Ansicht Dokumentation

Wir wachsen stetig und suchen neue Kollegen (m/w/d)! Schauen Sie sich unsere offenen Position an, um eine passende Herausforderung zu finden!

I_BEGRP - PM: Berechtigungsgruppe


consolut Berechtigungen für SAP
Einfache Berechtigungsverwaltung für SAP

I_BEGRP - PM: Berechtigungsgruppe

General Data in Customer Master   ROGBILLS - Synchronize billing plans  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Definition

Stammdatenberechtigung in der Instandhaltung

Mit Hilfe dieses Berechtigungsobjektes können Sie steuern, welche Gruppen von Stammdaten ein Benutzer anzeigen, hinzufügen oder verändern darf.
Die Berechtigungsgruppe wird im Stammsatz des Equipments, Technischen Platzes oder Referenzplatzes, der Objektverbindung, der Wartungsposition und der Meßpunkte festgelegt.
Die Berechtigung wird bei folgenden Funktionen geprüft:

  • Equipments
  • Technische Plätze / Technische Referenzplätze
  • Objektverbindungen
  • Wartungspositionen
  • Meßpunkten / Zählern
  • Meßbelegen / Zählerstände

Definierte Felder

Dem Berechtigungsobjekt sind folgende Felder zugeordnet:

  • Transaktionscode
  • Berechtigungsgruppe

Beispiel

Benutzer A soll nur eine ausgewählte Menge von Equipements ändern dürfen. Für alle anderen Equipments hat er keine Zugriffsberechtigung.
Sie realisieren dies, indem Sie den Equipments, für die er berechtigt ist, z.B. die Berechtigungsgruppe 001 zuordnen. Diese Zuordnung nehmen Sie im Stammsatz der Equipments vor. Daraufhin legen sie folgende Berechtigung an:

  • Transaktionscode: IE*
  • Berechtigungsgruppe: 001

Wenn dem Benutzer A diese Berechtigung zugeordnet wird, darf er alle Transaktionen für Equipments der Berechtigungsgruppe 001 durchführen. Er kann somit alle Equipments dieser Berechtigungsgruppe anzeigen, ändern und hinzufügen.

Möchten Sie dem Benutzer noch weitere Berechtigungen für andere Objekte oder andere Berechtigungsgruppen zuordnen, so müssen Sie eine weitere Berechtigung anlegen. Diese muß dann ebenfalls dem Benutzer A zugeteilt werden.

Hinweis für Meßbelege und Zählerstände

Wird einem Meßpunkt bzw. Zähler eine Berechtigungsgruppe zugeordnet, erhalten die zu dem Meßpunkt bzw. Zähler erfaßten Belege ebenfalls diese Berechtigungsgruppe beim Erfassen des Beleges vererbt.

Dies bedeutet, daß Sie dem Anwender über die Kombination Transaktionscode Berechtigungsgruppe die Berechtigung verschaffen können, Meßbelege bzw. Zählerstände erfassen, ändern oder nur anzeigen zu können.

Eine explizite Zuordnung Berechtigungsruppe zu Meßbeleg bzw. Zählerstand ist nicht möglich.







consolut Berechtigungen für SAP
Einfache Berechtigungsverwaltung für SAP


ABAP Short Reference   rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2946 Date: 20221201 Time: 185535     sap01-206 ( 46 ms )