Ansicht
Dokumentation

Länderlokalisierung für Belgien: Zollabwicklung mit PLDA (Neu) ( RELN/SAPSLL/CU_CER_BE_80 )

Länderlokalisierung für Belgien: Zollabwicklung mit PLDA (Neu) ( RELN/SAPSLL/CU_CER_BE_80 )

CPI1466 during Backup   SUBST_MERGE_LIST - merge external lists to one complete list with #if... logic for R3up  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Länderlokalisierung für Belgien: Zollabwicklung mit PLDA (Neu)

Verwendung

Ab SAP BusinessObjects Global Trade Services 8.0 können Sie Ihre Import- und Exportabwicklung für Belgien elektronisch durchführen, um Warenbewegungen gegenüber der belgischen Behörden bei Verbringung aus dem Zollgebiet der Europäischen Gemeinschaft ordnungsgemäß abzumelden. SAP BusinessObjects Global Trade Services kommuniziert die Zollanmeldungen an das elektronische Kommunikationssystem der belgischen Zollbehörde Paperless Douane & Accijnzen (PLDA) über XML-Nachrichten. Dadurch können Sie Ihre Vorgänge stärker automatisieren und papierbasierte Formulare reduzieren.

Sie können für das belgische elektronische Zollsystem PDLA die im Funktionsumfang von SAP BusinessObjects Global Trade Services enthaltenen Prozesse nutzen. Darin sind die folgenden enthalten:

  • Ausfuhr von Gemeinschaftswaren
  • Einfuhr in den Freien Verkehr
  • Zolllagerprozesse

Auslieferungscustomizing:Die Standardkommunikationsprozesse für die genannten Verfahren sind im ausgelieferten Customizing ab diesem Release enthalten.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Weitere Informationen






ABAP Short Reference   BAL Application Log Documentation  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1729 Date: 20240415 Time: 212749     sap01-206 ( 37 ms )