Ansicht Dokumentation

Wir wachsen stetig und suchen neue Kollegen (m/w/d)! Schauen Sie sich unsere offenen Position an, um eine passende Herausforderung zu finden!

CPF523D - Zu viele Auslöser aufgerufen. ( OS/400 )

CPF523D - Zu viele Auslöser aufgerufen. ( OS/400 )

rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time   General Data in Customer Master  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.
SAP E-Book


Nachricht : CPF523D
Zu viele Auslöser aufgerufen.

Nachrichtenlangtext :

Ursache . . . . : Die für Teildatei &4, Datei &2, Bibliothek &3 ausgeführte Operation ist fehlgeschlagen. Als Teil der Operation wurde ein Auslöserprogramm aufgerufen. Dieses Auslöserprogramm führte eine Operation aus, die dazu führte, dass ein anderes Auslöserprogramm (wahrscheinlich der gleiche Auslöser) aufgerufen wird. Dieser Vorgang wurde solange fortgesetzt, bis der Höchstwert der verschachtelten Auslöseraufrufe erreicht wurde. Der Höchstwert beträgt 200.
Fehlerbeseitigung: Den Befehl DSPFD zur Anzeige der Auslöser verwenden, die zur Datei gehören. Sicherstellen, dass ein Auslöserprogramm keine Operation in der gleichen Datei ausführt, was zum erneuten Aufruf desselben Auslösers führen würde. Das Ergebnis könnte eine Reihe von Auslöseraufrufen sein, die zu diesem Fehler führen.

Nachrichtendatei : QCPFMSG
Bibliothek Nachrichtendatei : QSYS


CL_GUI_FRONTEND_SERVICES - Frontend Services   Vendor Master (General Section)  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.

Length: 3222 Date: 20220818 Time: 131207     sap01-206 ( 2 ms )