahrs
F:Restwert darf bei dieser Buchung nicht positiv sein
F:Restwert unterschreitet den Buchwert zum Anfang des Buchungsjahrs
I:Sonderabschreibung und Teilwert kann zu Abweichungen in &1 führen
F:Mehr als &1 Geschäftsjahre können nicht gleichzeitig bearbeitet werden
F:Auswahl "Zusammenstellung" schließt Eingabe "Einzelprojekte" und/oder "Verbundprojekte" aus
F:Auswahl "Einzelprojekte" und "Verbundprojekte" schließen sich aus
F:Es wurde kein Eintrag auf der Protokolldatei ZBTL1 gefunden
F:Für Konto liegt Buchungssperre vor
F:Ungültiges Buchungsdatum
F:Mandant existiert nicht oder ist unter einer anderen Konzerngruppe angelegt
F:Benutzer hat beim ausgewählten Mandanten keine Programmberechtigungen
F:Benutzer hat beim Mandanten keine Berechtigung für dieses Programm
F:Nur 'B' oder '1' erlaubt
F:Fehler bei Tabellendefinitionen aufgetreten
F:Kein Eintrag in Tabelle &1 gefunden
I:Job &1 in Jobwarteschlange übertragen
F:Beleg kann nicht gebucht werden, da Zusatzkontierung nicht abgeschlossen
F:Für die Belegnummer kann kein Protokollsatz zugeordnet werden.
F:Folgeprogramm &1 nicht gefunden oder fehlerhaft beendet
F:In der Vordatei IAUES sind noch nicht alle Sätze verarbeitet
F:In der Vordatei IAUES gibt es keine zu verarbeitende Sätze
I:Die Vordatei IAUES enthält fehlerhafte Sätze; bitte Liste ausdrucken
F:Für Konto &1 gibt es keine Buchungszeilen
I:Keine weiteren zu verarbeitenden Zeilen vorhanden
I:&1 Seiten durchsucht. Zur Fortsetzung der Suche erneut Eingabetaste betätigen
F:Kontozeile hat bereits Anlagenzusatzkontierung
I:Keine weitere zu bearbeitende Anlage gefunden
W:Die Maximale Abweichung muß mindestens 1 betragen
F:Auswahl '&1' ungültig.
F:Bei Auswahl 4 müssen die Betragsfelder leer sein
F:Bearbeitung der Anlage nicht möglich
W:Im Konto sind keine Bewertungsreserven ausgewiesen
F:Auswahl '&1' ungültig, Kontozeile bereits in der Anlagenverwaltung verbucht
F:Auswahl '&1' ungültig, Kontozeile bereits ausgeschlossen
F: Auftragsposition &1 Seite &2 unvollständig
F: Gesamtbetrag Zeile &1 Seite &2 ergibt sich nicht aus Menge * Einzelpreis
F: Summe der Positionsbeträge weicht um &1 vom Gesamtbetrag ab
...&1
F:Das Konto muß als "im Bau" oder als "Anzahlung" klassifiziert sein
F:Für Mandant &1 kann im Ablagekreis &2 keine Belegnummer vergeben werden
I:Keine Sätze in der Datei gefunden
F:Aktualisieren Teilwert-Auflösung: Fehler &1
F:Auflösung von Betrag &1 gegen vorhandene Abschreibung &2 nicht möglich
I:Die Geschäftsjahrestabelle wird eingelesen
I:Der Arbeitsbereich für die Steuerbilanz wird erstellt
I:Der Arbeitsbereich für die Handelsbilanz wird erstellt
I:Der Arbeitsbereich für die Kostenrechnung wird erstellt
I:Der Arbeitsbereich für die Konzernbilanz wird erstellt
I:Der Arbeitsbereich für die Sonder-AfA wird erstellt
F:Keine Tabelleneinträge in Tabelle &1 gefunden
F:Der erste Eintrag der Tabelle B0103 darf kein Rumpfgeschäftsjahr sein
F:Der letzte Eintrag der Tabelle B0103 darf kein Rumpfgeschäftsjahr sein
F:Der Geschäftsjahreswechsel wurde noch nicht durchgeführt
I:Arbeitsbereich wird erstellt.
I:Abfrage läuft.
