Ansicht
Dokumentation

/DSD/BF: Ergänzung des DSD-Prozesses (neu) ( RELN/DSD/603_DSDBF_M )

/DSD/BF: Ergänzung des DSD-Prozesses (neu) ( RELN/DSD/603_DSDBF_M )

CPI1466 during Backup   General Material Data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

/DSD/BF: Ergänzung des DSD-Prozesses (neu)

Verwendung

Ab SAP ECC 6.0, Enterprise Extension SCM, Enhancement Package 3(EA-SCM 603) steht die Business Function Ergänzung des DSD Prozesses(/DSD/BF) zur Verfügung. Mit dieser Business Function können Sie verschiedene neue Funktionen für den DSD-Prozess nutzen.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Release-Informationen:

Bestandssicht

Nachverfolgung von Lagerbewegungen und den Warenbeständen auf dem Fahrzeug (LKW) während der Tour.

Besuchssteuerung

Zusätzliche Vorgangsarten im DSD-Prozess für Besuchslisten definierbar. Damit werden die Besuchslisten in den CRM Verkaufsprozess integriert.
Bereitstellung von Informationen über den Kunden für den Fahrer und zusätzlicher Informationen für seinen Besuch beim Kunden.
Vereinfachung der Bearbeitung der Kundendaten in Besuchsplänen und Besuchslisten.

Tourenabrechnung

Erweiterung der Tourdatenerfassung; z.B. Differenzermittlung mehrmals manuell durchführen oder Tour für den Endabstimmungslauf freigeben.
Automatisierung weiterer Prozessschritte in der Tourenabstimmung, z.B. automatisch Aufträge erzeugen oder automatisch den Endabstimmungslauf starten.
Kennzeichnung von erneut gedruckten Rechnungen als Wiederholungsdruck zur klaren Trennung zwischen Originalrechnung und Kopie einer Rechnung.
Definieren von Toleranzgruppen und Zwischenkonten bei der Differenzermittlung, um festzulegen, welche Differenz ein manuelles Eingreifen erforderlich macht und wo diese Differenzen zwischengebucht werden sollen.
Festlegung, welche Buchungsaktion mit welcher Zahlungsart im Rahmen des Endabstimmungslaufs verbunden sein soll.
Performanteres Abstimm-Cockpit mit neuen Funktionen, z.B. Differenzermittlung mehrmals durchzuführen oder leere Besuchslisten und Lieferungen löschen.

Ladebestätigung

Kontrolle und Bestätigung des Materialbestands nach dem Beladen des Fahrzeugs durch die Ladebestätigung und den Zählgruppen

Tourstatus

Tourstatus, der den Status aller beteiligten Komponenten umfasst, und der für Folgeaktivitäten genutzt werden kann.

Elektronische Signatur

Verwendung von elektronisch gespeicherten Unterschriften, die von einem mobilen Gerät übertragen werden, in Folgeprozessen.

Erweiterte Unterstützung mobiler Geräte

Übertragung sprachabhängiger Stammdatentexte zwischen ERP-Backend und Frontend (mobilem Gerät).
Gruppenbasierte Listung oder gruppenbasierter Ausschluss von speziellen Materialien.
Unterstützung der Verwendung von einem Barcode als Zeiterfassung der Aufenthaltszeit (Tourstart-/-endzeit) des Fahrers beim Kunden.
Mehr Flexibilität innerhalb des mobilen Datenübertragungsszenarios (Upload), indem Sie die Route Accounting Database (RADB) ohne Modifikationen mit kundenspezifischen Anforderungen erweitern können.
Anzeige allgemeiner Statistikdaten im DSD-Prozess auf mobilen Geräten z.B. aus bereits abgeschlossenen Verkäufen (Verkaufshistorie).

Hinweis

Die Funktionen (Backend) der Business Function Ergänzung des DSD Prozessesstehen Ihnen mit der Auslieferung von SAP ECC 6.0, Enterprise Extension SCM, Enhancement Package 3(EA-SCM 603) zur Verfügung. Die mit dieser Business Function im Zusammenhang stehende Unterstützung von mobilen Geräten (Frontend) steht Ihnen erst mit der Auslieferung von xMDSD 3.0zur Verfügung.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie in der SAP-Bibliothek unter SAP ERP Central Component-> Logistik-> Logistics Excecution (LE) -> Direct Store Delivery-> Direct Store Delivery (Backend).






CL_GUI_FRONTEND_SERVICES - Frontend Services   CPI1466 during Backup  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 7993 Date: 20240419 Time: 053832     sap01-206 ( 81 ms )