Ansicht Dokumentation

Wir wachsen stetig und suchen neue Kollegen (m/w/d)! Schauen Sie sich unsere offenen Position an, um eine passende Herausforderung zu finden!

COOMLA01 - Leistungsart: kundeneigene Zusatzfelder im Stammsatz

COOMLA01 - Leistungsart: kundeneigene Zusatzfelder im Stammsatz

Addresses (Business Address Services)   General Data in Customer Master  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Bitte beachten Sie: An den Funktionsbausteinexits ist Dokumentation erfaßt (zunächst zum Funktionsbaustein springen, dann FBausteindoku). Zusätzlich trifft die Dokumentation bei den Erweiterungsprojekten für Kostenstellen (COOMKS01) und Geschäftsprozesse (COOMBP01) sinngemäß zu.

Bitte beachten Sie auch den OSS-Hinweis Nummer 141707 (Feldprüfungen, Zeitabhängigkeit).

Stammsätze von Leistungsarten können um kundeneigene Zusatzfelder ergänzt werden.

Diese kundeneigenen Felder können über Exits gefüllt werden. Die Exits sind als Funktionsbausteine realisiert und liegen im Kundennamensraum. Dadurch ist gewährleistet, daß die Kundenerweiterungen auch beim Release-Wechsel erhalten bleiben.

Beachten Sie, daß im DDIC Feldnamen maximal 10-stellig und Felder selbst maximal 30-stellig sein dürfen.

Wenn Sie möchten, daß für die Felder der Erweiterung Änderungsbelege geschrieben werden, müssen Sie darauf achten, daß in den verwendeteten Datenelementen das Flag 'Änderungsbeleg' markiert ist.

Die Erweiterung COOMLA01 enthält folgende Komponenten:

  • EXIT_SAPLKMA6_001: CO-OM Customer-Exit zum PBO-Zeitpunkt des kundeneigenen Subscreens "0399" in SAPLKMA6.
  • EXIT_SAPLKMA6_002: CO-OM Customer-Exit zum PAI-Zeitpunkt des kundeneigenen Subscreens "0399" in SAPLKMA6.

Informationen zur Vorgehensweise bei der Verwendung von Erweiterungen finden Sie in der Erweiterungstransaktion CMOD unter "Hilfsmittel -> Online Handbuch" im Abschnitt "Funktionsexits".






CPI1466 during Backup   Vendor Master (General Section)  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1848 Date: 20211019 Time: 073011     sap01-206 ( 34 ms )