Nachrichten DCW

Suchen Sie die Beschreibung zu allen DCW Nachrichten z. B. die AMA0029 im AMATCH? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Folgenden sehen Sie die vollständigen DCW Nachrichten.

Page 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26


Komplette DCW Nachrichten Dokumentation von IZL0033 bis MMA0734

Komplette DCW Nachrichten Dokumentation von IZL0033 bis MMA0734

Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
Count: 801 Skipped: 0
DCW Nachrichten
Beschreibung
StO-Stufe 1
StO-Stufe 2
StO-Stufe 3
Anlagengruppe
Weit. KoRe
G'bereich
Sachkto.
AnlGrp.
BilPos.
KoSt
G'bereich
Weit. KoRe
StOrt_1
StOrt_2
StOrt_3
KoTr
Niederlassung
Fachbereich
Niederl.
Fachber.
Anlagenübernummer
AnlÜbNr.
Keiner Anlagenübernummer zugeordnet
Anlagen zu &1
Aufteilung
Mandantenkreis
MandKrs.
Konzern
Konzern
Vorgangsart
VorgArt
Vorgangsart
Mandant
Mandant
Suchbegriff
Anlage
Anlage
Keine Zuordnung
Abg Ges.
Emp Ges.
Inventarkreis
Inv.Kr.
Inventarnummer
Inv.Nr.
ohne Zuordnung
IFRS
HGB
Keiner Bilanzposition zugeordnet
*** Texte Anlagenspiegel ***
Anlagespiegel
Abschreibungen
zum
für
in
Mandant:
Konto
Kontobezeichnung
Bezeichnung
Gesamtsummen:
Bestand
Zugang
Abgang
Umbuchung
Abschreibung
Zuschreibung
Buchwert
Vortrag
Altbestand
Stand
aktuelles Jahr
Zugänge aus Fusion
Zugänge
Abgänge
Umbuchungen
Zuschreibungen
Buchwert Vorjahr
Buchwert
Stand
ANSCHAFFUNGS-/HERSTELLUNGSKOSTEN
ABSCHREIBUNGEN
SUMME
Bilanzposition
SUMME Bilanzposition
Mandant
SUMME Mandant
Konzern
SUMME Konzern
Konzern:
Mandantenkreis:
Mandantenkreis
SUMME Mandantenkreis
Netto-Anlagespiegel
Erstellungsdatum
Erstellungszeit
Berichtswährung
Anschaffungs-/Herstellungskosten
Wertberichtigung
Buchwert
*** Text für Masch. Änderung Abschreibungen ***
Gültiger Abschreibungskopf fehlt
Abschreibungsgruppe
Sekundär gebuchte Abschr. mit Bewegungsart
Vorgang 97: Nur Abschreibungen für Wiederbeschaffung vorhanden
Vorgang 98: Nur Teilwertabschreibung vorhanden
Vorgang 99: Nur Abschreibungsverlängerung vorhanden
Abschreibungsplan hat Vorgang &1, keine Änderung
*** Konstanten der Projektverwaltung ***
Geschäftsjahr
Steuerbilanz
Handelsbilanz
Konzernbilanz
Kostenrechnung
1. AbschreibungsperiodeNutzung
Jahr Total Pro Jahr
Konzernweite Auswertung
Gesamtleist.
Erwart. Jahresleist.
F:Projekt kann nicht gelöscht werden.
F:Das Projekt besteht bereits.
F:Für &2 (&1) ist kein Inaktiv-Kz angelegt.
I:Der Artikel &1 kann nicht deaktiviert werden.
I:als Bestandsmaterial deaktiviert Status: &2 Mandant: &3
I:als Einkaufsmaterial deaktiviert Status: &2 Mandant: &3
I:als Verkaufsmaterial deaktiviert Status: &2 Mandant: &3
I:als Material deaktiviert Status: &2
I:als Lagerzuordnung Lager &4 deaktiviert Status: &2 Mandant: &3
I:als Verkaufsinfos Kunde &4 deaktiviert Status: &2 Mandant: &3
I:als Bezugsquellen Lieferant &4 deaktiviert Status: &2 Mandant: &3
I:Der Artikel &2 ist bereits mit Status &3 deaktiviert
I:als Lagerzuordnung deaktiviert Status: &2 Mandant: &3
I:als Gebindevariante deaktiviert Status: &2
Deaktivieren des Artikels möglich. Keine aktuelle Verwendung.
Deaktivieren des Artikels ist möglich, mit F11=Deaktivieren bestätigen.
Artikels ist deaktiviert, siehe Liste.
