Ansicht Dokumentation

Wir wachsen stetig und suchen neue Kollegen (m/w/d)! Schauen Sie sich unsere offenen Position an, um eine passende Herausforderung zu finden!

EXIT_SAPLDG07N_001 -

EXIT_SAPLDG07N_001 -

SUBST_MERGE_LIST - merge external lists to one complete list with #if... logic for R3up   BAL Application Log Documentation  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Funktionalität

Der Customer-Exit DG300001 ermöglicht Ihnen, die Anzahl der Spezifikationen zu reduzieren, die Sie für die Befüllung benötigen.

Durch die Aktivierung dieser Erweiterung überprüft das System bei der Befüllung, welche Spezifikationen für die Befüllung relevant sind.

Das System berücksichtigt dann nur die Spezifikationen, die durch den Customer-Exit ermittelt wurden.

Anwendungsbeispiel:

Es ist möglich, daß einem Mehrkomponetenmaterial mehrere Realstoffe zugeordnet wurden. Da bei der Befüllung nur ein Realstoff zugeordnet werden kann, führt dies zu einem Fehler.

Damit einem Mehrkomponentenmaterial mehrere Realstoffe zugeordnet werden können und die Befüllung ohne Fehler durchgeführt werden kann, muß im Customizing der Indentifikator NAM-ZDG_FILL angegeben sein. Weisen Sie diesen Identifikator dem Realstoff zu, den Sie bei der Befüllung berücksichtigt haben möchten.

Der Customer-Exit wird im Funktionsbaustein DG07N_FIND_CLASS_AND_SUBID der Funktionsgruppe LDG07NU09 aufgerufen.

Beschreibung der Parameter des Customer-Exits DG300001

X_LG_DGTMD_FILL

Input: Tabelle mit allen Spezifikationen für die Befüllung
Output: Reduzierte Tabelle mit Spezifikationen für die Befüllung

I_VALDAT

Stichtag für Klassifizierungschlüssel

X_LOGTAB

Tabelle für Fehlermeldungen

Beispielprogramm

Als Vorlage kann das Beispielprogramm verwendet werden. Folgende Funktionalität ist im Beispielprogramm implementiert. Innerhalb des Customer-Exit wird überprüft, ob für ein Realstoff der Identifikator ZDG_FILL gesetzt wurde. Wurde bei einen Realstoff der Indentifikator gesetzt, werden von diesem Realstoff die zusätzlichen Daten befüllt. Ist bei mehreren Realstoffen der Identifikator gesetzt, führt dies zu einem Fehler.






Vendor Master (General Section)   Vendor Master (General Section)  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2351 Date: 20220807 Time: 181644     sap01-206 ( 40 ms )