Ansicht Dokumentation

Wir wachsen stetig und suchen neue Kollegen (m/w/d)! Schauen Sie sich unsere offenen Position an, um eine passende Herausforderung zu finden!

CL_SALV_WD_FILTER_RULE - Filterbedingung

CL_SALV_WD_FILTER_RULE - Filterbedingung

PERFORM Short Reference   Fill RESBD Structure from EBP Component Structure  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Funktionalität

Mit der Klasse CL_SALV_WD_FILTER_RULE machen Sie Einstellungen zu den Filterbedingungen, die Sie zu einem Feld der internen Datentabelle erzeugen:

  • Sie geben mindestens einen Wert an, mit dem der Inhalt des Feldes verglichen wird (LOW_VALUE). Um einen Bereich anzugeben, in dem der Zelleninhalt liegen soll, geben Sie auch einen zweiten Wert an (HIGH_VALUE).
  • Sie geben an, ob der Inhalt des Feldes dem Wert entsprechen muss, damit die Zeile angezeigt wird, oder ob er dazu mit dem Wert nicht übereinstimmen darf (INCLUDED).
  • Sie geben den Operator an, über den der Wert mit dem Zelleninhalt verglichen wird (OPERATOR).

Die Klasse enthält folgende Methoden:

GET_HIGH_VALUE Liefert die Obergrenze des Vergleichsintervalls zurück
GET_INCLUDED Liefert zurück, ob Filterwerte ein- oder ausgeschlossen sind
GET_LOW_VALUE Liefert den Vergleichswert (Untergrenze des Vergleichsintervalls) zurück
GET_OPERATOR Liefert den Operator der Filterbedingung zurück
GET_SUPPL_VALUE Liefert die Einheit/Währung der Filterbedingung zurück
SET_HIGH_VALUE Legt die Obergrenze des Vergleichsintervalls fest
SET_INCLUDED Legt fest, ob Filterwerte ein- oder ausgeschlossen sind
SET_LOW_VALUE Legt den Vergleichswert (Untergrenze des Vergleichsintervalls) fest
SET_OPERATOR Legt den Operator der Filterbedingung fest
SET_SUPPL_VALUE Legt die Einheit/Währung der Filterbedingung fest

Beziehungen

Sie erzeugen eine Filterbedingung mit der Methode IF_SALV_WD_FILTER~CREATE_FILTER_RULE der Klasse CL_SALV_WD_FIELD.

Beispiel

Hinweise

Weiterführende Informationen






ABAP Short Reference   Fill RESBD Structure from EBP Component Structure  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 3776 Date: 20210516 Time: 180328     sap01-206 ( 29 ms )