OS/400 Nachrichten

Suchen Sie die Beschreibung zu OS/400 (System i) Nachrichten z. B. die CPG9801? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Folgenden sehen Sie die (hoffentlich) vollständigen OS/400 Nachrichten mit allen „erweiterten Hilfetexten“.

Page 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43


Komplette OS/400 Nachrichten Dokumentation von ALF12A0 bis ALP4004

Komplette OS/400 Nachrichten Dokumentation von ALF12A0 bis ALP4004

Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.
Count: 1401 Skipped: 0
OS/400 Nachrichten
Beschreibung
Fehler beim Öffnen der Zusatzplatte
Fehler beim Öffnen der Hauptplatte
Fehler beim Öffnen der Verteilergruppentabelle
Fehler beim Senden einer Umgebungsstatusnachricht an &1
Fehler beim Senden einer Nachricht an die Anwendung
Fehler beim Senden einer Nachricht an den Steuerknoten
Plattenfehler beim Schreiben
Fehler bei Definitionsdatei für Tabellen und Warteschlangen &1
Fehler beim Entschlüsseln der Nachricht &1
Fehler beim Versuch, &1 zu löschen.
Fehler in Sekundärindexdatei &1
Fehler beim Schließen
Fehler beim Öffnen
&1 zurückgeschrieben und nicht synchronisiert
Keine Kommunikation mehr mit SNA Cross-Domain Resource Manager &1
Ungültige/nicht unterstützte Codepage wurde in &1 angegeben
Ungültiger/nicht unterstützter Landes- oder Regionscode wurde in &1 angegeben
Fehler beim Senden an Druck-Server &1
Ungültige Pfad-/Miniplattenangabe &1
Verteilungsmomentaufnahmedateifehler &1
Industriecomputerereignis &1 trat auf
Nicht erwartete Nachricht von &1 empfangen
Initialisierungsfehler &1
Zeitlimitüberschreitung beim Warten auf die Beendigung der Sitzung &1
Stationsknoten &1 antwortete nicht
Ungültiger Parameter &1
Speicherzuordnungsfehler &1
NETBIOS-Übertragungsfehler - aufgetreten beim Programm &1
Kein Speicherplatz zum Empfangen einer Nachricht für &1 verfügbar
Node &1 failed to heartbeat
Unerwartete Nachricht &1
Fehler beim Abfragen von Variablen
Manufacturing automation protocol error
Fehler beim Schreiben auf
Fehler bei Verbindung zu
Fehler bei Verbindungsname für Journal &1
Exitprogramm
Sicherung unvollständig
Bibliothekssicherungsliste wird zur Zeit benutzt
Übertragungsfehler
Fehler bei Starten/Stoppen der Übertragung
Fehler bei BSC-Übertragung
Fehler bei SNA-Übertragung
Fehler bei SDLC-Übertragung
X.21-Netzwerk
Fehler bei X.25-Übertragung
Fehler bei LAN-Übertragung
Fehler in Ringleitung für Bankenanwendungen
Leitungsschleifenfehler
Fehler bei ISDN-Übertragung
Verbindung
Frame relay communications error
Lokale DÜE-Ringleitung
Ferne DÜE-Ringleitung
DDS-Netzwerk
Wählnetz
Serielles Netz
DS1-Netzwerk
DS1-Übertragungsfehler
Digitales Netz
Falsche Datei wurde empfangen
CRC-Fehler
NBBS-Übertragungsfehler
ATM-Kommunikation
IDLC-DFV
LMI-Prozeduren
ILMI-Prozeduren
Fehler bei Verbindungsaufbau
Fehler bei Verbindungsänderung
Verbindungsfehler
NBBS-Port-Fehler
Verbindungs-Agent
Verzeichnis-Agent
Fehler bei Transit-Verbindungsmanager
Fehler bei Trunk-Aktivierung
Fehler bei Trunk-Verbindung
Kontrollpunktfehler
Link-Fehler
Knotenfehler
Rapid Transport Protocol-Fehler
Spanning-Tree-Fehler
Unerwartete Nachricht empfangen
APPN-Übertragungsfehler
IPX-Kommunikationsfehler
Vermittlungsnetzwerk
Privates Netzwerk erreicht
Signalverlust
Rahmenverlust
DS3-Netzwerk hat Testringleitung eingeleitet
Digitales Netzwerk hat Testringleitung eingeleitet
DS1-Netzwerk leitete eine Testschleife ein
X.21-Netzwerk hat Testringleitung eingeleitet
ISDN-Netzwerk hat Testringleitung eingeleitet
X.25-Netzwerk hat Testringleitung eingeleitet
Kommunikationsprogramm wurde abnormal beendet
Speicherknappheit bei Aufbau der Zwischensitzung
Logische Verbindungssteuerung
B-Kanal-ISDN-Fehler
D-Kanal-ISDN-Fehler
Serielle Verbindung
Anforderung für Sitzungsverbindung zurückgewiesen
Zeitlimitüberschreitung für Anforderung
Alarm Indication Signal (AIS) Operations Administration Maintenance (OAM)-Ereignis empfangen
Alarm Indication Signal (AIS) Operations Administration Maintenance (OAM)-Ereignis gesendet
Continuity Check Operations Administration Maintenance (OAM)-Ereignis
Far End Receive Failure (FERF) Operations Administration Maintenance (OAM)-Ereignis empfangen
Far End Receive Failure (FERF) Operations Administration Maintenance (OAM)-Ereignis gesendet
Loopback Operations Administration Maintenance (OAM)-Ereignis
Performance Monitoring Operations Administration Maintenance (OAM)-Ereignis
Verlust der Mehrfachrahmenausrichtung
FERF-Meldung empfangen
PLCP außerhalb des Rahmens
PLCP RAI empfangen
TCP/IP-Netz
DS1/DS3-Übertragungsnetzwerk
Rahmenzurückweisung empfangen
X.25-Diagnosepaket gesendet
X.25-Auflösepaket empfangen
X.25-Auflösepaket gesendet
X.25 N2-Wiederholungszähler überschritten
Idle-Empfangssignal
Keine Antwort von X.21-Netzwerk - &1 ging zu Ende
Keine Antwort von ISDN-Netzwerk - &1 ging zu Ende
Fehler bei Protokoll für Kommunikation offener Systeme
Fehler bei SNA-Übertragung
Keine Antwort vom X.25-Netzwerk - &1 ist abgelaufen
Keine Antwort von X.25-Netzwerk - &1 Wiederholungszähler ist abgelaufen
&1 Leitung
&1 Ausgabeleitung
&1 Eingabeleitung
Übertragungsfehler bei IPL; Funktion für automatische Antwort ist aktiv -
Fehler bei zugeordneter Einheit &1 für SNA-Durchgriff
APPN-HPR (High Performance Routing)-Kommunikation mit Knoten &1 fehlgeschlagen
X.25 Übertragungsfehler - das folgende Diagnosepaket wurde vom Netzwerk empfangen
X.25-Protokollfehler gefunden
Keine Antwort empfangen - &1 abgelaufen
Übertragungsfehler trat auf; es wurde keine Obergrenze für Wiederholungsversuche angegeben -
X.25-Übertragungsfehler - das folgende Anzeigepaket wurde aus dem Netzwerk empfangen
X.25-Übertragungsfehler - die DEE sendete das folgende Anforderungspaket an das Netzwerk
X.25 Übertragungsfehler - das folgende Diagnosepaket wurde vom Netzwerk empfangen
X.25-Übertragungsfehler - das folgende Meldungspaket wurde vom Netzwerk gesendet
X.25-Übertragungsfehler - das Netzwerk empfing das folgende Anforderungspaket von der Datenendeinrichtung
&1 - &2 Verbindung ist momentan nicht verfügbar
APPC-Übertragungsfehler
X.25-Übertragungsfehler - das folgende Meldungspaket wurde empfangen: &1 &2
X.25-Übertragungsfehler - das folgende Anforderungspaket wurde gesendet: &1 &2
Keine Antwort vom X.25-Netzwerk - &1 ist abgelaufen
&1 &2 war höher als &3
&1 &2 war niedriger als &3
DFV/ferner Knoten
Starten/Stoppen DFV/ferner Knoten
BSC-Übertragung/ferner Knoten
SDLC-Übertragung/ferner Knoten
LAN LLC-Übertragung/ferner Knoten
ISDN-Übertragung/ferner Knoten
IDLC-DFV/ferner Knoten
NBBS-Übertragung, ferner Knoten
Server nicht verfügbar
Ladeprogramm nicht verfügbar
Ferner Knoten
Angerufene Datenendeinrichtung (DEE)
Angerufene Datenendeinrichtung (DEE) signalisiert "gesteuert nicht bereit"
Angerufene Datenendeinrichtung (DEE) signalisiert "ungesteuert nicht bereit"
