Nachrichten DCW

Suchen Sie die Beschreibung zu allen DCW Nachrichten z. B. die AMA0029 im AMATCH? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Folgenden sehen Sie die vollständigen DCW Nachrichten.

Page 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26


Komplette DCW Nachrichten Dokumentation von ZMA0703 bis ZZZ

Komplette DCW Nachrichten Dokumentation von ZMA0703 bis ZZZ

Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
Count: 739 Skipped: 0
DCW Nachrichten
Beschreibung
F:zugehörige &1 Klammer fehlt
F:Zeichenfolge in Klammern ist leer
W:Suchwort ist nicht Bestandteil der Bezeichnung - mit DF ignorieren
F:Zeichenfolge "&1" bereits als Wort ausgewählt
F:Fehler beim Einlesen der Nachricht &1 aufgetreten
Nachrichtenprotokoll von Job &3/&2/&1
I:Anwendung: &1 Startdatum: &2 Startzeit: &3
I:Anwendung: &1 Endedatum: &2 Endezeit: &3
F:Ungültige Eingabe
F:Fehler &1 aufgetreten. Siehe Jobprotokoll
E:Message &3 received by &1 at instruction &4. (C I R)
F:Dokument &2 in Datei &1 ohne Endesymbol
F:Formular &1 in Datei &2 nicht gefunden
F:Fehler beim Kopieren von Formular &1 in Datei &2
F:Fehler beim Erzeugen einer temporären Arbeitsdatei
I:Dokument &1 wird in Ordner &2 erstellt
F:Es wurden keine Dokumente zum Senden gefunden
I:Liste wird aktualisiert
I:Liste enthält keinen Eintrag
I:Dokumenten-Daten wurden zum PC geschickt.
F:Fernes Programm meldet Kommunikationsfehler
F:Fernes Programm meldet Kommunikationsfehler
F:Fernes Programm kann Adreßdatei nicht anlegen
F:Fernes Programm kann Dokumenten-Schablone nicht anlegen
F:Textsystem-Programmdatei auf dem PC nicht ausführbar
F:Fernes Programm findet die angegebene Konfigurationsdatei nicht
F:Fernes Programm findet Fehler in der Konfigurationsdatei
F:Fernes Programm findet sein Musterdokument nicht
F:Fernes Programm findet Fehler in seinem Musterdokument
F:Kommunikation kommt nicht zustande
F:Das Programm &1 erhält fehlerhafte Parameter
F:Ein interner Fehler trat im Programm &1 auf.
F:Fernes Programm meldet PM-Fehler
F:Fernes Programm meldet Speicher-Fehler
F:Fernes Programm meldet DDE-Fehler
F:Fernes Programm meldet Fehler beim Ausführen seines DDE-Kommandos
F:Abbruch des PC-Programms
F:Kommunikationsfehler
F:Kommunikationsfehler
F:Anlegen Textbaustein für Anwendung "&1" nicht zulässig
I:Keine Textbausteine vorhanden
I:Textbaustein &1, Version &2 wird dem Textkatalog hinzugefügt
I:Textbaustein &1, Version &2 wird im Textkatalog geändert
I:Textbaustein &1, Version &2 wird im Textkatalog gelöscht
F:Textbaustein &1 nicht angelegt
F:Textbaustein für Sprache "&1" bereits vorhanden. Neuanlage nicht möglich
F:Feld &3 in Übergabeparameter &2 nicht gefüllt
F:An das Programm &1 wurde ein ungültiger Parameter übergeben
F:Feld &3 = "&4" in Abhängigkeit von Feld &5 = "&6" in Übergabeparameter &2 falsch gefüllt
F:Es sind nur die Werte '1' oder '2' gültig
F:Der Wert '2' ist nicht möglich
F:Es wurde ein ungültiger Wert eingeben
F:Datum größer als Tagesdatum
F:Datum größer als Tagesdatum
F:Datum kleiner als Tagesdatum.
W:Mit Eingabetaste Löschen von Textbaustein(en) bestätigen
I:Löschen Textbausteine mit F12 abgebrochen
I:Es können maximal &1 Tabulatoren definiert werden
W:Mit Funktionstaste F11 Löschen von Textbaustein bestätigen
I:Löschen von Textbaustein abgebrochen
W:Maximale Anzahl Textzeilen von 9999 erreicht
I:Kein Textbaustein für Sprache "&1" vorhanden
I:Keine gültige Textbaustein Anwendung ausgewählt
I:Suchwort bis zum Ende des Textes nicht gefunden
I:Textbaustein &1 wird gedruckt
I:Keine Berechtigung zur Textbausteinpflege
I:Keine Berechtigung zur Pflege von Textbausteinversionen
F:Kein Textbaustein zugeordnet
W:Mit Funktionstaste F21 Löschen des Textinhalts bestätigen
I:Löschen des Textinhalts abgebrochen
F:Kein Textinhalt erfasst.
F:Datei &1 bereits im Journal &2 vorhanden
F: Journalname muß angegeben werden
F: Für Dateityp nur 'PF' oder 'LF' zulässig
W: Journalname &1 nicht existent
I: Eintrag hinzugefügt
I:Satz gelöscht
I:Satz hinzugefügt
I:Satz geändert
Soll Datei &1 in &2 reorganisiert werden J/N ( &3 Sätze sind in der Datei, &4 gelöschte), &5 sind zu löschen
Soll Datei &1 in &2 reorganisiert werden ? J/N (Anzahl Sätze in der Datei &3, gelöschte &4)
Liste der reorganisierten Dateien: Protokoll über Auswahl "Anzeigen Batch-Nachrichten
F:Die Datei &1 in der Bibliothek &2 konnte nicht reorganisiert werden. Bitte JOBLOG beachten.
