Ansicht
Dokumentation

< ( INFO1361 )

< ( INFO1361 )

RFUMSV00 - Advance Return for Tax on Sales/Purchases   General Material Data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

no form ... for printer type ...

Kurztext: no form ... for printer type ...

Hinweis-Nr. 1361

Symptom

Im Spooler-Protokoll (Auftrag der Art "E12345 1235 NUMBER_1" steht eine Meldung Art "no form ... for printer type ..." und nichts wird ausgedruckt.

Ursache

Es wurde beauftragt, auf einem Drucker, der den angegebenen Typ hat, mit der angegebenen Aufbereitung auszugeben.
Die gewünschte Aufbereitung und auch kein Ersatz waren verfügbar.

Lösung

Es kann ein Bedienfehler oder ein Einstellfehler sein.

Bei der Beauftragung wurde eine Aufbereitung gewählt, die es entweder gar nicht gibt, oder zumindest für diesen Drucker nicht gibt.
In der Transaktion kann mit &lt;F2&gt;...&lt;F11&gt; die Aufbereitung geändert und mit &lt;F13&gt;...&lt;F13&gt; ein erneuter Druckversuch vorgenommen werden.

Der Anwender hat das Ausgabegerät (früher: Drucker, Destination) und die Aufbereitung (früher: Formular, Papierart, Papierfamilie) vorgegeben.
Aus dem Namen des Ausgabegerätes leitet sich sein Typ ab. (SPAD: Ausgabegeräte, Tabelle TSP03)

Ob eine Aufbreitung existiert oder nicht wird danach entschieden, ob es die entsprechende Druckerinitialisierung gibt.
(SPAD: Aufbereitungen für Gerätetyp -> Initialisierung Tabelle TSP03 mit den Schlüsselfeldern Gerätetyp, Aufbereitung, 'INITFORM', 1 .)

Seit Release 1.1 reicht es, wenn in der Initialisierung ein Kommentar steht. Und die Transaktion SPAD trägt bei jedem Sichern solch einen Kommentar nach, falls er fehlen sollte.
Im Release 1.0 muss die Initialisierung echte Daten enthalten.
Falls es nichts anderes zu tun gibt, trage man dort ein RETRUN ein (Schreibweise: Rückwärtsschrägstrich + klein-r).

Wenn es die Aufbereitung nicht gibt und ihr Name beginnt nicht mit einem 'X', so wird die default-Aufbereitung 'X_PAPER' versucht.

Wenn der Name der Aufbereitung mit 'X' beginnt oder 'X_PAPER' selbst für diesen Gerätetyp nicht vollständig definiert ist, kann es zu der oben angegeben Fehlermeldung kommen.






BAL Application Log Documentation   General Data in Customer Master  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2335 Date: 20240421 Time: 032259     sap01-206 ( 33 ms )