Nachrichten DCW

Suchen Sie die Beschreibung zu allen DCW Nachrichten z. B. die AMA0029 im AMATCH? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Folgenden sehen Sie die vollständigen DCW Nachrichten.

Page 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26


Komplette DCW Nachrichten Dokumentation von MZA0735 bis SMA0528

Komplette DCW Nachrichten Dokumentation von MZA0735 bis SMA0528

Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
Count: 801 Skipped: 0
DCW Nachrichten
Beschreibung
Bezugsquelle
Preise Bezugsquelle
Statistik Bezugsquelle
Statistik Einkauf
Vertreter
Verkauf
Rezeptur
Statistik Vertrieb
Kunde
Preise Kunde
Statistik Kunde
Verkaufsinformation
Preise Verkaufsinfo
Statistik Verkaufsinfo
Fuhrunternehmer
Bestand
Lager
Zuordnung Material zu Lager
mengenmäßiger Bestand
bewerteter Bestand
Partie
Reservierung
Lagerplatz
Lagerplatzbelegung
Anfrage
Angebot
Bestellvorschlag
Kontrakt
Bestellung
Wareneingang
Lieferantenbeleg
Buchungsbeleg
Bestandsbewegung
Qualitätskontrolle
Notiz Material
Notiz Einkaufsmaterial
Notiz Lieferant
Notiz Bezugsquelle
Notiz Verkaufsartikel
Notiz Kunde Mandant
Notiz Verkaufsinfo
Notiz Bestandsmaterial
Notiz Vertreter
Reservierung Vertrieb
Angebot
Kontrakt
Auftrag
Kommissionierung
Warenausgang
Faktura
FiBu-Beleg
Sammelfaktura
Auftragsbestätigung
Einkaufskontrakt
Zuordnung Auftrag/BE
geplanter WE
ungeplanter WE
Konsignations-WE
Lieferantenretoure
Materialretoure
Vertriebskontrakt
Sendung/Packstück
WE-Position/Hinzufügen Partie
Bestandsbew./Hinzufügen Partie
WA-Position/Hinzufügen Partie
Auslösender Vorgang
Folgevorgang
ausgeführt
in Erfassung
in Warteschlange
fehlerhaft
in Durchführung
Materialverzeichnis
Einkaufsmaterial
Verkaufsartikel
Bestandsmaterial
Lagerzuordnung
Kunde
Preise
Patientenabrechnung
Kennzeichen EDI
Pfandregelung
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ12345678901234567890
Materialgruppe
Artikelpreisgruppe
Kurzbezeichnung
Materialart
Nummernkreis
Statuskennzeichen
Kennz. Einkaufsartikel
Kennz. Verkaufsartikel
Kennz. Bestandsartikel
Feldauswahlvariante
Berechtigungsgruppe
Mengeneinheit
Matchcodevariante
Teileart
Chargenverwaltung
Stat. Warennummer
Europ. Artikelnummer
Altern. Materialnummer
Set-Liste
Verweis Fertigung
Volumen
Einheit Volumen
Gewicht
Einheit Gewicht
Länge
Breite
Höhe
Einheit Länge
Haltbarkeit
Partieverwaltung
Kennz. Gebinde
Menge für Setliste
Gefahrgut-Ziffer 1
Gefahrgut-Ziffer 2
Gefahrgut-Klasse 1
Gefahrgut-Klasse 2
Un-Nummer 1
Un-Nummer 2
Zolltarifnummer
CCG-Klassifikation
Kennzeichen Bild
Zollzusatzcode
Prüfvorschrift
Übergeordnetes Material
Palettenkennzeichen
Rückverfolgung
ausgeführt
in Erfassung
in Warteschlange
fehlerhaft abgelegt
in Verarbeitung
Bestellvorschlag
Bestellung
Wareneingang
Kontrakt
Rechnung
Bestandsveränderung
Auftrag
Warenausgang
Qualitätskontrolle
Anfrage/Angebot
Patientenabrechnung
Festivitäten
Rückverfolgung
Statuskennzeichen