I:Die Bibliothek &1 wird wegen eines Fehlers im Systemspeicherpool erstellt
F:Unvollständige Objektnummer
F:Ungültiger Objekttyp
F:Ungültiger Wert im Parameter USRTYP
W:Es werden keine Benutzerdaten bereitgestellt
F:Der DCW Benutzer &1 existiert nicht
F:Der Systembenutzer &1 ist kein DCW Benutzer
F:Benutzer &2 nicht berechtigt für Mandant &1
F:Der Mandant &1 existiert nicht
W:Der DCW Benutzer &1 existiert nicht
F:Der Programmname muß ebenfalls eingegeben werden.
F:An ZENVSTR wurden miteinander unverträgliche Parameter übergeben
F:An das Programm ZENVSTR wurden ungültige Parameter übergeben
F:Parameterwert &1 falsch oder nicht gefüllt
F:Objekt &1, Objektart &2 nicht gefunden
F:Jobbeschreibung &1 nicht gefunden
F:Jobwarteschlange &1 nicht gefunden
F:Ausgabewarteschlange &1 nicht gefunden
F:Der Schlüssel *ALL kann weder gelöscht noch geändert werden.
F:Die Angabe QINTER oder QSPL ist unzulässig.
F:Nummernkreis wird verwendet - er kann weder gelöscht, noch geändert werden
F:Gültige Formate für Nummern sind 1,2 oder 3 - siehe Bedienerhilfe
F:Die Länge der Nummer muß zwischen 1 und 15 liegen
F:Die eingegebene Kategorie existiert nicht - ? verwenden
F:Den Nummernbereich bitte linksbündig in der richtigen Länge eintragen !
F:Ungültiger Interface Level für ZWRDDRV
F:Ungültiger Parameter an ZWRDDRV übergeben
F:Definitionssatz für &2 &1 nicht gefunden
F:Schlüssel &1 wurde nicht gefunden
F:Kürzel trifft auf keinen Eintrag in &3 &1 zu.
F:Ausgewählter Satz nicht mehr verfügbar
I:Datenbankzugriffe werden aktiviert
F:"&1" ist keine gültige DCW-Klasse
I:Keine Einträge für &2 &1 gefunden
F:Keine Zugangsberechtigung zu &3 &1 für Mandant &2
I:Keine Bezeichnungen für Einträge in &2 &1 gefunden
F:Schlüssel "&5" nicht gefunden
F:Kürzel "&5" trifft auf keinen Eintrag zu
F:Funktionstaste ungültig.
F:Parameterfehler im Programm &1
I:Dokument &1 wird geladen
I:Arbeitsbereich für Import wird vorbereitet
I:Keine Spooldatei mit den angegebenen Spezifikationen gefunden!
I:&1 Spooldateien werden archiviert
I:Keine Schlüsselwortangaben gefunden
I:Spooldatei &1 von &2 wird in Import Format umgewandelt!
I:Schlüsselworte für Spooldatei &1 von &2.
I:Spooldatei &1 von &2 wird importiert.
I:Spooldatei &1 archiviert als Dokument &2.
I:Dokument &1 in File Cabinet &2 hinzugefügt.
I:Spooldatei &1 von &2 wird gelöscht
I:&1 Spooldateien von &2 archiviert
I:Dokument &1 wird in Spooldatei &2 gedruckt
I:Drucken des Dokuments &1 beendet
F:Keine Parameter übergeben!
F:Bildschirmdatei kann nicht geöffnet werden!
F:Temporäre Image-Datei kann nicht geöffnet werden!
F:Drucker-Datei kann nicht geöffnet werden!
F:Temporäre Datei kann nicht geöffnet werden!
Spooldatei &1 Nummmer &2 von Benutzer &3 entspricht nicht den angegebenen Spezifikationen
I:Die Archivierung von Dokumenten der Klasse &1 wurde eingeleitet
F:Fehler beim Öffnen der Datei &1
F:Fehler beim Lesen der Datei &1
F:Fehler beim Update von Datei &1
F:Der Status des angegebenen Dokumententyps für den aktuellen Mandanten erlaubt keine Spoolfilearchivierung.
Die Spoolfiles des Dokumententyps &1 wurden erfolgreich registriert
Die Verarbeitung des Dokumententyps &1 wurde aufgrund von Index Dubletten oder ungültiger Indexnr abgebrochen
Die Verarbeitung des Dokumententyps &1 wurde aufgrund von Überlappungen der Indices abgebrochen
Fehler bei der Ermittlung von Datum/Zeit
Es wurden keine Spoolfiles für den angegebenen Dokumententyp &1 gefunden
Das Externe Checkmodul "&1" für den Dokumententyp konnte nicht geladen werden.
Das externe Entitäten Checkmodul "&1" konnte nicht geladen werden.
Die Anzahl der Zeilen einer Dokumentenseite überschreitet den maximal zulässigen Grenzwert von 999.
Die Anzahl der Dokumente eines Spoolfiles übersteigt den maximal zulässigen Wert von 99.999
Die maximal zulässige Anzahl von 99.999 Zeilen pro Dokument wurde überschritten
Die maximal zulässige Anzahl von 99.999 Seiten pro Dokument wurde überschritten
Der Aufruf des externen Checkmodul für Entität "&1" war fehlerhaft
Das Indexfeld enthält kein gültiges Datum. Verarbeitung des Dokumentes abgebrochen
Fehler: Der 1. Eintrag in der Batch Detail Datei der Spoolfile Übernahme für Transaktion &1 ist nicht für das erste Dokument.
