Ansicht Dokumentation

Wir wachsen stetig und suchen neue Kollegen (m/w/d)! Schauen Sie sich unsere offenen Position an, um eine passende Herausforderung zu finden!

K_KC_DB - SAP-EIS Berechtigungen für die Datenbasis


consolut Berechtigungen für SAP
Einfache Berechtigungsverwaltung für SAP

K_KC_DB - SAP-EIS Berechtigungen für die Datenbasis

SUBST_MERGE_LIST - merge external lists to one complete list with #if... logic for R3up   PERFORM Short Reference  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Definition

Das Berechtigungsobjekt K_KC_DB dient zur Berechtigungsprüfung in Bezug auf die Datenbasis des SAP-EIS.

Dieses Berechtigungsobjekt muß ab Release 4.0A nicht gepflegt werden.

Definierte Felder

  1. Felder

Folgende Felder sind definiert:

  • CFASPET Aspekt

  • CFRECTY Satztyp

  • CFVERSO Datenbereich

  • CFYEARB Geschäftsjahr

  • CFPERDE Periode

  • CFVALTY Wertetyp

  • CFOKCOD Funktion

  • TCD Transaktionscode

  1. Verwendung

Im folgenden ist die Verwendung dieser Felder im Bereich der Präsentation im SAP-EIS aufgeführt. Es handelt sich dabei um jene Funktionen, die im Anwendungsmenü des EIS bzw. im Executive Menü unter 'Berichtsheft' bzw. 'Recherche' zu finden sind.

Der Aspekt wird bei folgenden Transaktionen geprüft:

  • Infosystem -> Einzelbericht

  • Berichtsheft -> Berichtsheftbericht -> Ändern

  • Berichtsheft -> Berichtsheftbericht -> Anzeigen

  • Recherche -> Bericht -> Anlegen

  • Recherche -> Bericht -> Ändern

  • Recherche -> Bericht -> Anzeigen

  • Recherche -> Bericht -> Ausführen

  • Recherche -> Formular -> Anlegen

  • Recherche -> Formular -> Ändern

Die Prüfung wird bei allen Transaktionen auf dem Einstiegsbild zum PAI-Zeitpunkt durchgeführt.

Der Datenbereich wird in folgenden Transaktionen geprüft:

  • Infosystem -> Einzelbericht

  • Berichtsheft -> Berichtsheftbericht -> Anlegen

  • Berichtsheft -> Berichtsheftbericht -> Ändern

  • Berichtsheft -> Berichtsheftbericht -> Anzeigen

  • Recherche -> Bericht -> Anlegen

  • Recherche -> Bericht -> Ändern

  • Recherche -> Bericht -> Anzeigen

  • Recherche -> Bericht -> Ausführen

Die Prüfung des Datenbereichs erfolgt immer im Zusammenhang mit der Prüfung des Aspekts.

Die Prüfung wird bei allen Transaktionen auf dem Einstiegsbild zum PAI-Zeitpunkt durchgeführt.

Die Felder Geschäftsjahr, Periode und Wertetyp werden beim Anlegen und Ändern eines Berichts zum Zeitpunkt des Sicherns geprüft.

An verschiedenen Stellen kann für einen Bericht eine Übersicht über die Berichtsparameter ausgegeben werden. Die Funktion 'Berichtsparameter' überprüft ebenfalls den Aspekt und den Datenbereich.

Ein weiterer Verwendungsbereich dieses Berechtigungsobjekts ist die Bewegungsdaten-Pflege und -Anzeige. Die Bewegungsdaten befinden sich im Menü 'Daten' innerhalb des Unternehmenscontrollings.

Die Prüfung von Transaktionscode, Aspekt, Datenbereich, Geschäftsjahr, Periode, und Wertetyp erfolgt zunächst einzeln je Feld nach Eingabe. Nach Auswahl einer Funktion (Anlegen, Ändern, Anzeigen, etc. ) wird geprüft, ob die Berechtigung für die Funktion in Verbindung mit der Eingabekombination vorliegt. Ein Anwender hätte z.B. Berechtigung zur Erfassung von Plandaten aber lediglich zur Anzeige von Istdaten.

Im Feld CFOKCOD sind die folgenden Eingaben möglich:

  • Funktion Einzelerfassung Listerfassung

  • Anlegen INSE INSE

  • Ändern MODI MODL

  • Anzeigen DISP DSPL

  • Löschen DELE DELL







consolut Berechtigungen für SAP
Einfache Berechtigungsverwaltung für SAP


BAL Application Log Documentation   RFUMSV00 - Advance Return for Tax on Sales/Purchases  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 5430 Date: 20221005 Time: 014603     sap01-206 ( 53 ms )