Ansicht Dokumentation

Wir wachsen stetig und suchen neue Kollegen (m/w/d)! Schauen Sie sich unsere offenen Position an, um eine passende Herausforderung zu finden!

QRY1861 - Feld &7 wegen Abstand oder geringer Zeilenlänge bei Umbruch gelöscht. ( OS/400 )

QRY1861 - Feld &7 wegen Abstand oder geringer Zeilenlänge bei Umbruch gelöscht. ( OS/400 )

Fill RESBD Structure from EBP Component Structure   ROGBILLS - Synchronize billing plans  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.
SAP E-Book


Nachricht : QRY1861
Feld &7 wegen Abstand oder geringer Zeilenlänge bei Umbruch gelöscht.

Nachrichtenlangtext :

Ursache . . . . : In dieser Abfrage ist festgelegt, dass im Bericht ein Zeilenumbruch möglich ist. Das Feld &7 wurde jedoch aus dem Bericht gelöscht. Die Zeilenlänge bei Umbruch ist möglicherweise kleiner als der Spaltenabstand für das Feld oder für die Verwendung von Summenfunktionen zu klein.
Fehlerbeseitigung: Soll das Feld im Bericht verwendet werden, muss die Abfrage geändert werden. Es kann ein geringerer Spaltenabstand für das Feld angegeben, die Zeilenlänge für den Bericht vergrößert oder der Zeilenumbruch inaktiviert werden.
Der linke Rand wird automatisch so ausgerichtet, dass genügend Platz für Summenfunktionsüberschriften zur Verfügung steht. Die Zeilenlänge für den Umbruch muss daher mindestens für die längste im Bericht benötigte Überschrift ausreichend sein. Die Zeilenlänge für den Umbruch kann beibehalten werden, wenn Auswahlwerte für Summenfunktionen gelöscht werden.
Soll ein kleinerer Spaltenabstand für das Feld definiert werden, folgende Schritte durchführen:
1. Die Anzeige "Spaltenformat für Bericht angeben" aufrufen.
2. Das Feld &7 bestimmen.
3. Für das Feld (falls möglich) einen kleineren Wert bei "Spaltenabstand" angeben.
Da der Wert für den Spaltenabstand des im Bericht ganz links stehenden Felds als Wert für den Anfangsrand verwendet wird, kann der Fehler auch dadurch bedingt sein, dass dieser Wert nicht 0 ist. Ist der Wert ungleich 0, ist er auf einen Wert zu verringern, der möglichst nah bei 0 liegt.
Soll der aktuelle Spaltenabstand für das Feld beibehalten werden oder ist die Zeilenlänge zu gering, die Anzeige "Art und Form der Ausgabe auswählen" aufrufen. Den Wert in der Bedienerführung "Zeilenlänge bei Umbruch" erhöhen oder in der Bedienerführung "Zeilenumbruch" N (Nein) angeben.

Nachrichtendatei : QQRYMSG
Bibliothek Nachrichtendatei : QSYS


Addresses (Business Address Services)   General Data in Customer Master  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.

Length: 3276 Date: 20220818 Time: 133955     sap01-206 ( 2 ms )