Fehler: Die Seitengrenzen in der Batch Detail Datei der Spoolfile Übernahme für Transaktion &1 sind ungültig oder inkonsistent.
Fehler: Für die Transaktion &1 sind weder im Header noch in der Detail Datei Indices hinterlegt.
Fehler: Es existiert keine Schablone für das externe Spoolfile in Transaktion &1.
Fehler: Das Spoolfile in Transaktion &1 enthält mehr Seiten, als in der Detail Datei definiert.
Fehler: Die Dokumentennummer in der Batch Detail Datei für Transaktion &1 entspricht nicht der erwarteten Nummer.
Undefinierter Fehler beim Ermitteln der Anzahl aller Dokumente der Transaktion &1 von Server &2.
Undefinierter Fehler beim Ermitteln der Indexdaten des aktuellen Dokumentes von Server &1 für Transaktion &2.
Undefinierter Fehler beim Transfer des Dokumentes &1 von Transaktion &2 vom Server &3.
Fehler beim Lesen des Dokumentes &1 von Transaktion &2 auf Server &3.
Beim Versuch, Indexdaten des Dokumentes &1 von Transaktion &2 in die Datenbank zu schreiben, trat ein Fehler auf.
Beim Schreiben des Dokumentes &1 von Transaktion &2 auf das Cacheverzeichnis trat ein Fehler auf.
Mindestens 1 Dokument der Transaktion &1 konnte nicht erfolgreich archiviert werden.
Fehler: Bei der Bearbeitung von mindestens einem Spoolfile trat ein Fehler auf.
F:Ausgabewarteschlange &1 nicht gefunden.
F:Es lassen sich keine fehlerhaften Eingaben abspeichern, bitte korrigieren
I:Programm &1 konnte nicht wiederholt aufgerufen werden - bitte mehrfach F3 oder F12 drücken !
I:Umgebung &1 kann nicht eingerichtet werden
I:Keine weiteren Nachrichten vorhanden
F:Ungültige Option an ZMSGSRV übergeben, Option: &1, Empfänger: &2
F:Keine Protokollsätze vorhanden
F:Der Protokollsatz ist bereits gelöscht
F:Protokollsatz kann nur noch gelöscht werden
F:Der Protokollsatz steht zum Verbuchen an
F:Für Vorgangsart &1 gibt es kein Verarbeitungsprogramm.
F:Für Vorgangstyp &1 gibt es kein Verarbeitungsprogramm.
F:Der Job &3/&2/&1 muss beendet werden.
F:Programm &1 aufgrund eines Programmfehlers abgebrochen: DUMP
---------- Fehlernachrichten Zusatzdaten ----------------------
F:Der Benutzer hat keine Berechtigung für die Auswahl &1.
I:Keine Einträge für &1 gefunden
I:Der Arbeitsbereich wird geladen
I:Die Dateibeschreibung wird erstellt
W:Mit F3=Beenden oder F12=Zurück gehen die Änderungen verloren.
F:Nur J(a) oder N(ein) eingeben.
F:Datei &1 kann nicht verarbeitet werden.
I:Keine Auswahl oder keine Berechtigung zu &1 vorhanden.
F:Löschen nicht erlaubt! Verwendung noch in &3.
F:Der Schlüssel der Datei &5 ist in der Tabelle &2 nicht vollständig definiert !
F:Hinzufügen in der Datei &3 ist nicht erlaubt.
I:Datenbankzugriff
F:Folgeseiten müssen noch bearbeitet werden !
I:Benutzer hat keine Berechtigung zum Pflegen von &1
I:Abfrage läuft. &1 Sätze ausgewählt, &2 Sätze verarbeitet.
W:Die Änderungen gehen verloren.
F:Löschen fehlgeschlagen
F:Hinzufügen fehlgeschlagen
F:Ändern fehlgeschlagen
I:Eintrag in Datei &1 hinzugefügt.
I:Eintrag in Datei &1 geändert.
I:Eintrag in Datei &1 gelöscht.
I:Auswahl mit der Eingabetaste bestätigen.
F:Textbaustein wurde hinzugefügt, deshalb muss F6=Abschließen betätigt werden.
F:Textbaustein existiert ! Löschen nicht erlaubt.
I:Löschen mit der F11-Taste noch einmal bestätigen
I:Eintrag am &1 von &2 hinzugefügt
I:Eintrag am &3 von &4 letztmals geändert; am &1 von &2 hinzugefügt
F:Programm &1 fehlt oder Interner Programmfehler. Weiterverarbeitung nicht möglich.
