Ansicht
Dokumentation

< ( INFO58 )

< ( INFO58 )

CPI1466 during Backup   BAL Application Log Documentation  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

bei Generierung eines Reports tritt Fehler 952 auf

Kurztext: Bei Generierung eines Reports tritt Fehler 952 auf

Hinweis-Nr. 58

Symptom

Beim Generieren eines Reports tritt der Fehler 952: "DB Fehler: Kein Eintrag zu gegebenem Schlüssel gefunden" auf.

Ursache

Inkonsistenter Zustand auf Datenbank.
Die Reportload besteht datenbankseitig aus vier Tabellen: D010LINF, D010L, D010Q, D010Y. D010L bis Y enthalten, abgelegt in langen Feldern (VARCHAR) die eigentliche Load, die Zeilenreferenzen, die Symboltabelle zu einem generierten ABAP. D010LINF enthält Informationen zu allen Dreien: letzter Updater, Update-Zeitpunkt, .., Länge der langen Felder.
Der Fehler 952 tritt auf, wenn D010LINF behauptet, es müsste ein D010L-Eintrag vorhanden sein, aber keiner da ist. D010LINF hatte übrigens recht, da D010Y- und D010Q-Eintrag immer existierten und diese ohne D010L-Eintrag sinnlos sind. Ursache ist also, daß aus noch ungeklärten Gründen ein D010L-Satz nicht geschrieben wird oder abhanden kommt.
Die Ursache koennte sein, dass bei einem Transport in die neuangelegte Datenbank NUR die Inhalte der D010L (Report-Load) geloescht wurden.
Dadurch kommt es zu der o.a. Inkonsistenz. Es muessen daher auch die Inhalte von D010LINF, D010Y und D010Q geloescht werden.

Lösung

Die eigentliche Ursache (warum fehlt der D010L-Eintrag) ist noch ungeklärt. Der Fehlerzustand kann aber durch Löschen der D010LINF-, D010Y- und D010Q-Sätze zu dem betreffenden Report behoben werden.

Statt alle Saetze zu loeschen, hilft auch folgendes Vorgehen:
In D010LINF bei allen betroffenen Programmen (meistens alle) fuer die entsprechende Maschine (wenn es zwei verschiedene Loads gibt, hp ist MACH 272, dec ist MACH 288):

  1. das Update-Datum UDAT neu setzen
  2. die Datenlaenge L_DATALG auf 0 setzen.





ABAP Short Reference   General Material Data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2062 Date: 20240415 Time: 214319     sap01-206 ( 41 ms )