Ansicht
Dokumentation

Länderlokalisierung für USA: Import (Erweitert) ( RELN/SAPSLL/CU_CER_US_80 )

Länderlokalisierung für USA: Import (Erweitert) ( RELN/SAPSLL/CU_CER_US_80 )

SUBST_MERGE_LIST - merge external lists to one complete list with #if... logic for R3up   ROGBILLS - Synchronize billing plans  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Länderlokalisierung für USA: Import (Erweitert)

Verwendung

Ab SAP BusinessObjects Global Trade Services 8.0 können Sie Informationen zu besonderen behördlichen Anforderungen bei grenzüberschreitendem Warenverkehr im Zollproduktstamm für jede aktive gesetzliche Grundlage erfassen. Damit können Sie auf Produktebene zusätzlich Informationen für folgende Regierungsbehörden erfassen, die Sie in der Zollanmeldung für die Einfuhr in die USA benötigen:

  • Federal Communications Commission (FCC)
  • Food and Drug Administration (FDA)
  • Department of Transportation (DOT)

Das System übernimmt diese Daten automatisch in die Zollanmeldung oder Zollsendung, z. B. auf Positionsebene in die Registerkarte 'Behörden' der Zollanmeldung.

Für die Zollabwicklung mit Produkten unter der Aufsicht der FDA benötigen Sie bei einem Warenimport in die USA zusätzlich zur gültigen Tarifnummer einen FDA-Produktcode. Mit SAP BusinessObjects Global Trade Services können Sie Produkte für Warenimporte in die USA nach den Regeln der FDA in den USA klassifizieren, um mit den FDA-Produktcodes importierte Produkte gegenüber der FDA zu identifizieren, die den FDA-Regeln unterliegen. Die FDA-Produktcodes können Sie analog zu Tarifnummern in Ihrem System anlegen oder in das System laden.

Außerdem können Sie die zertifizierten Prozesse von SAP BusinessObjects Global Trade Services für das Automated Broker Interface (ABI) nutzen.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Für die Verwendung von FDA-Produktcodes müssen Sie im Customizing ein Nummernschema definieren und dieses für die Zollabwicklung zuordnen. Sie erreichen die Customizing-Aktivitäten unter:

Weitere Informationen






ABAP Short Reference   BAL Application Log Documentation  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2617 Date: 20240419 Time: 144819     sap01-206 ( 41 ms )