I:Übersicht Teilwertabschreibung wird erstellt.
F:Ungültiges Geschäftsjahr
F:Auf den Satz kann momentan nicht zugegriffen werden
F:Geschäftsjahresschlüssel konnte nicht ermittelt werden
F:Fehlender Eintrag '&3' in Tabelle &1 für Mandant &2
F:Konto &1 des Mandanten &2 ist kein &3-Konto
F:Der Prozentsatz darf nicht höher als der maximale Prozentsatz von &1 % sein
F:Aufteilung in Tabelle "&1" ergibt nicht 100,00 %
W:Bei nochmaligem Betätigen der Funktionstasten 3 oder 12 wird der Inhalt der Arbeitsdatei gelöscht
I:Es wurden keine Prozentsätze geändert
F:Folgeprogramm &1 nicht gefunden oder abnormal beendet
F:Fehler beim Eröffnen der Datei &1
F:Eingabedaten für Programm &1 unvollständig
F:Mehr als &1 zusätzliche Mandanten können nicht ausgewählt werden
I:Keine weiteren Mandanten in Konzern &1
F:Mehr als 9 zusätzliche Konten können nicht ausgewählt werden
F:Konto &1 nicht in Struktur &2
F:Konto &1, Struktur &2, Stufe2=Bilanz: Konten falsch oder fehlen
F:Struktur &1 des Mandanten &2 ohne Einträge oder nicht angelegt
F:Fehlender Schlüssel 1. Stufe Struktur &1
F:Referenzmandant für Struktur &1 des Mandanten &2 konnte nicht ermittelt werden
F:Fehler beim Ermitteln der niedrigsten Schlüsselstufe. Struktur &1. Mandant &2
F:Fehler beim Füllen der temporären Datei QTEMP/ITIND. Struktur &1. Mandant &2
F:Die beiden Eingaben schließen sich gegenseitig aus
F:Nummernkreis-Inventarnummer existiert nicht
F:Zu diesem Sachkonto gibt es keine Anlagengüter
F:Konto &1 hat keine Nummernkreise/Inventarnummern
I:Anlagen zum Sachkonto bereits in DCW-Anlagenbuchhaltung übernommen
I:Die Differenz ist &1
I:Anlagekarten drucken eingeleitet
I:Überprüfen der Übernahme der historischen Anlagenwerte eingeleitet
I:Anlagenspiegel drucken eingeleitet
I:Buchen historische Anlagenwerte eingeleitet
F:Eingabefelder müssen lückenlos gefüllt sein
F:Mindestens eine Eingabe ist erforderlich
F:Gerechnete Abschreib. weicht von der histor. Abschreib. ab
F:Gerechnete Abschreib. weicht von den Ansch./Herstellkosten ab
F:Keine Stammblatterweiterungssätze vorhanden
F:Keine Protokollsätze vorhanden
F:Protokollsatz gelöscht
F:Von-Datum und Bis-Datum nicht im gleichen Geschäftsjahr
Restw.1
Restw.2
F:Laufzeitfehler in &1: &2
F:Verarbeitung Anlage &2/&3-&4/&5 abgebrochen, siehe vorherige Nachrichten
I:Sonderabschreibung Steuerbilanz wurde nicht in Anspruch genommen
*** List-Programme ***
F:Verzinsung hat zu diesem oder einem späteren Zeitpunkt bereits stattgefunden
I:Druckdokument in der Struktur &1, Programm &2 nicht gefunden
F:Zuviele Einträge (>&3) in Tabelle &1 für Schlüssel oder Feldtyp &2
F:Bis-Datum kleiner als Von-Datum
F:Struktur I02, Stufe 1: Kostenartenkonto fehlt! Sachkonto &1
F:Kein Eintrag in Tabelle I0604 (Kalkulatorische Zinsen). Mandant &1
F:Kein Eintrag in Tabelle B0105 (Abweichende Buchungsperioden). Mandant &1
F:Kein Eintrag in Tabelle B0103 (Geschäftsjahre). Mandant &1
F:Keine lückenlosen Eintragungen in Tabellen B0103 und/oder B0105. Mandant &1
F:Kostenartenkonto &1 zu Sachkonto &2 aus Struktur I02, Stufe 1, hat im Kontoblatt keine Kostenstellenzuordnung
F:Gegenkonto &1 zu Kostenartenkonto &2 darf bei Kostenrechnungszuordnung nicht 'M' (Muß) lauten, sondern 'K' (Kann).