Mengeneinheit
Umrechnungsfaktor
Berechtigungsgruppe
Bestandskonto
Bewertungsverfahren
Preiseinheit
Inventurgruppe
Lagerzugehörigkeit
Kostenrechnung 2
Kostenrechnung 3
Kostenrechnung 4
Kostenrechnung 5
Vorschlagslieferant
Dispositionsart
Dispositionsgruppe
Mindestbestand
Verbrauchssteuerart
Inaktivierungsdatum
Verbrauchsverhalten
Lagertemperatur
Zusatzbuchung
altern. Mengeneinheit
Umrech.-Faktor altn. ME
Vorschlagslager für BE
Standardpreis
Einkaufsgruppe
Statuskennzeichen
Mengeneinheit
Umrechnungsfaktor
Sachbearbeiter
Feldauswahlvariante
Berechtigungsgruppe
Konto Wareneingang
Mahnen
Erinnern
Unterlieferung Prozent
Überlieferung Prozent
Unterlieferung absolut
Überlieferung absolut
Bestellvorschlag
Qualitätskontrolle
Mindestbestellmenge
Fester Lieferant
Hauptgebindevariante
Einkaufsset
Leergutsaldo
Leergutartikel
Druckkürzel Leergut
Statistikgruppe 1
Statistikgruppe 2
Statistikgruppe 3
Statistikgruppe 4
Statistikgruppe 5
Statistikgruppe 6
Statistikgruppe 7
Statistikgruppe 8
Anlagenkonto für RP
Kennz. Anlagengut
Adressnummer Schriftverkehr
Lieferantenstatus
Lieferantensprache
Lieferantenwährung
Kundennummer
Lieferantengruppe
Lieferantentyp
Konzernkennzeichen
Branche
FiBu-Hauptkonto
Vorschlag Vorsteuer
Frachtkondition
Portokondition
Verpackungskondition
Versicherungskondition
Verzollungskondition
Bonusabwicklung
Mindestbestellwert
Struktur Stufe 1
Struktur Stufe 2
Struktur Stufe 3
Struktur Stufe 4
Artikel-/Materialart
Teileart
Konzernzugehörigkeit
Preisgruppe
Vertreter 1
Vertreter 2
zugeordneter Mandant
zugeordnetes Lager
Belegaussteller
eigenes Zolllager
Hersteller
Präferenz
Bezugsquellenstatus
Liefermengeneinheit
Umrechnungsfaktor Lieferung
Verpackungseinheit 1
Verpackungseinheit 2
Verpackungseinheit 3
Umrechnung 1. Verpackungseinheit
Umrechnung 2. Verpackungseinheit
Umrechnung 3. Verpackungseinheit
Mindestlieferzeit
Mindestbestellmenge
Bonusabwicklung
Feldauswahlvariante
Mahnen
Erinnern
Unterlieferung Prozent
Überlieferung Prozent
Unterlieferung absolut
Überlieferung absolut
Artikelnr. Lieferant
Artikelbez. 1.Teil
Artikelbez. 2.Teil
Artikelbez. 3.Teil
EAN-Nummer
UPC-Nummer
Code 39
Reserve-Nummer
Ursprungsland
Bestellart Lager
Bestellart Verbrauch
Bestellart Investition
Zollbehandlungscode
Sonderregel Import
zugeordnetes Lager
fest/variabel
Vorsteuerart
Druckausgabe
Jahressumme &1
Empfängermandant
Artikelnr. Lieferant
Zusatztext
Artikelbez. Lieferant
Bestellmenge
ME Einkauf
vorgeg. Lieferdatum
Mahnstufe
Erinnerungsstufe
Preiskennzeichen
Bruttopreis
Nettopreis
Änderungsdatum
Änderungssachbearb.
Lieferwert BW
Bestellwährung
Nettowert BW
Bruttowert BW
Basisbetr. Rabatt BW
Basisb. Kondition BW
Basisbetrag Bonus BW
Nettobestellw. BE BW
$Rabatte Kopf/Pos BW
$Rabatte Kopf+Pos BW
$Kondit. Kopf/Pos BW
$Kondit. Kopf+Pos BW
errechneter Bonus BW
Ist-Bonusbetrag BW
Bonus Rückstell. BW
Anzahlungswert BW
Bewertungskurs
Kurseinheit
Standard-/Einzelpr.
