Ansicht
Dokumentation

Materialverfügbarkeitsprüfung (ATP) für Werkaufträge ( RELN40A_PP_CRP_ATPPRUEFU )

Materialverfügbarkeitsprüfung (ATP) für Werkaufträge ( RELN40A_PP_CRP_ATPPRUEFU )

Vendor Master (General Section)   TXBHW - Original Tax Base Amount in Local Currency  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Materialverfügbarkeitsprüfung (ATP) für Werkaufträge

Beschreibung

Ab Release 4.0A können Sie auf der grafischen Plantafel für Werkaufträge (Fertigungsaufträge, Instandhaltungsaufträge, Prozeßaufträge, Prüfaufträge und Netzpläne) Materialverfügbarkeitsprüfungen nach der ATP-Logik durchführen.

Markieren Sie dazu Vorgänge und wählen Sie Funktionen -> VerfügbarkeitsPrf.

Die Verfügbarkeit der Komponenten wird auf Auftragsebene, d.h. für alle Vorgänge eines Auftrages, zu den Bedarfsterminen geprüft. Vorgänge mit Fehlteilen werden farblich gekennzeichnet. Das Ergebnis der Verfügbarkeitsprüfung können Sie im Planungsprotokoll analysieren. Hier werden alle geprüften Aufträge aufgelistet.

Anzeige der Fehlteilelisten

Wenn mindestens ein Vorgang aufgrund von Fehlteilen markiert ist, können Sie sich die Fehlteileliste zu einem bestimmten Vorgang anzeigen lassen, nachdem Sie die Materialverfügbarkeitsprüfung für diesen Vorgang wiederholt haben.

Einstellungen im Customizing

Die notwendigen Einstellungen für die Verfügbarkeitsprüfung nehmen Sie im Customizing der Aufträge vor.

Die Farbe, mit denen die Vorgänge mit Fehlteilen gekennzeichnet werden, legen Sie im Customizing des Kapazitätsabgleichs oder im Dialog im Prüfreport für den Kapazitätsabgleich fest. Lesen Sie dazu auch die Release Information Prüfreport für den Kapazitätsabgleich.






PERFORM Short Reference   BAL Application Log Documentation  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2005 Date: 20240419 Time: 041215     sap01-206 ( 36 ms )