Intercompany Suite

Die Abwicklung von Intercompany-Prozessen ist eine Anforderung, der sich heute mittelständische Unternehmen genauso wie Konzerne stellen müssen. Die consolut Intercompany Suite unterstützt und vereinfacht diese Prozesse auf verschiedenen Automatisierungsebenen.

Bisher werden im Rahmen des Monatsabschlusses die Intercompany-Forderungen und -Verbindlichkeiten im Konsolidierungssystem oder in Microsoft Excel® abgestimmt; dies geschieht größtenteils manuell und auf Saldenebene. Die Buchung der Intercompany-Forderungen und -Verbindlichkeiten erfolgt dabei weitgehend manuell. Dies führt zu einem hohen nicht automatisierten Arbeitsaufwand während des Monatsabschlusses.

Mit der consolut Intercompany Suite kann zum einen der manuelle Arbeitsaufwand weitgehend minimiert und automatisiert werden, zum anderen wird der Prozess aus dem Monatsabschluss in den Rahmen des normalen Tagesgeschäfts verschoben. Das Ergebnis ist eine Minimierung des manuellen Arbeitsaufwands und die Beschleunigung des Monatsabschlusses.

Differenziert nach den Stufen der Prozessverbesserungen besteht die consolut Intercompany Suite aus drei Komponenten:

  • Intercompanyabstimmung
  • Intercompanyumsatzsteuer
  • Intercompany Sweep / Payment Factory 

Die folgende Graphik zeigt die Stufen der Automatisierung der Intercompanyprozesse, die durch die consolut Intercompany Suite unterstützt werden: