Ansicht
Dokumentation

/CWM/FMP: CWM Flexible Materialpreise (neu) ( RELN/CWM/FMP )

/CWM/FMP: CWM Flexible Materialpreise (neu) ( RELN/CWM/FMP )

CPI1466 during Backup   BAL Application Log Documentation  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

/CWM/FMP: CWM Flexible Materialpreise (neu)

Verwendung

Ab SAP-Erweiterungspaket 5 für SAP ERP 6.0, Industry Extension Catch Weight Management (IS-CWM 605) steht Ihnen die Business Function Flexible Materialpreise in ERP (/CWM/FMP) zur Verfügung.

Mit dieser Business Function können Sie Flexible Materialpreise des SAP Catch Weight Management (SAP CWM) nutzen. Sie können eigene Preistypen definieren. Dies ermöglicht Ihnen eine tagesgenaue, periodische und nicht zeitabhängige Preisfortschreibung.

Die definierten Preistypen können Sie

  • in Bewertungsvarianten hinterlegen und für Materialkalkulationen verwenden
  • aus Materialkalkulationen fortschreiben
  • über Bewertungsalternativen in der Bilanzbewertung als Vergleichspreise und fortzuschreibende Preise nutzten
  • über eine dynamische Preisfreigabe verwenden, um den zukünftigen Preise zu aktualisieren

Diese Business Function erlaubt Ihnen

  • ein verbessertes Margencontrolling unter Marktbedingungen
  • Simulationen und Analysen vorzunehmen und damit die Einflussnahme von Preisänderungen auf den Profit sichtbar zu machen
  • die Nachverfolgung verschiedenster Marktpreise oder Preise anderer Herkünfte
  • verschiedene Preise zu analysieren und Preistrends miteinander zu vergleichen

Diese Business Function verbessert den Einblick in Kosten, Preise und Margen und erlaubt Ihnen eine feinere Steuerung der Vertriebsorganisation und Optimierung des Produktionsprogramms mit dem Ziel den Profit zu steigern.

Die neuen Preistypen können Sie in Bewertungsvarianten hinterlegen und über Schlüssel-gleiche Bewertungsalternativen in der Bilanzbewertung genutzt werden.

In einer erweiterten Transaktion zur Preisfreigabe können die neuen Preistypen aus Kalkulationen fortgeschrieben werden.

Die neuen Transaktionen finden Sie im Easy Access Menü unter Logistik → Materialwirtschaft → Bewertung → Flexible Materialpreise

  • Anlegen und Ändern von Preisen ,,/FMP/MP_CHANGE
  • Anzeige von Preisen,,/FMP/MP_DISPLAY
  • Vergleich von Preisen ,,/FMP/MP_COMPARE
  • Anzeige der Preishistorie,,/FMP/MP_HISTORY

Im Customizing der Bewertungsvariante ist in der Strategiefolge der neue Eintrag "P - Flexible Materialpreise" möglich unter Angabe des Preistyps in einem neuen Feld.

In der Transaktion zur Preisfortschreibung (CK24) wurden unter ‚Sonstige Preise' weitere Zeilen aufgenommen, was die Hinterlegung von Preisen der neuen Preistypen ermöglicht.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Eine Fortschreibung des zukünftigen Preises' aus den neuen Preistypen ist zusätzlich zur dynamischen Preisfreigabe möglich. Die traditionellen Preistypen sind über eigene Schlüssel in den neuen Transaktionen identifizier- und nutzbar. Der existierende Datenbestand wie auch die Konfiguration wird nicht beeinflusst.

Das Bereichsmenu Bewertung im Bereich der Materialwirtschaft hat einen zusätzlichen Menübaum ‚Flexible Materialpreise' zugeordnet bekommen, in dem die neuen Transaktionen zum Management der Preise hinterlegt sind.

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie in der SAP-Bibliothek:

  • Die Business-Function-Dokumentation finden Sie unter Business Functions (Erweiterungspaket 5 für SAP ERP 6.0) -> Business Functions in SAP ERP -> Industry Business Function Sets -> SAP Catch Weight Management
  • Die Anwendungsdokumentation finden Sie unter Industrien in SAP ERP -> SAP Catch Weight Management





rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time   Fill RESBD Structure from EBP Component Structure  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 5012 Date: 20240419 Time: 143601     sap01-206 ( 67 ms )