F:Gegenkonto zu Kostenartenkonto &1 konnte nicht ermittelt werden. Tabelle &2, Mandant &3
*** Pgm IACTDPC0: Aktualisieren Leistungsabschreibung ***
F:Übergebener Mandant "&1" ungültig
F:Übergebene Abschreibungsrechnung "&1" ungültig
F:Übergebene Anlage "&1-&2" ungültig
I:&1 Anlagen aktualisiert, davon &2 fehlerhaft
I:&1 Anlagen sind zu aktualisieren; bei &2 dieser Anlagen sind Fehler aufgetreten
F:Fehler bei Erstellung des Änderungsbeleg: ab &1; StBi-&2; HaBi-&3; KoBi-&4; KoRe-&5; IFRS-&6
I:Änderungsbeleg erzeugt: ab &1; StBi-&2; HaBi-&3; KoBi-&4; KoRe-&5; IFRS-&6
I:Anlage ist zu aktualisieren: ab &1; StBi-&2; HaBi-&3; KoBi-&4; KoRe-&5; IFRS-&6
F:Stichtagsdatum &1 für Format JJJJMMTT ungültig
F:Terminierungskennzeichen &1 ungültig
F:Abweichungsdatum &1 liegt vor Beginn der Berücksichtigung &2
F:Differenz > 10 Euro
F:Differenz in Landeswährung vor Euro-Umstellung
F:Unzulässiger Schlüssel angegeben
*** Projektverwaltung ***
I:Keine Sätze gefunden
*** Strukturprüfung ***
F:Die Zeiträume der Regeln &1 und &2 überschneiden sich
F:Die Regel darf nicht mehr geändert werden
F:Der Standort wird noch von Anlagen verwendet
F:Die Eingabefelder des abg. Mandanten sind nicht notwendig
*** Tabellen ***
F:Voraussetzung hierfür ist der Eintrag &1 in der Steuerbilanz
*** Benutzer ***
F:Benutzer &1 berechtigt nur für Steuer- und Handelsbilanz
*** Asynchrone Dateiveränderung ***
F:Anlageblatt fehlt
F:Inventarnummernkreis oder Inventarhauptnummer leer
F:Definition der Tabelle &1 fehlt
F:Bewegungsschlüssel &1 nicht in Tabelle I1002
F:Bewegungsart &1 ungültig
F:Bewegungsdatum größer als Übernahmedatum
F:Bewegungsdatum größer als Buchungsdatum oder kleiner als Vorjahresende
F:Bewegungsdatum ungleich Buchungsdatum
F:Vorgangsnummer fehlt bei Benutzervergabe
F:Geschäftsjahresanfang fehlt
F:Unterteilung Bewegungsart fehlerhaft
F:Abschreibungsrechnung &1 nicht zulässig
F:Kennzeichen der Abschreibungsart &1 ungleich P oder S
F:Datum der ersten Abschreibung nicht gefüllt
F:Bewegungsart &1 für die Abschreibung ungültig
F:Einstellung/Auflösung von Sonderposten nicht erlaubt
F:Kopfdaten für die Abschreibungsrechnung &1 fehlen
F:Bestand wird negativ
F:Bestand wird positiv
F:Steuerbilanz ungleich Handelsbilanz
F:Buchwert in Steuerbilanz wird negativ
F:Buchwert in Handelsbilanz wird negativ
F:Buchwert in Konzernbilanz wird negativ
F:Buchwert für Kostenrechnung wird negativ
F:Anlage wird derzeit von einem anderen Beleg bearbeitet
F:Sollstellung Abschreibung Steuerbilanz
F:Sollstellung Abschreibung Handelsbilanz
F:Sollstellung Abschreibung Konzernbilanz
F:Sollstellung Abschreibung Kostenrechnung
F:Referenz-Vorgangsnummer falsch gefüllt
F:Abschreibungsperiode außerhalb Nutzungsdauer
F:Abschreibungsjahresbetrag in Steuerbilanz wird negativ
F:Abschreibungsjahresbetrag in Handelsbilanz wird negativ
F:Abschreibungsjahresbetrag in Konzernbilanz wird negativ
F:Abschreibungsjahresbetrag für Kostenrechnung wird negativ
F:Sonderposten Einstellung wird negativ
F:Sonderposten Auflösung wird positiv
F:Projekt nicht angelegt
F:Bezug auf Projektinhalt in Projekt-Ausführungszeile falsch gefüllt
F:Bewegungsart in Projekt-Ausführungszeile nicht zutreffend
F:Inventarnummer in Projekt-Ausführungszeile nicht zutreffend
F:Projektposition nicht angelegt
F:Projekt vorgetragen, aber im Folgejahr nicht angelegt
F:Abgang: Bezogene Vorgangsnummer fehlt
F:Abgang: bezogene Sollstellung nicht gefunden
F:Adressnr. des Lieferanten bzw. Käufers fehlt
F:Bestand in Steuerbilanz wird in Hauswährung &1 negativ
F:Bestand in Steuerbilanz wird in Hauswährung &1 positiv
F:Bestand in Handelsbilanz wird in Hauswährung &1 negativ
F:Bestand in Handelsbilanz wird in Hauswährung &1 positiv
F:Bestand in Konzernbilanz wird in Hauswährung &1 negativ
F:Bestand in Konzernbilanz wird in Hauswährung &1 positiv
F:Bestand für Kostenrechnung wird in Hauswährung &1 negativ
F:Bestand für Kostenrechnung wird in Hauswährung &1 positiv
F:Bestand in IAS/IFRS wird in Hauswährung &1 negativ
F:Bestand in IAS/IFRS wird in Hauswährung &1 positiv
F:Bestand für Abschreibungsrechnung 6 wird in Hauswährung &1 negativ
F:Bestand für Abschreibungsrechnung 6 wird in Hauswährung &1 positiv
F:Konto für Umrechnungsdifferenz fehlt in Tabelle B0303
F:Umrechnung Daten der Anlagenbuchhaltung auf Hauswährung 2 schlug fehl
F:Umrechnung Daten der Anlagenbuchhaltung auf Hauswährung 1 schlug fehl
F:Unzulässige Abschreibungsperiode
F:Buchwert in IAS/IFRS wird negativ
F:Sollstellung Abschreibung IAS/IFRS
F:Abschreibungsjahresbetrag in IAS/IFRS wird negativ
F:Bestand in IAS/IFRS wird in Hauswährung &1 negativ
F:Bestand in IAS/IFRS wird in Hauswährung &1 positiv
F:Unzulässige Belegung der Betragsfelder
F:Rechnungslegungskennzeichen fehlt
W:Vorgangsnummer 90 bereits erreicht
*** Inventur im Anlagevermögen ***
F:Nur eine Inventurbearbeitung auswählen
F:Eine Inventurbearbeitung auswählen
F:Keine Anlagen aus Kontoinhalt ausgewählt
I:Erstellung der Inventur &1 zum &2 eingeleitet
I:F6 oder F18 drücken, um Erstellung der Inventur abzuschließen
I:Bereichsselektion angelegt
I:Keine Bereichsselektion angelegt
I:Bereichsselektion &1 gelöscht
I:Eingaben der Bereichsselektion &1 wurden gelöscht
I:Daten in der Schnittstelle gefunden
F:Keine Inventurdaten gefunden
I:Inventurverzeichnis &1 gelöscht
F:Inventur &1, Anlage &2 falsch oder nicht im Anlagenbestand
F:Inventur &1, Anlage &2, Standort &3 falsch
F:Inventur &1, Anlage &2, Kostenrechnung "&3" falsch
F:Inventur &1, Anlage &2, Geschäftsbereich &3 falsch
F:Inventur &1, Anlage &2, Datum/Uhrzeit &3 falsch
F:Inventur &1, Anlage &2, Hinweis &3 nicht in Tabelle I1701
F:Name des Inventurhelfers eingeben
I:Inventur &1, Anlage &2, Inventurbestätigung eingeleitet
I:Keine weitere Inventur vorhanden
I:Inventur &1, Anlage &2 bereits in Inventur &3 vom &4 gespeichert
I:Nochmals F12-Taste drücken, um Eingabe dieser Seite zu verwerfen
F:Anlage &2, Standort &3 ungleich &4 aus Inventur
F:Anlage &2, Geschäftsbereich &3 ungleich &4 aus Inventur
F:Anlage &2, &3: &4 ungleich &5 aus Inventur
I:Anlage &2, Inventur wurde bereits am &3 bestätigt
I:Inventuraufnahme über Erfassungsformular ausgewählt
I:Anlage: &2, Ext.Nr. &1 nicht vorhanden, F6-Taste: Inventursatz übernehmen
F:Anlagenbezeichnung eingeben
I:Inventur &1 vom &2 kann nicht abgeschlossen werden (siehe Nachricht 2. Ebene)
I:Inventur &1 vom &2 kann nicht abgeschlossen werden (siehe Nachricht 2. Ebene)
F:Inventur &1 vom &2 bereits abgeschlossen
F:Inventur &1 vom &2 kann nicht abgeschlossen werden (siehe Nachricht 2. Ebene)
I:Anlage &1 nicht im Anlagenbestand
F:Schlüssel &1 ist falsch (Fehlercode &4)
F:Inventur &1 vom &2: Übernehmen Schnittstelle nicht erlaubt.
