Ansicht
Dokumentation

Arbeitspläne: Vorgabewertverdichtung ( RELN40A_PP_BD_RTG_AU )

Arbeitspläne: Vorgabewertverdichtung ( RELN40A_PP_BD_RTG_AU )

Fill RESBD Structure from EBP Component Structure   Fill RESBD Structure from EBP Component Structure  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Arbeitspläne: Vorgabewertverdichtung

Beschreibung

Schon vor Release 4.0A konnten Sie Vorgabewerte von Untervorgängen manuell auf den zugehörigen Vorgang verdichten. Dazu wählen Sie der Vorgangsübersicht Zusätze -> Verdichten VorgWerte.

Ab Release 4.0A haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, für einen Vorgang das neue Kennzeichen Verdichtungsart auf den Wert 2 (Verdichtung im Auftrag) zu setzen. Im Auftrag werden dann die Vorgabewerte der Untervorgänge automatisch auf den Vorgang verdichtet.

Änderungen an der Oberfläche

In der Vorgangsübersicht sowie in dem neuen Rahmen Übernahme in Aufträgen des Vorgangsdetailbildes wurde das Kennzeichen Verdichtungsart aufgenommen.

Weitere Hinweise

Die automatische Vorgabewertverdichtung kann für Sie besonders wertvoll sein, wenn Sie mit konfigurierbaren Arbeitsplänen arbeiten. Vorgabewerte von Untervorgängen, die durch die Konfiguration entfallen, werden nämlich bei automatischer Verdichtung nicht mitverdichtet.

Wenn Sie Vorgabewerte automatisch verdichten, ist es oft sinnvoll, Untervorgänge im Auftrag entfallen zu lassen. Ab Release 4.0A steht Ihnen hierzu die entsprechende Funktion zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie in der Release-Information Entfallende Untervorgänge.






General Material Data   SUBST_MERGE_LIST - merge external lists to one complete list with #if... logic for R3up  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1724 Date: 20240412 Time: 153255     sap01-206 ( 28 ms )