Nachrichten DCW

Suchen Sie die Beschreibung zu allen DCW Nachrichten z. B. die AMA0029 im AMATCH? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Folgenden sehen Sie die vollständigen DCW Nachrichten.

Page 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26


Komplette DCW Nachrichten Dokumentation von BMU2034 bis BRF0011

Komplette DCW Nachrichten Dokumentation von BMU2034 bis BRF0011

Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
Count: 801 Skipped: 0
DCW Nachrichten
Beschreibung
F:Darlehensnummer im Betreff-Feld passt nicht zum Konto
F:Einrichtungs- oder Datenbankfehler in der Darlehensverwaltung
F:Summe der ausgezahlten Beträge wird negativ
F:Summe der Tilgungen des Darlehens wird positiv
F:Summe der Wertberichtigungen des Darlehens wird positiv
*--Folgebearbeitungen-TILGUNGSPLAN
F:Für das Darlehen &1-&2/&3 fehlen Sätze in der Arbeitsdatei
F:Falscher Tilgungsrhytmus zur Berechnung beim Darlehen &1-&2
**** Tilgungsabrechnung ****
Tilgungsabrechnung: Druck und Anzeigedaten
Bearbeiten fällige Tilgungen: Buchungslisten
Bearbeiten fällige Tilgungen: Tilgung pro Darlehen
Man- Konto Kontobezeichnung Liste Abl. Vertrags Betrag
dant Krs. Währung
B Darlehen Darlehensnehmer Fälligk.- Buchungs- Tilgungs-
K Kr Nummer Vers datum datum betrag
Tilgungen fällig bis .$adt Buchungsdatum: .$bdt
Darlehenskonto: .$hko .$kbe16 - .$tkx
Tilgungen fällig bis .$adt Vertragswährung .$wae
Tilg. gesperrt
Tilg. Rückzahl.
*fehlerhaft*
Tilgung gesperrt
Tilgung Rückzahlung
* F E H L E R * in Daten
I:Keine fälligen Tilgungsraten gefunden
F:Das Buchungsdatum ist kleiner als das Fälligkeitsdatum
F:Ausgabe der Vorschlagsliste der fälligen Tilgungen fehlgeschlagen
F:Keine Formdokumente gefunden
F:Symbol .$&1 bereits vorhanden
F:Symbol .$&1 nicht vorhanden
F:Symbol .$&3 darf nicht vor Symbol .$&1 stehen
F:Erzeugen des Ausgabespoolfiles fehlgeschlagen
F:Ablagekreis &1 nicht in Tabelle B0102 gefunden
F:Kontoblatt &4-&5 für Darlehen &1-&2 nicht vorhanden
F:Kontoblatt für Konto &3 des Darlehens &1-&2 nicht vorhanden
F:Für das Konto &3 ist in der Struktur B08 kein Zinskonto hinterlegt.
F:Kontoblatt fehlt für das Zinskonto &4 des Darlehens &1-&2.
F:Kontoblatt für Konto &1 nicht vorhanden
**** Fehlernachrichten Tilgungsmethoden ****
F:Tilgungsversion &1 existiert nicht
F:Zur Berechnung der Annuität muss ein Zinssatz > 0 eingegeben werden.
F:Es muss entweder die Laufzeit oder die Annuität angegeben werden.
F:Es darf nur entweder die Laufzeit oder die Annuität angegeben werden.
F:Eingabe nicht eindeutig
F:Tilgungsrate muss einen Wert zwischen 0 und dem Darlehensrestbetrag haben
Ausführen Tilgungsplan : Tilgung pro Darlehenkonto
Ausführen Tilgungsplan : Tilgung pro Darlehen
Ausführen Tilgungsplan : Übersicht fällige Posten
* Darlehensverwaltung - Altdatenübername
I:Es ist keine Übernahmeumgebung vorhanden
F:Altdatenübernahme Anlagenbuchhaltung noch nicht abgeschlossen.
F:Für das Darlehenskonto &1 existieren keine Darlehen in der Abstimmdatei BLNM2TH
I:Darlehen zum Darlehenskonto &1 bereits in die Darlehensverwaltung übernommen.
F:Satz ist nicht in der Abstimmdatei BLNM1TH
I;Darlehenskonto &1 wird von einem anderen Benutzer bearbeitet
F:Das Darlehen &1 wurde bereits durch einen Abschluss des Kontos verarbeitet.
F:Darlehen &1: Darlehensstand = &2 (Zugang-Tilgung-Wertbericht.)
F:Keinen Satz in der Protokolldatei BLGHDR gefunden.
I:Keine weiteren zu verarbeitenden Zeilen vorhanden.
I: &1 Seiten durchsucht. Zur fortsetzung die Suche erneut die Eingabetaste betätigen.
F:Abstimmfehler von &1 zum Kontosaldo.
F:Zum Übernahmedatum &1 gibt es keine offene Buchungsperiode in der Tabelle B0103
F:Die Folgebearbeitung ist noch nicht für alle Darlehen abgeschlossen.
F:Es sind keine Darlehenssätze vorhanden
F:Konto &1: Es sind noch nicht alle Darlehen bearbeitet.
F:Konto &1: Es sind noch nicht alle APROT-Protokollsätze verarbeitet.
I:Darlehen &1: Wertbericht. von &2 sind nach dem &4 bereits gebucht.
F:Darlehen &1: Zuordnung zum Mitteleinsatz der Vertragsverwaltung fehlt.
F:Einrichtungsfehler: Konto &1 nicht in der Struktur &2 hintelegt.
F:Für das zu übernehmende Konto &1 sind noch nicht alle Darlehen bearbeitet.
I:Es sind noch nicht alle Protokollsätze APROT für das Konto &1 verarbeitet.
F:Darlehen &1: Zugang, Tilgung oder Wertber. geändert, aber es besteht bereits ein Tilgungsplan
F:Darlehen &1: Darlehensstand &2 und Buchwert &3 müssen gleich sein (Anlage &5)
F:Darlehen &1: Anlagenbuchhaltung aktiv, Anlagenbewegung fehlt.
F:Darlehen &1: Auswahl nicht erlaubt, Darlehensbewegungen sind vorhanden.
F:Die Auswahl für das Konto &1 ist falsch (ÜK "4=ausschliesen"),- Konto mit Auswahl 03 für die Bearbeitung freigeben.
I:Konto &1 zur Bearbeitung der Darlehen Vorjahre freigegeben.
Darlehen &1: Tilgungsmethode fehlt.
F:Darlehen &1: Bewegungsbetrag &2 und Einzelbewegungen &3 differieren.
F:Darlehen &1: Zugang darf nicht negativ sein.
F:Darlehen &1: Tilgung darf nicht negativ sein.
F:Darlehen &1: Wertberichtigung darf nicht negativ sein.