Anderer ferner Knoten
Fehler bei Topologieprotokoll
Verzeichnisprogramm (directory program) ferner Knoten
Änderung am Netzwerk, für die erforderliche Berechtigung fehlte, sollte durchgeführt werden
Kommunikationsprogramm in benachbartem Knoten
Sitzungsserviceprogramm in fernem Knoten
Fernes Netzwerk-Terminal
Ferner Knoten
Kommunikationsprogramm im fernen Knoten &1
Verbindung nicht hergestellt
Keine Antwort unter der angerufenen Nummer
Neue Telefonnummer der angerufenen Datenendeinrichtung (DEE) zugeordnet
Angewählte Nummer außerhalb der Rufnummerngestaltung oder dem Netzwerk nicht bekannt
Zugriff gesperrt
Geschwindigkeitsklassen nicht verträglich
Benutzerserviceklassen nicht verträglich
Terminal equipment identifier (TEI) Zuordnung
Anruf wurde von der angerufenen Datenendeinrichtung zurückgewiesen
Der Versuch, eine Verbindung herzustellen, schlug fehl - unbekannter V.25BIS-Fehler
Wählton wurde bei einer Leitung für Impulswahl verwendet
Aufgerufene Datenendeinrichtung antwortet nicht
Service nicht verfügbar oder nicht unterstützt
Fehler bei Bezugszahl für Anruf
Fehler bei Operation von ISDN zu Nicht-ISDN
Rufkollision
Status der Leitung(en) für Ruf ungültig
Status der Netzwerkschnittstelle ist für Ruf ungültig
Eingehender Anruf wurde zurückgewiesen - Pfad ist nicht verfügbar
Abgehender Anruf konnte nicht durchgeführt werden - Art der Steuerung logischer Verbindungen (LLC) ist ungültig
Für den ankommenden Anruf sind nicht genügend aktive logische Verbindungen vorhanden
DLCI nicht konfiguriert
DLCI wird benutzt
VPC nicht konfiguriert
VCC nicht konfiguriert
DLCI wird benutzt
VPC wird benutzt
VCC wird benutzt
Erforderliche Informationen für Verbindungsaufbau fehlen
Bandbreite nicht angegeben oder nicht korrekt
Servicequalität nicht angegeben oder nicht korrekt
V.25bis-Verbindungsfehler &1
X.25-Übertragung nicht hergestellt - das folgende Anzeigenpaket wurde aus dem Netzwerk empfangen
X.25-Übertragung nicht hergestellt - Datenendeinrichtung (DEE) sendete das folgende Anforderungspaket an das Netzwerk
Interferenzen
Kanalstörung
Physische Leitung für Kanal
Logische Leitung für Kanal
Kanalstation
Steuereinheitenfehler
Ersatzprozessor für DFV
DFV-Steuereinheit
Steuereinheit für Datenstationen
Steuereinheit für Direct Access Storage Device (DASD)
Steuereinheit für Speichereinheit
DFV-Schnittstelle
Schnittstelle für lokalen Token-Ring Adapter
Schnittstelle für CSMA/CD-Adapter
ISDN-R-Schnittstelle
Schnittstelle für lokale DÜE-Übertragung
Schnittstelle für ferne DÜE-Übertragung
Schnittstelle für ferne DÜE-Übertragung
Adapter
Kanaladapter
DFV-Adapter
DASD-Adapter
Adapter für Datensichtgerät/Drucker
Direkt angeschlossener Adapter
Diskettenadapter
Verschlüsselungs-/Entschlüsselungsadapter
Leitungsadapter
Ringleitungsadapter
Paralleler Schnittstellenadapter
Serieller Schnittstellenadapter
Bandadapter
Konsolenadapter
HPTSS-Adapter
Lokaler ISDN-Adapter
Ferner ISDN-Adapter
Lokaler DS1-Adapter
Steuereinheitenkarte für drahtlosen Adapter
Lokaler drahtloser Adapter
Ferner drahtloser Adapter
Lokaler Token-Ring Adapter
Ferner Token-Ring Adapter
Lokaler CSMA/CD-Adapter
Ferner CSMA/CD-Adapter
Token-Ring Adapter
CSMA/CD-Adapter
Token-Busadapter
Defekter Sender
Adapter für IBM 3270
Local frame relay adapter
Adapterhardware
Adaptermikrocode
Leitungsanschluß
Lokaler LAN-Adapter
Adapter für Speichereinheit
Ferner FDDI-Adapter
FDDI-Adapter
T1-Adapter
Steuereinheitenbusadapter
Adapter für Bus des optischen Systems
Multiplexer für Leitungsadapter
LAN-Adapter - &1
Leitungsadapter
Leitungsadapterhardware
Leitungsadaptermikrocode
Leitungsschnittstellenkoppler (LIC)
Kabel lose oder defekt
Kabel für lokale DÜE-Schnittstelle
Kabel für ferne DÜE-Schnittstelle
Kabel für DÜE-Emulation
Lokales DEE-Schnittstellenkabel
Kabel für Kanalschnittstelle
Ferne DEE-Schnittstelle
CSMA/CD LAN-Kabel
FDDI-Kabel
Lokale Anschlußkabel
Ferne Anschlußkabel
Kabel für lokalen CSMA/CD-Adapter
Ringleitungskabel
Einheitenkabel
Speichereinheitenkabel
Internes Kabel
Multiplexerkabel für Leitungsadapter
Hauseigene Verkabelung
Kabel für Bus des optischen Systems
Verteilungsgruppe für Twinax-Kabel
&1 lokales Datenübertragungseinrichtungs-Schnittstellenkabel
&1 fernes Datenübertragungseinrichtungs-Schnittstellenkabel
&1 Leitungsschnittstellenkoppler für Anschlußkabel
Datenübertragungsgeräte
Protokollumsetzer
Multiplexer für Datenstation
Leitungsschalter
Automatische Anrufeinheit
Lokale Einheit für digitale Daten
Ferne Einheit für digitale Daten
Serieller Knoten
Schalter für serielle Verbindung
Aktiver ferner Anschluß
Angerufene Datenübertragungseinrichtung (DÜE)
Leitung
Die Verbindung zwischen der anrufenden DÜE und ihrer lokalen DSE
Lokale Ringleitung ist angerufener Datenendeinrichtung (DEE) zugeordnet
DS3-Netzwerkkomponente
DS1-Netzwerkkomponente
X.21-Netzwerkkomponente
Temporärer Ressourcenmangel im X.21-Netzwerk
Langfristiger Ressourcenmangel im X.21-Netzwerk
ISDN TE-NT Verbindung
ISDN-Netzwerkkomponente
ISDN-Netzwerkbeendigung (NT1)
Adapter für lokale ISDN-Datenstation
Adapter für ferne ISDN-Datenstation
Temporärer Ressourcenmangel im ISDN-Netzwerk
Langfristiger Ressourcenmangel im ISDN-Netzwerk
Einheit für ISDN-Netzwerkbeendigung
Lokale Datenübertragungseinrichtung (DÜE)
Ferne Datenübertragungseinrichtung (DÜE)
X.25-Netzwerkkomponente
Kurzfristiger Besetztzustand im X.25-Netzwerk
Langfristiger Besetztzustand im X.25-Netzwerk
&1 lokale DSU/CSU
&1 ferne DSU/CSU
&1 lokale Datenübertragungseinrichtung (DÜE)
&1 ferne Datenübertragungseinrichtung (DÜE)
&1 local &2
&1 remote &2
Modem
Lokales Modem
Lokale Verbindungsdiagnoseeinheit
Fernes Modem
Ferne Verbindungsdiagnoseeinheit
Anderes drahtloses Netzwerk oder Mikrowellenanlage
Drahtloser Transceiver
Lokales erweitertes Modem
&1 lokales Modem
&1 fernes Modem
&1 lokale Modemzusatzeinrichtung(en)
&1 ferne Modemzusatzeinrichtung(en)
LAN-Komponente
Token-Ring LAN-Komponente
Token-Ring Fehlerbereich
Glasfaserumsetzer
Token-Ring Netzwerkkabel
Domänensteuereinheit
Von MAC wurde ein ungültiges Symbol empfangen
Steckmodul für Konzentratorsteuerung
Steckmodul für Ring und Konzentrator
Steckmodul für Station und Konzentrator
Lokale Zugriffseinheit
Lokales Token-Ring Anschlußkabel
Ferne Zugriffseinheit
Status eines Mehrfachbrücken-Ports hat sich geändert
CSMA/CD-LAN-Komponente
CSMA/CD-LAN-Übersetzereinheit
FDDI-LAN-Komponente
FDDI-Fehlerbereich
FDDI-LAN-Anschluß
FDDI-LAN-Datenträgerzugriffssteuerung (MAC)
Besetztzustand in LAN-Brücke
Token-Ring-CAU-Anschlußmodul
Interner Fehler an der Grundeinheit
Datei-Server
Verschlechterung der Leistung
Schwelle &1 ist erreicht
Datenträger
DASD-Datenträger
Diskette
Band
Datenträgerstau
Kartenstau
Formularstau
Papierstau
Filmstau
Einheit
Einheit für SNA-Durchgriff
Gruppe für SNA-Durchgriff
Primäreinheit ohne Probleme
Eingabeeinheit
Tastatur
Codetastatur
