Ansicht
Dokumentation

Prüfen lieferantenabhängiger Toleranzen bei EDI-Rechnungen ( RELN46B_MMIV_EDITOL )

Prüfen lieferantenabhängiger Toleranzen bei EDI-Rechnungen ( RELN46B_MMIV_EDITOL )

SUBST_MERGE_LIST - merge external lists to one complete list with #if... logic for R3up   TXBHW - Original Tax Base Amount in Local Currency  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Prüfen lieferantenabhängiger Toleranzen bei EDI-Rechnungen

Funktionsumfang

Bisher konnte beim Verarbeiten einer EDI-Rechnung mit Abweichungen nur eingestellt werden, ob eine Rechnung entweder gebucht und zur Zahlung gesperrt wird, oder ob eine Rechnung vorerfaßt wird.

Ab 4.6B kann das System beim Verarbeiten von EDI-Rechnungen mit Abweichungen flexibler reagieren: Es prüft zusätzlich die positive Kleindifferenz der lieferantenabhängigen Toleranzen. Diese steuert, ob Rechnungen mit minimalen positiven Abweichungen gebucht oder vorerfaßt werden. Die Rechnungsbelege werden wie folgt erzeugt:

  • Liegt die positive Abweichung innerhalb der zulässigen Toleranz, wird die Rechnung gebucht, aber zur Zahlung gesperrt. Dadurch entfällt der Aufwand für das Weiterbearbeiten vorerfaßter Rechnungen.
  • Liegt die positive Abweichung außerhalb der zulässigen Toleranz, wird die Rechnung als ungeklärter Fehler vorerfaßt und sie muß später weiterbearbeitet werden.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Damit Sie diese Funktion verwenden können, müssen folgende Einstellungen im Customizing der Rechnungsprüfung gepflegt sein:

  • die positive Kleindifferenz der lieferantenabhängigen Toleranzen
Rechnungsprüfung -> Logistik-Rechnungsprüfung -> Eingangsrechnung -> LieferantenabhängigeToleranzen einstellen
  • die Art der Verarbeitung zur EDI-Rechnung
Rechnungsprüfung -> Logistik-Rechnungsprüfung -> EDI -> Programmparameter eingeben

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie im Einführungsleitfaden (IMG) unter Rechnungsprüfung ->Logistik-Rechnungsprüfung -> EDI -> Programmparameter eingeben.






CPI1466 during Backup   General Material Data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2515 Date: 20240412 Time: 160128     sap01-206 ( 39 ms )