*** Nachrichten der DB-Verwaltungsprogramme ***
F:Kopieren in/vom Basis-Mandanten ist nicht erlaubt
F:Es ist kein Mandant mit dieser Nummer angelegt
F:Im Testmandanten gibt es keine Adressen
F:Im Testmandanten gibt es keine Kontobezeichnungen
F:Im Testmandanten gibt es keine Kontoblätter
F:Im Testmandanten gibt es bereits Testbuchungsstoff
F:Im Testmandanten gibt es Dauerbuchungsbelege
F:Die Protokolldatei des Testmandanten ist nicht leer
F:In der Adressgruppe des Von-Mandanten sind keine Adressen
F:Im Konzern des Von-Mandanten gibt es keine Bezeichnung
F:Im Von-Mandanten gibt es keine Kontoblätter
F:Die Adressgruppen müssen verschieden sein
F:Die Konzerne müssen verschieden sein
F:Der Nach-Mandant ist gleich dem Von-Mandanten
F:Im Nach-Mandanten gibt es bereits Adressen
F:Im Nach-Mandanten gibt es bereits Kontobezeichnungen
W:Im Nach-Mandanten gibt es bereits Kontoblätter
***entfernt
***entfernt
F:Tabelle &1 bei Mandanten &2 und &3 mit unterschiedlicher Referenz
F:Kontoblattvorschriften der beiden Mandanten sind unverträglich
W:Unterschiedliche Kontoblattvorschriften bei den Mandanten
F:Länderkennzeichen der Mandanten unterschiedlich
F:Struktur B02 bei Mandanten &1 und &2 mit unterschiedlicher Referenz
W:Im Nach-Mandanten gibt es bereits Kontobezeichnungen
F:Rechnungslegungen unterschiedlich
F:Rechnungslegungen unterschiedlich
F:Automatische OP-Auszifferung bei diesem Konto nicht zulässig
*** Nachrichten der Archivierung ***
W:Bei nochmaligem Betätigen von F11 wird der Archivierungsvorgang abgebrochen
I:Archivierungsvorgang abgebrochen
F:Für das Abgrenzdatum &1 gibt es keine zu archivierenden Geschäftsjahre
I:Archivierung beendet
F:Der Konzern &1 ist nicht vorhanden
F:Für den Mandanten &1 dürfen keine Lücken entstehen
F:Mindestens ein Geschäftsjahr muß archiviert werden
F:Für das Geschäftsjahr von &3 bis &2 des Mandanten &1 fehlt Eintrag
I:Es wurden &1 Geschäftsjahre wegen abweichendem Jahresende nicht selektiert
F:Mandant &1 kann nicht archiviert werden
F:Job kann wegen internem Datenfehler nicht gestartet werden
F:Fehler bei Datenbankprüfung aufgetreten
*** Aktualisieren OP-Bestand ***
F:Asynchroner Job &1 aktiv
I:&1 Sätze verarbeitet, &2 Sätze geändert
I:&1 Sätze geändert
I:Tabelle B0301 nicht geändert
F:Konto &1 kann nicht der OP-Verwaltung unterliegen
*** Asynchrone Dateiveränderung ***
F:Folgebeleg in Datei BLGFOL nicht gefunden
F:Beleg besitzt keine "Belegkopfzeile BAFPA"
F:Beleg oder Belegzeile gehört zu einem nicht registierten Mandanten
F:Folgebeleg in Datei BLGHDR nicht gefunden
F:Urprungsbeleg in Datei BLGFOL nicht gefunden
F:Beleg abgelegt wegen eines fehlerhaften Folgebelegs
F:Beleg besitzt keine "Belegzeilen BAFPB"
F:Zur Satzart &7 fehlt die zugehörige Satzart B
F:Fehler beim Schreiben der Finanzplan-Istwerte
F:Buchungsdatum formal falsch
F:Satz in Datei &7 nicht gefunden
F:Buchungszeile bereits ausgeglichen
F:Belegveränderung während der Verarbeitung
F:Im Ablagekreis &2 darf nicht gebucht werden
F:Ablagekreis &2 in Tabelle B0102 nicht gefunden
F:Belegzeile mit unbekannter Satzart
F:Belegkopfzeile mit unbekannten Belegtyp
F:Belegnummer &2 ungültig
F:Fehler bei der Verarbeitung des Beleges
F:Geschäftsjahresschlüssel konnte nicht ermittelt werden
F:Konto mit Posten ohne Abrechnungs- oder Auszugsnummer
F:Abnormales Ende der asynchronen Dateiveränderung.
F:Beim Schreiben in die Datei &7 trat ein Fehler auf
F:Beim Fortschreiben der Datei BMADKO trat ein Fehler auf
F:OP-Auszifferung fehlgeschlagen
F:Satzart N fehlt bei Dauerbuchungsbeleg
F:Belegbeschreibung (Datei BBEBNU) nicht gefunden
F:Fehler beim Fortschreiben Periodenwerte Fremdwährung (Datei BKMSNU)
F:Zeilennummer &1 für Satzart &2 ungültig
F:Doppelte Belegnummer aufgetreten
F:Doppelte Vorgangsnummer aufgetreten
F:Doppelte Registernummer aufgetreten
F:Konto mit Mehrwertsteuer unverträglich
F:Konto mit Vorsteuer unverträglich
F:Konto verlangt Mehrwertsteuerart &1
F:Konto verlangt Vorsteuerart &1
F:Ungültiges Umsatzsteuer-Kennzeichen &1
F:Umsatzsteuer-Kennzeichen &1 für Belegtyp ungültig
F:Ungültiger Steuerschlüssel &1
F:Umsatzsteuer-Kennzeichen fehlt
F:Umsatzsteuerart fehlt
F:Vorsteuerart &1 ungültig
F:Mehrwertsteuerart &1 ungültig
F:Finanzplanschlüssel &1 ungültig
F:Soll/Haben Kennzeichen &1 ungültig
F:Belegwährung &1 ist keine gültige Fremdwährung gemäß Tabelle B0601
F:Währung fehlt
F:Fremdwährungsbetrag unzulässig
F:Abweichung zu Monats-/Tageskurs &2 liegt über &1 %
F:Kurs fehlt
F:Kurs bei Beleg in Hauswährung unzulässig.
F:Kontoblatt nicht angelegt oder mit Buchungssperre versehen
F:Konto ist kein gültiges Verrechnungskonto gemäß Tabelle B0305
F:Kurseinheit zu Währung &1 fehlt.
F:Kurseinheit bei Belegen in Hauswährung nicht erlaubt.