Lichtstift
MICR-Eingabeprogramm/Sortierprogramm
Magnetstreifenleser (MSR)
Magnetkartenleser
Optischer Dokumentleser
Ausgabeeinheit
Drucker
Kopierer
Kamera
Plotter
Druckerkassette
Eingabe-/Ausgabeeinheit
Datensichtgerät/Drucker
Datensichtgerät
Speichereinheit
Plattenlaufwerk
Diskettenlaufwerk
Optische Platteneinheit
Datenstation
Bandlaufwerk
Konsole
Berührungsempfindlicher Bildschirm
Magnetstreifenleser/Codierer
Verschlüsselungseinheit
Kassettenarchiveinheit
Hardware für Kassettenarchivmanager
Identifikationseinrichtung des Kassettenarchivs
Plattenlaufwerksbauteile
Lokale Konsole
Ferne Konsole
Speichereinheit - &1
Einlage
Briefumschlageinlage
Einlagen prüfen
Karteneinlage
Ausgabeeinheit
Geldausgabeeinheit
Etikettenausgabeeinheit
Schlüsselausgabeeinheit
Rückgeldgeber
Selbstbedienungsterminal
Maschine für individuelle Bankenanwendungen
Unterstützungseinheit für Kassierer
Sicherheitsproblem
Akustisches Signal
Schutztür
Anforderung vom Empfänger abgewiesen
Digitaler Zertifikatsaustausch fehlgeschlagen
Konfigurationsfehler
Kommunikations-Manager für Aktivieren der Aktualisierungsfunktion des fernen Programms nicht konfiguriert
Ressource wird bereits benutzt
Kapazitätsgrenze bei Konfiguration erreicht
Doppelte Empfangsbereiche (Roots) festgestellt
Doppelte Knoten-IDs
Ressource über Administratorfunktion gesperrt
Doppelter Verbindungsname
Adreßregistrierung
Maximale Anzahl VPI-Bit überschritten
Maximale Anzahl VCI-Bit überschritten
Maximale Anzahl VPCS überschritten
Maximale Anzahl VCCS überschritten
Maximale Anzahl an Traffic-Shaper-Verbindungen erreicht
Überwachtes Ereignis
Überwachte Situation &1 festgestellt
Überwachte Situation &1 besteht nicht mehr
Unerwartete Unterbrechung empfangen
Beim Zurückspeichern auf Platte gingen Daten verloren
IPL aufgrund permanenten Wartestatus durchgeführt
Knoten wird abgeschaltet
Netzwerk sendet fehlerhafte CRC an das NT1
Netzwerk fordert das NT1 auf, eine fehlerhafte CRC zu senden
In-doubt logical unit of work
Ressourcenwiederherstellung abgebrochen, um endlose Wiederholungsversuche zu vermeiden
Schwellenwert für die Ausführungshäufigkeit der Softwaresonde erreicht - Sonde wurde inaktiviert
Wiederholungsbeschränkung erreicht
CRC/LRC-Wiederholungsbeschränkung erreicht
Wiederholungsbeschränkung für Zeitlimitüberschreitung bei Entdecken von Leerlauf erreicht
Wiederholungsbeschränkung für Zeitlimitüberschreitung bei nichtproduktivem Empfang erreicht
Schwellwert bei empfangenen RNR erreicht
Rahmenrückweisung empfangen: ungültige(n)/nicht unterstützte(n) Befehl oder Antwort gesendet
Rahmenrückweisung empfangen: I-Feld gesendet, als dies nicht erlaubt war
Rahmenrückweisung empfangen: ungültiges N(R) gesendet
Rahmenrückweisung empfangen: Maximale I-Feldlänge überschritten
Rahmenrückweisung empfangen: keine Ursache angegeben
SNRM empfangen, während in NRM
SABME empfangen, während in ABME
Aufrufzähler erschöpft
XID-Aufrufzähler erschöpft
Inaktivitätszeitgeber zu Ende
DM empfangen
Empfangsfenstergröße überschritten
LLC-Ebene CRC oder Prüfsummenfehlerschwelle erreicht
Empfangene LREJ's haben Schwellwert erreicht
Gesendete LREJ's haben Schwellwert erreicht
Kennwort nicht gefunden
Ungültige(n)/nicht unterstützte(n) Befehl oder Antwort empfangen
I-Feld empfangen, als dies nicht erlaubt war
Ungültiges N(R) empfangen
Empfangenes I-Feld überschritt maximale Länge
Unerwartete segmentierte Daten
U-format LPDU missing data was received
Empfangenes I-Feld ist zu kurz
Zurückweisung empfangen: Ungültiger N(S) (Rahmenzähler) wurde gesendet.
Trennbefehl empfangen
Unerwarteter UA oder RR empfangen
Empfangene Austausch-ID befindet sich nicht in der richtigen Reihenfolge
Rahmenzurückweisung empfangen: Rahmen im S- oder U-Format wurde empfangen, der unerwartete Daten enthielt.
LLC-Befehl set_mode im Status "geöffnet" empfangen
CTS-Signal abgebrochen
CTS-Signal nicht abgebrochen
DSR-Signal nicht abgebrochen
RTS-Signal nicht erhöht, CTS-Signal ist jedoch aktiv
CTS-Signal stieg nicht an
DSR-Signal abgebrochen
DSR-Signal vor Erhöhung von DTR-Signal vorhanden
DSR-Signal nach Erhöhung von DTR-Signal nicht vorhanden
Empfangssignalpegel (CD) verloren
DLO-Signal ursprünglich an
DLO-Signal wurde während einer Rufanforderung nicht aktiv
PND-Signal wurde in der erforderlichen Zeit nicht aktiv
DSC-Signal wurde nach einer vollständig durchgeführten Rufanforderung nicht aktiv
DSR-Signal wurde beim Versuch, eine automatischen Anrufverbindung herzustellen, nicht aktiv
CTS-Zeitlimitüberschreitung
DSR-Zeitlimitüberschreitung
Übertragungsunterlaufschwelle erreicht
Übermäßige Zeitlimitüberschreitungen bei Übertragungsprozedur
Empfangsüberlaufschwelle erreicht
Übermäßige Zeitlimitüberschreitungen bei Empfangsprozedur
Überlauf in Empfangswarteschlange
DTR abgebrochen
DTR-Zeitlimitüberschreitung
RTS abgebrochen
RTS-Zeitlimitüberschreitung
DTE nicht bereit
DÜE nicht bereit
DÜE-Löschanzeige während Anrufaufbau
Andauernde DÜE-Löschanzeige während Anrufaufbau (T6-Zeitgeber abgelaufen)
DÜE gesteuert nicht bereit während Anrufaufbau
Andauernder Zustand DÜE gesteuert nicht bereit während Anrufaufbau (T6-Zeitgeber abgelaufen)
DÜE-Fehlerbedingung während Anrufaufbau
DÜE-Löschanzeige während Datenphase empfangen
Andauernde DÜE-Löschanzeige während Datenphase empfangen (T6-Zeitgeber abgelaufen)
Unbekanntes Signal für Aufrufzustand (CPS) aus dem Netzwerk empfangen
Ungültiges Signal für Aufrufzustand (CPS) aus dem Netzwerk empfangen
DSR- oder CTS-Signal abgebrochen
Fehlerhafte Ventilatorzusatzeinrichtung
Token-Ring begann oder beendete BEACON-Betrieb
LAN-Rücklauf, um fehlerhafte Komponente zu übergehen
Schwellwert für fehlerhafte Datenblöcke erreicht
Schwellwert für übertragene TTD-Zeichen erreicht
Schwellwert für übertragene WACK-Zeichen erreicht
Schwellwert für Zeitlimitüberschreitung bei Synchronisation erreicht
Wiederholungsbeschränkung für Zeitlimitüberschreitung bei fortdauernder Synchronisation erreicht
Keine Wiederholungsbeschränkung für Zeitlimitüberschreitung bei fortdauernder Synchronisation erreicht
Keine Wiederholungsbeschränkung für Zeitlimitüberschreitung beim Empfangen von Daten erreicht
Wiederholungsbeschränkung für ungültige Antwort auf TTD-Zeichen erreicht
Wiederholungsbeschränkung für ungültige Antwort auf WACK-Zeichen erreicht
Keine Wiederholungsbeschränkung für Antwort auf TTD/WACK-Zeichen erreicht
Wiederholungsbeschränkung für Übertragung erreicht
Wiederholungsbeschränkung für nach gesendetem ACK-Zeichen empfangenen ENQ-Zeichen erreicht
Wiederholungsbeschränkung für das Empfangen von nicht erkennbaren Daten erreicht
Isolierter Fehler bei Nachrichtendosierungsnachricht
Ungültige Pfadinformationseinheit empfangen
Synchronisation ging verloren und konnte nicht wiederhergestellt werden
Ein Fehler trat auf, weil geschrieben wurde, ohne vorher gelesen zu haben.
