Ansicht Dokumentation

Wir wachsen stetig und suchen neue Kollegen (m/w/d)! Schauen Sie sich unsere offenen Position an, um eine passende Herausforderung zu finden!

K_KED_UM - Ergebnisrechnung: Kostenstellenumlage


consolut Berechtigungen für SAP
Einfache Berechtigungsverwaltung für SAP

K_KED_UM - Ergebnisrechnung: Kostenstellenumlage

Addresses (Business Address Services)   ABAP Short Reference  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Definition

Ergebnisrechnung: Kostenstellenumlage

Das Berechtigungsobjekt schützt die Kostenstellenumlage in die Ergebnisrechnung.

Definierte Felder

Dieses Objekt enthält drei Felder:

  • Ergebnisbereich: legt fest, für welche Ergebnisbereiche Aktivitäten vom Benutzer durchgeführt werden dürfen.
  • Plan-/Ist-Kennzeichen: legt fest, ob der Benutzer die Aktivität für die

- Istumlage berechtigt ist (Plan-/Ist-Kennzeichen = 0)

- Planumlage berechtigt ist (Plan-/Ist-Kennzeichen = 1)

  • Aktivität: legt fest, ob der Benutzer

- Zyklen anlegen darf (Aktivität = 01)

- Zyklen ändern und löschen darf (Aktivität = 02)

- Zyklen anzeigen darf (Aktivität = 03)

- die Umlage ausführen darf (Aktivität = 16)

- die Übersicht der Kostenstellenumlage
anzeigen darf (Aktivität = 58)

Beispiel

Benutzer A darf Zyklen sowie die Übersicht für Ist- und Planumlagen in allen Ergebnisbereichen. Zugehörige Berechtigungen:

  • Ergebnisbereich '*'
  • Plan-/Ist-Kennzeichen '*'
  • Aktivität '03,58'

Benutzer B hingegen darf zusätzlich die Zyklen für die Kostenstellenübernahme anlegen, ändern, anzeigen, löschen und die Kostenstellenübernahme ausführen.

  • Ergebnisbereich '*'
  • Plan-/Ist-Kennzeichen '*'
  • Aktivität '*'






consolut Berechtigungen für SAP
Einfache Berechtigungsverwaltung für SAP


RFUMSV00 - Advance Return for Tax on Sales/Purchases   CL_GUI_FRONTEND_SERVICES - Frontend Services  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1959 Date: 20220930 Time: 085748     sap01-206 ( 20 ms )