Ansicht
Dokumentation

Erweiterung der Selektionsmöglichkeiten für Verkaufsbelegpositionen ( RELN46C_COPCOBJ_SENDSEL )

Erweiterung der Selektionsmöglichkeiten für Verkaufsbelegpositionen ( RELN46C_COPCOBJ_SENDSEL )

TXBHW - Original Tax Base Amount in Local Currency   Fill RESBD Structure from EBP Component Structure  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Erweiterung der Selektionsmöglichkeiten für Verkaufsbelegpositionen

Verwendung

Sie können jetzt im Periodenabschluß des Kundenauftrags-Controlling, in der Ergebnisermittlung und bei der Template-Verrechnung zur Einschränkung des Selektionsumfanges der Verkaufsbelegpositionen die folgenden neuen Selektionsparameter nutzen:

  • Werk
  • Verkaufsbelegart
  • Abgrenzungsschlüssel
  • Buchungskreis

Diese Selektionsparameter stehen Ihnen zur Verfügung:

  • im Schedule Manager beim Anlegen eines Reports als neue Aufgabe
  • beim Direktaufruf der folgenden Reports (z.B. über System -> Dienste -> Reporting):
  • RK_PEP_WL_SEL_SALESORD (Selektion Arbeitsvorrat)

  • RKWTP_CPTJ (Template-Verrechnung)

  • RKAZVA44 (Istzuschläge)

  • RKAZVAN1 (Nachbewertung Isttarife)

  • SAPKKA02BG (Ergebnisermittlung)

  • RKO7VA88 (Abrechnung)

Bislang standen Ihnen (außer in der Ergebnisermittlung) neben der Einschränkung auf einen Kostenrechnungskreis lediglich die folgenden Selektionsparameter zur Verfügung:

  • Verkaufsorganisation
  • Verkaufsbeleg
  • Position

Durch die Einschränkung der Selektion auf weniger Objekte wird die Performance der jeweiligen Anwendungen verbessert.

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie für die Selektionsparameter Werk oder Buchungskreis mehrere Werke, bzw. mehrere Buchungskreise auswählen, müssen diese dem Kostenrechnungskreis zugeordnet sein, den Sie ausgewählt haben.






General Material Data   PERFORM Short Reference  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2907 Date: 20240415 Time: 203627     sap01-206 ( 32 ms )