Ansicht
Dokumentation

Ablösung der Bestandskreise durch Gesellschaft (geändert) ( RELN/PM0/FSPM_400_02_GES )

Ablösung der Bestandskreise durch Gesellschaft (geändert) ( RELN/PM0/FSPM_400_02_GES )

RFUMSV00 - Advance Return for Tax on Sales/Purchases   RFUMSV00 - Advance Return for Tax on Sales/Purchases  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Ablösung der Bestandskreise durch Gesellschaft (geändert)

Verwendung

Ab Release 4.0, SP02 ersetzt das Customizing für Gesellschaften

das Customizing für Bestandskreise vollständig.

Im Customizing können Sie Gesellschaften definieren, Produkte Gesellschaften zuordnen und festlegen, welche Nummernkreisintervalle verwendet werden.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Die Tabelle /PM0/ABDAPOLICY hat ein neues Feld COMPANYKEY_ID (Gesellschafts-ID).

Dieses Feld migriert das System durch ein XPRA automatisch aus den Daten des operativen Bestandskreises.

Die Customizingeinstellungen der Bestandskreise und deren Segmente migriert das System nicht automatisch.

Diese müssen Sie manuell pflegen.

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Führen Sie folgende neue IMG-Aktivitäten nach Einspielen des SP02 durch:

  • Allgemeine Nummernkreisintervalle auswählen. Bearbeiten Sie dazu die Einstellungen im Einführungsleitfaden (IMG) des Policenmanagements unter Policenmanagement -> Allgemeine Einstellungen -> Nummernkreise -> Allgemeine Nummernkreisintervalle auswählen
  • Produktabhängige Nummernkreisintervalle auswählen. Bearbeiten Sie dazu die Einstellungen im Einführungsleitfaden (IMG) des Policenmanagements unter Policenmanagement -> Allgemeine Einstellungen -> Nummernkreise -> Produktabhängige Nummernkreisintervalle auswählen
  • Wirksamkeitsdatumsvorbelegungsregel GPs und Verkaufsproduktgruppen zuordnen. Bearbeiten Sie dazu die Einstellungen im Einführungsleitfaden (IMG) des Policenmanagements unter Policenmanagement -> Bestandsverwaltung -> Basis -> Geschäftsprozesse -> Wirksamkeitsdatumsvorbelegungsregel GPs und Verkaufsproduktgruppen zuordnen
  • Verkaufsprodukte und Produkte Gesellschaften zuordnen. Bearbeiten Sie dazu die Einstellungen im Einführungsleitfaden (IMG) des Policenmanagements unter Policenmanagement -> Bestandsverwaltung -> Basis -> Grundeinstellungen -> Verkaufsprodukte und Produkte Gesellschaften zuordnen

Weitere Informationen






rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time   Fill RESBD Structure from EBP Component Structure  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 4189 Date: 20240414 Time: 135659     sap01-206 ( 98 ms )