F:Inv. &1, Anl. &2: Das Inventuraufnahmedatum liegt außerhalb des Gültigkeitszeitraums
F:Inventurzeitraum nicht in der Tabelle I1702 gefunden.
F:Inventur &1, Anlage &2: Ext. Inventarnummer &3 nicht gefunden
I:Satz bereits verarbeitet, F5=Aktualisieren drücken.
F:Sortierpriorität für Inventarnummer fehlt (DCW oder extern)
F:Fehler auf Seite 2
F:Inventur &1, Anlage &2, Externer Sachbearbeiter fehlt
F:Inventur &1, Anlage &2, Eintrag trifft auf keinen Eintrag in Struktur I01 zu
F:Inv. &1, Anl. &2: Das Inventurdatum &3 darf nicht größer als das Tagesdatum sein.
Inventur abgeschlossen
Erzwungener Abschluss
In Dialogbearbeitung
Inventur in Arbeit
Vorläufiger Abschluss
1=Übernehmen Schnittst.
2=Bearbeiten
5=Anzeigen
6=Arbeiten mit Inventur
8=Auswertungsliste
9=Abschließen Inventur
F22=Alle Inventuren
Aufteilung
7=Arbeiten mit Schnittst.
15=Anlageblatt
10=Ändern Anlageblatt
Bereitsgesteller Inventursatz
Manuelle Erfassung
Nicht protokolliert
Protokoll erstellt
Nicht geändert
Geändert
Abgelegt wegen Fehler
Über Schnittstelle
Änderung der Schnittstellendaten
I:Job: &1, Batch-Programm: &1 läuft interaktiv
I:Job: &1, Batch-Programm: &2 beendet
I:Schnittstelle wird gelöscht, dieser Vorgang kann einige Zeit dauern
** Prüfprotokoll Inventur **
INV
ANL
&1 - Anlage &2, ext.Nr. &3 nicht im Anlagenbestand
&1 - Standort &2
&1 - Geschäftsbereich &2
&1 - Inventurhinweis &2
&1 - &2: &3 &4
&1 - &2 Anlagebezeichnung: &3
Externe Inventarnummer
&1 - &2 Externe Inventarnummer &3
*** Meldungen aus Berechnungen in Zeitbezugssystemen (I_TS) ***
F:Interner Fehler I_TS, Code &1 aufgetreten
F:Jahr ohne abweichende Buchungsperioden beginnt am &3. Tag im Monat &2/&1
F:Jahr ohne abweichende Buchungsperioden endet am &3. Tag im Monat &2/&1
F:Abweichende Buchungsperiode &1 besitzt ungültiges Anfangs/Ende-Datum
F:Abweichende Buchungsperiode &1 besteht aus zuvielen Tagen
F:Erste abweichende Buchungsperiode &1 beginnt nicht am Geschäftsjahresanfang
F:Abweichende Buchungsperiode &1 beginnt nicht am Tag nach der vorigen Periode
F:Geschäftsjahr &1 besitzt zu viele Perioden
F:Letzte abweichende Buchungsperiode &1 endet nicht am Geschäftsjahresende
F:Geschäftsjahr &1 überdeckt zu viele Monate
F:Geschäftsjahr &1 überdeckt zu viele Tage
F:Erstes/letztes Jahr &1 länger/kürzer als Kalenderjahr
F:Ungültiger Funktionsaufruf Zeitbezugssystem &1/&2
F: nicht plausible Werte bei Kalenderarithmetik empfangen (ZDATDIF)
F: nicht plausible Werte bei Kalenderarithmetik empfangen (ZDATADD)
F:Abweichende Buchungsperiode &1 liegt nicht innerhalb des zugehörigen Geschäftsjahrs
F:Fehler bei Berechnung in Zeitbezugssystemen
*** Konstanten ***
Anlagenbewegungen bis