Fehler beim Schreiben in die Datei
Fehler beim Lesen in der Datei
Auf den Dateinamen kann nicht zugegriffen werden
Die Detaildaten enthalten die Pfadangaben für die Datei - möglicherweise ist der angezeigte Pfad nicht vollständig
Vom Server angeforderte Operation
Schwelle für Systemdateisperre wurde erreicht
Schwelle für Systemsatzsperre wurde erreicht
Schwelle für Dateisperre bei Datenstationen wurde erreicht
Schwelle für Satzsperre bei Datenstationen wurde erreicht
Möglicherweise wird der Server abnormal abgeschaltet
Schwelle für Suche nach gleichzeitig verwendeten zweitem Verzeichnis bei Datenstationen wurde erreicht
Batterie für Sicherung ist zu schwach - Server wird abgeschaltet, wenn keine Stromversorgung durch Netzstrom hergestellt wird
Grenze für Sende-/Empfangspuffer erreicht - die Puffer werden nicht freigegeben
Möglicherweise hat eine Softwarekomponente des Servers einen extrem hohen Speicherbedarf
CSMA/CD-Adapter führte direkten Speicherzugriff nicht aus
CSMA/CD-Adapter konnte nicht in Grundstellung gebracht werden
Wartungsbedingung - Hardwarefehler; Anwendungen sind nicht davon betroffen
Geringfügiger Fehler - Hardwarefehler; eine Beeinträchtigung der Systemleistung ist möglich
Schwerwiegender Fehler - Primäre E/A-Subsystemressource inaktiviert
Besonders schwerwiegender Fehler - Wichtige E/A-Subsystemressource inaktiviert
Fehler bei Befehl zur Moduseinstellung
Alle Einheiten in der Gruppe für SNA-Durchgriff sind nicht verfügbar
Überlastung im Ring; zu viele normale Fehler
Zeitweiliger Verlust des Eingabesignals
Einstellung des Initialisierungsmodus empfangen
Antwort des Initialisierungsmodus empfangen
Gelbes Alarmsignal empfangen
Indikationssignal für Leitungsalarm empfangen
Indikationssignal für Pfadalarm empfangen
Indikation für "Line remote defect" empfangen
Indikation für "Path remote defect" empfangen
Receive path loss of pointer
Cell delineation block loss of frame
Multiple frame alignment loss
Fehlerhafter Plattensektor auf &1 umgangen
Fehler während Lesen von Datei aufgetreten
Fehler während Schreiben in Datei aufgetreten
Fehler bei &1 aufgetreten
XID-Vereinbarung mit &1 fehlgeschlagen
Komponente von &1
Schlechte Leitungsqualität bei &1
Beide Modems entdeckten Impulsstöße bei &1
Keine LPAD-Antwort vom lokalen Modem bei &1
Keine LPDA-Antwort vom fernen Modem bei &1
Keine LPDA-Antwort vom lokalen DSU/CSU bei &1
Keine LPDA-Antwort vom fernen DSU/CSU bei &1
Falsche LPDA-Antwort vom lokalen DSU/CSU bei &1
Falsche LPDA-Antwort vom fernen DSU/CSU bei &1
Bipolare Fehler von lokalem DSU/CSU bei &1 entdeckt
Bipolare Fehler von fernen DSU/CSU bei &1 entdeckt
Impulsstöße vom lokalem Modem bei &1 entdeckt
Lokales DSU/CSU entdeckte DSU/CSU-Fehlerwarnsignal bei &1
Lokales Modem entdeckte fernen Modemfehlerton bei &1
Modems bei &1 in Ausweichgeschwindigkeit
&1 lokales DSU/CSU empfing außerhalb des Rahmens befindlichen DDS-Netzwerkcode
&1 fernes DSU/CSU empfing außerhalb des Rahmens befindlichen DDS-Netzwerkcode
&1 lokales DSU/CSU empfing nicht brauchbaren DDS-Netzwerkcode
&1 fernes DSU/CSU empfing nicht brauchbaren DDS-Netzwerkcode
&1 lokales DSU/CSU entdeckte aktive Rückschleife im DDS-Netzwerk
&1 fernes DSU/CSU entdeckte aktive Rückschleife im DDS-Netzwerk
Falsche LPDA-Antwort vom lokalen Modem bei &1
Falsche LPDA-Antwort vom fernen Modem bei &1
BIND-Befehl mit &1 zurückgewiesen
Übertragungssystem &1 wurde empfangen
Fehler bei &1 im Zusammenhang mit BIND-Befehl
Fehler beim Schreiben in Verzeichnis auf &1
Ressourcengrenze erreicht
&1 auf &2 forderte eine Operation an
&1 auf &2 kann nicht geöffnet/erstellt werden
In &1 auf &2 kann nicht geschrieben werden
&1 Prozent von &2 werden benutzt
Servicepunkt sendet Alert-Meldung - &1 &2
An lokalem &1 auf &2 traten Leitungscodefehler auf
&1 (lokal) entdeckte fernes &2-Fehlerwarnsignal auf &3
Server wird mit Batterie betrieben
Fehler beim Schreiben eines gerade zugeordneten Verzeichnisblocks in &1
Fehler beim Schreiben auf Platte bei &1
Fehler beim Schreiben der Dateizuordnungstabelle für &1
&1 Sperranforderungen schlugen fehl
Server arbeitet mit Batteriestrom - noch &1 Minuten
&1 wurde abgeschaltet
Auf &1 kann wegen eines LAN-Adapterfehlers nicht zugegriffen werden
&1 wurde wegen eines Hardwarefehlers entnommen
&1 empfangen
Nicht erwartete Antwort von &1
&1 weist einen ungültigen Status auf
Primäre Partition für &1 wurde nicht gefunden
Sekundäre Partition für &2 wurde nicht gefunden
Vergleich der gespiegelten Partitionen auf &1 schlug fehl
Partitionsfehler und Systemabschluß an &2
Zu viele Plattenfehler an &1
Vollständiger Plattenfehler bei &1
&1 für Sicherung nicht verfügbar.