&1
F:Weitere Strukturstufen erforderlich
F:Fehler bei der Feldlängendefinition der Sachmerkmale
F:Bezugsquelle für Bestellvorschlag gesperrt
F:Reservierungsdatum kleiner Tagesdatum &2
F:Bestandsmaterial für Wareneingang gesperrt
F:Ungültige Daten im Feld &1 = &3
F:Sprache &1 bereits vergeben
F:Ungültiges Konto
F:Material &1 nicht für Einkauf zugelassen
F:Mehr als &1 Begriffe pro Zeile der Bezeichnung angegeben
I:Material &1 wird Materialverzeichnis hinzugefügt
I:Material &1 wird in Materialverzeichnis geändert
F:Benutzer hat keinen Zugang zur Berechtigungsgruppe &1
I:Eintrag am &1 von &2 hinzugefügt
F:Eintrag bereits vorhanden
F:Fehler beim Übertragen in Protokolldatei aufgetreten
I:Keine fehlerhaften Vorgänge vorhanden
I:Für Material &1 wird fremdsprachige Bezeichnung gelöscht
I:Datei-Aktivierungsvorschriften geändert
F:Ungültiges Konto
F:Partie &1-&2-&3 nicht stornierbar
I:Vorgang bereits gelöscht
I:Vorgang kann nicht gelöscht werden, da Status ungleich "4"
I:Fehlerhafter Vorgang gelöscht
F:Fehlerhafter Vorgang &1 kann nicht bearbeitet werden
W:Partie &1-&2-&3 wird storniert
F:Systemnummernvergabe fehlgeschlagen
F:Systemnummernvergabe fehlgeschlagen
F:Material in Lager bereits übernommen
F:Gruppierung in der Liste nach Materialgruppe nicht zulässig
I:Im Einkaufsverzeichnis konnte ein Stammsatz nicht angelegt bzw. geändert werden
F:Materialnummer gefüllt
F:Materialnummer nicht gefüllt
F:Kein Umbewertungskonto für Bestandskonto &2 in Struktur M02 eingetragen
I:Im Lieferantenverzeichnis konnte ein Stammsatz nicht angelegt bzw. geändert werden
I:Eintrag am &1 von &2 hinzugefügt, am &3 von &4 letztmals geändert
I:Eintrag am &1 von &2 hinzugefügt, am &3 von &4 letztmals geändert
F:Klassifizierung aktualisieren nicht zulässig
F:Klassifizierung aktualisieren nicht zulässig
W:Umrechnungsfaktor für Mengeneinheit ist 1
I:Matchcode-Indizes erstellt
I:Setliste &1 wird Setlistenverzeichnis hinzugefügt
I:Setliste &1 wird in Setlistenverzeichnis geändert
I:Im Materialverzeichnis konnte ein Stammsatz nicht angelegt bzw. geändert werden
I:Material &2 wird Einkaufsverzeichnis hinzugefügt
I:Material &2 wird in Einkaufsverzeichnis geändert
F:Begriff für Materialgruppe &3 nicht zulässig
F:Material &1 nicht für Bestand zugelassen
I:Im Verzeichnis der zugeordneten Materialien konnte ein Stammsatz nicht angelegt bzw. geändert werden
F:Zu viele Felder für Selektion ausgewählt
F:Ungültige Menge
F:Zu viele Felder für Drucken ausgewählt
F:Eingabe "von" größer als Eingabe "bis"
F:Material für Setliste nicht zulässig
F:Zu viele Felder für Selektion ausgewählt
F:Material nicht zulässig
F:Neuer Preis gleich alter Preis
F:Keine Berechtigung für Funktion "Übernehmen"
F:Keine Setlistenteile der Setliste zugeordnet
F:Materialnummer &1 bereits vergeben
I:Kein zu aktivierender Standardbewertungspreis vorhanden
I:Eintrag in Bestandsverzeichnis nicht vorhanden. Es folgt Anlegen.
I:Lieferant &1 wird Lieferantenverzeichnis hinzugefügt
I:Lieferant &1 wird in Lieferantenverzeichnis geändert
F:Eintrag als "Übergeordnetes Material" nicht zulässig
F:Übergeordnetes Material &1 nicht zulässig
F:Mengeneinheit stimmt nicht überein
I:Identische Preise vorhanden
I:Eintrag in Einkaufsverzeichnis nicht vorhanden. Es folgt Anlegen.
F:Material ist kein untergeordnetes Material
F:Die Mengeneinheit darf nicht geändert werden.
F:Die Mengeneinheit darf nicht geändert werden.
I:Keine Dokumentation über Änderungen des Feldes "&1" vorhanden
F:Material &2 nicht im Einkaufsverzeichnis eingetragen
I:Aktivieren Standardbewertungspreise nicht möglich
I:Ändern gleitender Durchschnittspreis nicht möglich
I:Aktivieren Standardbewertungspreise nicht möglich
I:Ändern gleitender Durchschnittspreis nicht möglich
W:Bei Funktion "Preiskonditionen" gehen die Änderungen verloren
I:Bezugsquelle wird Bezugsquellenverzeichnis hinzugefügt
I:Bezugsquelle wird in Bezugsquellenverzeichnis geändert
F:Material wird von festem Lieferanten &1 bezogen
I:Keine Dokumentation über Änderungen eines Feldes vorhanden
F:Datei &1 von Programm &2 nicht gefunden
I:Im Bezugsquellenverzeichnis konnte ein Stammsatz nicht angelegt bzw. geändert werden
W:Bei Funktion "Preiskonditionen" gehen die Änderungen verloren
F:Datum für "Aktivieren bis" kleiner Tagesdatum &1
