Ansicht Dokumentation

Wir wachsen stetig und suchen neue Kollegen (m/w/d)! Schauen Sie sich unsere offenen Position an, um eine passende Herausforderung zu finden!

RJE4038 - (G C R) &1: Diskettendatei &2 muss in Spool-Datei übertragen werden. ( OS/400 )

RJE4038 - (G C R) &1: Diskettendatei &2 muss in Spool-Datei übertragen werden. ( OS/400 )

ABAP Short Reference   Fill RESBD Structure from EBP Component Structure  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.
SAP E-Book


Nachricht : RJE4038
(G C R) &1: Diskettendatei &2 muss in Spool-Datei übertragen werden.

Nachrichtenlangtext :

Ursache . . . . : Es wurde entdeckt, dass die Diskettendatei &2 in Bibliothek &3 nicht in einer Spool-Datei steht.
Fehlerbeseitigung: Oder C eingeben, um die Verarbeitung der Datei vom Host abzubrechen. Oder die Dateiattribute korrigieren und R eingeben, um die Verarbeitung fortzusetzen.
Auswahlmöglichkeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . :
G -- Nächsten Standardwert benutzen.
C -- Verarbeitung der Datei vom Host abbrechen.
G -- Nächsten Standardwert benutzen.
Technische Beschreibung . . . . . . . : Wird eine im Eintrag der Formularsteuertabelle angegebene Datei benutzt, ist der nächste Standardwert ein Programm, das im Befehl STRRJEWTR (RJE-Ausgabeprogramm starten) oder im Ausgabeprogrammeintrag der Sitzungsbeschreibung für &1 angegeben ist. Ist kein Programm angegeben, ist der Standardwert eine im Befehl STRRJEWTR angegebene Datei oder die im Ausgabeprogrammeintrag der Sitzungsbeschreibung für &1 angegebene Datei.

Nachrichtendatei : QRJEMSG
Bibliothek Nachrichtendatei : QRJE


rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time   General Material Data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.

Length: 3271 Date: 20220818 Time: 125115     sap01-206 ( 2 ms )