Anzeigen
Hinzufügen
Ändern
Löschen
+ für weitere Werte/END
Einrichtungsfehler gefunden:
Pflegen
----------- Ende Fehlernachrichten Zusatzdaten -----------------
W:Bei "Beenden" gehen die Eingaben verloren
W:Bei "Zurück" gehen die Eingaben verloren
W:Bei "Beenden" gehen die Änderungen verloren
W:Bei "Zurück" gehen die Änderungen verloren
F:Lücken nicht zulässig
F:ungültige Kombination von Eingaben
F:negative Eingabe nicht zulässig
I:Keine Sätze anzuzeigen
F:Ausdruck &1 enthält ungültigen Buchstaben
F:Länge Überschrift &1, aber Überschriftenlänge &2
I:Feldname &1 bereits vergeben
I:Alias- Feldname &1 bereits vergeben
I:Dateisatz in Datei &1 nicht gefunden
I:Es wurde versucht, einen doppelten Dateisatz zu schreiben
I:Attribute für Feld &1 angelegt
I:Attribute für Feld &1 geändert
I:Irreparabler Programmfehler zur Laufzeit
I:Druckanforderung ausgeführt
I:Attribute für Feld &1 gelöscht
I:In Sprache &1 kann nicht übersetzt werden
F:Numerische Eingabe &1 zu groß
I:Keine weiteren nicht übersetzten Feldtexte im Bereich
I:Feldgruppenname &1 bereits vergeben
W:Präfix &1 bereits vergeben
I:Modul &1 nicht vorhanden
I:Feld &1 nicht vorhanden
I:Feld bzw. Klasse &1 ist nicht alphanumerisch
F:Eingabe &3 zu lang
I:Nummerierung &1 bereits vergeben
I:Löschen und Hinzufügen auf Feldebene unmöglich
F:Präfix &1 stimmt nicht mit ersten drei Stellen von &2 überein
I:Feldgruppe &1 hinzugefügt
I:Feldgruppe &1 geändert
I:Feldgruppe &1 gelöscht
I:Feldgruppe &1 kann nicht gelöscht werden
I:Name &1 auf Ebene der Feld (-Gruppen) doppelt vorhanden
I:Feldgruppe &1 referenziert auf sich selber
I:Feldgruppe &3 hat zu viele Stufen
I:Text für Feld (-Gruppe) mit Namen &1 erforderlich
I:Feldgruppe ist gleichzeitig Feld, nur Feld &1 zulässig
F:Minimum größer Maximum
I:Feldgruppen können hier nicht angezeigt werden
I:Feldgruppe &1 ist gelöscht
I:Feldgruppe &1 nicht verwendbar
I:Operation erst nach Neunummerierung ausführbar
I:Feld &1 ist gelöscht
I:Beim nächsten Blättern wird Länge ergänzt
F:Nummerierung &3 ausserhalb des Bereichs &1 bis &2
I:Maximum/Minimum nur vererbbar, wenn auch alphanumerisch/ numerisch vererbt wird
I:Maximum/ Minimum wird als 19- stellige Zahl angenommen
I:Maximum/ Minimum wird mit 0 Nachkommastellen angenommen
W:Es gibt numerische Felder in der Klasse
W:Es gibt alphanumerische Felder in der Klasse
W:Felder haben bisher unterschiedliche Länge
F:Ausdruck &1 enthält ungültigen Buchstaben
I:Cursor befindet sich ausserhalb des für Matchcode eingabefähigen Bereichs
F:Bibliothek &1 nicht vorhanden
I:Objektrelation &2 Typ &1, Bibliothek &3 bereits angelegt
I:Objektrelation &2 Typ &1, Bibliothek &3 nicht vorhanden
I:Objektrelation &2 Typ &1, Bibliothek &3 hinzugefügt
I:Objektrelation &2 Typ &1, Bibliothek &3 geändert
I:Objektrelation &2 Typ &1, Bibliothek &3 gelöscht
I:Objekt- ID &2 mit Objekttyp &1, Bibliothek &3 kann nicht gelöscht werden
W:Keine Objektrelationen angegeben
I:Objekt- ID &2 mit Objekttyp &1 doppelt vorhanden
I:Objekt- ID &2 mit Objekttyp &1, Bibliothek &3 referenziert auf sich selber
F:Fehlende Eingabe bei Objekttyp "&1", Objekt- ID "&2", Bibliothek "&3"
W:Mehr als &1 Relationsstufen für Objekt- ID &3, Typ &2 in Bibliothek &4
I:Satz hinzuzufügen erst nach Neunummerierung durch "Datenfreigabe" möglich
I:Datensatz bereits verändert
W:Objekttyp &1 statt &2 eingegeben
W:Objekt- ID &1 statt &2 eingegeben
W:Objektbibliothek &1 statt &2 eingegeben
I:Auf Objekt- ID &2 mit Objekttyp &1, Bibliothek &3 wird referenziert
W:Bei nochmaligem "F17=Nummerierung" werden die Namen geändert
I:Umgebung &1 hinzugefügt
I:Umgebung &1 geändert
I:Umgebung &1 gelöscht
I:Umgebung &1 bereits vorhanden
F:Fehlende Eingabe zu Bibliothek "&1", Position "&2", Zuordnung "&3" und Sortierfolge "&4"
F:Bibliothek &1 doppelt vorhanden
I:Zuordnung *CURLIB darf nur einmal verwendet werden
W:Bei "F17=Nummerierung" können Eingaben verloren gehen
I:Nur Positionen *AFTER, *REPLACE in Verbindung mit Zuordnung *ENV/ *CURLIB zulässig
I:Zuordnung &1 und Umgebung &2 als Bibliothek nicht zulässig
I:Zuordnung *ENV in Umgebung &1 nicht zulässig
F:Feldgruppe &1 nicht vorhanden
I:Datei &1 ist gelöscht
F:Datei &1 nicht vorhanden
I:Dateiname &1 bereits vergeben
F:Key- Feldgruppe &1 unvereinbar mit Feldgruppe &2
