Ansicht
Dokumentation

Reaktion eines Workflow auf Ereignisse (neu) ( RELN610_BCBMTWFM_E )

Reaktion eines Workflow auf Ereignisse (neu) ( RELN610_BCBMTWFM_E )

RFUMSV00 - Advance Return for Tax on Sales/Purchases   CPI1466 during Backup  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Reaktion eines Workflow auf Ereignisse (neu)

Verwendung

Sie können im Workflow Builder in den Grunddaten eines Workflow Ereignisse definieren, auf die der Workflow während seiner gesamten Laufzeit reagieren soll. Dazu steht in den versionsabhängigen Grunddaten die Registerkarte Ereignisse zur Verfügung.

Als Reaktion auf das Auftreten eines Ereignisses können Sie folgende Aktionen definieren:

  • die Ausführung des Workflow wird abgebrochen
  • die Ausführung des Workflow wird abgebrochen und der Workflow wird mit den aktuellen Daten der Importelemente des Workflow-Containers neu gestartet
  • die Bedingungen für Workitems werden sofort geprüft
  • die Empfänger aller Workitems des Workflow werden neu ermittelt, wozu ggf. beteiligte Regeln erneut ausgewertet werden

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Weitere Informationen






rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time   General Material Data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1407 Date: 20240419 Time: 142643     sap01-206 ( 24 ms )