AHKI5
International Financial Reporting Standards
Ausführen Abschreibungen:
(Wiederanlauf)
von Anlage
nach Anlage
KoRe
*** Konstanten für "Anzeigen Anlagekarte" (Abschreibungsplan) ***
Anzeigen Anlagekarte: Steuerbilanz Abschreibungen
Anzeigen Anlagekarte: Handelsbilanz Abschreibungen
Anzeigen Anlagekarte: Kostenrechnung Abschreibungen
Anzeigen Anlagekarte: Konzernbilanz Abschreibungen
Anzeigen Anlagekarte: Steuerbilanz Abschreibungen Berechnungsnachweis
Anzeigen Anlagekarte: Handelsbilanz Abschreibungen Berechnungsnachweis
Anzeigen Anlagekarte: Kostenrechnung Abschreibungen Berechnungsnachweis
Anzeigen Anlagekarte: Konzernbilanz Abschreibungen Berechnungsnachweis
Anzeigen Anlagekarte: Steuerbilanz Abschreibungen Leistungsnachweis
Anzeigen Anlagekarte: Handelsbilanz Abschreibungen Leistungsnachweis
Anzeigen Anlagekarte: Kostenrechnung Abschreibungen Leistungsnachweis
Anzeigen Anlagekarte: Konzernbilanz Abschreibungen Leistungsnachweis
Anzeigen Anlagebewegungen: &1 &2
Anzeigen Abschreibungen: &1 &2
Anzeigen Berechnungsnachweis: &1 &2
Anzeigen Leistungsnachweis: &1 &2
Anzeigen Entwicklung Buchwerte: &1 &2
Abschreibungsarten Dokumentation: &1 &2
Normale und erhöhte Abschreibung: &1 &2
Anzeigen Quellennachweis: &1 &2
Ausführen Abschreibungen: &1 &2
Planmäßige u. außerplanmäßige Abschreib.: &1 &2
Kalkulatorische Abschreibung: &1 &2
Primäre und sekundäre Abschreibung: &1 &2
Abschreibungen Jahresplan: &1 &2
Abschreibungen Periodenplan: &1 &2
Abschreibungen Periodenplan Nachweis: &1 &2
Teilwertabschreibung: &1 &2
Rücklagenbildung: &1 &2
Details Abschreibungsmethode: &1 &2
Anzeigen Abschreibungsvorschau: &1 &2
Entwicklung der Buchwerte: &1 &2
Entwicklung der AHK: &1 &2
Entwicklung Abschreibungen I: &1 &2
Entwicklung Abschreibungen II: &1 &2
Anzeigen Anlagenspiegel: &1 &2
Anzeigen Anlagenverzeichnisse: &1 &2
Buchen Transfer zwischen Mandanten einer Firma
Buchen Transfer: Auswählen Anlage
Buchen Transfer: Erfassen historische Beträge
Sonderfunktion 8: Auswählen Anlage
Sonderfunktion 8: Erfassen historische Beträge
Abschreibung gemäß Vorgabe: &1 &2
Pflegen Bewegungstext: &1 &2
Bearbeiten Abschreibungsplan: &1 &2
Transferieren des Anlagevermögens von einem Mandanten in andere Mandanten
Transferieren des Anlagevermögens: Buchungsdaten
Transferieren des Anlagevermögens: Selektieren Anlagenbestand
Transferieren des Anlagevermögens: Umstellkatalog
National
Fusion
Umlagerung
Transferieren des Anlagevermögens: Konten
Transferieren des Anlagevermögens: Anlagen
F8=Berechnungsnachweis
F8=Leistungsnachweis
F8=Abschreibungen
F10=Periodenwerte
F10=Jahreswerte
Periode
G.-Jahr
Ab.Vo.