Nummer der Preise
Nummer der Staffel
Lieferscheinnummer
Nummer der Rabatte
Nummer der Kondition
Nummer des Bonus
Währung
Nettobestellw. WE BE
Wert beig. Materials
Rechnungswert BW
RE-Wert beig. Mat BW
vorl. Netto-Wert BW
Verrechnungspreis
Position skontofähig
Konto FiBu
1. KoRe-Feld
2. KoRe-Feld
3. KoRe-Feld
4. KoRe-Feld
5. KoRe-Feld
Lager
Mahndatum
Erinnerungsdatum
Abruflos
Mindestm. Lief.lager
Aufstockzeit Lief.lager
Planmenge
Warnmenge Abruf
Warndatum
Warnmenge Lief.lager
Optisches Archiv
Empfänger
Artikel
Faktura
Vereinbarung
Lieferanschrift
Beigestelltes Material
Lieferdatum
Lieferant
Bestellnummer
Vorgangsnummer
verfügbarer Bestand
Unterwegsbestand
Umlagerungsbestand
Sperrbestand
Inspektionsbestand
Beistellbestand
beigest. Bestand
unbewerteter Bestand
Konsignationsbestand
ext. Auftragsbest.
int. Auftragsbest.
ext. Bestellbestand
int. Bestellbestand
neg. verf. Bestand
neg. Unterwegsbestand
neg. Umlagerungsbest
neg. Sperrbestand
neg. Insp.-Bestand
neg. Beistellbest.
neg. beigest. Best.
neg. unbew. Bestand
neg. Konsibestand
Einh. Materialausgabe
Bestandsgruppe
Bestandskonto
KoRe-Feld 1
KoRe-Feld 2
KoRe-Feld 3
KoRe-Feld 4
KoRe-Feld 5
Bestellvorschlag
Vorschlagslieferant
Dispositionsgruppe
Dispositionsart
Mindestbestand
Maximalbestand
Wiederbeschaffungsz.
Bedarfszeitraum
Einh. Bedarfsermittlung
Lagerplatz
Lagerplatzbereich
Einlagerung
Auslagerung
ext. Lagerplatz 1
Mehrlagerplatzfähig
Auslagerung Partie
Mehrere Lagerplätze
KoRe-Feld 6
KoRe-Feld 7
KoRe-Feld 8
KoRe-Feld 9
KoRe-Feld 10
Tagesverbrauch
Datum ab
Datum von
zukünftiger Status
Dispositionssteuerung
konst. Bestellmenge
ext. Lagerplatz 2
ext. Lagerplatz 3
ext. Lagerplatz 4
ext. Lagerplatz 5
ext. Lagerplatz 6
Lagerbezeichnung
Suchwort
Werk
Kostenstelle
Adresse
Lagertyp
Inventurgruppe
Lagerplatzverwaltung
Zoll-Lager
Berechtigungsgruppe
möglich
negativ möglich
möglich
negativ möglich
möglich
negativ möglich
möglich
negativ möglich
möglich
negativ möglich
möglich
negativ möglich
möglich
negativ möglich
möglich
negativ möglich
möglich
negativ möglich
möglich
möglich
möglich
möglich
Systemsteuerung
Kostenstelle Invent.