W:Neues Bestandskonto gleich altes Bestandskonto
W:Ausgewählter Vorgang wurde bereits als Referenzvorgang verwendet
F:Bestandswert für Material &2 bereits vorhanden
I:Im Setlistenverzeichnis konnte ein Stammsatz nicht angelegt bzw. geändert werden
F:Ungültige Rabattkondition
F:Material &2 wird nicht bewertet
F:Kore für kalkulatorische Verrechnung erforderlich
F:Bestandswert für Material &2 in Werk &3 bereits vorhanden
F:Konto nicht zulässig
F:Preisart nicht zulässig
I:Anzeigeoption bereits ausgeführt
I:Im Variantenverzeichnis konnte ein Stammsatz nicht angelegt bzw. geändert werden
I:Material &2 wird Bestandsverzeichnis hinzugefügt
I:Material &2 wird in Bestandsverzeichnis geändert
I:Erste Preiskondition bereits angezeigt
I:Letzte Preiskondition bereits angezeigt
W:Lieferant nicht als Kreditor &2-&1 angelegt
I:Im Bestandsverzeichnis konnte ein Stammsatz nicht angelegt bzw. geändert werden
I:Für Material &1 existiert kein GDP-Abschluss
F:Wareneingang bereits rechnungsgeprüft
F:Feldauswahlvariante &3 Einkaufsverzeichnis ungleich &4 Materialverzeichnis
F:Nebenkosten ungleich klassifizierter Nebenkosten
F:Menge größer vorhandener Liefermenge
F:Wareneingang storniert
F:Wareneingang &1 kann nicht bearbeitet werden
I:Ändern Bestandskonto nicht möglich
F:Verpackungseinheit zu 1 &1 nicht zulässig
F:Gleiche Verpackungseinheiten nicht zulässig
I:Ändern Bestandskonto nicht möglich
I:Material &2 nicht in Bezugsquellenverzeichnis eingetragen
F:Fehler beim Stornieren der Partie &2-&3 aufgetreten
F:Feldauswahlvariante &1 in Tabelle M0109 enthält fehlerhaften Eintrag &2
F:Standardbewertungspreis für Material &2 nicht aktiviert
F:Lieferant &2 nicht im Bezugsquellenverzeichnis eingetragen
F:Nummernkreis &1 für Belegeingangsnummer sieht keine Systemnummernvergabe vor
F:Lieferant &1 nicht im Lieferantenverzeichnis eingetragen
F:Kein Wertberichtigungskonto für Bestandskonto &2 in Struktur M02 eingetragen
F:Feld &3 = "&4" in Übergabeparameter &2 falsch gefüllt
F:Feld &3 in Übergabeparameter &2 nicht gefüllt
F:Übergabeparameter &2 nicht gefüllt
F:Feld &3 = "&4" in Übergabeparameter &2 enthält ungültige numerische Daten
F:Materialnummernkreis &1 sieht keine Systemnummernvergabe vor
F:Intervalluntergrenze &1 größer Intervallobergrenze &2
F:Länge der Materialnummer nicht im Bereich von 5 bis 15
F:Nummernkreis &1 hat ungültiges Vergabekennzeichen &2
F:Für konzernbezogenen Nummernkreis mandantenbezogene Nummern vorhanden
F:Für mandantenbezogenen Nummernkreis konzernbezogene Nummern vorhanden
F:Bezugsquelle nicht vorhanden
I:Keine Kontobewegung vorhanden
F:Numerisches Feld &3 in Übergabeparameter &2 kleiner oder gleich Null
I:Keine Notiz für Material &2 im Lager &3 vorhanden
I:Kein stornierbarer Wareneingang vorhanden
F:Kein Bestandstyp aktiviert
I:Ändern Bewertungsverfahren nicht möglich
I:Keine Zählliste vorhanden
F:Zähldatum größer Tagesdatum &1
I:Kein vorläufig bewerteter Bestand vorhanden
I:Vorläufig bewerteter Bestand für Mandant &1 bereits ermittelt
I:Wert WE Verbrauch ohne RE für Mandant &1 bereits ermittelt
F:Abgrenzungskonto für Bestandskonto &1 nicht angelegt
F:Zähldatum für Material &1, Position &2 nicht vorhanden
F:Nummernkreis &1 für Belegausgangsnummer sieht keine Systemnummernvergabe vor
F:Negativer &1 möglich, aber Bestandstyp nicht aktiv
F:Bestandsmaterial &2 in Lager &3 für Wareneingang gesperrt
F:Fehler beim Übertragen in die Protokolldatei aufgetreten
I:Lager &1 wird Lagerverzeichnis hinzugefügt
I:Lager &1 wird in Lagerverzeichnis geändert
W:Mit Funktion "Abbrechen" wird die Inventur abgebrochen
I:Ändern Lagerzugehörigkeit nicht möglich
I:Bei der asynchronen Übertragung von Daten in die Datenbank ist ein Fehler aufgetreten. Die Fehlermeldung lautet:
F:Eintrag bereits vorhanden
F:Material in Lager bereits übernommen
I:Ändern Partiedatenkennzeichen nicht möglich
I:Ändern Partiedatenkennzeichen nicht möglich
I:Ändern Lagerzugehörigkeit nicht möglich
F:Nummernkreis &1 für Frachtbelegnummer sieht keine Systemnummernvergabe vor
F:Feldname nicht zulässig
I:Datei MQFHDR geändert
I:Keine Bestandsbewegung vorhanden
I:Keine Bestandsbewegung ab Vorgangsnummer &2 vorhanden
F:Ändern Lagerzugehörigkeit nicht möglich
F:Auswahl von mehr als einem Lagerplatz nicht zulässig.