I:Logische Dateien müssen einen Key haben
F:Angabe &1 für Größe Teildateien fehlerhaft
F:Angabe &1 für FRCRATIO fehlerhaft
I:Datei &1 hinzugefügt
I:Datei &1 geändert
I:Datei &1 gelöscht
I:Datei ist physische Datei
I:Datei ist logische Datei
I:Feld &1 in Feldgruppe &2 nicht vorhanden
F:Syntaxfehler in Ausdruck &1
I:Datei &1 kann nicht gelöscht werden
I:Feld &1 als Key- Feld doppelt vorhanden
F:Zu Feld &1 keine SELECT/ OMIT- Bedingung angegeben
F:SELECT- OMIT- Bedingung &1 ohne Feld
F:Zu COMP- Bedingung &1 kein Feld angegeben
I:Datei &1 hat keinen Key
I:Auf physischer Datei &1 keine logische Datei &2 möglich
F:Feldgruppe &1 ungleich Feldgruppe &2 aus physischer Datei &3
F:Key- Feldgruppe &1 und Dateiart &2 = Datenstruktur angegeben
F:Eingabe &1 für Journalisierungsgruppe ungültig
F:Satzformat &1 ungleich &2
F:Reihenfolge der Key-/ Select-/ Omit- Felder ungültig
I:Dateifeld &1 kann nicht gelöscht werden
F:SELECT- OMIT- Bedingung &1 für Feld &2 ohne COMP- Bedingung
I:Objekt &2, Typ &1, Bibliothek &3 hinzugefügt
I:Objekt &2, Typ &1, Bibliothek &3 geändert
I:Objekt &2, Typ &1, Bibliothek &3 gelöscht
I:Objekt &2, Typ &1, Bibliothek &3 bereits angelegt
I:Objekt &2, Typ &1, Bibliothek &3 nicht vorhanden
I:Objekt &2, Typ &1, Bibliothek &3 bereits gelöscht
W:Objektstamm eventuell nicht auf dem neuesten Stand
I:Erstellung Objektstamm fehlgeschlagen
I:Erstellung Objektrelationen fehlgeschlagen
I:Übergabewert "&1" in Parameter &2 inkorrekt
I:Textbaustein &3, Anwendung &2, Sprache &1 nicht vorhanden
I:Textbaustein in Sprache &1 nicht vorhanden
I:Keine weiteren den Selektionskriterien genügenden Textbausteine im Bereich
W:Textbaustein in Sprache &1 und Version &2 bereits vorhanden
I:Cursor ausserhalb des eingabefähigen Bereichs
I:Kein übersetzter Text vorhanden
I:Übersetzung des Textbausteins in Datenbank übertragen
F:Konzern &1 exisiert nicht
F:Eingabe &1 für Release inkorrekt
I:Muster &1 mit Zieldatei &3 in Bibliothek &2 nicht vorhanden
F:Datei &2 in Bibliothek &1 nicht vorhanden
F:Suchbegriff "&1" fehlerhaft
I:Dateiende bzw. Anfang erreicht
I:Kein Suchbegriff eingegeben
I:Suchbegriff &1 gefunden
F:Programm &1 in Bibliotheksliste nicht vorhanden
I:Muster &1 mit Zieldatei &3 in Bibliothek &2 bereits vorhanden
I:Ersatzbegriff länger als Suchbegriff und kein Platz
I:Leerzeichen fehlen
F:Befehl &1 mit Argument &2 angegeben
F:Befehl &1 mit ungenauen Argumenten angegeben
I:Eingabe &1 ist kein Befehl
F:Syntaxfehler in "./Edit" bzw. "./Is" Ausdruck
F:Syntaxfehler in "./Compare" bzw. "./Is_Compared" Ausdruck
F:Befehl &1 ohne Schlüsselwort "./Edit" bzw. "./Compare" angegeben
I:Befehl &1 muß einziges Wort in Zeile sein
I:Befehl &1 kann nicht eingegeben werden
I:Mehrere Synonyme gleichzeitig unmöglich
F:Präfixe für Befehle und Kommentare nicht eindeutig
I:Einfügen anstehend
I:Kopieren anstehend
I:Löschen anstehend
I:Bis Zeile anstehend
I:Für "Bis Zeile" Einfügen/ Kopieren/ Löschen erforderlich
I:Ziel für Kopieren schon angegeben
F:Ziel für Kopieren zwischen Anfang und Ende der zu kopierenden Zeilen
I:Teildatei &1 in Datei &2 in Bibliothek &3 nicht vorhanden
I:Feldgruppe &1 nicht vorhanden
I:Schachtelungen nicht zulässig
I:Suchbegriff &1 nicht gefunden
I:Suchbegriff &1 gefunden und ersetzt
I:Positionieren bereits anstehend
I:Geschützte Zeilen können nicht kopiert oder gelöscht werden
I:Klasse &1 nicht vorhanden
I:Klassenname &1 bereits vergeben
I:Alias- Klassenname &1 bereits vergeben
I:Programm &1 in Bibliotheksliste nicht vorhanden
I:Feldklasse &1 gelöscht
I:Feldklasse &1 angelegt
I:Feldklasse &1 geändert
I:Feldklasse &1 kann nicht gelöscht werden
I:Name der Feldklasse &1 kann nicht geändert werden
I:Alias- Name der Feldklasse &1 kann nicht geändert werden
I:Feldklasse &1 ist gelöscht
I:Feldklasse &1 nicht geändert wegen Inkonsistenzen zu Feldern
I:Feld muß alphanumerisch sein
I:Feld muß numerisch sein
I:Name &1 ohne Feld bzw. Feldgruppe
I:Name des Feldes &1 kann nicht geändert werden
I:Feld &1 kann nicht gelöscht werden
I:Datei ist Datenstruktur
I:Numerische Felder haben nicht mehr als 30 Ziffern
I:Umgebung &1 nicht vorhanden
I:Positionen für Feldgruppe &1 erstellt
F:Positionen für Feldgruppe &1 nicht vorhanden
I:Kein ausreichender Speicherplatz vorhanden
W:Ein oder mehrere Felder konnten nicht editiert werden