Status Lager
Lagerart
Sonntag Montag Dienstag Mittwoch DonnerstagFreitag Samstag
DCW-Anwendung
Artikel-Preisgruppe
Artikelnummer
Materialnummer
Artikelvariante
Gebindevariante
Kundengruppe
Kunde
Lieferant
Preisliste
Preisart
Unternehmensbereich
generell
Staffelmenge
Staffelpreis
Aktion
Preisgruppe Kunde
Artikel
Rabattgruppe
Gültigkeitsdatum von:
Gültigkeitsdatum bis:
BRUTTOPREIS
Bonusfähigkeit
Vertriebsvergütung
Skontofähigkeit
Preiseinheit
Mengeneinheit
Umrechnungsfaktor
Skontosatz 1
Fälligkeit 1 in Tagen
Skontosatz 2
Fälligkeit 2 in Tagen
Nettofälligkeit in Tagen
Sonderregel
maximale Rabattprozente
Nummer der Staffel
Nummer der Rabatte
Nummer der Konditionen
Nummer des Bonus
Nummer der Vertriebsvergütung
Staffelbetrag
Staffelprozentsatz
Abschlag absolut
Abschlag absolut
Staffelmenge
Nummer der Rabatte
Nummer der Konditionen
Nummer der Boni
Rabattart
Wertänderung
Basiswert Rabatt
Konditionsart
Wert Veränderung
Vergleichswert Kondition
Lieferadresse
Bonusart
Wertänderung
Basiswert Bonus
Nummer der Vertriebsvergütung
Staffelart
Umrechnungsfaktor f/v
Nettobepreisung
Preis drucken J/N
Entgeltarttarifgruppe
Leistungsnummer
Kostenträger
Objekt
Preis für Kunde
Zusatzkonditionen
Preisgruppe
Kunde/Adresse
Bonusartikelgruppe
Aktionsnummer
Vergütungsartikelgruppe
Lieferant/Adresse
Staffeln
ab
Rabatte
bezogen auf
pro
Abschlag
Zuschlag
Konditionen
bis
für
Vorgang
Kunde:
Preis
Allgemeine Zu- und Abschläge
Aktion:
Objekt:
KPL:
KPG:
Artikel:
APG:
Sammelrechnungsempfänger
Delkredere
Nr.:
UBR:
Gruppenrabatte
Rabattgruppe
aus Zugängen:
brutto
Rabatte aus Zugängen
Konditionen aus Zugängen
Allgemeine Zu- und Abschläge aus Zugängen
ZAF:
Rechnungstrennung
Nummernkreis
Prüfplannummer
Bezeichnung
Kurzbezeichnung
Status
Prüfhäufigkeit
Standard-Probenumfang
Erweiterter Probenumfang
Anzahl Erweiterungen
Freigabe ohne Probe
Anzahl fehlerhafter Proben
Prüfmerkmal
Bezeichnung
Suchwort
Datentyp / Länge
Erfassungsvorschrift
Mengeneinheit
qi-Gewicht
Spezifikationsnummer
Untergrenze
Obergrenze
Sollwert
Verwendung
Verletzung
Zuatztext
logische Grenzen
Prüfmethode
Untersuchungsart
Probentyp
E:User name not found
I:User name not active
E:Invalid password
F: Der Nachrichtentext ist nicht vorhanden !
I:Keine Dateisätze im Selektionsbereich
F:Blättern vorwärts nicht möglich
F:Blättern rückwärts nicht möglich
F:Ungültige Eingabe
F:Mehrfachauswahl nicht zulässig
F:Eingabe erforderlich
F:Ungültige Kombination von Eingaben
Text in Von- oder Zielsprache nicht vorhanden
F:Fehler beim Schreiben für Feld &1
I:Keine Texte gefunden
I:Mehr als 5000 Texte zum Suchstring gefunden
F:DCW- Bibliothek &1 ungültig
F:Fehler beim Mergen
W:Übersetzung wird ohne Mergen verlassen
F:Sprache &1 bereits aktiv
I:Job submittiert
I:Sprachdatenbank eingerichtet
I:Sprachbibliothek eingerichtet
F:Keine Auswahl getroffen
W:Bereits vorhandene Messages und Quellen werden überschrieben
W:Notiz ist leer
I:Erfolgreich gemergt
I:Textkonstante &1 wird augenblicklich übersetzt
I:Textkonstante &1 kommt in keinem Display vor
JN?
F: Die angeforderte Funktion wird für die Tabelle nicht unterstützt !
F: Die angeforderte Funktion der zweiten Ebene ist nicht zulässig !