F:Abschlußperiode &1 ungültig oder zum Buchen gesperrt
F:Fremdwährungsbetrag fehlt
F:OP-Berabeitung Vorschrift "muß/darf nicht" nicht erfüllt
F:Zeilennummer &1 für Buchung ungültig
F:Satzartzähler &1 für Satzart &2 ungültig
F:Buchung in Hauswährung &1 führt nicht zu OP-Ausgleich
F:Posten nicht gefunden oder bereits ausgeglichen
F:Posten bereits in einem Vorausgleich protokolliert
F:Zahlungsanforderung nicht gefunden
F:Feld &1 gefüllt bei Zahlungsbedingungen der Form &2
F:Form der Zahlungsbedingungen ungültig
F:Bemessungsgrundlage fehlt
F:Bemessungsgrundlage unzulässig
F:Steuerschlüssel &1 nicht in Tabelle &2 vorhanden
F:Aus Bemessungsgrundlage errechneter Steuerbetrag weicht vom Buchungsbetrag ab
F:Soll ungleich Haben im Vorausgleich
F:Fehler im Betrag "Restbetrag offen in Hauswährung" beim Bilden Vorausgleich
F:Fehler im Betrag "Restbetrag offen in Fremdwährung" beim Bilden Vorausgleich
F:Umsatzsteuerschlüssel &1 für Anzahlung reserviert
F:Kennzeichen für Anzahlung ungleich " " oder "1".
F:Umsatzsteuerart fehlt bei Anzahlung
F:Umsatzsteuerschlüssel &1 für Anzahlung unzulässig
F:Wertstellungsdatum formal falsch
F:Basisdatum Fälligkeit formal falsch
F:Nettofälligkeitsdatum formal falsch
F:Datum für Skonto 1 formal falsch
F:Datum für Skonto 2 formal falsch
F:Zahlungsdatum formal falsch
F:Fälligkeitsdatum formal falsch
F:Vertragsdatum Zahlungsanforderung formal falsch
F:Skontofrist ungültig wenn kein Skontosatz angegeben ist
F:Skontosatz 2 ungültig, da Skontosatz 1 nicht angegeben
F:Skontosatz ungültig wenn keine Skontofrist angegeben ist
F:Skontosätze nicht in absteigender Folge
F:Skontofristen nicht in absteigender Folge
F:Datum Wechselfälligkeit kleiner als Ausstellungs- oder Buchungsdatum
F:Fehler in der Aufteilung der Beträge für Teil-/Ratenzahlung
F:Datum Fälligkeit der Teil-/Ratenzahlung formal falsch.
F:Vorausgleich nicht gefunden oder bereits ausgeglichen
F:Belegdatum formal falsch
F:Soll ungleich Haben bei Hauswährung &1
F:Soll ungleich Haben bei Fremdwährung
F:Soll ungleich Haben bei mandantenübergreifendem Buchungsbeleg
F:Toleranzbetrag Mehrwertsteuer überschritten
F:Zu ändernder Beleg nicht gefunden
F:Beleg kann nicht verändert werden, da bereits ausgeglichen
F:Form der Zahlungsbedingungen nicht änderbar
F:Kennzeichen für Zahlungssperre ungültig
F:Kennzeichen für Mahnen ungültig
F:Beleg enthält keine Mahnbedingungen
F:Dokument für Belegerstellung fehlt
F:OP doppelt zugeordnet
F:Teilzahlungsrate doppelt zugeordnet
F:Zahlungsanforderung doppelt zugeordnet
F:Angabe zu "Sachbearbeiter" fehlt
F:Angabe Mahnstufe: &1 fehlerhaft
F:Angabe einer Mahnstufe unzulässig
F:Adresse &1 nicht gefunden
F:Wechsel nicht gefunden
F:Ungültiges Bestandskennzeichen für Wechsel
F:Ungültiges Erledigungskennzeichen für Wechsel
F:Fehler in den Beträgen Rückstellung für Rabatt/Delkredere in Hauswährung &1
F:Wechsel-Ausstellungsdatum formal falsch
F:Buchungsbeleg enthält in Hauswährung &1 keine Beträge
F:Beträge der Buchungszeilen mit unterschiedlichen Vorzeichen versehen.
F:Unterschiedliche Vorzeichen bei Buchungsbetrag und skontofähiger Betrag
F:Bezugsdatum gemäß Struktur B06 konnte nicht ermittelt werden
F:Differenz bei Kontoabrechnung
F:Posten ist keine Anzahlung
F:Anzahlung bereits erledigt
F:Anzahlung ist nicht als Erledigt gekennzeichnet
F:Posten für Kontoabrechnung nicht gefunden oder doppelt zugeordnet
F:Teilzahlungsrate nicht gefunden
F:Teilzahlungsrate nicht gefunden
I:Teilzahlungsrate bei Mahnung nicht gefunden
I:OP bei Mahnung nicht gefunden
I:OP bei Mahnung nicht gefunden
F:Kostenrechung fehlt, obwohl Kontoblatt Kostenrechnung vorschreibt
F:Kostenrechnung vorhanden, obwohl Kontoblatt keine Kostenrechung vorsieht
F:Die Summe der Beträge in den Bewegungssätzen der Anlagenbuchhaltung ergibt in Hauswährung &1 nicht den Buchungsbetrag
F:Zum Sachkonto &1 dürfen keine Folgesätze der Anlagenbuchhaltung auftreten
F:Umsatzsteuerschlüssel &1 für Erwerbssteuer reserviert
F:Umrechnungskurs von Hauswährung 1 nach Hauswährung 2 nicht gefunden
F:Belegveränderung während der Verarbeitung
F:Beträge der Buchungszeilen mit unterschiedlichen Vorzeichen versehen.
F:Währung fehlt
F:Währung fehlt
F:Währung fehlt
F:Konto laut Kontoblatt für Belegwährung &1 gesperrt
F:Fehler in der Aufteilung der Beträge für Teil-/Ratenzahlung
F:Skontoprozentsatz darf nicht verändert werden
F:Soll ungleich Haben im Vorausgleich
F:Konto für Umrechnungsdifferenz fehlt in Tabelle B0303
F:Fehler in der Aufteilung der Beträge für Teil-/Ratenzahlung
F:Erledigungsdatum liegt vor dem Buchungsdatum der Anzahlung
F:Kennzeichen für Umrechnung HW1 nach HW2 unzulässig
F:Buchungsbetrag zu groß
F:Buchungsbetrag zu groß
F:Buchungsjahr &1 größer als Erfassungsjahr &2 bei Buchung auf Kontoauszugskonto
F:Gebuchte Erwerbsteuer saldiert sich nicht zu Null
F:Steuerbuchungen fehlen
F:Leistungsart &1 nicht in Tabelle &2 hinterlegt
F:Kontierung zur Außen- oder Innenwirtschaftsverordnung fehlt oder ist unvollständig
F:Kontierung zur Außen-/Innenwirtschaftsverordnung nicht geändert
F:Unzulässige Belegung der Betragsfelder
F:Konto für Buchungen in Hauswährung &1 reserviert
F:Umsatzsteuerart zu Steuerkategorie 2 fehlt
F:Umsatzsteuerbuchung zu Steuerkategorie &1 fehlt
F:Ungültiger Steuerschlüssel &1
F:Differenz zwischen angegebener und errechneter Steuer
F:Differenz zwischen angegebener und errechneter Bemessungsgrundlage
F:Kennzeichen für Belegsteuerart ist ungültig
F:Kontierung zur Außen- oder Innenwirtschaftsverordnung nicht erlaubt
F:Steuerbuchungen fehlen
F:Konto für Buchung von Rundungsdifferenzen bei der Umsetzung der historischen Daten auf den EURO reserviert.