Bei &1 trat ein Problem auf
Fehlerhafte Komponente wird gekennzeichnet durch
Problem bezieht sich auf Steuereinheit bei
Das Problem steht im Zusammenhang mit der Einheit, die gekennzeichnet ist durch
Fehlerhafte Komponente wird gekennzeichnet durch &1 &2 &3
Fehlerhafte Komponente wird gekennzeichnet durch &4
Unbestimmt
Falsche Hardwarekonfiguration
Glasfaserumsetzer-Konfiguration
Lokales Modem
Fernes Modem
Lokale digitale Dateneinheit
Ferne digitale Dateneinheit
Lokale DCE
Ferne DCE
Einheit wurde nicht kalibriert
Plattenspeicher ist voll
Falsche Softwaregeneration
Kommunikationsprogramm
Erforderliche Software-Feature sind nicht installiert
Falsche Softwaregeneration: &4
Fehlende Übereinstimmung zwischen Hardware und Software
Fehlende Übereinstimmung zwischen Hardwarekonfiguration und Softwaregeneration
Fehlende Übereinstimmung zwischen Hardware- und Softwarekonfiguration
Adaptertyp nicht erkannt
Hauptspeicherabbilddatei und Speicher der Einheit sind ungleich
Fehlende Übereinstimmung zwischen Hardware und Mikrocode
Falsche Anpassungsparameter
Falsche Mikrocodeberichtigung
Mikrocodeversion des Adapters stimmt nicht mit registrierter Version überein
Fehlende Übereinstimmung zwischen Software und Mikrocode
Falsches Anpassungsabbild
Falsches Anwendungsprogramm
Falsche Softwareebene
Ungültige Mikrocodeversion &1
Falscher Wert angegeben
Wert für Eingriffszeitgeber zu klein
RTS-Parameter für Aktivierungsgrenze des Sendeknotens falsch
Zeitüberschreitungswert für fernen Knotentest zu klein
Zeitüberschreitungswert für anderen fernen Knotentest zu klein
Ferner Knoten mit RTS aktiv
Anderer ferner Knoten mit RTS aktiv
Mehrpunkttrabanten mit gleicher Adresse
Fehlende Übereinstimmung zwischen 2-Draht-Halbduplex-Koppler an Modems und RTS, die vom fernen Knoten für Duplexbetrieb konfig. sind
Schwelle für Systemdateisperre wurde zu niedrig angesetzt
Schwelle für Systemsatzsperre wurde zu niedrig angesetzt
Schwelle für Dateisperre bei Datenstationen wurde zu niedrig angesetzt
Schwelle für Satzsperre bei Datenstationen wurde zu niedrig angesetzt
Schwelle für Suche nach gleichzeitig verwendetem zweitem Verzeichnis bei Datenstationen wurde zu niedrig angesetzt
Speicherschwelle wurde zu niedrig angesetzt
Schwelle für System-Sende-/Empfangspuffer wurde zu niedrig angesetzt
Untergrenze für Speicher wurde zu hoch angesetzt
Ungültiger Protokollparameter in Übertragungssteuerblock
Ungültige Task-Nummer
System-Trace-Datei wurde mit ungültiger Satzlänge definiert
Angabe für den Parameter für Übertragungspriorität ist ungültig
Schwelle für Minimum an freiem Plattenspeicherplatz wurde zu hoch angesetzt
Schwelle für Verstoß beim Anmelden wurde zu niedrig angesetzt
Schwelle für Verstöße beim versuchten Zugriff auf Ressourcen wurde zu niedrig angesetzt
Größe des Fehlerprotokolls wurde zu niedrig angesetzt
Größe des Prüfungsprotokolls wurde zu niedrig angesetzt
Begrenzung für Benutzerkonto wurde zu niedrig angesetzt
Schwelle für vordefinierte Ressource wurde zu niedrig angesetzt
Schwelle für Fehler bei Datei-Server wurde zu niedrig angesetzt
Schwelle für Netzwerk-Eingabe-/Ausgabefehler wurde zu niedrig angesetzt
DSU/CSU-Fehlersekunden-Schwellenwert zu niedrig
Grenze für DLUR-Steuersitzungen überschritten
Schwellenwert nicht korrekt
Wert für Überwachungsintervall nicht korrekt
Softwareanpassungsfehler
Release-Stand der Komponente stimmt nicht mit dem Wert in der Konfigurationsdatenbank überein
Elementare Produktdaten der Komponente werden vom System nicht erkannt
Grenze für Verzeichnisgröße wurde bei &1 zu niedrig angesetzt
DFV-Zugriffssteuerungsblock für Adapter &1 wurde bereits gestartet
Adapter &1 wurde vom DFV-Treiber nicht erkannt
Nicht genügend Puffer für Adapter &1 vorhanden
Schwellenwert zu niedrig gesetzt
&1 ist auf &2 gesetzt
Abweichung bei Server/Klient
Klientenanwendungsprogramm sendete nicht verschlüsseltes Kennwort an einen nur für verschlüsselte Kennwörter konfigurierten Server
System oder Übertragungsmedien in der Nähe elektrischer Interferenz installiert
Kabel falsch installiert
Lokales DÜE-Schnittstellenkabel falsch installiert
Leitungsadapter für Multiplexerkabel falsch installiert
Fernes DÜE-Schnittstellenkabel falsch installiert
DÜE-Emulationskabel falsch installiert
Lokales Datenfernübertragungskabel nicht richtig angeschlossen
Fernes Datenübertragungskabel nicht richtig angeschlossen
Physische Leitungsverbindungen
Glasfaserkabel wurde nicht richtig installiert
Lokales DTE-Kabel ist nicht richtig angeschlossen
Einheitenkabel nicht richtig installiert
Fehler bei der Installation des Telefonkabels
&1 lokales DÜE-Schnittstellenkabel nicht ordnungsgemäß angeschlossen
&1 fernes DÜE-Schnittstellenkabel nicht ordnungsgemäß angeschlossen
Übertragungsgeräte falsch installiert
Mehrfach-Segmentverbindung definiert und Kabel für Mehrkanalanschluß nicht angeschlossen
Adapter ist falsch installiert
&1 lokaler externer Modemtaktgeber steht nicht zur Verfügung
&1 ferner externer Modemtaktgeber steht nicht zur Verfügung
2-Draht-Halbduplex-Koppler am lokalen Modem &1 bei einer 4-Draht-Duplexleitung
Fehlende Übereinstimmung bei &1 Modemübertragungsgeschwindigkeiten
Fehlende Übereinstimmung bei der Übertragungsgeschwindigkeit von &1 DSU/CSU's
&1 unverträgliche Modems
Fehlende Übereinstimmung bei der Konfiguration von Sendeknoten und &1 Modems
Fehlende Übereinstimmung bei der Konfiguration von Sendeknoten und &1 DSU/CSU's
&1 - externer Taktgeber für lokale DSU/CSU steht nicht zur Verfügung
Absenderknoten und Konfiguration von &1 &2 stimmen nicht überein
Konfigurationsabweichung zwischen lokaler Station &1 und lokaler Station &2
Konfigurationsabweichung zwischen ferner Station &1 und ferner Station &2
LAN-Konfigurationsfehler
Datei-Server ordnete logische Adresse für LAN mehrfach zu
Datei-Server ordnete ungültige logische ID für LAN zu
Adapter-/Ringgeschwindigkeitsabweichung
Doppelte Token-Ring Stationsadresse zugeordnet
Doppelte CSMA/CD-Stationsadresse zugeordnet
FDDI-Adresse wurde mehrfach zugeordnet
LPDA-Konfigurationsfehler
&1 lokale Modemadresse falsch
&1 örtliche DSU/CSU Adresse falsch
&1 ferne Modemadresse falsch
&1 ferne DSU/CSU-Adresse falsch
&1 lokales Modem LPDA-2 inaktiv
&1 lokales DSU/CSU LPDA-2 inaktiv
&1 lokales Modem nicht konfiguriert
&1 fernes Modem nicht konfiguriert
&1 lokales DSU/CSU nicht konfiguriert
&1 fernes DSU/CSU nicht konfiguriert
&1 lokales Modem als sekundär oder Trabant konfiguriert
&1 lokales DSU/CSU als sekundär oder Trabant konfiguriert
&1 lokales Modem als Steuerung konfiguriert
&1 lokales DSU/CSU als Steuerung konfiguriert
Fehlende Übereinstimmung in der Geschwindigkeit zwischen &1 und &2
&1 lokales Modem hat einen 2-Draht Teststecker und das &2 ferne Modem hat einen 4-Draht Teststecker.