I:Allockationsfehler
I:Konversion alphanumerisch nur möglich, wenn Feldart vererbt ist
I:Aktualitätsprüfung für Feldpositionen für Gruppe &1
F:Daten in Feld &1 in Datenstruktur &2 inkompatibel zu &3
W:Datenverlust bei der Mappung der Datenstruktur &4 in &5
I:Feldname &1 in Datei &2 bereits mit anderen Attributen vergeben
I:Unbekannter Datentyp &1 für Feld &2 in Datei &3
I:Dateisatz &1 konnte nicht in Datei &2 geschrieben werden
F:Feld &1 in Datei &3 paßt nicht zu Klasse &2
I:Referenzfeld &1 zu Feld &2 in Datei &3 noch nicht eingelesen
W:In Feldgruppe &1 stimmen Felder nicht mit Präfix &2 überein
I:Datei &1 in Bibliothek &2 nicht einlesbar
I:Feld &1 der Referenzdatei &2 darf nicht referenzieren
I:Feldklasse für Feld &1 in Referenzdatei &2 bereits vergeben
W:Beschreibung der Datenstruktur &1 nicht ermittelbar
W:Feldbeschreibung für Feld &1 in Datenstruktur &2 unvollständig
W:Bei &1 Feldern konnten Suchworte nicht ermittelt werden
I:Referenzdateien können nur einzeln eingelesen werden
F:Tabelle &2 in Bibliothek &1 nicht vorhanden
W:Alle Tabellen der Anwendung &1 erhalten Function Topic &2
F:Objekttyp &1 ungültig
I:Nur ein Buchstabe zugelassen
I:Dateisatz mit Schlüssel &1 bereits vorhanden
I:Textbaustein ist eine Notiz
I:Schlüssel in Datei &2 bereits vorhanden
F:Quellenversion &1 ungleich Zielversion &2
F:Zu langes Wort &3
I:Klassenwechsel für Feld &1 durchgeführt und Ausdruck erstellt
I:Programmabbruch; Verarbeitung kann nicht fortgesetzt werden
F:Kein Name zu enthaltenem Feld/ -Gruppe &1 angegeben
I:Feldklasse &1 bereits reaktiviert
I:Feldklasse &1 reaktiviert
I:Feldattribute für Feld &1 bereits reaktiviert
I:Feldattribute für Feld &1 reaktiviert
I:Tabelleneintrag braucht nicht übersetzt zu werden
I:Bibliothek &1 nicht vorhanden
** Konstanten **
neu
geändert
Klasse
Gruppe
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ1234567890_$
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZabcdefghijklmnopqrstuvwxyz1234567890_$
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ1234567890#_§$
Feldklassen
Feldattribute
Feldgruppenkopf
Feldgruppenfelder
new
chg
I:Quellendatei &1 mit Member &2 nicht einscanbar
F:&3 beim Scannen des Objektes &1 in Bibliothek &2 fehlerhaft beendet, Hinweis: &4
I:Fehler bei Bereitstellung temporärer Dateien
I:Fehler bei Hinzufügen/ Ändern von Objekt &2, Typ &1, Bibliothek &3
W:Objekt &1 in Bibliothek &2 hat Default- Anwendung: Hinweis &4
F:&3 bei Einlesen Objekt &1 in Bibliothek &2 fehlerhaft beendet: Hinweis &4
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ123456789
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ0123456789
****** Funktionstasten Rückgabe ******
W:Der Vorgang wurde mit F3=Beenden abgebrochen.
I:Die Funktionstaste F4=Auswahl wurde gedrückt
I:Die Funktionstaste F5=Aktualisieren wurde gedrückt
I:Die Funktionstaste F6=Hinzufügen wurde gedrückt
I:Die Funktionstaste F7 wurde gedrückt
I:Die Funktionstaste F8 wurde gedrückt
I:Die Funktionstaste F9 wurde gedrückt
I:Die Funktionstaste F10 wurde gedrückt
I:Die Funktionstaste F11 wurde gedrückt
W:Der Vorgang wurde mit F12=Zurück abgebrochen.
I:Die Funktionstaste F13 wurde gedrückt
I:Die Funktionstaste F14 wurde gedrückt
I:Die Funktionstaste F15 wurde gedrückt
I:Die Funktionstaste F16 wurde gedrückt
I:Die Funktionstaste F17 wurde gedrückt
I:Die Funktionstaste F18 wurde gedrückt
I:Die Funktionstaste F19 wurde gedrückt
I:Die Funktionstaste F20 wurde gedrückt
I:Die Funktionstaste F21 wurde gedrückt
I:Die Funktionstaste F22 wurde gedrückt
I:Die Taste 'Bild auf' wurde gedrückt
I:Die Taste 'Bild ab' wurde gedrückt
I:Es wurde eine gültige Funktionstaste gedrückt
I:Vorgang wurde abgebrochen
I:Weitere Objekte angefordert
I:Option wurde eingegeben
I:Positionierung wurde eingegeben
I:Keine weiteren Objekte vorhanden
I:Objekte anzeigen
I:Anzeige initialisieren
Eingabetaste drücken, um Auswahl 3=Kopieren zu bestätigen.
Eingabetaste drücken, um Auswahl 4=Löschen zu bestätigen.
I: Für die Anwendung &1 wurde(n) &2 Satz(Sätze) selektiert.
I: Für die Anwendung &1 wurden die Materialdaten in die Übergabedatei geschrieben (Details s. SECLVL)
I: Für die Anwendung &1 wurde(n) die Übergabedatei(en) gefüllt (s. SECLVL)
I: Für die Anwendung &1 wurde(n) &2 Satz(Sätze) selektiert.