F:Alte Lagerzugehörigkeit gleich neuer Lagerzugehörigkeit
F:Ungültige Periode
F:Übergabeparameter &1, &2 nicht gefüllt
I:Keine Notiz für Lager &3 vorhanden
F:Lieferantenretoure für WE aus Konsignation nicht zulässig
F:Kein Retourenkonto für Bestandskonto &2 in Struktur M02 eingetragen
F:Beleg in Fibu fehlerhaft zurückgestellt
F:Berechneter GDP kleiner Null
F:Altes Partiedaten-Kennzeichen gleich neues Partiedaten-Kennzeichen
F:Keine Lagerzuordnung vorhanden
F:Abgang aus Lager nicht zulässig
F:Dokument &2 in Datei &1 ohne Endesymbol
I:Kein Standardbewertungspreis erfassbar
I:Ab Material &2 kein Standardbewertungspreis erfassbar
F:Ungültige Einlagerung
F:Ungültige Auslagerung
I:'Übernehmen Partiedaten' muss durchgeführt werden
F:Nicht zugeordnetes Lager &1 vorhanden
F:Material nicht zulässig
I:Option nicht ausführbar
F:Material &1 ist keine Setliste
F:Fehler in Definition der Setliste
F:Material &1 kann nicht aus Ablage aufgenommen werden
I:Im Verzeichnis der Lager konnte ein Stammsatz nicht angelegt bzw. geändert werden
I:Im Verzeichnis der Lagerplätze konnte ein Stammsatz nicht angelegt bzw. geändert werden
F:Bestellwert zu groß
F:Bruttogewicht &1 kleiner als Nettogewicht &2
I:Kein externes Modul zur Vergabe der Lagerplätze vorhanden
F:Auswahl von zwei Lagerplätzen nicht zulässig
F:Option für Verdichtungsstufe nicht zulässig
I:Keine Kontobewegung für Material &2 in Lager &3 vorhanden
I:Keine Kontobewegung für Material &2 beim Mandanten &1 durchgeführt
F:Option für Verdichtungsstufe nicht zulässig
F:Basis- Setliste nicht vorhanden
I:GDP von Material &1 nicht geändert
I:Standardbewertungspreis von Material &1 nicht aktiviert
I:Standardbewertungspreise nicht aktiviert
I:Bestandskonto von Material &1 nicht geändert
I:Bewertungsverfahren von Material &1 nicht geändert
F:Feld &1 = "&3" in Übergabeparameter &2 falsch gefüllt
I:Lagerzugehörigkeit von Material &1 nicht geändert
I:Bestandskonto von Material &1 nicht geändert
F:Lagerzuordnung von Material &1 nicht vorhanden
F:Dokument &2 in Datei &1 nicht vorhanden
F:Mengeneinheit keine Basiseinheit
F:Mengeneinheit keine Verpackungseinheit
I:Beleg nicht aus Bestandsbewegung hervorgegangen
I:Fehler bei Definition der Feldauswahlvariante &1
I:Partiedaten-Kennzeichen von Material &1 nicht geändert
F:Material &2 unterliegt nicht der Partieverfolgung
F:Bestandskonten bei Mandant &1 nicht änderbar, da Sammelbeleg zu buchen
I:Keine Vorgänge in Warteschlange
I:Keine Vorgänge fehlerhaft oder in Warteschlange
F:Statuskennzeichen unzulässig
I:Keine Notiz zu Material &1 vorhanden
W:Bei Option "3=Setlistenteile" gehen die Änderungen verloren
F:Sortiment &2 kann nicht zugeordnet werden
I:Keine Notiz zu Lieferant &2 vorhanden
I:Keine Notiz zu Bezugsquelle Material &2 bei Lieferant &3 vorhanden
I:Notiz wird hinzugefügt
I:Notiz wird geändert
W:Bei "Positionieren" gehen die Änderungen verloren
F:Eintrag nicht zulässig
F:Sortiment &2 nicht vollständig definiert
F:Preiskondition "gültig ab" &1 bereits vorhanden
F:Ändern Lagerzugehörigkeit nicht möglich
F:Ändern Lagerzugehörigkeit nicht möglich
F:Eingabe zu lang
F:Menge Zugang &1 größer als Menge Vorgang &2
F:Menge Zugang &1 größer als noch offene Menge &2
F:Abschließen Partie nicht möglich
F:Lagerplatz &1 ungültig
F:Partie &1-&2-&3-&4 nicht zulässig
F:Partie &1-&2-&3 nicht vorhanden
F:Partie &1-&2-&3 nicht zulässig
F:Partie &1-&2-&3-&4 nicht zulässig
F:Geschäftsjahr größer aktuelles Geschäftsjahr "&1"
F:Lagerplatzbelegung &1-&2 nicht änderbar
F:Kopieren nicht möglich
F:Kopieren nicht möglich
F:Kopieren nicht möglich
F:Kopieren nicht möglich
F:Material &1 für Gebinde nicht zulässig
F:Keine Partienummer übergeben
F:Partie &3-&4-&5 nicht vorhanden
F:Umrechnungsfaktor nicht gültig
F:Umrechnungsfaktor nicht gültig
F:Umrechnungsfaktor nicht gültig
F:Umrechnungsfaktor nicht gültig
F:Umrechnungsfaktor nicht gültig
F:Kopieren Setliste nicht möglich
F:Gebindeart für Material &1 bereits vorhanden
F:Umrechnungsfaktor nicht gültig
F:Materialnummer ungültig
F:Umrechnungsfaktor nicht gültig
F:Materialkurzbezeichnung ungültig
F:Kopieren Setliste nicht möglich
I:Die Liste der Leergutsalden wurde gedruckt
F:Für Mandant &1 keine Daten in Vorgangssteuerung unter D50 hinterlegt. Kalkulatorische Kosten für WA können nicht gebucht werden.
F:Fehler &1 beim Aufruf Kontotreiber für Konto &3 in Mandant &2. Kalkulatorische Kosten für WA können nicht gebucht werden.
F:Für Mandant &1 kein Sachkonto in Vorgangssteuerung D50 hinterlegt. Kalkulatorische Kosten für WA können nicht gebucht werden.
F:Fehler &1 beim Aufruf KCOSDCL für Klassen zum Konto &3 in Mandant &2. Kalkulatorische Kosten für WA können nicht gebucht werden.
F:Für Sachkonto &2 in Mandant &1 keine Kostenrechnungsklassen aktiv. Kalkulatorische Kosten für WA können nicht gebucht werden.
F:Arbeitsdatei DBITMP konnte nicht erstellt werden. Kalkulatorische Kosten für WA können nicht gebucht werden.
F:Vergabe von Belegnummern auf Mandanten- und gleichzeitig auf Konzernebene nicht möglich
F:Vergabe von Belegnummern auf Konzern- und gleichzeitig auf Mandantenebene nicht möglich.