&1 local &2 - Adresse ist falsch
&1 remote &2 - Adresse ist falsch
&1 local &2 - LPDA-2 inaktiviert
&1 local &2 - nicht konfiguriert
&1 remote &2 - nicht konfiguriert
&1 local &2 - wurde als sekundär oder untergeordnet definiert
Konfigurationsfehler
Topologiespeichergröße überschritten
Speicherknappheit bei Verzeichniszugriffsservice
DFV-Subsystemdefinition
Fehler bei Definition eines fernen Knotens
Fehler bei der Systemdefinition
Taktgebersignal des lokalen Modems wird für Datenendeinrichtung nicht zur Verfügung gestellt
Adapter ist falsch konfiguriert
Standardparameter wurden automatisch konfiguriert
Teilnetz-/Systemkonfigurationsdatei ist leer
Fehler bei der Pufferzuordnung
Systemprotokoll-Knoteninformationsblock nicht gefunden
DFV-Knoteninformationsblock nicht gefunden
Konfigurationsknoteninformationsblock nicht gefunden
DFV-Steuerblock wurde in Ressourcenverzeichnis nicht definiert
Zielressource wurde in Steuerblockdatei nicht definiert
Datentransparenz nicht aktiviert
Zielressource wurde in Ressourcenverzeichnis nicht definiert
Zielressource nicht freigegeben
Server für Zielressource wurde nicht definiert
Einheitenname nicht in Einheiten-DFV-Server-Tabelle gefunden
Datei in angegebenem Pfad nicht gefunden
Server für hereinkommende Daten ist im Ressourcenverzeichnis nicht definiert
Fehlerhafte Installation des DFV-Treibers
Ungültige oder nicht unterstützte Codepage in Systemkonfigurationsdatei
Ungültiger Landes- oder Regionscode in Systemkonfigurationsdatei
Ungültige Steuerblockart
Logische Einheit wurde nicht gefunden
Fehler in Nachrichtendatei
Nachricht nicht gefunden
Maximale Anzahl von Threads wurde überschritten
Datenbank-Knoteninformationsblock wurde nicht geladen
Knoteninformationsblock wurde nicht gefunden
Speicherplatz im Steuerblock-Speicherpool reicht nicht aus
Speicherplatz im Nachrichten-Speicherpool reicht nicht aus
Speicherplatz im Koprozessor-Steuerblock-Speicherpool reicht nicht aus
Speicherplatz im Koprozessor-Nachrichten-Speicherpool reicht nicht aus
Speicherplatz im Koprozessor-Arbeits-Speicherpool reicht nicht aus
Speicherplatz im Arbeits-Speicherpool reicht nicht aus
Speicherplatz auf virtueller Platte reicht nicht aus
Speicherplatz auf virtueller Maschine reicht nicht aus
Kein Speicherplatz für Anfrage verfügbar
Netzwerksteuerungs-Knoteninformationsblock nicht gefunden
Absenderknoten in Systemkonfigurationsdatei nicht gefunden
Keine Verbindung zu Absenderressource vorhanden
Absenderressource ist nicht definiert
Server für ausgehende Nachrichten ist im Ressourcenverzeichnis nicht definiert
Absenderknoten in Teilnetz-Konfigurationsdatei nicht gefunden
Physische Ressource für Alias-Namen-Steuerblock ist nicht definiert
Drucker-Steuerblock wurde gestoppt und freigegeben
Koprozessor-Dispatcher nicht geladen
Ressourcenangaben im Ressourcenverzeichnis stimmen nicht mit den Angaben in der Tabellen- und Warteschlangendefinitionsdatei überein
Ferner Steuerblock ist kein ferner DFV-Steuerblock
Ferner Steuerblock ist nicht im DFV-Steuerblock definiert
Ressource ist im System nicht definiert
Ressource ist in der Tabellen- und Warteschlangendefinitionsdatei nicht definiert
Ressource nicht gestartet
Sicherheit in Knoteninformationsblock-Konfigurationssegment nicht aktiviert
Server-Ressource im Ressourcenverzeichnis nicht definiert
Fehler in Systemschablonendatei
Task-Nummer nicht verfügbar
Task-Nummer nicht gefunden
Wert für Zeitlimitüberschreitung im Anwendungssteuerblock wurde zu niedrig angesetzt
Wert für Zeitlimitüberschreitung in Datenbanksteuerblock wurde zu niedrig angesetzt
Wert für Zeitlimitüberschreitung in Leitungssteuerblock wurde zu niedrig angesetzt
Wert für Zeitlimitüberschreitung in Anforderung wurde zu niedrig angesetzt
Zeitgeber nicht verfügbar
Bildschirm-Knoteninformationsblock wurde nicht gefunden
Zielressource ist in Steuerblock-Pool nicht definiert
Konfigurationsproblem bei Datenbankkomponente
Alternative Konfiguration der System-Trace-Datei
Ungültige Brückenanpassungsdaten
Fehler beim Zugriff auf geschützte Ressourcentabelle
Fehler beim Zugriff auf geschützte Maskenkennungstabelle
Fehler beim Starten des Monitor-Anwendungssteuerungsblocks
Sicherheitscode der drahtlosen Datenstation ungültig
Sicherheitscode der drahtlosen Basisstation ungültig
Konfiguration paßt nicht zum fernen Knoten
Ein anderer Netzknoten hat denselben CP-Namen wie der Knoten, der diese ALERT-Meldung sendet
Rahmenformat ist falsch konfiguriert
Leitungscode ist falsch konfiguriert
Eine CPSVRMGR-Sitzung kann nicht über einen Pfad aufgebaut werden, dessen Zwischen-Hop ein Branch Uplink ist.
X.25-Konfiguration DTE nach DÜE ist falsch
Einheit nicht in RETAIN-Datenbank registriert
Telefonnummer für RETAIN-System falsch
Fasche Traffic-Shaper-Geschwindigkeit
Konflikt im Aufgabenbereich für ISDN Layer 2-Protokoll
Angefordertes Profil für Transportdienst nicht verfügbar
Abweichung bei Konfiguration für digitales Zertifikat
Abweichung bei Sicherheitskonfiguration
&1 ist nicht als System-Trace-Datei definiert
&1 ist nicht im Ressourcenverzeichnis definiert
&1 Knoteninformationsblock nicht gefunden
&1 nicht im angegebenen Pfad gefunden
Steuerknoten &1 in Systemkonfigurationsdatei nicht gefunden
Angabe für Landes- oder Regionscode in der Systemkonfigurationsdatei stimmt nicht mit &1 überein
Codepage-Angabe in der Systemkonfigurationsdatei stimmt nicht mit &1 überein
Steuerknoten &1 in Teilnetzdatei nicht gefunden
&1 in Steuerblockdatei mehrfach definiert
Überzähliger Registriername &1 in Ziel-DFV-Steuerblock
Anmeldebildschirm &1 wurde nicht gefunden
Kein Speicherplatz für &1 verfügbar
Knoten &1 befindet sich in der System- und in der Teilnetz-Konfigurationsdatei
Knoten &1 in Konfigurationsdatei nicht gefunden
Stationsknoten &1 in Teilnetzdatei nicht gefunden
Systemknoten &1 in Teilnetzdatei nicht gefunden
Systemknoten &1 in Systemdatei nicht gefunden
Sitzung mit &1 wurde nicht aufgebaut
&1 bei benachbartem Knoten nicht definiert
Gruppe für SNA-Durchgriff wurde nicht für &1 konfiguriert
Zugeordnete Einheit für SNA-Durchgriff wurde nicht für &1 konfiguriert
Konfiguration der SNA-Durchgriffseinheit &1 ist mit entsprechender Konfiguration am Nachbarknoten nicht kompatibel
Vorgegebener Speicher &1 ist aufgebraucht
Knoten &1 wurde fälschlicherweise als Server einer abhängigen LU angegeben
Knoten &1 wurde fälschlicherweise als Requester einer abhängigen LU angegeben
Knoten &1 bietet keine Unterstützung für einen Server einer abhängigen LU mit einer anderen Netz-ID
Konfigurationsobjekt &1 &2 ist nicht vorhanden
Speicherkonfigurationsfehler
Fehler in der Konfiguration der lokalen Datenstation
Fehler in der Konfiguration der fernen Datenstation
Fehler in der DFV-Konfiguration
&1 Name ist nicht für &2 definiert