Nr.Nr.
Aufteilung
Abschreibung
Plan
Abschreibung
Bestand
Abschreibung
Abgang/Umbuchung
%-Satz
Ja.-Absch.
Abschreibung
Basis
Abschreibung
Rechnung
Abschreibung
Plan
Leistung
Abschreibung
Rechnung
Abschreibung
Plan
Abschreibung
Abgang/Umbuchung
*** Konstanten Dialogbuchungen ***
Erfassen Zugang Anlagevermögen
Erfassen Abgang Anlagevermögen
Erfassen Umbuchung Anlagevermögen
nach
Bestimmen Abgangsbetrag
Bestimmen Umbuchungsbetrag
Erfassen Storno Abgang
Erfassen Umbuchung zwischen aktivierten Anlagen
Erfassen Umbuchung Anzahlung/Anlage im Bau
Erfassen Storno Umbuchung Anzahlung/Anlage im Bau
Erfassen Umbuchung wegen Umgliederung
Erfassen Korrektur historische Abschreibungen
Anzeigen Anlagebewegungen
Auswählen Abgang zum Storno
Aktualisieren Leistungsabschreibung
*** IZA3001 - iza3049 = Anzeigen Dateiinhalt ***
Soll-
Buchung
Haben-
Buchung
AnBu-
Buchung
Abschreibung
Plan
Abschreibung
Bestand
AK/
HK
%-Satz
Ja.-Absch.
Leistung /
Substanz
Abschreibung
Basis
Abschreibung
Rechnung
Einstellung
Rechnung
Einstellung
Plan
Einstellung
Buchung
Auflösung
Rechnung
Auflösung
Plan
Auflösung
Buchung
Buchwert
geplant
Buchwert
Bestand
KoRe
Betrag
Konto
Inv.-Nr.
ARE
Gesch.Jahr
Periode
Ab-Nr
Vo-Nr
Art
DB
U-Kto
I1112 Konto ohne/mit Inventargruppe
I1113 Standort
I1114 Zurechnungsobjekt
*** Konstanten Abschreibungslauf ***
ABSCHREIBUNGEN
Handelsbilanz zum .$bid
Steuerbilanz zum .$bid
Kostenrechnung zum .$bid
Konzernbilanz zum .$bid
Anzeige Handelsbilanz nach Mandant
Anzeige Steuerbilanz nach Mandant
Anzeige Kostenrechnung nach Mandant
Anzeige Konzernbilanz nach Mandant
Anzeige Handelsbilanz nach Anlagenkonto
Anzeige Steuerbilanz nach Anlagenkonto
Anzeige Kostenrechnung nach Anlagenkonto
Anzeige Konzernbilanz nach Anlagenkonto
Mandanten
Nr Name
Buchungs
art
HW
Abschreibungs
betrag
Abl
kr
Beleg
nummer
Anlagenkonto
Bezeichnung
Bilanz
konto
GuV
Periode
Mon/Jahr
Beleg-Nr. .$bnr
Anlagenkonto .$hko
Periode .$dmj
Anlagen
Nr
Kosten
stelle
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
IAS/IFRS zum .$bid
Anzeige IAS/IFRS nach Mandant
Anzeige IAS/IFRS nach Anlagenkonto
Chronologie der Abschreibungsläufe:
*** Konstanten für Drucken Anlagekarten Dialog ***
Auswahl Mandanten, Sachkonten
DRUCKEN ANLAGEKARTEN
Auswahl Mandanten
Auswahl Sachkonten
Auswahl Abschreibungsrechnung
31.12.2099
*** Konstanten für Drucken Anlagekarten Batch ***
ANLAGENKARTE BIS
Sachkto.
Gruppe
Anlage
Für Kalenderjahr ____
gehört zu
Erstzugang/Aktivierung
gebraucht
Neuwert
Wiederbe.
