Ansicht Dokumentation

Wir wachsen stetig und suchen neue Kollegen (m/w/d)! Schauen Sie sich unsere offenen Position an, um eine passende Herausforderung zu finden!

CL_TCL_COMMIT_HANDLER - Verwaltung der Objekte für die COMMIT Behandlung

CL_TCL_COMMIT_HANDLER - Verwaltung der Objekte für die COMMIT Behandlung

CL_GUI_FRONTEND_SERVICES - Frontend Services   ABAP Short Reference  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Funktionalität

Diese Implementierung des objektorientierten Entwurfsmusters "Observer" ermöglicht die Registrierung von Methodenaufrufen, die zu den Zeitpunkten "COMMIT WORK" und "ROLLBACK WORK" automatisch aufgerufen werden.

Mit der Implementierung und Registrierung des Interfaces IF_TCL_COMMIT ergibt sich eine objektorientierte Alternative zu den ABAP-Anweisungen "PERFORM ON COMMIT" und "PERFORM ON ROLLBACK".

Beziehungen

Um eine Klasse zu registriren, muss dies das Interface IF_TCL_COMMIT implementieren.

Beispiel

Ein kleines Beispiel finden sie im Programm TCL _COMMIT_EXAMPLE.

Hinweise

Die Reihenfolge des Aufrufs der registrierten Objekte wird nicht garantiert. Daher darf es keine Abhängigkeiten zwischen den registrierten Objekten geben!

Diese Implemetierung registriert sich auf Events des Interfaces IF_OS_TRANSACTION. Daher wird der Zeitpunkt des Aufrufs der registrieren Objekte durch die Implementierung von "Object Services" vorgegeben. Die Methoden COMMIT_WORK und ROLLBACK_WORK des Interfaces IF_TCL_COMMIT werden aufgerufen, nachdem "Object Services" seinen Persistenzdienst abgeschlossen hat. Aus diesem Grund darf innerhalb des Aufrufes der beiden Methoden des Interfaces nicht mit persistenten Objekten gearbeitet werden!

Eine weitere Abhängigkeit ergibt sich zu den ABAP Anweisungen "PERFORM ON COMMIT" und "PERFORM ON ROLLBACK" . Die Ausführung der PERFORM Anweisung erfolgt jeweil vor der Ausführung der beiden Methoden des Interfaces. Daraus ergibt sich, dass während der Ausführung der beiden Methoden keinesfalls "PERFORM ON COMMIT" oder "PERFORM ON ROLLBACK" verwendet werden darf!

Die Verantwortung für die Einhaltung der genannten Regeln liegt in der implementierenden Klasse des Interfaces IF_TCL_COMMIT. Bei Verletzung dieser Regeln drohen Programmabbrüche und Datenschiefstände!

Weiterführende Informationen

Bitte lesen sie auch die Dokumentation des Interfaces IF_TCL_COMMIT und der beiden Methoden ATTACH und DETACH. Sie finden dort wichtige Informationen.






Addresses (Business Address Services)   Fill RESBD Structure from EBP Component Structure  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2289 Date: 20210516 Time: 162248     sap01-206 ( 49 ms )