Ansicht Dokumentation

Wir wachsen stetig und suchen neue Kollegen (m/w/d)! Schauen Sie sich unsere offenen Position an, um eine passende Herausforderung zu finden!

QRY2246 - Länge bei Funktion SUBSTR für relative Position zu groß. ( OS/400 )

QRY2246 - Länge bei Funktion SUBSTR für relative Position zu groß. ( OS/400 )

rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time   PERFORM Short Reference  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.
SAP E-Book


Nachricht : QRY2246
Länge bei Funktion SUBSTR für relative Position zu groß.

Nachrichtenlangtext :

Ursache . . . . : Die Länge ist für die relative Position zu groß. Die Summe aus relativer Position und Länge darf die Länge des Werts + 1 nicht überschreiten.
Wird die Spalte "Länge" in der Feldliste nicht angezeigt, F11 drücken, um die Feldlängen anzuzeigen. Den Positionsanzeiger in den unteren Teil der Anzeige stellen, um in der Feldliste vorwärts oder rückwärts zu blättern.
Die relative Position ist die Position des Anfangszeichens in bezug auf den Beginn des Werts. Die Länge ist die Anzahl der Zeichen, aus denen die Unterzeichenfolge besteht. Wird keine Länge angegeben, beginnt die Unterzeichenfolge an der relativen Position und endet am Ende des Werts. Bei einem Wert, der in DBCS-Start- und -Endezeichen eingeschlossen ist, werden relative Position und Länge statt in Anzahl Doppelbytezeichen in Anzahl Byte angegeben.
Beispiel: Besteht der Wert NAME beispielsweise aus vier Zeichen, ergeben sich folgende maximal zulässige Längen für verschiedene relative Positionen:
-- SUBSTR(NAME,4,1)
-- SUBSTR(NAME,3,2)
-- SUBSTR(NAME,2,3)
-- SUBSTR(NAME,1,4)
Fehlerbeseitigung: Eine korrekte relative Position und Position angeben.

Nachrichtendatei : QQRYMSG
Bibliothek Nachrichtendatei : QSYS


TXBHW - Original Tax Base Amount in Local Currency   BAL Application Log Documentation  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.

Length: 3263 Date: 20220815 Time: 001446     sap01-206 ( 3 ms )