Ansicht Dokumentation

Wir wachsen stetig und suchen neue Kollegen (m/w/d)! Schauen Sie sich unsere offenen Position an, um eine passende Herausforderung zu finden!

SYS1128 - Anweisung mit ungültiger Interpunktion. ( OS/400 )

SYS1128 - Anweisung mit ungültiger Interpunktion. ( OS/400 )

Vendor Master (General Section)   Vendor Master (General Section)  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.
SAP E-Book


Nachricht : SYS1128
Anweisung mit ungültiger Interpunktion.

Nachrichtenlangtext :

Ursache . . . . . : Bei der laufenden Prozedur wurde entweder ein falscher Prozedurname oder Parameter eingegeben oder die Prozedur ist fehlerhaft. Bei der Eingabe von OCL-Anweisungen über die Tastatur enthält eine OCL-Anweisung eine falsche Interpunktion. Die fehlerhafte Anweisung könnte ein Komma oder einen Bindestrich enthalten, das bzw. der unnötig ist oder sich an einer falschen Stelle befindet.
Fehlerbeseitigung : Eine der folgenden Maßnahmen durchführen:
-- Auswahl 1 und dann die korrekte OCL-Anweisung eingeben.
-- Auswahl 3 eingeben und dem Programmierer die Nachrichten-ID (SYS-1128) und den Namen der ausgeführten Prozedur mitteilen.
Auswahlmöglichkeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . :
1 -- Die fehlerhafte OCL-Anweisung wird ignoriert. Diese Auswahl ist nur zulässig, wenn OCL-Anweisungen über die Tastatur eingegeben werden.
3 -- Der Job wird abgebrochen. Alle von vorherigen Jobabschnitten erstellten Daten bleiben erhalten, jedoch gehen alle vom laufenden Jobabschnitt erstellten Daten verloren.
D -- Diese Auswahl ist verfügbar, wenn Auswahl 3 angezeigt wird, wobei Auswahl D jedoch nie angezeigt wird. Bei der Eingabe von Auswahl D wird ein Hauptspeicherauszug von diesem Job erstellt. Die Beschreibung von Auswahl 3 gilt auch für Auswahl D.
H -- Diese Auswahl ist verfügbar, wenn Auswahl 3 angezeigt wird und Informationen von einer Hilfetextanzeige aus eingegeben werden. Bei Auswahl H erscheint wieder die Anzeige, die bei Auftreten des Fehlers angezeigt wurde. Der Fehler kann korrigiert und der Job kann fortgesetzt werden.

Nachrichtendatei : ##MSG1
Bibliothek Nachrichtendatei : QSSP


Vendor Master (General Section)   rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.

Length: 3245 Date: 20220817 Time: 000443     sap01-206 ( 3 ms )