F:Zuviele Felder für Selektion ausgewählt
F:Partiedaten nicht vollständig erfasst
F:Partie nicht vorhanden
F:Partie nicht vorhanden
F:Partie nicht vorhanden
F:Partie nicht eindeutig
I:Keine Zusatzdaten vorhanden
F:Lagerstruktur nicht vorhanden
W:Abweichender Umrechnungsfaktor
W:Abweichender Umrechnungsfaktor
W:Abweichender Umrechnungsfaktor
W:Abweichender Umrechnungsfaktor
W:Änderung Umrechnungsfaktor => Einkaufspreise/Bezugsquellen prüfen!!!
I:Löschen Lagerplatz mit F11 bestätigen
F:Voreinstellung für Sprache "&1" nicht möglich
I:Lagerplatz &3 wird im Lagerplatzverzeichnis gelöscht
F:Feld "Setliste" kann nicht geändert werden.
F:Bewertungsverfahren für Bestandsmaterial ist nicht '0'
F:Änderung Bewertungsverfahren nicht möglich, da Material Verkaufsset ist.
I:Hinzufügen Partiedaten nach Programmabbruch am &1 um &2:&3:&4 nicht durchgeführt
I:Partiedaten &3-&4 für Bestandsbewegung &1 erfasst
F:Partienummer nicht zulässig
F:Externe Partienummern nicht zulässig
F:Summe "Menge je Position" &2 ungleich Gesamtmenge
F:Ungültige "Externe Partienummern"
F:Ungültige Partienummer
W:Haltbarkeitsdatum kleiner Tagesdatum
F:Ungültige "Externe Partienummern"
W:Partienummer bereits vorhanden
I:Keine offenen Reservierungen vorhanden
I:Keine erledigten Reservierungen vorhanden
I:Keine Inventur vorhanden
W:Vorgangsdatum größer Tagesdatum
I:Keine Inventurdifferenzen vorhanden
I:Kein Eintrag ab Dateiname &1 vorhanden
F:Kein Eintrag für Dateiname &1 vorhanden
F:Ungültige "Externe Partienummern"
W:"Bereich der externen Partienummer überschneidet sich
F:Eintrag &1 in Datei MQAHDR nicht vorhanden
F:Fehlerhafter Eintrag &1 in Datei MQAHDR
F:Kein Feld für Selektion ausgewählt
F:Kein Feld für Druckausgabe ausgewählt
F:Keine Auswertung definiert
I:Auswertung &1 geändert
I:Auswertung &1 hinzugefügt
I:Auswertung &1 gelöscht
F:Ungültiges Format
F:Woche größer 52
F:Auswertung nicht durchführbar
I:Sachmerkmale eingerichtet
F:"1. Auswertungszeitraum bezogen auf" größer "2. Auswertungszeitraum bezogen auf"
F:Nummernkreis nicht zulässig
F:Der Inventurgruppe &1 ist kein Material zugeordnet
F:Zugeordnetes Material kein Bestandsmaterial
F:Material nicht dem Lager zugeordnet
F:Keine Position erfasst
I:Datenbankfehler
F:Eingabe ab Stelle 9 nicht zulässig
F:Mehr als 15 Zeichen eingegeben
F:Bewegungsart nicht zulässig
W:Koordinaten gleich denjenigen des zu kopierenden Lagerplatzes
F:Bewegungsart nicht zulässig
W:Lagerplatz im Verzeichnis der Lagerplätze nicht vorhanden
F:Wareneingangsart nicht zulässig
F:Bewegungsart nicht zulässig
F:Wareneingangsart nicht zulässig
F:Bewegungsart nicht zulässig
F:Bewegungsart nicht zulässig
I:Kein Lagerplatz für alternative Nummer vorhanden
F:Ungültiger Bandname
F:Material &2 nicht im Bestandsverzeichnis eingetragen
F:Material &2 nicht im Materialverzeichnis eingetragen
I:Lagerplatz &3 wird Lagerplatzverzeichnis hinzugefügt
I:Lagerplatz &3 wird im Lagerplatzverzeichnis geändert
I:Kein Lagerplatz vorhanden
F:Lagerplatz &2 nicht vorhanden
I:Keine Lagerplatzbelegung vorhanden
I:Kein Vorgang vorhanden
I:Option nicht ausführbar
F:Für Lager &2 keine Lagerplatzverwaltung zulässig
F:Lagerplatzschlüssel nicht zulässig
I:Position &3 von Lagerplatz &2 in Lager &1 nicht belegt
I:Datenbankfehler: Partienummer &4-&5 nicht vorhanden
F:Menge Partieunterposition größer als Abgangsmenge
I:Option nicht ausführbar
F:Menge bereits kommissioniert
W:"Übernehmen Lagerplatzbelegung" muss ausgeführt werden
I:Kein Lagerplatz ohne Belegung vorhanden
F: Partie bereits entnommen
F:Bestandstyp ungleich
F:Material ungleich zugeordnetem Material
I:Kein Material zu EAN &1 vorhanden
I:Keine EAN zu Material &1 vorhanden
F:EAN bereits vorhanden
I:Kein Material zu EAN &1 mit Zusatz &2 vorhanden
F:EAN &1 mit Zusatz &2 bereits eingetragen
F:Hauptbelegnummer kann nicht vergeben werden
I:Kein Vorgang vorhanden
I:Option nicht ausführbar
I:Funktion nicht ausführbar
F:Auswahloption nicht zulässig
F:Lagerschlüssel nicht zulässig
F:Option nicht zulässig
F:Lagerstufe bereits vorhanden
I:Option nicht ausführbar
F:Lagerbezeichnung nicht zulässig
F:Für &2 keine übergeordnete Lagerstufe vorhanden
F:Option nicht zulässig
F:Option nicht zulässig
F:Option nicht ausführbar