F:Tabelle B0303 falsch eingerichtet
F:Fehler beim Bereinigen von währungseinseitigen Salden aufgetreten
F:Gesamtbetrag des Zollbeleges stimmt nicht mit der Summe der Unterbelege überein
F:Vorsteuerart für Belegklasse unzulässig
F:Beleg für optische Archivierung nicht gefunden
F:Die Angaben zur Quellensteuer auf Einkommen sind inkonsistent
F:Die Adresse zur Quellensteuer verweist nicht auf einen Selbständigen
F:Die Adresse des freiberuflich Tätigen ist keine Personenadresse
F:OP-Zuordnung unzulässig
F:Steuerart für Belegklasse unzulässig
F:Angabe der Wechselart bei Wechselakzept unzulässig
F:Wechselart &1 unzulässig
F:Wechselart fehlt
F:Fehler beim Zugriff auf die Adresse des freiberuflich Tätigen.
F:Beleg in Datei BLGHDR nicht protokolliert
I:Zeitüberschreitung beim Verarbeiten des Belegs &3, Ablagekreis &2 im Mandanten &1
F:Protokollsatz zur Satzart 'A' fehlt in Datei BLGDTL
F:Umbuchen nicht zulässig bei Posten mit Teilzahlung
F:Umbuchung nicht zulässig wegen Quellensteuer auf Einkommen
F:Unzulässige Belegung der Betragsfelder zur Quellensteuer auf Einkommen
F:Ausgleich oder Vorausgleich unzulässig wegen Quellensteuer auf Einkommen
F:Angaben zur Quellensteuer auf Einkommen bei Ausgleich unverträglich
F:Buchungszeilen zur Quellensteuer auf Einkommen fehlerhaft oder unzulässig
F:Ändern von Angaben zur Quellensteuer auf Einkommen nicht möglich
F:Ändern von Angaben zur Quellensteuer auf Einkommen ist fehlgeschlagen
F:Aufruf des Prüfprogramms '&1' für Barcode fehlgeschlagen
F:Das Ändern des Barcodes der Optischen Archivierung ist gescheitert
F:Optische Archivierung ist nicht aktiv
F:Optische Archivierung ist im Ablagekreis '&1' nicht aktiv
F:Datensatz der Protokolldatei der Optischen Archivierung nicht gefunden
F:Datensatz der Protokolldatei der Optischen Archivierung besteht bereits
F:Zum Sachkonto &1 dürfen keine Folgesätze der Nebenbuchhaltung &2 auftreten
F:Fehlerhafte Belegung von Feld &1 in Datenstruktur &2
F:Konto ist für Vorsteuer reserviert
F:Konto ist für Mehrwertsteuer reserviert
Beleg durch Electronic Banking abgelegt.
Beleg manuell abgelegt.
F:Ändern der Steuerarten in einem gebuchten Beleg fehlgeschlagen
F:Die Steuerarten waren bereits geändert
F:Leistungscode auf Belegzeilenebene fehlt
F:Leistungscode auf Belegzeilenebene nicht zulässig
F:Leistungscode auf Belegzeilenebene nicht zulässig
F:Leistungscode auf Belegzeilenebene ungültig
F:Leistungscode auf Belegzeilenebene nicht zulässig
F:Leistungscode auf Belegzeilenebene nicht zulässig
F:Abrechnungsdatum liegt vor dem Datum der letzten Zinsabrechnung
F:Posten bereits verzinst
F:Fehler beim Aufheben Teilzahlungszuordnung aufgetreten
F:Erstrechnung in Datei BCCAREF nicht gefunden.
F:Maximal zulässige Anzahl Teilzahlungsraten überschritten
F:Beim Schreiben in die Datei BCCAREF trat ein Fehler auf
I:Zahlungsanforderung bereits ausgeglichen
I:Zahlungsanforderung ist bereits ausgeglichen
F:Zahlungsanforderung ist nicht vorhanden
F:Verschiedene Umsatzsteuerfälligkeitsregeln mit gleichem Fälligkeitsdatum im Beleg
F:Buchungszeile laut Belegtyp nicht zulässig
F:Falsches Umsatzsteuerkonto bei Umsatzsteuerbuchung
F:Buchungsbetrag fehlt bei Umsatzsteuerbuchung
F:Unzulässiger Buchungsbetrag bei Umsatzsteuerbuchung
F:Buchung mit Mehrwertsteuer auf ein direkt bebuchbares Vorsteuerkonto
F:Änderung des Wertstellungsdatums nicht möglich
F:Teilzahlung/Ratenzahlung bei Gutschriften ungültig.
F:Keine Teilzahlungsraten vorhanden
F:Summe Druckzeilen der Verkaufsrechnung ergibt nicht Buchung in der Finanzbuchhaltung
F:Verschiedene Umsatzsteuerfälligkeitsregeln mit gleichem Fälligkeitsdatum im Beleg
F:Kennzeichen für Forderungsstatus ungültig
F:Umsatzsteuerangaben nicht zulässig bei Debitoren- Kreditorenbuchung
F:Ausgleich nicht gefunden oder bereits aufgehoben
F:Datenträgerdatei zu Beleg nicht gefunden
F:Zugehörige Datenträgerdatei verweist auf nicht vorhandenen Beleg
F:Differenz zwischen Buchungen und Zahlungsaufträgen aufgetreten
F:Zugehörige Datenträgerdatei &1 ist fehlerhaft
F:Keinen Zahlungsauftrag zu Beleg gefunden
F:Keine Kommentarzeile vorhanden
F:Nettofälligkeit liegt vor dem Basisdatum
F:Mehrwertsteuerschlüssel &1 für Skontorückrechnungen unzulässig
F:Skontoangaben für Beleg unzulässig
F:Vorausgleich doppelt zugeordnet
F:Mandantenübergreifende Buchung nicht zulässig
F:Keine Vorausgleichsdaten vorhanden
F:Keine aufzeichnungspflichtigen Angaben zur Umsatzsteuer vorhanden.
F:Aufzeichnungspflichtige Angaben zur Umsatzsteuer sind unvollständig
F:Währungsschlüssel des offenen Postens bei Ausgleich in anderer Währung nicht im Beleg vorhanden.