Bestandsführung
Vo Bu.-Datum
Beleg
Projekt
Lieferant
Hersteller/Lieferant
Seite
Für Zugänge vom
bis
Abschreibung
Steuerbilanz Abschreibung
Abschreibung Nr.
Gruppe
Schlüssel
1. Abschreibung in
Nutzung
Total
Pro Jahr
Periode/G-Jahr
Abschr. gemäß Vor.
Abschr.Basis
J-AfA %
Abschreib.Rechn.
Abschreib.Soll
Leistung
Abschr.
Zuschr.
Jahre
Handelsbilanz Abschreibung
BewR
Kostenrechnung Abschreibung
Kost.stelle
Index
Basis
Kost.Auft.
Abschreibung
Konzernbilanz Abschreibung
Ab Vo
Übergang linear
Übernahme
KOSTENSTELLE NICHT IN TABELLE 'K0201'
KEINE BEWEGUNGEN IN DIESEM ZEITRAUM
*** Konstanten der Abschreibungsprogramme ***
Anlegen Anlageblatt allgemeiner Teil
Ändern Anlageblatt allgemeiner Teil
ohne Klassifizierung
Eingabemodus: Eingabe nicht halten
Eingabemodus: Eingabe halten
gebraucht
Neuwert im Jahr
Externe Inventarnummer
Abschreibung
Auflösung
Einstellung
Bearbeiten Abschreibungsplan nach Konten: &1 &2
Bearbeiten Abschreibungsplan nach Anlagengruppen: &1 &2
Geschäftsjahr/Änderungsdatum:
Haupt- Kontobezeichnung Wäh- Summe
konto rung
Anlagen Bezeichnung Summe
gruppe
'*** Konstanten für Programme kalkulatorische Zinsen *** 99
KALKULATOR
Abs. verlängert
KALKULATORISCHE ZINSEN zum .$bid
Mandanten Kosten- HW Zins-
Nr. Name stelle betrag
KALKULATORISCHE ZINSEN pro Sachkonto
Kostenstelle .$kst .$zih
Sachkonto Kostenarten- Zins-
konto betrag
KALKULATORISCHE ZINSEN pro Anlagegut
Anlagenkonto .$hko .$bez30 .$zih
Anlagen Anlagen- Zins-
Nr. bezeichnung betrag
GESAMTBETRAG Mandant
GUV
BILANZ
Rechenprotokoll kalkulatorische Zinsen
Aktiviert am
Rechenart
Anlagenkonto
Konto kalk. Zinsen
Akt. Kostenstelle
Nutzungsdauer
Erstellen Belege kalkulatorische Zinsen
Periode von
Periode bis
Rechenprotokoll drucken
F:Eintrag &1 in Tabelle I0604 hat keinen entsprechenden Eintrag in Tabelle B0103
F:Eintrag &1 in Tabelle I0604 hat keinen entsprechenden Eintrag in Tabelle B0105
F:Schlüssel entspricht einem Datum vor der Integration
F:Datum hat keinen entsprechenden Eintrag in Tabelle B0103
F:Datum hat keinen entsprechenden Eintrag in Tabelle B0105
'*** Konstanten für Anzeigen Anlagekarte ***
1=Auswählen
2=Text/Lieferant/Hersteller
B=Ursprungsbeleg
J=Belegjournal
*** Konstanten der List-Programme ***
Keiner Kostenstelle zugeordnet
Kostenstelle nicht in Tabelle K0201
KoSt-Aufteilung nicht in Tab. K0202
Kein Stammsatz vorhanden!
Steuerbilanz
Handelsbilanz
Konzernbilanz
Kostenrechnung
Keinem Standort zugeordnet
Keinem Geschäftsbereich zugeordnet
Geschäftsbereich nicht in Tab. I1501
Liste zum
Zugänge
Vorschau
SKG123W
StBi
HaBi
KoBi
KoRe
Standort
Bilanzposition
Sachkonto
Kostenstelle
Geschäftsbereich
Standort
Weit. KoRe-Begriff
Standort bis Stufe 1
Standort bis Stufe 2
Standort bis Stufe 3
Kostenträger
KoStAuft.
Bilanzpos.

Length: 151239 Date: 20220707 Time: 065252

Count: 801     sap01-206 ( 1378 ms ) Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.