I:Option nicht ausführbar
I:Funktion nicht ausführbar
I:Option nicht ausführbar
I:Funktion nicht ausführbar
I:Änderungen der Lagerstruktur in Datenbank übertragen
I:Funktion nicht ausführbar
F:Option nicht zulässig
I:Option nicht ausführbar
I:Auswahloption gelöscht
F:Keine Lagerstufe ausgewählt
F:Auswahl nicht zulässig
F:BV für Material &1 nicht zulässig
F:Falsche Eingabe
I:Fehlerhafter Vorgang zur Verarbeitung übergeben
F:Option nicht ausführbar
I:Anzeigeoption hinzugefügt
F:Statusänderung nicht zulässig
F:Statusänderung nicht zulässig
I:Keine Auswahloption vorhanden
I:Auswahloption geändert
F:Auswahloption vorhanden
F:Bis-Datum größer als Stichtag
F:EAN bereits eingetragen
F:"Erzeugen EAN" nicht möglich
F:Ungültige Verkaufspreisänderung
F:Keine Materialien Einkaufsgruppe &1 zugeordnet
F:Keine Materialien Bestandssortiment &1 zugeordnet
F:Keine Preise vorhanden
F:Keine Berechtigung für "Ändern Preise"
I:Keine Preise ab Material &1 vorhanden
F:Ungültige Spanne
I:Keine offenen Perioden vorhanden
F:Periode größer als aktuelle Periode &1/&2
W:Weitere Perioden in Geschäftsjahr vorhanden
F:Abschließen Periode nicht möglich
F:Abschließen Periode fehlgeschlagen
F:Abschließen Periode nicht möglich
I:Keine offenen Perioden vorhanden
F:Schließen Geschäftsjahr nicht möglich
F:Abschließen Periode nicht möglich
I:Es konnten nicht alle Preise eingelesen werden.
'F:Preise ändern = 'N' nicht möglich
F:Staffeln erzeugen und übernehmen nicht gleichzeitig möglich
F:Keine Preise vorhanden
F:Maximale Belegung Gewicht überschritten
F:Maximale Belegung Volumen überschritten
F:Maximale Länge überschritten
F:Maximale Höhe überschritten
F:Maximale Breite überschritten
I:Preisänderungen zur Verarbeitung übertragen
I:Daten für Preisänderungen werden eingelesen
I:Preisänderungen werden gedruckt
I:Daten für Erzeugen Kalkulationspreise werden eingelesen
F:"Erzeugen EAN" nicht möglich
F: Ungültige Eingabekombination
F:Keine Materialien Artikelpreisgruppe &1 zugeordnet
F:Ungültiger Analysezeitraum
I:Keine Setlistenteile vorhanden
F:Bestellung nicht zulässig
F:Buchungsmandant ungleich Mandant
F:Keine Setlistenteile vorhanden
F:Wareneingang für &3 nicht möglich
I:Kein Lager vorhanden
I:Keine Lager vorhanden
F:Wareneingang vorhanden
F:Warenausgang vorhanden
F:Bestellung vorhanden
F:Materialkontozeile vorhanden
F:Bestand vorhanden
F:Reservierter Bestand vorhanden
F:Lagerzuordnung vorhanden
F:Maximale Belegung kleiner aktuelle Belegung nicht zulässig
W:Mindestbestand &3 wird unterschritten
F:Auswertung nicht ausführbar
F:Ausgabewarteschlange &1 nicht vorhanden
F:Benutzerprofil &1 ist nicht als DCW-Benutzer angelegt
F:Für Formular &1 und Benutzer &2 konnte keine Ausgabewarteschlange ermittelt werden
F:Keinen Eintrag für Formular übergeben
F:Hauptgebindevariante für Material &1 nicht vorhanden.
F:Konto &1 als Abgrenzungskonto nicht zulässig
F:Konto &1 als Abgrenzungskonto nicht zulässig
F:Gebindevariante &2 für Material &1 nicht vorhanden
W:Gebindegewichtseinheit unterschiedlich zur Konzerngewichtseinheit
W:Gebindelängeneinheit unterschiedlich zur Konzernlängeneinheit
W:Gebindevolumeneinheit unterschiedlich zur Konzernvolumeneinheit
F:Konzerngewichtseinheit nicht gepflegt
F:Konzernlängeneinheit nicht gepflegt
F:Konzernvolumeneinheit nicht gepflegt
F:EAN-Nummer Erzeugen nicht möglich
I:Bezugseinheiten erfasst
I:Bezugseinheiten geändert
I:Keine Bezugseinheiten zum Verteilen vorhanden
W:Anzahl der Bezugseinheiten der Periode &3 wird aktualisiert
F:Keine Tage vorhanden
W:Summe der Bezugseinheiten stimmt nicht mit Bezugseinheit der Periode überein
F:Vorgang zu Beleg &2, Ablagekreis &1, Geschäftsjahr &3 nicht verarbeitet
F:Vorgang zu Beleg &2, Ablagekreis &1, Geschäftsjahr &3 nicht verarbeitet
F:Es sind nur die Werte "0", "1" oder "2" möglich
F:Änderung ist nicht gültig
I:Keine Folgevorgänge für Auftragsposition &1-&2 vorhanden
I:Keine Folgevorgänge für Warenausgangsposition &1-&2-&3 vorhanden
I:Keine Folgevorgänge für Tourenposition &1-&2-&3 vorhanden
I:Keine Folgevorgänge für Wareneingangsposition &1-&2-&3 vorhanden
I:Keine Folgevorgänge für Angebotssposition &1-&2-&3-&4 vorhanden
I:Keine Folgevorgänge für Bestellposition &1-&2-&3-&4 vorhanden