I: Für die Anwendung &1 wurde(n) die Übergabedatei(en) gefüllt (s. SECLVL)
I: Für die Anwendung &1 wurde(n) die Übergabedatei(en) gefüllt (s. SECLVL)
I: Für die Anwendung &1 wurde(n) die Übergabedateien gefüllt (s. SECLVL)
W: Bei Material &2 Partiebestand und Gesamtbestand unterschiedlich.
I: Für die Anwendung &1 wurde die Mengeneinheiten-Datei gefüllt (s. SECLVL)
*** Vergabe Registernummern ***
F:Fehlerhafte bzw. unvollständige Eingabewerte
F:Fehlerhafte Beendigung der Registernummernvergabe
F:Registersperre durch &1
F:Sperrung bzw. Entsperrung nicht möglich
F:Sperre durch anderen Benutzer
F:Entsperrung ohne vorige Sperre nicht möglich
F:Ungültiges Buchungsdatum
F:Kein Registereintrag für den Ablagekreis &1 in der Vorperiode vorhanden
F:Buchungstag &1 noch offen
F:Buchungstag &1 bereits geschlossen
F:Eingabe erforderlich
F:Buchungsperiode &2/&1 geschlossen
F:Buchungsdatum liegt vor dem Registerdatum &1
W:&3 offene Buchungstage übersprungen
*** Prüfen Buchungsdatum mit Tageregel ***
F:Ungültige Tageregel
F:Ungültiges Buchungsdatum
F:Ungültiger Buchungstag &1
F:Unbekannte Registernummer &1 im Ablagekreis &2
F:Schlüssel ist zu lang.
F:Anwendungs-Schlüssel nicht gefunden
F:Für die Anwendung &1 ist in der Tabelle T0401 kein Schlüsselbegriff definiert.
***** External Number Dispenser *****
F:Fehler in zu Steuerungsparameter gehörenden Feldern
I:Keine Einträge in Nummernbereich
F:Nummernbereich wird von &1 verwendet
F:Keine Auswahl getroffen
F:Matchcode bezieht sich auf mehr als ein Nummernbereich.
F:Ungültigen Wert eingegeben
F:Nummernbereich ist bereits vorhanden
F:Nummernbereich ist nicht gesperrt
F:Vergebene Nummer überschritten
F:Fehler bei Datenbank-Update
ZAD
I:Diese Option kann nicht ausgeführt werden, solange keine Objekte existieren.
F:Mandantennummer ist nicht vollständig.
Objektverwaltung
Hierarchiezuordnung
Objektverknüpfung
I:Adresse ist als Objekt von Objektklassen angelegt.
I:Adresse ist in Hierarchien zugeordnet.
I:Adresse ist mit Objekten verknüpft.
Objekt
in Objektklasse
Verwendung in Objektverknüpfungen
zugeordnet zu Objekt
Objkl.
Verwendung in Hierarchiezuordnung
- in Hierarchie
F:Löschen nicht möglich, es existieren Objektverknüpfungen für &1
F:Identitätsbereich von &1 darf nicht enger als derjenige von &2 sein !
F:Existenzbereich von &1 darf nicht enger als derjenige von &2 sein !
F:Objektklasse ist in Hierarchie &1 eingebunden und kann nicht gelöscht werden
F:Die abgeleitete Objektklasse &1 existiert. Löschen von &2 nicht möglich !
F:Änderung in abgeleitete Objektklasse nicht möglich, da noch abgeleitete Objektklassen existieren !
F:Änderung in abgeleitete Objektklasse nicht möglich, da Hierarchie &2 auf ihr basiert !
ObjKl. besitzt Objekte.
ObjKl.gehört zu Hierarchie(n)
I:Änderungsmöglichkeiten eingeschränkt, weil Objekte dieser Objektklasse existieren.
F:Da Objekte existieren, darf die max.Schlüssellänge nur vergrößert werden.
F:Zeichen '&1' an Position '&2' ist ungültig
F:Der Objektschlüssel darf nur aus den Zeichen A-Z sowie 0-9 gebildet werden.
F:Das ursprüngliche spez.Schlüsselformat wurde wiederhergestellt.
F:Objektklasse_von ist größer als Objektklasse_bis !
F:Es muß eine gültige Objektklasse_von eingegeben werden.
W:Objektklasse &1 ist keiner Hierarchie zugeordnet.
I:Liste Verwendung Objektklasse wurde erstellt.
Drucken Verwendung Objektklassen
* Objektklasse ................ &1 *
* Objektklasse von ............ &1 *
* bis ............ &1 *
Objektklasse
Hierarchie Bezeichnung
F:Die Objektklasse &1 existiert nicht.
F:Die Objektklasse &1 ist der Hierarchie &2 nicht zugeordnet.
Der "Intervallwert von" überschreitet den bei Feldlänge &1 höchstmöglichen Wert.
Der "Intervallwert bis" überschreitet den bei Feldlänge &1 höchstmöglichen Wert.
F:Objektklasse &1 ist dem Mandanten &2 nicht zugeordnet
F:Objektklasse &1 ist bereits Mandant &2 zugeordnet, Option &3 ist hier nicht gültig.
F:Objektklasse &1 hat keinen Zugang zum Mandanten &2. Keine Bearbeitung möglich.
I:Änderungen für Objektklasse &1 / &2 eingeleitet
I:Löschung aller Zuordnungen dieser Hierarchie eingeleitet
W:Bei nochmaliger Betätigung der F11-Taste werden alle Zuordnungen gelöscht !!!
F:Die bestehenden Zuordnungen der Objektklasse &1 gehen verloren
F:Auf der untersten Ebene der Hierarchie muß die klassifizierende OCL eingegeben sein
F: Die Hierarchie &1 ist dem Mandanten &2 nicht zugeordnet.
