Ansicht
Dokumentation

< ( INFO112 )

< ( INFO112 )

Addresses (Business Address Services)   BAL_S_LOG - Application Log: Log header data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Trace- und Fehlerinformationen in den "dev_"-Files

Kurztext: Trace- und Fehlerinformationen in den "dev_"-Files

Hinweis-Nr. 112

Symptom

Fehler im SAP-System, die genauer analysiert werden müssen. Die Syslog-Informationen und der SNAP-Dump reichen nicht aus.

Ursache

Fehler im C-Kernel, die im Syslog/SNAP nicht protokolliert werden.

Lösung

Abhängig von der Profile-Variablen "rdisp/TRACE" werden pro SAP-Prozess und pro Komponente Trace- und Fehlerinformationen hinterlegt.
Dieser Mechanismus war ursprünglich nur als Unterstuetzung der C-Entwickler gedacht und wird deshalb im Unterschied zum "offiziellen" SAP-Trace auch "Entwickler-Trace" genannt.

Werte der Profile-Variablen "rdisp/TRACE":
-----------------------------------------

rdisp/TRACE = 0 keine Informationen hinterlegen
rdisp/TRACE = 1 nur Fehler-Informationen hinterlegen
rdisp/TRACE = 2 zusaetzlich Trace-Meldungen hinterlegen
rdisp/TRACE = 3 zusaetzlich Datenblöcke vollständig tracen

Die Profile-Variable wird nur beim Hochfahren des Systems gelesen.

Ausnahme: (UNIX only)
In dringenden Fällen (bitte vorsichtig benutzen) kann der Wert von TRACE fuer einen Prozess mit den Kommandos

dptrcon

Erhöhen von TRACE um 1, falls TRACE < 3

Ruecksetzen auf 1, sonst (Infos an bestehende Files anhängen)

dptrcoff

Rücksetzen von TRACE auf 0 und Schliessen aller offenen Trace-Files (in diesem Zustand können die Files gelöscht werden)

Die Informationen befinden sich in folgenden Files:

Prozess,,,,Komponente,,,,,,File
---------------------------------------------------------------------

Dispatcher,,,,alle Komp.,,,,,,dev_disp

Workprozess,,Taskhandler,,,,,,dev_w nr = 0 .. (Anz Wp's)-1
,,,,,,,,Dynp,,,,,,,,dev_dy
,,,,,,,,Roll,,,,,,,,,,dev_ro
,,,,,,,,Paging,,,,,,,,dev_pg
,,,,,,,,Datenbank-SS,,,,dev_db
,,,,,,,,Abap,,,,,,,,dev_ab
,,,,,,,,Enqueue,,,,,,,,dev_eq
,,,,,,,,Logging,,,,,,,,dev_lg

Msg-Server,,,,alle Komp.,,,,,,dev_ms

Saptemu,,,,alle Komp.,,,,,,dev_st

Appc-Server,,alle Komp.,,,,,,dev_appc

Diese Files werden in dem Working-Directory der jeweilgen Instanz angelegt (z.B. /usr/sap/S11/DVEBMGS95/work)

Inhalt der Entwicker-Trace-Files:
--------------------------------

Die reinen Trace-Informationen (TRACE > 1) sind völlig formatfrei.

Die Zeilen, die Fehlerinformationen enthalten, beginnen mit

*** ERROR => .....
falls für diesen Fehler kein Syslog-Eintrag geschrieben wurde,

***LOG Q01=> .....
falls für diesen Fehler auch ein Syslog-Eintrag geschrieben wurde (in diesem Fall Q01)

Fehler-Informationen enthalten grundsätzlich am Zeilenende C-Modulname und Zeilennummer.






PERFORM Short Reference   ABAP Short Reference  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 3228 Date: 20240421 Time: 041414     sap01-206 ( 28 ms )