I:Keine Folgevorgänge für Bestellvorschlagsposition &1-&2 vorhanden
F:Material bei Mandant &1 im Lagerzuordnungsverzeichnis aktiv
I:Gleitender Durchschnittspreis für Material &1 hinzugefügt
F:Für Material &1 gleitender Durchschnittspreis vorhanden
F:Für Verkaufsset nur Bewertung "0" zulässig
F:Kunde "&1" für Haustrunk nicht berechtigt
F:Kunde "&1" für Haustrunk zum Vorgangsdatum nicht berechtigt
F:Material "&1" für Haustrunk nicht zugelassen
F:Kontingent für Gratishaustrunk überschritten
F:Kontingent für verbilligten Haustrunk überschritten
F:Kontingent für Gratishaustrunk im Monat überschritten
F:Kontingent für verbilligten Haustrunk im Monat überschritten
W:Vorgriff für Gratishaustrunk
W:Vorgriff für verbilligten Haustrunk
F:Vorgangsjahr liegt außerhalb des gültigen Zeitraumes für Haustrunkbezug
F:Bewegungsart '&1' nur für Haustrunk zulässig
F:Kunde &1 für Vorgriff auf Gratishaustrunk nicht berechtigt
F:Kunde &1 für Vorgriff auf verbilligten Haustrunk nicht berechtigt
F:Kunde &1 für Haustrunk gratis nicht berechtigt
F:"Aufheben Zuordnung" nicht zulässig
F:Kunde &1 für verbilligten Haustrunk nicht berechtigt
I:Keine Lagerzuordnung für Material &1 vorhanden
F:Bestandstyp &2 für Material &1 in Lager &4 nicht zulässig
I:Im Verzeichnis der Lagerzuordnungen konnte ein Stammsatz nicht angelegt bzw. geändert werden
F:Stichtag und Lager wurden bereits aufgerufen
F:Seite nicht in Zählliste vorhanden
F:Prüfsumme ungleich Summe der Positionen
I:Kein Lager vorhanden
F:Widerspruch in Eingabe
F:Kein gültiger Eintrag in Tabelle D4141
I:Sortiment &2 wird Lager zugeordnet
F:Unterkonto zu angegebenem Hauptkonto nicht vorhanden
F:Ungültige Eingabe
F:Material &2 dem Lager &3 nicht zugeordnet
F:Material bei Mandant &1 im Lagerzuordnungsverzeichnis aktiv
F:Unterkonto zu Hauptkonto erforderlich
F:Unterkonto Sammelrechnungsempfänger ungleich Unterkonto in Hauptkonto Delkredere
F:Lager &3 nicht vorhanden
F:Stichtagsdatum größer oder gleich Tagesdatum &1
F:Sammelrechnungsempfänger nicht zulässig
F:Lagerschlüssel nicht zulässig
I:Material &2 wird Lager zugeordnet
F:Ungültige Eingabe
F:Ungültige Eingabe
F:Hochkomma nicht zulässig
F:Vorgang kann nicht bearbeitet werden
F:Ungültiges Formular
F:Stichtag für Bestandstyp unzulässig
F:Menge größer Bestand
F:Mehr als &1 Positionen erfasst
F:Bestandsbewegung konnte nicht ausgeführt werden
I:Keine Bestände vorhanden
F:Bis-Datum größer als Tagesdatum &1
F:"Zeitraum von" kleiner Tagesdatum
I:Kein Lager vorhanden
I:Kalkulation für Mandant &1 nicht möglich
F:BV für Material &1 in Lager &2 nicht zulässig
F:Bestandstyp &2 für Material &1 und Kürzel &4 nicht zulässig
F:Bestandstyp &2 für Material &1 nicht zulässig
F:BV mit Lager für Material &1 nicht zulässig
F:Material kann nicht zugeordnet werden
F:"Lager von" gleich "Lager nach"
I:Buchung für Bestandsbewegung &2 eingeleitet
I:Keine Salden für Material &2 im Lager &3 vorhanden
F:"Lager von" ungleich "Lager nach"
F:Material &2 wird nach gleitendem Durchschnittspreis bewertet
F:Lager "&2" dem Werk "&3" nicht zugeordnet
F:Bewegungsart nicht zulässig
F:Vorgangsart nicht zulässig
I:Bezugsquelle wird im Bezugsquellenverzeichnis gelöscht
I:Lieferant wird im Lieferantenverzeichnis gelöscht
I:Material wird im Einkaufsverzeichnis gelöscht
I:Material wird im Materialverzeichnis gelöscht
F:Preisklasse nicht vorhanden
F:Lager "&1" nicht zulässig
I:Arbeitsbereich für "Pflegen Lagerzuordnung" wird erstellt
I:Arbeitsbereich für "Anzeigen Preisauskunft" wird erstellt
F:Lager "&1" nicht zulässig
F:Kein Lager mit Kostenstelle &3 für Material &2 vorhanden
F:Kein Lager mit Kostenstelle &3 vorhanden
I:Material wird im Bestandsverzeichnis gelöscht
F:Lager "&1" nicht zulässig
I:Setliste wird im Setlistenverzeichnis gelöscht
I:Feldtexte geändert
F:Entnahmemenge größer verfügbare Menge Partie
F:Entnahmemenge ungleich Menge Partie
F:Entnahmemenge ungleich Menge Partie
F:Reservierungsmenge größer Menge Partie auf Lagerplatz
F:Partie auf Lagerplatz nicht verfügbar
F:Entnahmemenge größer Menge Partie auf Lagerplatz
F:Entnahmemenge ungleich Menge Partie auf Lagerplatz
F:Entnahmemenge ungleich Menge Partien auf Lagerplatz
I:Daten der Inventur &1/&2/&3 erfasst
W:Feldauswahlvariante "&4" ungleich Feldauswahlvariante "&5"
