Ansicht
Dokumentation

Art der Arbeitsplatzidentifizierung im Customizing einstellen ( RELN46A_BCSRVCOMTEL_ARB )

Art der Arbeitsplatzidentifizierung im Customizing einstellen ( RELN46A_BCSRVCOMTEL_ARB )

General Material Data   BAL_S_LOG - Application Log: Log header data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Art der Arbeitsplatzidentifizierung im Customizing einstellen

Funktionsumfang

Ab 4.6A wird im Customizing eingestellt, welche Art der für die Telefonintegration notwendigen Arbeitsplatzidentifizierung genutzt werden soll. Dabei kann zwischen folgenden Arten gewählt werden:

  • Beim Anlegen des Arbeitsplatzes wird eine neue ID generiert und in der Registry jedes Rechners abgelegt.
  • Die Arbeitsplätze werden über die vorhandenen Rechnernamen identifiziert.
  • Der Arbeitsplatz wird über den zugehörigen Benutzer identifiziert.

Auswirkungen auf das Customizing

Die Aktivität Telephony aktiv / Arbeitsplatz- Identifizierung, die sich im R/3-Einführungsleitfaden Basis unter Basis --> Basis-Services --> Kommunikationsschnittstellen --> SAPphone:Mandantenweite Einstellungen befindet, ersetzt die zu früheren Releases für ausgehende Anrufe durchzuführende Aktivität Mandantenweites Aktivierungsflag setzen.






BAL_S_LOG - Application Log: Log header data   PERFORM Short Reference  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1362 Date: 20240421 Time: 041650     sap01-206 ( 24 ms )