Ansicht
Dokumentation

WebFlow (erweitert) ( RELN610_BCBMTWFM_B )

WebFlow (erweitert) ( RELN610_BCBMTWFM_B )

General Data in Customer Master   General Data in Customer Master  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

WebFlow (erweitert)

Verwendung

In einer Web-Aktivität können Sie WebFlow-Regeln verwenden, um folgende Teile der Ausführung eigenständig abzubilden:

  • Bestimmung der URL
  • Aufbereitung des XML-Dokuments
  • Authentifizierung des ausgehenden XML-Dokuments
  • Authentifizierung des ausgehenden XML-Antwortdokuments
  • Definition eines eigenständigen Sendvorgangs

WebFlow-Regeln definieren Sie mit denselben Funktionen, mit denen Sie auch Regeln zur Bearbeiterermittlung definieren.

Sie können ebenfalls einen Benutzer definieren, unter dem die Anmeldung eines eingehenden XML-Antwortdokuments erfolgen muß.

Der WebFlow unterstützt den SAP Web Application Server.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Weitere Informationen






PERFORM Short Reference   CL_GUI_FRONTEND_SERVICES - Frontend Services  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1299 Date: 20240421 Time: 040136     sap01-206 ( 12 ms )