F:Fehler bei der Verarbeitung der Beleggruppe
F:Benutzer darf keine Buchungsbelege erstellen
F:Keine Bankverbindung vorhanden
F:Adresse nicht vorhanden
F:Soll ungleich Haben bei mandantenübergreifendem Buchungsbeleg
F:Belegsalden in Rechnungslegung &3 und &4 stimmen nicht überein
F:Soll ungleich Haben bei rechnungslegungseinseitigem Buchungsbeleg
F:Soll ungleich Haben bei rechnungslegungseinseitigem Buchungsbeleg
F:Soll ungleich Haben bei mandantenübergreifendem Buchungsbeleg
F:Belegsalden in Rechnungslegung &2 und &3 stimmen nicht überein
F:Rechnungslegungseinseitige Buchung auf Konto mit Buchungsreferenz
F:Referenzierende Buchung auf Konto ohne Buchungsreferenz
F:Konto mit Buchungsreferenz nicht in allen Rechnungslegungen bebuchbar
F:Konto unterliegt nicht der Rechnungslegung &3
F:Rechnungslegung Nummer &2 ist bei Mandant &1 nicht aktiv
F:Ungültiges Rechnungslegungskennzeichen '&1'
F:Zeilennummer &2 für Buchung ungültig
F:Zeilennummer &1 für rechnungslegungseinseitige Buchung ungültig
F:Buchung in rechnungslegungseinseitigem Buchungsbeleg ungültig
F:Keine einseitigen Buchungen in Rechnungslegung &3
F:Buchungsbeleg enthält in Hauswährung &1 keine Beträge
F:Buchung auf OP-Konto ohne Buchungsreferenz
F:OP-Ausgleich auf Posten ohne Buchungsreferenz
F:Belegveränderung während der Verarbeitung
F:Rechnungslegungseinseitige Buchung ungültig
F:Ablagekreis für rechnungslegungseinseitigen Beleg ungültig
F:Buchung ohne Buchungsreferenz auf direkt bebuchbares Vorsteuerkonto
F:Buchung auf Anlagenkonto mit Buchungsreferenz
F:Buchung auf Konto der Finanzplanung ohne Buchungsreferenz
F:Buchung auf Kontoauszugskonto ohne Buchungsreferenz
F:Ablagekreis für rechnungslegungszweiseitige Buchung ungültig
F:Umsatzsteuerkennzeichen bei sekundärerer Rechnungslegung ungültig
F:Zugeordneter Posten ohne Buchungsreferenz gebucht
F:Saldensatz mit ungültiger Kennzeichnung der Rechnungslegung
F:Kennzeichen Änderungen in anderer Rechnungslegung ungültig
F:Ergebnis der OP-Bearbeitung ungültig
F:Rechnungslegungseinseitiger Ausgleich ungültig
F:Belegtyp für rechnungslegungseinseitige OP-Bearbeitung ungültig
F:Rechnungslegungseinseitige OP-Konto falsch eingerichtet
F:Leasingrate nicht gefunden
F:Leasingrate bereits verbucht
F:Daten der Leasingrate fehlen
F:Summe der Aufwandszeilen ungleich der Summe der Leasingrate
F:Ungültiges Länderkennzeichen &1 bei AWV-Kontierung
F:Keine Angaben zur Quellensteuer
F:Umsatzsteuer-Identnummer in dieser Buchungszeile nicht zulässig.
F:Umsatzsteuer-Identnummer in dieser Buchungszeile nicht zulässig.
F:Umsatzsteuer-Identnummer fehlt
F:Umsatzsteuer-Identnummer in dieser Buchungszeile nicht zulässig.
F:Umsatzsteuer-Identnummer fehlt
F:Umsatzsteuer-Identnummer nicht zulässig.
F:Umsatzsteuer-Identnummer &1 nicht bei Adresse &2 hinterlegt.
F:Umsatzsteuer-Identnummer nicht zulässig.
F:Satzart B fehlt zur Aufteilung nach Umsatzsteuer-Identnummer
F:Summe der Aufteilungsbeträge zu den Umsatzsteuer-Identnummern entspricht nicht dem Buchungsbetrag
F:Für das Land &1 ist keine Regel für die Umsatzsteuer-Identnummer hinterlegt
F:Die Umsatzsteuer-Identnummer &1 entspricht nicht der Regel des Landes &2
F:Unzulässiger Steuerschlüssel &1
F:Beleg enthält unterschiedliche Umsatzsteuer-Fälligkeiten.
F:Mandantenübergreifende Buchung nicht zulässig
*** Gerichtskostenabrechnung ***
F:Keine Buchung mit Kassenzeichen &1 im Mandant &2 gefunden
F:Buchung mit Kassenzeichen &1 bereits ausgeglichen
F:Ausgewählte Buchung ist keine Verkaufsrechnung
F:Buchungsvorgang wegen zu vielen SOLL-Stellungen nicht möglich
F:Vorausgleich mit mehreren Kassenzeichen
F:Keine Umbuchung bei Vorhandensein offener HABEN-Stellungen möglich
F:Maximal zulässiger Umbuchungsbetrag überschritten
*** Maschineller Zahlungsverkehr ***
F:Konto &1 nicht für Zahlart "&2" zugelassen
F:Konto &1&2&3 bei Mandant &4 unterliegt der Kostenrechnung
F:Dem Konto &1&2&3 ist bei Mandant &4 kein Kostenrechnungswert zugeordnet
F:Dem Konto &1&2&3 ist bei Mandant &4 mehr als ein Kostenrechnungswert zugeordnet
F:Schlüssel &1 ist nicht in Tabelle B0303 definiert
F:Für Schlüssel &1 ist kein Konto in Tabelle B0303 definiert
F:Fehlender bzw. ungültiger Eintrag in Tabelle &1
I:Keine offenen Posten vorhanden
F:Zuviele Bänder angefordert
F:Für Beleg in Zeile &1 kann kein Band erstellt werden
I:Falls Duplikatband gewünscht wird, bitte zweites Band einlegen. Auswahl: C=Kein Duplikatband erstellen G=Duplikatband erstellen
I:Banderstellung für Job &1.&2.&3 beendet
F:Belege vom Bankeinzug können nicht gebucht werden
F:Kein Eintrag für den Länderschlüssel in der Tabelle A0002 gefunden
I:Für die Anwendung &2 wurden keine offenen Posten gefunden
F:Währungsbezeichnung &1 in Tabelle &2 nicht gefunden
F:Für Währung &5 ist kein Monatskurs &7 des Jahres &6 in Tabelle &1&2&3 hinterlegt
W:Für Mandant &1 können keine Zahlungsträger erstellt werden
F:Es können nicht mehr als &1 Steuersätze verarbeitet werden
W:Für Mandant &1 kann aufgrund der Mandantenrechte keine Zahlung erfolgen
F:Schlüssel &1 nicht in MwSt-Tabelle B0402 gefunden
F:Kein Eintrag in Tabelle &1 gefunden
F:Kein Eintrag für Konto &2 in Tabelle &1 gefunden
F:Für das an &1. Stelle angegebene Konto fehlt der Limitbetrag
F:Adressnummer &2 des Mandanten &1 nicht gefunden
F:Von Konto &1&2&3 kann nicht in Fremdwährung bezahlt werden
F:Für Währung &1 ist in Tabelle Z0601 keine Monatskurstabelle eingetragen
F:Schlüssel &1 nicht in Vorsteuertabelle B0401 gefunden
F:Beleg Nr. &3 kann nicht verarbeitet werden