F: Die Datei ist unbekannt !
F: Ein Hinzufügen von Daten mit dem Schlüssel &1 ist nicht möglich !
F: Ein Ändern der Daten mit dem Schlüssel &1 ist nicht möglich !
I: Keine Daten mit dem Schlüssel &1 gespeichert !
F: Die Daten mit dem Schlüssel &1 können nicht gelöscht werden !
F: Feld &2 in Übergabeparameter &1 falsch gefüllt
I: Kein Datensatz zum Schlüssel gefunden.
I: Dateiende oder Dateianfang bei Lesevorgang erreicht.
F: Die angegebene Anzahl der Schlüsselfelder (&1) ist größer als die maximal mögliche Anzahl (&2).
F: Einer oder mehrere Dateisätze nicht in Datei &1 geschrieben
F: Einer oder mehrere Dateisätze nicht in Datei &1 gelöscht
F: Die Übergabeparameter sind unvollständig
F: Es fehlt der Wert im Feld
F: Die Person ist unbekannt
F: Systemwerte nur unvollständig ermittelt.
F: Das angegebene Userprofil ist nicht gültig.
F: Es konnte keine Bibliotheksliste ermittelt werden.
F: Vermutlich alter Dateistand an Datenbankprogramm &1 übergeben
F: Feldbeschreibung inkorrekt (Aktualitätsprüfung)
F: Ändern oder Löschen nicht möglich in Datei &1
F: Der Programmaufruf ist fehlgeschlagen
F:Keine Eingabe für Struktur
F:Kürzelbegriff &1 länger als 15 Zeichen
F:Mehr als &1 Worte für eine Stufe angegeben
F:Mehr als &1 Strukturstufen angegeben
F:Ungültiges Zeichen "&2" an Stelle &1
F:Eingabe trifft keinen Struktureintrag
F:Fehlende Eingabe für Stufe &1
F:Strukturanwendung &2, Version &3 nicht gefunden
F:Fehler beim Öffnen der Datei &1 aufgetreten
F:Für Stufe &1 keine Einträge gefunden
F:Eingabe in der Stufe &1 mehrdeutig
I:Keine Bewegungsart ausgewählt
I:Kein Hauptkonto ausgewählt
F:Konto &1 als Bestandskonto nicht zulässig
F:Konto &1 als Bestandskonto nicht zulässig
F:Konto &1 als Aufwandskonto nicht zulässig
F:Konto &1 als Umbewertungskonto nicht zulässig
F:Konto &1 als Umbewertungskonto nicht zulässig
F:Konto &1 als Abgrenzungskonto nicht zulässig
F:Konto &1 nicht zulässig
F:Konto &1 als Retourenkonto nicht zulässig
F:Selbstreferenz ist nicht möglich
I:Keine gelöschten Versionen vorhanden
I:Keine geänderten Einträge vorhanden
I:Keine umgegliederten Einträge vorhanden
I:Keine gelöschten Einträge vorhanden
I:Keine geänderten Definitionen vorhanden
I:Keine gelöschten Definitionen vorhanden
W:Keine Berechtigung zum Pflegen der Struktur &1 für Benutzer &2
F:Suchen angefordert, aber keine Suchfolge angegeben
I:Datenende erreicht, Suchfolge nicht gefunden
I:Datenanfang erreicht, Suchfolge nicht gefunden
F:Falsche Auswahl
I:Keine weiteren Einträge ab dem angegebenen Suchbegriff
I:Keine weitere Untergliederung vorhanden
I:Blättern vorwärts/rückwärts nicht mehr möglich
I:Blättern vorwärts nicht mehr möglich
I:Blättern rückwärts nicht mehr möglich
F:Die Zeilenbefehle &1 &2 beziehen sich auf unterschiedliche Stufen
I:Struktureintrag Hinzufügen eingeleitet
I:Struktureintrag Ändern eingeleitet
F:Zeilenoperation ungültig oder unvollständig
I:Gesuchte Zeichenfolge gefunden
I:Struktureintrag Löschen eingeleitet
I:Strukturdefinition Ändern eingeleitet
I:Strukturdefinition Hinzufügen eingeleitet, bitte noch Version hinzufügen