Lokaler DFV-Steuerblock &1 ist nicht für DFV-Zugriffssteuerblock &2 definiert
Lokaler DFV-Steuerblock &1 ist nicht für DFV-Zugriffssteuerblock &2 gestartet
Ferner DFV-Steuerblock &1 ist nicht für DFV-Zugriffssteuerblock &2 definiert
Ferner DFV-Steuerblock &1 ist nicht für DFV-Zugriffssteuerblock &2 gestartet
Die Gruppe &1 für SNA-Durchgriff, die für &2 angegeben wurde, ist nicht vorhanden
SNA-Durchgriffe &1 und &2 sind nicht kompatibel
Der Alert-Sender ist der Eigner des Branch Uplink
Es ist nicht bekannt, durch welchen Server das Problem verursacht wurde
DLUR- oder DLUS-Name für Sitzungsaufbau ist &1
&1 Anforderungen zum Zuordnen von Speicherplatz schlugen fehl
&1 kopiert die logische LAN-Adresse des ALERT-Absenders
&1 wird gerade benutzt
Fehlerverarbeitung
Datei-Server auf &1 ordnete &2 zu - die Zuordnung durch den ALERT-Absender im selben Netzwerk ist &3
Fehler
Bei &1 wurde ein Problem festgestellt
Fehlerhafte Komponente wird gekennzeichnet durch
Absender der Anforderung war &1 an &2
Fehler bezieht sich auf die Steuereinheit bei
Fehlerhafte Komponente wird durch &1 &2 &3 gekennzeichnet
Fehlerhafte Komponente wird gekennzeichnet durch &4
Prozessor
MOSS
Vektorprozessor
Prozessorschalter
Steuerkonsole
E/A-Systembus
Serviceprozessor
Netzwerkadministrationsstation
LAN-Manager
Drucker-Server
Datei-Server
Steuereinheit für Bus des optischen Systems
Mikrocode des Systems
Mikrocode des Systemspeichers
Mikrocode der Systemanzeige
DFV-Mikrocode des Systems
Mikrocode des Systemdruckers
Einleitendes Programmladen
IPL wird bereits durchgeführt
Mikrocode für Datenstationsemulator-Subsystem
Speicher
Hauptspeicher
Zusatzspeicher
Nichtflüchtiger Speicher
Erweiterungsspeicher
Kritischer Speicherbereich
Speicher
Sende-/Empfangspuffer
Direct Access Storage Device (DASD) Cache
LAN-Netzmanagerpuffer
Subsystem für Netzanschluß
Internes Netzteil
Interne Steuereinheit für Netzanschluß
Netzkabel
Netzkabel
Subsystemprozessor für Netzanschluß
Netzkabel nicht eingesteckt
Batterie
MOSS-Batterie
Unterbrechungsfreie Stromversorgung
AC-Hauptnetzteil
Internes AC/DC-Netzteil
Internes DC-Netzteil
Interner Takt
Kühl- oder Wärmesubsystem
Kühlventilator
Luftfilter
Luftstromfühler
Temperaturfühler
Steuereinheit für Subsysteme
Steuereinheit für Speicher
Steuereinheit für Datenstationen
Steuereinheit für DFV-Subsysteme
Mikrocode für Steuereinheit von Speichern
Mikrocode für Steuereinheit von Datenstationen
Mikrocode für Steuereinheit von DFV-Subsystemen
Mikrocode für Bandsteuereinheit
Schnittstelle für Steuereinheit von Speichern
Schnittstelle für Steuereinheit von Datenstationen
Schnittstelle für Steuereinheit von DFV-Subsystemen
Subsystem
Subsystem für Speicher
Subsystem für Datenstationen
DFV-Subsystem
Logische X.25-Datenübertragungseinrichtung
X.25-Datenendeinrichtung
Kanalsubsystem
Caller processing subsystem
Systemdienste für Datenfernverarbeitung
Servicebusschnittstelle
Netzwerkschnittstelleneinheit
Software
Anwendungsprogramm
Ladbares Softwaremodul
Synchronisationspunkt-Manager
Verschlüsselungsprogramm
Voice response unit program
DFV-Programm für lokales Netzwerk (LAN) über öffentliches Netzwerk (WAN)
Host-Programm
Drucker-Server-Programm
Software-Einheitentreiber
Treiber für Kassettenarchiveinheit (MLDD)
MAC- (Datenträgerzugriffssteuerungs-) Treiberfehler
Steuerprogramm
Programm zum Steuern von DFV-Steuereinheiten
DFV-Programm
DFV-Programm auf fernem Knoten
DFV-Zugriffsmethode
DFV-Programm in lokalem Knoten
Ungültige UDP-Kontrollsumme (UDP - User Datagram Protocol)
Daten des Programms für drahtloses Netzwerk verlorengegangen
SNA Cross-Domain Resource Manager
LAN-Verwaltungsprogramm
LAN-Verwaltungs-Server
E/A-Zugriffsmethode
Agentenprogramm
Befehl nicht erkannt
Datenaustauschprotokoll
Datendeskriptor
Ungültige Datenstruktur
Ungültiger Positionsanzeigerstatus
Zugriff auf relationale Datenbank
Ressourcengrenze erreicht
Objektzugriffsberechtigung
Objektdefinition gelöscht
Synchronisierungsverarbeitung
Keine Berechtigung für Befehl
Partner-Kaltstart
Fehler beim Wiederherstellen der Verbindung bei Warmstart
Programm für Kassettenarchivmanager
Interne Systemressource nicht verfügbar
Fehler bei Warteschlangenzuordnung
Fehler bei Warteschlangenoperation
Fehler bei Dateierstellung
Fehler bei Dateizugriff
Fehler bei Dateiverarbeitung
Zeitlimitüberschreitung
Schwellenwert für kritische Fehler überschritten
Schwellenwert für häufig auftretende Fehler überschritten
Schwellenwert für selten auftretende Fehler überschritten
Benutzerexitprogramm fehlgeschlagen
Sicherungsressource wird zur Zeit benutzt
Sicherung unvollständig
Unterbrechungszeitgeber abgelaufen
Zeitüberschreitung bei Verbindungsaktualisierung
Zeitüberschreitung bei Link Keep Alive
Link-Zeitlimitüberschreitung
Speicherknappheit
Abnormale Beendigung
Nicht erkannter Rückkehr- oder Fehlercode
Ausführung blockiert oder unterdrückt
Übernahme durch Kontrollpunkt
Zwei Kontrollpunkte aktiv
Cluster-Exit-Programm
Betriebssystem
Cluster Resource Services
Datenfernverarbeitung (DFV)
Übertragung starten/stoppen
BSC-Übertragung
SNA-Übertragung
SDLC-Übertragung
X.21-Netzwerk
X.25-Netzwerk
LAN LLC-Übertragung
X.25-Übertragung
X.21-Übertragung
ISDN-Netzwerk
DFV bei Kommunikation offener Systeme
NETBIOS-DFV
Frame relay communications
Frame Relay LLC-Fehler
LMI-Prozeduren
DDS-Netzwerk
Wählnetz
Serielles Netz
DS1-Netzwerk
ILMI-Prozeduren
Digitales Netz
Falsche Datei wurde empfangen
CRC-Fehler
APPN-HPR-Kommunikation
APPN-Kommunikation
IDLC-DFV
SNA-Durchgriffs-DFV
Ferne SNA-Durchgriffs-DFV
Logischer Kanal
IPX-Kommunikationen
Ringleitung für Bankenanwendungen
Leitungsschleife
Leitung
Lokale Verbindungsstation
Leitung/fernes Modem
Leitung/ferne LDM
Leitung/ferne Einheit für digitale Daten
Leitung/ferne DÜE
DÜE-DSE-Verbindung
Vermittlungsnetzwerk
Privates Netzwerk erreicht
DS1/DS3-DFV-Netzwerk
DFV-Netzwerktest
Steuerung auf Paketebene
Protokollgesteuerter Verbindungszugriff
Logische Übertragungssteuerung
Serielle Verbindung
Host-Übertragung
TCP/IP-Netz
IP-Gateway
Cluster-Kommunikation
PBX-Leitung
SONET / SDH-Ausgabeleitung
SONET / SDH-Eingabeleitung
SONET / SDH-Ausgabepfad
SONET / SDH-Eingabepfad
Ausgabeleitung
Eingabeleitung
NBBS-Kommunikation
Ausgabepfad
Eingabepfad
Ziel-Port nicht gefunden
Ziel-Port nicht aktiv
Verbindungsleitweg
Festlegung der Parameter
Verbindung vorbeugend belegt
Verbindungsumlenkung nicht erfolgreich
Signal außerhalb eines Rahmens empfangen
ATM-Kommunikation
NBBS-Port
Verbindungs-Agent
Kontrollpunkt
Datenübertragungsprozeduren nicht unterstützt
Verzeichnis-Agent
Ungültiger Link-Status
Link Keep Alive-Testprozedur
Link
Link-Initialisierung
Kein aktiver Partner
Knoten
Rapid Transport Protocol
Spanning Tree
Topologiedatenbank
Transit-Verbindungsmanager
Trunk-Verbindung
Verknüpfung (Join) nicht abgebrochen oder beendet
Ausfall der Bitübertragungsschicht