F:Scheck/Wechsel für Konto &4&5&6 kann nicht gedruckt werden
F:Scheck/Wechsel für Konto &4&5&6 kann nicht gebucht werden
F:Überweisung/Lastschrift kann nicht gedruckt werden
F:Überweisung/Lastschrift kann nicht gebucht werden
F:Überweisung/Lastschrift kann nicht gebucht werden
F:Fehler beim Aufbereiten der Druckdaten
F:Das angegebene Konto ist kein Kreditorenkonto
F:Das eingegebene Konto ist kein Debitorenkonto
F:Textsource &1 in Datei &2 leer
F:Formular &1 in Datei &2 nicht gefunden
I:Es können nicht alle Posten eingezogen werden: Systemgrenze erreicht
F:Zuordnung ergibt negativen Zahlbetrag
F:Zuordnung ergibt negativen Einzugsbetrag
F:Für Beleg in Zeile &1 kann keine Ausgabe in Datei erfolgen
F:Es wurden unterschiedliche Banken ausgewählt
I:Falls Duplikatdiskette gewünscht wird, bitte zweite Diskette einlegen. Auswahl: C=Kein Duplikat erstellen G=Duplikat erstellen
F:Bei Verarbeitungsart &1 nicht mehr als &2 Auswahl(en) zulässig
F:Daten der Art &1 nicht zusammen mit Daten der Art &2
F:Unverarbeitete Daten können nicht gelöscht werden
I:Datenträger erstellt
Posten für maschinellen Zahlverkehr gesperrt
Skonto 1 verfallen, Nettofälligkeit noch nicht erreicht
Skonto 1 und 2 verfallen, Nettofälligkeit noch nicht erreicht
Einzelrate für maschinellen Zahlverkehr gesperrt
Verschiedene Währungen bei Teil- und Ratenzahlungen
Posten bei Vorausgleich gesperrt bzw. verschiedene Währungen
Ungültige Zahlart bzw. ungültiges Devisenkonto für den Posten
Zahlbetrag übersteigt Dispositionsbeträge der Kreditinstitute
Ungültige Zahlart oder ungültige Zahlbetragsgrenze
Kein Ausstellen von Wechseln für Posten mit Skonto
Buchungsdatum OP größer als eingegebenes Datum im Zahllauf
Nur skontofähige Rechnungen werden berücksichtigt
Nur nettofällige Rechnungen werden berücksichtigt
Posten mit VoSt und Skonto in Fremdwährung nicht berücksichtigt
Zahlbetrag übersteigt Limitbetrag
Konto mit Kostenrechnung: siehe Batchnachrichten
Steuerschlüssel in Tabelle B0401 bzw. B0402 nicht gefunden
Nullsaldo bzw. negativer Saldo der zu bezahlenden Posten
Konto Kursdifferenz: Kontoblatt oder Kostenkontierung fehlerhaft
Datum Vorausgleich größer als eingegebenes Datum im Zahllauf
Es kann kein Skontokonto ermittelt werden
F:Für Beleg in Zeile &1 können keine Belege gedruckt werden
F:Für Beleg in Zeile &1 fehlt die Zahlungsoption
F:Das Druckdokument &1 in Datei &2 enthält keine Symbole zur Aufbereitung der Avisinformation
I:Reorganisation vollständig durchgeführt
W:Reorganisation unvollständig
F:Untere Grenze ist größer als obere Grenze
F:Nur eine Auswahl möglich
I:PC-Datei &1 in Ordner &2, Unterordner &3, erstellt.
I:Datei &1 für PC-Support in Bibliothek &2 erstellt
F:Adresse &1 nicht gefunden
F:Teildatei &1 wegen Fehler nicht gelöscht. Siehe Jobprotokoll
F:ArtikelNr erforderlich
F:ArtikelNr nicht erlaubt
F:Warenkennzeichen ungültig
F:Erledigungsdatum muss in der Vergangenheit liegen
W:Das angegebene Datum liegt weniger als einen Monat zurück
F:Fehlerhafte Datenträger können nicht verarbeitet werden
I:Liste der Datenträger ist unvollständig
F:Auswahl &1 kann nicht mit einer anderen Auswahl kombiniert werden
F:Auswahl &1 für diesen Datenträger nicht erlaubt
F:Mehrfachauswahl bei Auswahl &1 nicht erlaubt
F:Unterschiedliche Bankkonten bei Auswahl &1 nicht erlaubt
F:Auswahl &1 ist nur bei defekten Datenträgern erlaubt
F:Beleg &2 in Ablage
F:Die Zahlungsart &1 kann nicht über eine inländische Bank abgewickelt werden
F:Die Zahlungsart &1 ist mit dem Land der Bank unverträglich
F:Die Zahlungsart &1 kann nicht in der Währung &2 ausgeführt werden
F:Zahlungsart &1 nicht in Tabelle B0002, B0006 oder B0007 enthalten
F:Konto &1 ist nicht in der Tabelle der Kreditinstitute enthalten
F:Für die ausgewählte Zahlart ist kein Verrechnungskonto hinterlegt
F:Verrechnungskonto &1 nicht angelegt
I:Einzelzahlungsbeleg Nr. &1, Ablagekreis &2 abgeschlossen
I:Einzelzahlungsbeleg Nr. &1, Ablagekreis &2 abgelegt
W:Einzelzahlungsbeleg Nr. &1, Ablagekreis &2 nicht abgeschlossen
I:Keine Einzelzahlungsbelege vorhanden
I:Buchung eingeleitet und Zahlungsträger vorbereitet.
I:OP-Zuordnungen gelöscht
F:Für Devisenausländer kann keine Überweisung erstellt werden
F:Für Devisenausländer kann keine Lastschrift erstellt werden
F:Für Inländer kann keine Auslandsüberweisung erstellt werden
F:Gegenkonto ist kein Personenkonto
F:Beleg nicht gefunden
F:Ungültige Auswahl
I:Ausgleich nicht vorhanden
F:Zuviele Zahlungsarten ausgewählt
F:Keine Ersatzkontierung für Konto &1 gefunden
F:Konto &1 erfordert Vorsteuer
F:Konto &1 erfordert Mehrwertsteuer
F:Konto &1 erfordert Vorsteuerart &2
F:Konto &1 erfordert Mehwertsteuerart &2
F:Fehler bei Rundung aufgetreten
F:Fehler bei Ermittlung des Abzugsbetrages aufgetreten
Einzelzahlung
Entsorgungsvergütung
F:Es konnte kein Erlöskonto für Vergütung ermittelt werden.
F:Über das Konto &1 können keine Zahlungen in &2 abgewickelt werden.
F:Für das Land ''&1'' ist kein Eintrag in Tabelle A0002 enthalten
F:Es konnte keine Bankleitzahlentabelle für das Land ''&1'' ermittelt werden
F:Bankleitzahlentabelle &1 bei Mandant &2 nicht angelegt
F:Es konnte kein Steuerschlüssel für die Vorsteuerkorrektur ermittelt werden
F:Es konnte kein Steuerschlüssel für die Mehrwertsteuerkorrektur ermittelt werden
F:Für das Land '&1' ist kein Eintrag in Tabelle Z0020 enthalten
F:Für das Land '&1' ist in Tabelle Z0020 kein internationales Kfz-Kennzeichen hinterlegt
F:Eintrag &1 in Tabelle B0504 fehlerhaft
F:Keine zulässige Kontierung für Konto '&1' gefunden.