I:Strukturdefinition Löschen eingeleitet
I:Version Hinzufügen eingeleitet
I:Version Ändern eingeleitet
I:Version Löschen eingeleitet
F:Eingabe erforderlich
F:Version besteht nicht
F:Maximale Gliederung erreicht, Hinzufügen nicht mehr erlaubt
F:Definition kann nicht gelöscht werden, solange aktive Versionen bestehen
I:Keine Struktureinträge zur Selektion ausgewählt
F:Zu &1 ist zusätzlich ein Auswahl erforderlich
F:Blättern vorwärts nicht möglich solange Leerzeilen vorhanden sind
F:Zeile &1 unvollständig
I:Mehrere Zeilenbefehle angegeben, einige werden ignoriert
I:Zeilenoperation ausgeführt
W:Zeilenoperation bewirkt Kopieren oder Umhängen auf unterschiedliche Stufe
F:Die Struktur &1 Version &2 wird durch einen anderen Job bearbeitet
F:Für Struktur &1 Version &2 ist noch ein Job in der Jobwarteschlange
F:Die Struktur &1 Version &2 wird momentan von &3 bearbeitet
F:Für Struktur &1 Version &2 wurde ein Job abnormal beendet,s. Nachr. 2.Ebene
I:Es steht noch eine Zeilenoperation zur Ausführung an, Funktionstaste 3 wird ignoriert
I:Es sind keine Struktur-Definitionen vorhanden
I:Es sind keine Versionen zur Struktur angelegt
F:Die Stufe &1 muß noch definiert werden.
F:Für Stufe &1 ist die Angabe der Stufenbezeichnung erforderlich
F:Für Struktur &1 Version &2 wurde ein job abnormal beendet,s. Nachr. 2.Ebene
F:Für Stufe &1 ist die Anzahl der Stammdateien anzugeben
F3=Beenden, nur vom Inhaltsverzeichnis aus möglich
F:Die Struktur &1 Version &2 befindet sich im Status der Umgliederung s. 2.Ebene
F:Keine Eingabedaten für die ausgewählte Struktur gefunden
F:Für Stufe &1 muß das Feld mit 'J' gekennzeichnet werden
F:Für die Struktur ist eine Strukturnummer größer gleich &1 einzugeben
W:Dezimaldatenfehler für &1 aufgetreten
F:Für Stufe &1 ist die Angabe der Kurzbezeichnung erforderlich
F:Zusatz &1 in Stufe &2 unvollständig definiert
F:Für Stufe &1 muß eine Schlüssellänge zwischen 1 und 15 angegeben werden
F:Definitionslücke für Zusatzmerkmal &1 in Stufe &2
F:Maximale Länge 100 der Zusatzfunktionen für Stufe &1 wurde überschritten
F:Für Stufe &1 ist die Bezeichnung des Schlüsselfeldes erforderlich
F:Schlüsseleintrag bereits vorhanden
F:Für das Löschen bestehender Struktureinträge liegt keine Berechtigung vor
F:Keine weiteren Änderungen vorhanden
F:Letzte Änderung wird bereits angezeigt
I:Struktur wurde gedruckt
I:Dokument wurde geändert
F:Ungültige Datumseingabe
F:Das Von-Datum ist größer als das Bis-Datum
F:Struktur &1 &2 für Mandant &3 bereits vorhanden
F:Struktur &1 &2 für Mandant &3 nicht gefunden
F:Auf Struktur &1 &2 wird bereits von Mandant &3 referiert
I:Hinzufügen der Referenz eingeleitet
I:Löschen der Referenz eingeleitet
I:Artikelstammsatz Ändern eingeleitet
I:Artikelstammsatz Hinzufügen eingeleitet
I:Artikelstammsatz Löschen eingeleitet
F:Aufgrund von Fehlern kann der Artikelstammsatz nicht gelöscht werden
I:Eingabe für Stufe zwei und drei erforderlich
F:Eingabe für Stufe drei erforderlich
I:Keine Auswahl getroffen
F:Artikelstammsatz ist nicht angelegt
F:Löschen des Artikelstammes nicht erlaubt
I: Der ursprüngliche Struktureintrag wird angezeigt.