F: Es muß eine Hierarchie oder ein ? eingegeben werden.
F:Ordner nicht vorhanden oder Zugriff verweigert
F:Falscher Dokumentenname
F:Benutzer ist nicht im Systemverteilerverzeichnis
F:Ungültige Ausgabedatei
F:Fehler in zu Steuerungsparameter gehörenden Feldern
F:Systemnummervergabe nicht erflogreich
I:Felddefinitionen geändert
I:Feldtexte geändert.
W:Bei "Positionieren" gehen die Änderungen verloren.
I:Kein Eintrag ab Dateiname &1 vorhanden.
******** Report Nachrichten *******
BCSAD-_+
Report Summenbericht
F:Druckspalten müssen eindeutig sein
F:Es ist nur eine Auswahl erlaubt
E:Ungültige Sortierfolge
E:Sortierfolgeauswahl benötigt
F:Druckausgabe länger als das erlaubte Maximum
F:Mehr als 45 Druckspalten wurden ausgewählt
F:Es wurden zu viele Felauswahlen eingegeben
F:Keine Einträge gefunden in Datei &1
F:Gruppenwechsel-Eintrag erforderlich
F:Eintrag 'von' &1 ist größer als Eintrag 'bis &2 '
F:Mehr Strukturebenen erforderlich
F:Die Kombination Bibliothek/Datei enthält den Fehler: &1
F:Kein Eintrag für Dateiname &1 vorhanden
F:Feldname nicht zulässig.
********** Datenbank Server ***********
I:Dateiende oder Dateianfang bei Lesevorgang erreicht.
I:Kein Datensatz zum Schlüssel gefunden.
I:Der Schlüssel der Positionierung ist in der Datei nicht vorhanden
I:Der Schlüssel der Positionierung ist in der Datei vorhanden
F:Es wurde versucht, einen Datensatz zu erstellen, der bereits existiert.
F:Fehler in einer impliziten OPEN/CLOSE-Operation aufgetreten.
F:Fehler in einer expliziten OPEN/CLOSE-Operation aufgetreten.
F:Datensatz bereits gesperrt.
F:Update-Operation ohne vorherigen Lesevorgang versucht.
F:Datensatz kann aufgrund einer Zugriffsbeschränkung nicht zugeordnet werden.
*** allgemeine Statusnachrichten DB-Server ***
F:Feld &2 in Übergabeparameter &1 falsch gefüllt
F:Operation &1 in der Objektsicht &2 nicht verfügbar
I:Vorgang ist abgelegt
I:Sicherung Protokolldateien ordnungsgemäß beendet.
I:Sicherung Bibliothek &1 ordnungsgemäß beendet.
F:Sicherung Protokolldateien nicht korrekt beendet.
F:Sicherung Bibliothek &1 nicht korrekt beendet.
F:Savefile &1 muß noch angelegt werden
F:Einheit &1 nicht gefunden.
F:Fragezeichen wird nicht unterstützt
Übersetzung Bezeichnung :
Anzeige Übersetzung Bezeichnung :
F:Diese Auswahl trifft keine Daten
E:Fehler während des Schreibvorgangs
F:Datei &1 in Bibliothek &2 enthält keine Ergebnisse
F:Die Tabelle ist nicht korrekt gefüllt
F:Diese Kriterium wurde schon ausgewählt
F:Die Ergebnis-Datei wurde nicht gefunden
Kategorie
*** entfernt ***
Auswählen &1
Schlüssel Bezeichnung
* Nicht berechtigt *
*** zum Löschen anstehend ***
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ0123456789
---- Erfassungsoptionen für Eingabefelder ---------
benutzt:.END
Eigentumsstatus -
Sachkonto Anlagen ------ -------------------------------------------------
Inventarklasse --- ------------------------------------------
Anlagennummer ------- --------------------------------------------------'
Sachbearbeiter 1 --------------
Sachbearbeiter 2 ---------------
Nummer ------- Vorgangs-Nr. -------
Name 1 ---------------------------------- Bearbeiter ---------------
Name 2 ----------------------------------
Name 3 ----------------------------------
Straße ----------------------------------
Ort ----------------------------------
Suchn.1 ---------------
Suchn.2 ---------------
Anredename -------------- Personen-Nr. ---
Vorname ---------------
Name ---------------
Verkauf Kundenstamm
Sachbearbeiter 1 ---------------
Sachbearbeiter 2 ---------------
Marketing
*** Undefinierte Satzart ***
Drucken Batchnachrichten
* Mandant ..................... &1
* Jobname ..................... &1
* Benutzername ................ &1
* Jobnummer ................... &1
* Ab Sendedatum ............... &1
Sendedatum Jobname Benutzername Jobnummer Sachbearbeiter Mandant
Nachrichten-ID . . . .: &1
Sendedatum . . . . . .: &1
Sendezeit . . . . . .: &1
------------------------------------------------------------------------------------------------
Von Job . . . . . . . . . . .: &1
Nachricht . . .:
Anwahlparameter:
* Bis Sendedatum .............. &1
* (unabhängiger Benutzer)
* (allgemeine Anwendung)
ASE
Januar Februar März April Mai Juni
Juli August September Oktober November Dezember
1354
F13=
F17=
F7=100% Rabatt
F7=
Seite
Summe
J=Ja N=Nein
verfügbar
im Moment in Benutzung
F3=Beenden
F4=Liste
F6=Ausführen
F10=Textbaustein
F11=Löschen
F12=Zurück

Length: 144558 Date: 20211203 Time: 203836

Count: 739     sap01-206 ( 882 ms ) Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.