I:PC-Datei &1 in Ordner BDTAUS hinzugefügt
F:PC-Datei &1 nicht in Ordner BDTAUS hinzugefügt.
F:Für Einzelbelege darf nicht mehr als ein Posten zugeordnet werden.
F:Zahlungsart '&2' bei dieser Auswahl nicht möglich
F:Für das Konto &1 ist in Tabelle &2 kein Verrechnungskonto hinterlegt.
F:Für das Konto &1 ist in Tabelle &2 kein Ablagekreis hinterlegt.
F:Ungültiger Ablagekreis &3 in Tabelle &2.
F:Fehler bei Erstellung der Übertragungsdatei. Siehe Jobprotokoll.
F:Keine Daten zur Erstellung des Zahlungsträgers gefunden.
I:Druckvorgang ausgeführt
F:Die Zahlungsart &1 ist nicht für Inland zugelassen.
F:Die Zahlungsart &1 ist nicht für Ausland zugelassen.
F:Dem Mandanten &1 sind keine Zahlungsarten für Ausgangszahlungen zugeordnet.
F:Dem Mandanten &1 sind keine Zahlungsarten für Einzugsverfahren zugeordnet.
F:Dem Mandanten &1 sind keine Zahlungsarten für Wechseleinreichungen zugeordnet.
I:Magnetband erstellt
I:Diskette erstellt
F:Magnetbanderstellung nicht möglich
F:Diskettenerstellung nicht möglich
I:Übertragung durchgeführt
F:Transfer derzeit nicht möglich
F:Aufruf des bankenspezifischen Datenträgerprogramms fehlgeschlagen
F:Fehlendes Drucksymbol in Formular &1
F:Obergrenze für Schecknummer überschritten.
W:Über die Bank &1 können keine Zahlungen ausgeführt werden
F:Kein Eintrag für Land &1 in Tabelle B0512 gefunden.
F:Für SWIFT-Adresse &1 ist in Tabelle B0501 kein Land hinterlegt
F:Nationale Steuernummer bei Adresse &1 nicht vorhanden.
F:Fehlende Kundennummer des Mandanten bei der Bank
F:Ungültige Kontonummer
F:Herausrechnen von Steuer nach OP-Zuordnung nicht mehr möglich
F:Teildatei &1 bereits bei Mandant &2 vorhanden.
F:SWIFT-Code &1 nicht in Tabelle B0501 gefunden
F:Keinen Eintrag in Tabelle B0233 gefunden
F:Für Schlüssel &1 ist in Tabelle B0401 kein Vorsteuerkonto eingetragen
F:Für Schlüssel &1 ist in Tabelle B0401 kein Skontokonto eingetragen
F:Für Schlüssel &1 ist in Tabelle B0402 kein Mehrwertsteuerkonto eingetragen
F:Für Schlüssel &1 ist in Tabelle B0402 kein Skontokonto eingetragen
F:Für Schlüssel &1 ist in Tabelle B0401 kein Eintrag vorhanden
F:Für Schlüssel &1 ist in Tabelle B0402 kein Eintrag vorhanden
F:Für Schlüssel &1 ist in Tabelle B0423 kein Konto eingetragen
F:Für Schlüssel &1 ist in Tabelle B0423 kein Eintrag vorhanden
W:Beleg &1 wurde gelöscht
F:PC-Datei &1 in Folder &2 nicht erstellt
F:Keine Daten für Mandant &1 gefunden.
F:Tabelle B0509 falsch gepflegt
F:Im Scheckformular ist keine Aviszeile definiert
F:Kontrollparameter &1 nicht gefüllt
F:Keine Ausstellung von Schecks mit vorgedruckten Schecknummern möglich
F:Konto &1 ist kein Scheckkonto
I:Schecklauf aus Teildatei &1 vom &2 noch nicht bestätigt.
F:Scheckkonto in Tabelle &1 nicht enthalten
I:Keine gelöschten Schecknummernbereiche vorhanden
F:VON-Bereich größer als BIS-Bereich
I:Keine gültigen Schecknummernbereiche vorhanden
I:Neuer Schecknummernbereich hinzugefügt
I:Schecklauf aus Teildatei &1 vom &2 noch nicht bestätigt
F:Die letzte vergebene Schecknummer überschreitet den ausgewählten Nummernbereich
I:Scheckdruck aus Teildatei &1 ausgeführt
I:Scheckdruck noch einmal bestätigen
F:Die eingegebene Nummer liegt nicht im Bereich der bereits vergebenen Schecknummern &1
F:Fehlende Eingabe Schecknummer
F:Dokument &1 nicht vorhanden
F:Schecklauf in Bearbeitung durch einen anderen Benutzer
I:Scheckdruck aus der Teildatei &1 vom &2 erfolgreich durchgeführt
I:Arbeitsbereich für Scheckdruck wird geladen...
F:Kein Schecknummernbereich gefunden
F:Datenträger kann nicht freigegeben werden
F:Differenz zwischen Buchung und Datenträger aufgetreten
F:Die Eingabe für den Tabellenschlüssel ist ungültig
F:Eingabe ungültig
F:Bankverbindung &1 zu Adresse &2 enthält abweichenden Kontoinhaber &3
F:Überweisung an Bank im Ausland nicht möglich
F:Bankverbindung mit Zahlungsart unverträglich
F:Zahlungsart erfordert Bankverbindung mit IBAN
F:Es kann nur ein Konto als Abrechnungskonto gekennzeichnet werden.
F:Die Obergrenze ist grösser als die Meldegrenze &1 EUR
F:Der Steuerschlüssel &1 konnte nicht ersetzt werden
F:Es konnte keine Betragsgrenze für EU-Überweisungen ermittelt werden.
F:Zahlbetrag übersteigt Betragsgrenze für EU-Überweisung.
F:EU-Überweisung nach Land &1 nicht möglich
I:Weitere Angaben zu Nachricht &1
F:Es wurden Posten mit unterschiedlichen Meldedaten zugeordnet
F:Für die Zahlungsart &1 können an dieser Stelle keine Belege gedruckt werden.
F:Die Schecks zu Beleg &1 wurden noch nicht gedruckt.
F:Der Beleg &1 wurde nach dem Drucken der Schecks geändert.
F:Der Zahlungsvorschlag enthält nur nicht bezahlte Belege
F:Keine Berechtigung für Auswahl "3=Zahlung buchen"
F:Keine Berechtigung für Auswahl "3=Einzug buchen"
W:Es wurden Posten mit Zahlungssperre zugeordnet.
F:Datenfehler in Datei BZPRT2 aufgetreten.
F:Über die ausgewählte Bank können keine SEPA-Zahlungen durchgeführt werden.
