Ansicht
Dokumentation

< ( INFO945 )

< ( INFO945 )

Fill RESBD Structure from EBP Component Structure   ROGBILLS - Synchronize billing plans  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Batch-Scheduler kann nicht gestartet werden

Kurztext: Batch-Scheduler kann nicht gestartet werden

Hinweis-Nr. 945

Symptom

Im System-Protokoll befindet sich eine Meldung, daß die Tabelle TBTCS vom Batch-Scheduler nicht gesperrt werden kann, da sie bereits gesperrt ist.

Ursache

Die Tabelle TBTCS ist bereits von einer anderen Komponente des SAP-Systems gesperrt. Diese Situation kann im dynamischen Ablauf des Systems durchaus auftreten. Dies sollte jedoch selten geschehen, da die Sperre auf diese Tabelle außerhalb des Batch-Scheduler nur sehr kurz gehalten werden.

Tritt dieser Fehler ständig auf, so kann dies folgende Ursachen haben:

  1. Eine andere Komponente hält eine Sperre auf diese Tabelle. Dies kann mit Hilfe der Transaktion SM12 schnell überprüft werden. Da Sperren auf diese Tabelle außerhalb des Batch-Schedulers nur sehr kurz gehalten werden, deutet eine langlebige Fremdsperre auf ein Problem innerhalb einer anderen Transaktion hin (z.B. Ausfall eines lokalen SAP-Systems, in dem diese Sperre gesetzt wurde).
  2. Der Batch-Scheduler ist in mehreren Systemen aktiviert worden. Dies führt zu einem konkurrienden Verhalten um die Sperre für die Tabelle TBTCS. Je öfter der Batch-Scheduler aktiviert wurde und je kürzer das Wiederholungsintervall dieser Komponente ist, desto größer ist die Konkurrenz und damit auch die Wahrscheinlichkeit, daß ein Batch-Scheduler auf eine bereits gesetzte Sperre trifft.

Lösung

In Abhängigkeit der vorliegenden Ursache bieten sich folgende Lösungswege an:

Entfernen Sie die vorliegende Fremdsperre mit Hilfe der Transaktion SM12.

Ändern Sie die Profile-Einstellungen der jeweiligen SAP-Instanzen so ab, daß nur noch genau ein Batch-Scheduler aktiviert wird.
Betrachten Sie dazu den Profile-Parameter 'rdisp/btctime', der die Wiederholungsperiode des Batch-Schedulers angibt. Dieser Wert darf nur bei genau einer SAP-Instanz größer 0 sein.






BAL_S_LOG - Application Log: Log header data   CL_GUI_FRONTEND_SERVICES - Frontend Services  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2247 Date: 20240415 Time: 201313     sap01-206 ( 52 ms )