Ansicht Dokumentation

Wir wachsen stetig und suchen neue Kollegen (m/w/d)! Schauen Sie sich unsere offenen Position an, um eine passende Herausforderung zu finden!

CPF6712 - Kategorie &4 nicht geladen. ( OS/400 )

CPF6712 - Kategorie &4 nicht geladen. ( OS/400 )

Vendor Master (General Section)   PERFORM Short Reference  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.
SAP E-Book


Nachricht : CPF6712
Kategorie &4 nicht geladen.

Nachrichtenlangtext :

Ursache . . . . : Die für System &5 definierte Kategorie &4 wurde nicht in Kassettenarchivsystem &1 geladen. Der Bedingungscode &6 nennt die Ursache:
1 -- Der aktuelle Job hat bereits eine geladene und zugeordnete Kategorie.
2 -- Mount-ID &7 ist bereits definiert.
3 -- Kategorie &4 wurde bereits in Kassettenarchivsystem &1 geladen.
4 -- Im Kassettenarchivsystem &1 sind keine weiteren Ressourcen zum Laden einer Kategorie vorhanden.
Fehlerbeseitigung: Abhängig vom Bedingungscode &6 einen der folgende Schritte ausführen:
1 -- Den Befehl SETTAPCGY (Bandkategorie festlegen) ausführen, um die aktive geladene Kategorie von dem aktuellen Job abzuhängen (OPTION(*DEMOUNTED)) oder freizugeben (OPTION(*RELEASE)).
2 -- Die Sitzung zum Arbeiten mit der geladenen Kategorie für Mount-ID &7 mit dem Befehl SETTAPCGY (Bandkategorie festlegen) abhängen oder einen anderen Namen für die Mount-ID auswählen.
3 -- Mit dem Befehl DSPTAPSTS feststellen, ob Kategorie &4 mit sequenzieller Kassettenfolge (*SEQ) geladen ist. Ist die Kategorie mit sequenzieller Kassettenfolge (*SEQ) geladen, muss sie entladen und anschließend mit der Kassettenfolge für das nächste verfügbare Element (*NEXTAVAIL) wieder geladen werden. Wurde die Kategorie über die Konsole des Kassettenarchivmanagers geladen, muss sie auch über diese Konsole entladen werden.
4 -- Mit dem Befehl SETTAPCGY OPTION(*DEMOUNTED) eine der Sitzungen zum Arbeiten mit der geladenen Kategorie abhängen und den Befehl wiederholen.

Nachrichtendatei : QCPFMSG
Bibliothek Nachrichtendatei : QSYS


SUBST_MERGE_LIST - merge external lists to one complete list with #if... logic for R3up   CPI1466 during Backup  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.

Length: 3236 Date: 20220809 Time: 092732     sap01-206 ( 2 ms )