W:Matchcodevariante "&4" ungleich Matchcodevariante "&5"
W:Vorschlag Bestandskonto "&4" ungleich Vorschlag Bestandskonto "&5"
W:Materialnummernkreis &4 ungleich Materialnummernkreis &5
F:Unterschiedliche Art der Nummernvergabe
F:Materialnummernkreis &4 und Materialnummernkreis &5 sehen Systemvergabe vor
F:Materialnummer &3 liegt nicht im Intervall von &6 bis &7
F:Unterschiedliche Prüfmodule für die Nummernvergabe
W:Unterschiedliche Prüfvorschriften für Materialbezeichnung
W:Berechtigungsgruppe Materialverzeichnis "&4" ungleich Berechtigungsgruppe Materialverzeichnis "&5"
W:Berechtigungsgruppe Einkauf "&4" ungleich Berechtigungsgruppe Einkauf "&5"
W:Berechtigungsgruppe Verkauf "&4" ungleich Berechtigungsgruppe Verkauf "&5"
W:Berechtigungsgruppe Bestand "&4" ungleich Berechtigungsgruppe Bestand "&5"
W:Unterschiedliche Aufteilung der Materialbezeichnung
F:Materialgruppe &2 nicht für Einkaufsmaterial zugelassen
F:Materialgruppe &2 nicht für Verkaufsmaterial zugelassen
F:Materialgruppe &2 nicht für Bestandsmaterial zugelassen
F:Feldauswahlvariante "&5" nicht zulässig
F:Vorgangsart nicht zulässig
F:Kein Formular für Inventurgruppe &1 in Tabelle M3301 angegeben
F:Drucken Differenzen für Inventur &1/&2/&3 nicht möglich
F:Prüfen Zählliste für Inventur &1/&2/&3 nicht möglich
F:Bestandsmaterial &2 in Lager &3 für Warenausgang gesperrt
F:Es können nur 9999 Positionen angezeigt werden. Es muss neu Positioniert werden.
F:Buchungsdatum größer Tagesdatum &1
F:Einrichten Inventur &1/&2/&3 nicht möglich
F:Erfassen Zählliste für Inventur &1/&2/&3 nicht möglich
F:Buchen Inventur &1/&2/&3 nicht möglich
F:Drucken Zählliste für Inventur &1/&2/&3 nicht möglich
F:Löschen Inventur &1/&2/&3 nicht möglich
F:Keine Berechtigung für Ausgabedatei
I:Inventur &1/&2/&3 abgebrochen
W:Menge kein Vielfaches der Verpackungsmenge
I:Inventur &1/&2/&3 gelöscht
F:Inventur &1/&2/&3 nicht vorhanden
F:Einrichten Inventur fehlerhaft beendet
I:Ab Position &1 kein Eintrag vorhanden
F:Bewegungsart nicht zulässig
F:Datum für "Gültig ab" kleiner Tagesdatum &1
I:Anzeigen Zählliste für Inventur &1/&2/&3 nicht möglich
I:Übernehmen WE Verbrauch ohne RE für Mandant &1 in Bearbeitung
I:Übernahme Vorabbewertung für Mandant &1 in Bearbeitung
F:Ablagekreis nicht zulässig
F:Altes Bewertungsverfahren gleich neues Bewertungsverfahren
I:Keine Standardbewertungspreise erfasst
I:Beim Erfassen/Ändern von Standardbewertungspreisen konnte ein Preissatz nicht angelegt bzw. geändert werden
I:Standardbewertungspreise werden hinzugefügt
F:Gegenkonto nicht ermittelbar
F:Abschließen nicht möglich
W:Alter GDP gleich neuer GDP
F:Material &2 wird nach gleitendem Durchschnittspreis bewertet
F:Material &2 wird nach Standardbewertungspreis bewertet
F:Material &2 wird nicht bewertet
I:Kein Materialsammelbeleg vorhanden
I:Kein Standardbewertungspreis für Material &2 vorhanden
F:Keine Belegzeilen vorhanden
F:Kein Standardbewertungspreis für Material &2 aktiv
I:Buchen Materialsammelbeleg eingeleitet
I:Ändern Standardbewertungspreis für Material &1 eingeleitet
I:Kein änderbarer Standardbewertungspreis vorhanden
I:Materialsammelbeleg(e) gedruckt
I:Standardbewertungspreis wird gelöscht
I:Materialsammelbeleg bereits gebucht
F:Drucken Inventur &1/&2/&3 nicht möglich
F:Bestandsbuchung für Lieferantenbeleg &2 konnte nicht erzeugt werden
F:Offener Kontrakt vorhanden
F:Offener Bestellvorschlag vorhanden
F:Lieferantenbeleg vorhanden
W:Material "&2" bereits in Position &1 vorhanden
F:Lieferantenbeleg vorhanden
F:Inventur &2/&3/&1 kann nicht gebucht werden
F:Offener Kontrakt vorhanden
F:Offener Bestellvorschlag vorhanden
F:"Buchen Inventur" fehlerhaft beendet
F:Buchungsdatum außerhalb der zum Buchen offenen Periode
F:Mindestbestand größer Maximalbestand
I:"Prüfen Inventur" nicht möglich
F:Inventur &2/&3/&1 kann nicht gebucht werden
I:Voreinstellung für Sicht &1 geändert
I:Anfangsbestände übernommen
I:Anfangsbestände können übernommen werden
I:Ab der Kombination von Eingaben kein Satz in Übernahmedatei vorhanden
I:Keine zur Übernahme anstehende Anfangsbestände vorhanden

Length: 153710 Date: 20221205 Time: 162914

Count: 801     sap01-206 ( 1125 ms ) Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.