Ansicht Dokumentation

Wir wachsen stetig und suchen neue Kollegen (m/w/d)! Schauen Sie sich unsere offenen Position an, um eine passende Herausforderung zu finden!

CL_ISU_EDM_SETTLSTEP_0007 - EDM-Bilanzierungsschritt: Multiplikation von Profilen

CL_ISU_EDM_SETTLSTEP_0007 - EDM-Bilanzierungsschritt: Multiplikation von Profilen

Fill RESBD Structure from EBP Component Structure   BAL Application Log Documentation  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Funktionalität

Der Bilanzierungsschritt multipliziert für den Bilanzierungszeitraum die Werte des übergebenen Lastprofils mit den Faktoren aus einem Profil und liefert das resultierende Profil als Ergebnisparameter.

Beide Eingabeparameter müssen kompatible Intervalllängen haben:

  • 01 => Lastprofil
  • 02 => Profil(e) mit Faktoren

Wenn mehrere Faktorprofile übergeben werden (tabellerische Parameter z.B. pro Kundengruppe), werden entsprechend mehrere Ergebnisprofile angelegt, die dann den Kontext des Faktorparameters enthalten.

Es wird eine Warnung ausgegeben, wenn die übergebenen Profile ungültige Daten im Bilanzierungszeitraum enthalten.

Es wird eine Fehlermeldung ausgegeben, wenn die Maßeinheiten des Eingabeparameters 01 (Lastgang) und des Ergebnisparameters nicht kompatibel sind.

Beziehungen

Die Maßeinheit des Ergebnisparameters wird durch die Musterprofilzuordnung zum Bilanzierungsparameter vorgegeben.

Beispiel

Die Einspeiseganglinie wird mit den Zerlegungsfaktoren pro Kundengruppe multipliziert, um das Lastprofil der nicht lastganggemessenen Kunden einer Kundengruppe zu bekommen.

Hinweise

Weiterführende Informationen






SUBST_MERGE_LIST - merge external lists to one complete list with #if... logic for R3up   Vendor Master (General Section)  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1482 Date: 20210516 Time: 174221     sap01-206 ( 25 ms )