F:Zahlungsart &1 erfordert Bankverbindung mit IBAN und BIC
I:Datei &1 in Ordner &2 erstellt
F:Ordner &1 nicht gefunden
F:Für die Zahlungsart &1 sind keine Angaben zu Satzlänge und Satztrennzeichen hinterlegt
F:Ausgewählte Zahlungsart ist für dieses Konto nicht zulässig.
F:Konto kann nicht über SEPA reguliert werden.
*** Meldungen nicht bezahlte Belege
Der Posten ist für den maschinellen Zahlungsverkehr gesperrt.
Bei dem Posten ist die Skontofrist 1 überschritten, die Nettofälligkeit ist aber noch nicht erreicht.
Bei dem Posten ist die Skontofrist 2 überschritten, die Nettofälligkeit ist aber noch nicht erreicht.
Die Rate ist für den maschinellen Zahlungsverkehr gesperrt.
Verschiedene Währungen bei Teil/Ratenzahlung
Vorausgleich enthält zur Zahlung gesperrten Posten
Vorausgleich enthält Posten mit unterschiedlichen Währungen
Zahlungsbetrag übersteigt Dispositionsbeträge der Kreditinstitute
Zahlung wegen Zahlungsart oder wegen Betragsgrenzen nicht möglich
Zahlung in Währung &1 nicht möglich
Für die Währung &1 ist für das Buchungsdatum &2 kein Kurs hinterlegt.
Es konnte kein Konto für Vergütung ermittelt werden.
Datum des Vorausgleichs ist größer als Buchungsdatum des Zahlungslaufes.
Es konnte kein Skontokonto ermittelt werden.
Keine Meldedaten vorhanden.
Saldo der zu zahlenden Posten ist Null oder negativ.
Schlüssel &1 nicht in Vorsteuertabelle B0401 gefunden'
Es konnte kein Skontokonto ermittelt werden.
Es konnte kein Vorsteuerkonto ermittelt werden.
Es konnte kein Konto für den Abzug bei Zahlung ermittelt werden.
Es konnte kein Mehrwertsteuerkonto ermittelt werden.
Es konnte kein Mehrwertsteuerkonto ermittelt werden.
Scheck/Wechsel-Zahlung nach mittlerer Fälligkeit nicht möglich.
Es konnte kein Konto für Kurs- bzw. Umrechnungsdifferenzen ermittelt werden.
Es konnte kein Skontokonto ermittelt werden.
Es konnte kein Mehrwertsteuerkonto ermittelt werden.
Schlüssel &1 nicht in Mehrwertsteuertabelle B0402 gefunden'
Einzug in Währung &1 nicht möglich
Einzug wegen Einzugsart oder wegen Betragsgrenzen nicht möglich
Buchungsdatum des Postens ist größer als das Buchungsdatum für die Zahlung.
Ausschluß durch kundeneigenes Prüfprogramm
Vorausgleich enthält Posten mit unterschiedlichen Leistungskennziffern
Vorausgleich enthält Posten mit unterschiedlichen Bankverbindungen
Es können nicht mehr als &1 Vor- bzw. Mehrwertsteuersätze verarbeitet werden
Vorausgleich enthält Posten, die noch nicht fällig sind
Bankverbindung &1 zu Adresse &2 fehlerhaft
Verrechnung ergibt negativen Zahlbetrag
Zahlungsart mit IBAN unverträglich
Zahlungsart erfordert IBAN
Kontoblätter enthalten unterschiedliche Angaben zum Zahlungsverkehr
Der Steuerschlüssel &1 konnte nicht ersetzt werden
Regulierung per Bankscheck nicht möglich
F:Für die Zahlung des Postens konnte keine Bankverbindung ermittelt werden.
Mit Steuerschlüssel &1 kann kein Skonto gebucht werden.
Inlandsüberweisung erfordert Bankverbindung im Inland
Auslandsüberweiszng erfordert Bankverbindung im Ausland
Zahlung in Fremdwährung erfordert Bankverbindung mit SWIFT-Adresse
Sitzland der Bank des Kreditors ist kein SEPA-Teilnehmer
Das Ausführungsdatum liegt außerhalb des Gültigkeitszeitraums des Lastschriftmandates
Das Lastschriftmandat gilt nicht für Basislastschriften
Das Lastschriftmandat gilt nicht für Firmenlastschriften
Kein gültiges Lastschriftmandat gefunden.
Mandat für Einmallastschrift bereits verwendet.
Das Lastschriftmandat läßt keine Lastschrift mit Ausführungsdatum &1 zu
*** Maschinelle Wechseleinreichung ***
I:Keine Wechsel zur Einreichung vorhanden
F:Textsource &1 in Datei &2 leer
F:Textsource &1 in Datei &2 nicht gefunden
F:Limitbetrag fehlt
F:Der an &1. Stelle angegebene Limitbetrag ist ungültig
F:Konto ist kein Debitorenkonto
F:Konto ist kein Kreditorenkonto
F:Konto ist kein Mischkonto
F:Konto ist kein OP-Sachkonto
F:Es wurde keine Adresse ausgewählt
F:Avisnummer von darf nicht größer Avisnummer bis sein.
F:Sortierung &1 darf nur einmal verwendet werden
F:Sortierung &1 muss angegeben werden
F:Sortierung der Felder ist ungültig
F:Unterkonto von darf nicht größer Unterkonto bis sein
Auf OP-Sts einschränken
OP-Status ausschliessen
F15=ohne OP-Status
F15=nur OP-Status
Land
Vertreter
Alpha/Konto
Avisnummer
Kontogruppe
Filiale
F:Der Zahlungsbetrag ist ungültig
F:Die Herkunft ist ungültig
F:Die Konditionsart ist ungültig
F:Der Ablagekreis ist ungültig
F:Die Zahlungsart ist ungültig
F:Die Avisnummer ist ungültig.
F:Das Währungskennzeichen ist ungültig.
F:keine gültigen Suchfelder
F:Fehlerhafte Übernahme
F:Zuordnung vorhanden
I:Paket wurde gebucht
I:Paket wurde übernommen
I:Paket wurde gelöscht
F:Paketnummer wurde bereits übernommen.
I:Ermittelter Betrag <> Zahlbetrag
F:Es wurde keine gültige Zuordnung gefunden.
I:Es wurde keine Differenz gefunden.
I: Zahlungsavise in Schnittstelle BIFCPYN1 übernommen
I: Keine gültigen Sätze in REMADV gefunden
I: In Tabelle Z6001 wurde kein Programm eingetragen
Bewertungs- Journal Submittierungs-
Datum Ebene
Mandant
Konzern
F:Datum nicht innerhalb des Geschäftsjahres
F:Datum ist nicht innerhalb eines Geschäftsjahres
F:Eines der Felder muss den Wert &1 enthalten
E:Schl}ssel "&5" wurde in Tabelle &2 nicht gefunden
F:Tabelle &1 enth{lt keine Eintr{ge
Bewertung Cl S.ac

Length: 161196 Date: 20211127 Time: 072314

Count: 801     sap01-206 ( 526 ms ) Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.