Ansicht
Dokumentation

Benutzerspezifische Variable an die logische Datenbank angeschlossen ( RELNAA_30E_VARIABLEN )

Benutzerspezifische Variable an die logische Datenbank angeschlossen ( RELNAA_30E_VARIABLEN )

RFUMSV00 - Advance Return for Tax on Sales/Purchases   Addresses (Business Address Services)  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Benutzerspezifische Variable an die logische Datenbank angeschlossen

Beschreibung

An die logische Datenbank der Anlagenbuchhaltung wurden die Benutzervariablen für folgende Felder angeschlossen:

  • Buchungskreis
  • Anlagenklasse
  • Geschäftsbereich
  • Werk
  • Kostenstelle
  • Bewertungsbereich

Mit dieser Technik kann jetzt für jeden Benutzer eine Wertemenge definiert werden, die für das Berichtswesen häufig oder ausschliesslich benötigt werden.

Weiterhin wurde für den Parameter 'Berichtsdatum' die Selektionsvariante 'FIAA_REPORTING_DATE' angeschlossen.

Die von SAP ausgelieferten Standardreportvarianten wurden entsprechend umgestellt.

Einfluß auf den Datenbestand im Fehlerfall

Soft-/Hardwarevoraussetzungen

Besonderheiten bei der Installation

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Definieren Sie im Benutzerstammsatz ('Parameter') die Werte für die benutzerspezifischen Variablen.

Auswirkungen auf Batch-Input

Änderungen an der Oberfläche

Änderungen in der Vorgehensweise

Aktionen zum Beheben von Fehlern am Datenbestand

Abhängige Funktionen

Planungen

Weitere Hinweise






BAL Application Log Documentation   General Data in Customer Master  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1828 Date: 20240414 Time: 133138     sap01-206 ( 22 ms )