Ansicht
Dokumentation

IDoc-Klassenbibliothek ( RELN31H_CA_IDOC_CLASSLIB )

IDoc-Klassenbibliothek ( RELN31H_CA_IDOC_CLASSLIB )

ABAP Short Reference   CPI1466 during Backup  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

IDoc-Klassenbibliothek

Beschreibung

Die IDoc-Klassenbibliothek stellt C++-Klassen bereit, die Funktionen für die Verarbeitung von IDocs enthalten. Bei den IDocs handelt es sich um eine Technik zum Transfer von Belegen, mit der externe Anwendungen Belege bei der Kommunikation mit R/3 über Remote Function Calls (RFC) senden können.

Die IDoc-Klassenbibliothek enthält Klassen für IDoc-Verknüpfungen, IDocs, IDoc-Iteratoren und IDoc-Transaktions-IDs. Damit können Sie Quelltexte in C++ schreiben, die

  • transaktionale RFC-Aufrufe in R/3 ausführen, um IDocs ins R/3-System zu senden
  • als Transaktions-RFC-Server fungieren, um IDocs aus dem R/3-System zu empfangen
  • IDocs segmentweise anlegen
  • durch die IDoc-Baumstruktur navigieren, um auf IDoc-Segmente zuzugreifen
  • Daten aus Feldern in IDoc-Segmenten lesen bzw. in die Felder hineinschreiben

Die IDoc-Klassenbibliothek verfolgt folgende Ziele:

  • Minimum an Programmieraufwand für das Anlegen, Senden, Empfangen und Verarbeiten von IDocs
  • Plattformunabhängigkeit und ANSI C++-Konformität
  • optimale Ausführungszeiten
  • Minimum an Quelltexten
  • Schutz für alle Datenmitglieder der Klassen, da Zugriff nur über Methoden möglich ist

Die IDoc-Klassenbibliothek ist derzeit auf Windows NT- und Windows 95- Plattformen verfügbar. Entwickler, die mit der IDoc-Klassenbibliothek arbeiten, sollten Anwendungen mit Microsoft Visual C++, Version 5.0 programmieren.

Einfluß auf den Datenbestand im Fehlerfall

Soft-/Hardwarevoraussetzungen

Besonderheiten bei der Installation

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Auswirkungen auf Batch-Input

Änderungen an der Oberfläche

Änderungen in der Vorgehensweise

Aktionen zum Beheben von Fehlern am Datenbestand

Abhängige Funktionen

Planungen

Weitere Hinweise






ROGBILLS - Synchronize billing plans   General Material Data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2683 Date: 20240412 Time: 161313     sap01-206 ( 35 ms )