F:Keine Daten zum erneuten Submittieren des Jobs vorhanden
I:Programm &1 wird durch einen anderen Job bearbeitet
F:Kein GuV-Konto in Struktur &1 für Mandant &6 gefunden
F:Kein Bilanzkonto in Struktur &1 für Mandant &4 gefunden
F:Kein Bilanz- bzw. GuV-Konto (SoPo) in Struktur &1 für Mandant &4 gefunden
F:Struktur besteht bereits
W:Struktur wird für alle Mandanten gelöscht. Mit F23-Taste bestätigen.
I:&1 Struktureinträge bei Mandant &2 gelöscht
F:Fehler beim Löschen von Struktureinträgen bei Mandant &1
F:Berechtigung für Mandant &1 besteht bereits
I:Berechtigung für Mandant &1 erteilt
F:Mandant &1 nicht vorhanden
F:Referenzmandant besitzt keine eigenen Einträge
F:Referenzmandant nicht für Struktur berechtigt
F:Struktur &1 wird von Mandant &2 über Referenz benutzt
F:Für Struktur &1 des Mandanten &2 sind noch Einträge vorhanden
F:Referenzmandant &1 besitzt keine zu löschenden Einträge
F:Ungültiger Wert eingegeben
F:Die Struktur &1 wurde nicht gefunden
F:Das Anwendungsgebiet wurde nicht gefunden
F:Es wurden keine zu kopierenden Strukturen gefunden
F:Es werden Struktureinträge gelöscht
W:Mit F23 werden alle Einträge der Struktur &1 Version &2 gelöscht
I:Feldtexte für Sprache &1 geändert
F:Eintrag in Feld 'Ausgangssprache', daher nur Option 2 oder 3 sinnvoll.
F:Bibliothek existiert nicht
F:Fehler beim Öffnen der Datei &1.&2 aufgetreten
F:Fehler beim Schließen der Datei &1.&2 aufgetreten
F:Generisches Kopieren ist nur für den Basismandanten möglich
F:Die Struktur &2, Version &3 hat für den Mandanten &1 keine Einträge
F:Die Struktur &2 referiert auf den Mandanten &1
F:Einträge in einer oder mehreren Strukturen für Mandanten &1 /Bibliothek &3 schon vorhanden
F:Die Struktur &2 ist nicht angelegt
F:Das Anwendungsgebiet &2 ist nicht angelegt
F:Es sind keine Strukturen angelegt
F:Die Struktur &2 ist für den Mandanten &1 bereits angelegt
F:Das Anwendungsgebiet &2 ist für den Mandanten &1 bereits angelegt
F:Für den Mandanten &1 sind bereits Strukturen angelegt
F:Unterschiedliche Eingaben d. Strukturdef. beim Kopieren d. Struktureinträge
I:Struktur &2 des Mandanten &1 übernommen
I:Einträge der Struktur &2 bei Mandant &1 erstellt
F:Nur Ziffern oder Leerzeichen sind gültige Eingaben
F:Nur die Ziffern 1-9 sind gültige Eingaben
F:Beide Felder müssen entweder leer sein oder gültigen Sprachschlüssel enthalten.
F: Keine Bezeichnung in der Sprache &3
F:Die Struktur &2 hat für den Mandanten &1 keine Einträge
F: Bei generischem Kopieren keine Angabe möglich
F: Eine oder mehrere Strukturen sind in der Bibliothek &2 bereits definiert
F: Das Anwendungsgebiet ist in der Bibliothek &2 bereits definiert
F: Die Struktur ist in der Bibliothek &2 bereits definiert
F: Angabe nicht zulässig
F:Die Struktur &2 ist in der Bibliothek &4 nicht definiert

Length: 140055 Date: 20211203 Time: 214435

Count: 801     sap01-206 ( 970 ms ) Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.