Unerwartete Nachricht
AIS OAM-Ereignis empfangen
AIS OAM-Ereignis gesendet
Continuity Check OAM-Ereignis
FERF OAM-Ereignis empfangen
FERF OAM-Ereignis gesendet
Loopback OAM-Ereignis
Performance Monitoring OAM-Ereignis
RAI oder RDI empfangen
AIS-Ereignis empfangen
Zwei Verwaltungs-Gateways aktiv
Kein Verwaltungs-Gateway aktiv
DFV/ferner Knoten
Starten/Stoppen DFV/ferner Knoten
BSC-Übertragung/ferner Knoten
SDLC-Übertragung/ferner Knoten
X.21-Übertragung/aufgerufene Datenendeinrichtung (DEE)
X.25-Übertragung/ferner Knoten
LAN LLC-Übertragung/ferner Knoten
ISDN-Übertragung/ferner Knoten
IDLC-DFV/ferner Knoten
Leitung/ferner Knoten
Kommunikationsprogramm in benachbartem Knoten
Server nicht verfügbar
Ladeprogramm nicht verfügbar
NBBS-Kommunikation-ferner Knoten
Ferner Knoten
Aufgerufene DEE
Ferner Knoten außerhalb des Bereichs
Anderer ferner Knoten
TDU durch fernen Netzknoten beschädigt
Der Knoten, der die ALERT-Meldung sendet, oder ein anderer Netzknoten
Verbindung nicht hergestellt
Angewählte Nummer belegt
Angewählte Nummer antwortete nicht
Angewählte Nummer nicht funktionsfähig
Falsche Nummer angewählt
Manuelles Wählen erforderlich
Geänderte Nummer
Ungültige Anforderung
Zugriff gesperrt
Verbindung und/oder automatische Anrufeinheit wird gerade benutzt
Rufkollision
Fehler bei Verbindungsaufbau
Service ist nicht verfügbar oder wird nicht unterstützt
V.25bis-Fehler mit unbekannter Ursache
Wählton wurde bei einer Leitung für Impulswahl verwendet
Ungültige Wählziffern
Bandbreitenanforderung zurückgewiesen
Verbindung bereits aktiv
Erneuter Versuch bei Verbindungsfehler läuft
Anzahl der Wiederholungsversuche bei Verbindung überschritten
Netz hat Verbindungsaufbau zurückgewiesen
Kein Pfad mit Servicequalität verfügbar
Kein Pfad mit angeforderter Bandbreite
Vorkonfigurierter Pfad ungültig
Ziel hat Verbindungsaufbau zurückgewiesen
Ziel nicht verfügbar
Ziel nicht gefunden
Bandbreite des Ziels überschritten
Bandbreite außerhalb des zulässigen Bereichs
Link-Fehler
Verbindungsgrenzwert erreicht
Verbindungsgrenzwert am Ursprung erreicht
Verbindungsgrenzwert am Ziel erreicht
Verbindungspfad vorbeugend belegt
Erhöhung der Bandbreite
Verringerung der Bandbreite
Beendigung durch Bediener
Normale Beendigung
Zeitgesteuerte Beendigung
Kommunikationsproblem mit RETAIN
Ausgelastet
DLCI wird benutzt
Einheit für SNA-Durchgriff ist ausgelastet
Elektrische Interferenzen
Cell environment interferences
Kanal
Physische Leitung für Kanal
Logische Leitung für Kanal
Kanalstation
Steuereinheit
Wiederherstellung der DFV-Steuereinheit
Ersatzprozessor für DFV
Steuereinheit für Übertragung
Sendeknoten
Sendeknoten und Modemkonfigurationen
Sendeknoten und DSU/CSU-Konfigurationen
Sendet die Nachricht auf dem angeschlossenen Verbindungskabel
Konfiguration für Absenderknoten und ACD
Steuereinheit für Datenstationen
Bankensteuereinheit
IBM Handelscomputer PC AT
DASD-Steuereinheit
Bandsteuereinheit
DFV-Schnittstelle
Schnittstelle für lokalen Token-Ring Adapter
Schnittstelle für CSMA/CD-Adapter
Schnittstelle für ISDN-Adapter
Schnittstelle für Token-Ring Adapter
Schnittstelle für automatische Anrufeinheit
ISDN-R-Schnittstelle
FDDI-Adapterschnittstelle
Frame Relay-Adapterschnittstelle
TCP/IP-Schnittstelle
Schnittstelle für lokale DÜE-Übertragung
Schnittstelle für ferne DÜE-Übertragung
Schnittstelle für DÜE-Emulation
Adapter
Kanaladapter
DFV-Adapter
Leitungsadapter
HPTSS-Adapter
Lokaler ISDN-Adapter
Ferner ISDN-Adapter
Lokaler DS1-Adapter
Lokaler Token-Ring Adapter
Ferner Token-Ring-Adapter
Lokaler CSMA/CD-Adapter
Ferner CSMA/CD-Adapter
CSMA/CD-Adapter
Token-Busadapter
Adapter für IBM 3270
Adapterhardware
Adaptermikrocode
Leitungsanschluß
Lokaler LAN-Adapter
PCNet-Adapter
FDDI-Adapter
T1-Adapter
T3-Adapter
HSSI-Adapter
E1-Adapter
J1-Adapter
Parallelkanaladapter
Optischer Kanaladapter (seriell)
Steuereinheitenbusadapter
Adapter für Bus des optischen Systems
Sammelnummergruppe
X.21-Sammelnummergruppe
Sprachkomprimierungsmodul
Steuereinheitenkarte für drahtlosen Adapter
Leitungsadapterhardware
Mikrocode für Leitungsadapter
Leitungsschnittstellenkoppler (LIC)
Sprach-Server-Prozessor
Kabel
Kabel für lokale DÜE-Schnittstelle
Kabel für ferne DÜE-Schnittstelle
Kabel für DÜE-Emulation
Kabel für Kanalschnittstelle
Leitungsschnittstellenkoppler für LCB-Kabel
Kabel für ferne DEE-Schnittstelle
CSMA/CD LAN-Kabel
FDDI- (Fiber Distributed Data Interface-) Kabel
Kabel für lokalen CSMA/CD-Adapter
Kabel für Ringleitung
Kabel für Einheit
Kabel für Speichereinheit
Internes Kabel
Abschlußstecker für Kabel
Lokale DÜE-Ringleitung
Ferne DÜE-Ringleitung
Kabelverbindung für Datenfernübertragung
Hauseigene Verkabelung
Teststecker
Kabel für Bus des optischen Systems
Datenübertragungsgeräte
Protokollumsetzer
Multiplexer für Datenstation
Leitungsschalter
Zeitmultiplexer
Statistischer Multiplexer
Lokale Einheit für digitale Daten
Ferne Einheit für digitale Daten
Lokale automatische Anrufeinheit
Serieller Knoten
Netzwerkkomponente
Schalter für serielle Verbindung
Aktiver ferner Anschluß
Aufgerufene DÜE
DS1-Netzwerkkomponente
ISDN TE-NT Verbindung
ISDN-Netzwerkkomponente
Einrichtung für ISDN-Netzwerkbeendigung (NT1)
Adapter für lokale ISDN-Datenstation
Adapter für ferne ISDN-Datenstation
Lokales DSU/CSU
Fernes DSU/CSU
Lokale und ferne DSU/CSU's
Lokaler CNM-Adapter
Ferner CNM-Adapter
Lokale DÜE
Ferne DÜE
Ferner Sprach-Server
DFV-Anschluß
Kein Zugriff auf DFV-Anschluß
Modem
Lokales Modem
Lokale Einheit zur Verbindungsdiagnose
Fernes Modem
Ferne Einheit zur Verbindungsdiagnose
Lokale und ferne Modems
Lokale LDM
Ferne LDM
Lokales erweitertes Modem
Drahtloser Transceiver
LAN-Komponente
Token-Ring LAN-Komponente
Token-Ring Anschlußkabel
Token-Ring Fehlerbereich
Doppelte Stationsadresse für Token-Ring
Token-Ring Löschbefehl empfangen
Glasfaserumsetzer
Token-Ring-LAN-Kabel
Domänensteuereinheit
LAN-Entfernungsbefehl empfangen
Token-Bus-LAN
Token-bus doppelte MAC Adresse
Signalverlust
Fehler bei Anforderungsparameter
Ringfehler; Löschen schlug fehl
Funktionsfehler; Anschlußkabeltest
Leitungsfehler bei Anschlußkabel
Physische Token-Ring-Leitung
Fernes Token-Ring Anschlußkabel
Token-Ring-Station
Geänderter Status des Mehrfachbrücken-Ports
Doppelte MAC-Adresse (drahtlos)
CSMA/CD LAN-Komponente
Doppelte Stationsadresse für CSMA/CD
CSMA/CD-Löschbefehl empfangen
FDDI-LAN-Komponente
Ferne FDDI-LAN-Komponente
Doppelte FDDI-Adresse
FDDI-Fehlerbereich
FDDI-LAN-Anschluß
FDDI-Konzentrator
LAN-Brücke
Token-Ring-CAU-Anschlußmodul
Token-Ring-Zugriffseinheit
Leistung verschlechtert
Subsystem für Speicher ist überlastet
Subsystem für Datenstation ist überlastet
Subsystem für DFV überlastet

Length: 261837 Date: 20220814 Time: 063242

Count: 1401     sap01-206 ( 1367 ms ) Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.