Ansicht
Dokumentation

Neue Preisfindung auf Unterpositionen im Einkauf ( RELNADEC_46_MPN_UPOS )

Neue Preisfindung auf Unterpositionen im Einkauf ( RELNADEC_46_MPN_UPOS )

Fill RESBD Structure from EBP Component Structure   SUBST_MERGE_LIST - merge external lists to one complete list with #if... logic for R3up  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Neue Preisfindung auf Unterpositionen im Einkauf

Funktionsumfang

Falls aufgrund von Materialtausch eine (statistische) Hauptposition durch eine oder mehrere Unterpositionen ersetzt wurde, müssen die Preise im Einkaufsbeleg neu berechnet werden.

Für das ursprüngliche Material auf der Hauptposition und für die Materialien auf den Unterpositionen können sich aufgrund von unterschiedlichen Bruttopreisen und Konditionen unterschiedliche Nettopreise pro Preiseinheit ergeben.

Das System bietet folgende Methoden zur Preisfindung auf Unterpositionen an:

  • Individuelle Preisfindung
  • Preisfindung durch Kopieren von der Hauptposition
  • Preisvergleich zwischen Haupt- und Unterposition

Die Methode, die das System zur Preisfindung wählen soll, legen Sie durch das Kennzeichen Unterpositionspreisfindung in der Einkaufsdaten-Sicht des Lieferantenstammsatzes fest.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Weitere Informationen






CPI1466 during Backup   ABAP Short Reference  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1425 Date: 20240415 Time: 194747     sap01-206 ( 24 ms )