Ansicht
Dokumentation

Aktivitäten und Regeln (geändert) ( RELNAII40_ACTIVITIES )

Aktivitäten und Regeln (geändert) ( RELNAII40_ACTIVITIES )

SUBST_MERGE_LIST - merge external lists to one complete list with #if... logic for R3up   General Material Data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Aktivitäten und Regeln (geändert)

Verwendung

Ab SAP AII 4.0 werden neue Aktivitäten ausgeliefert, um neue Funktionen, wie z.B. Mehrwegtransportverpackungen (MTV) und Bestandszählung, zu unterstützen. Vorhandene Aktivitäten wurden aktualisiert. Die neuen und geänderten Aktivitäten werden im Folgenden aufgelistet. Eine vollständige Liste aller Aktivitäten finden Sie im Customizing der SAP Auto-ID Infrastructure unter Konditionen und Regeln -> Aktivitäten -> Aktivitäten definieren:

  • DEVICE_VALIDATE_40 - Validierung (Ersatz von DEVICE_VALIDATE und DEVICE_VALIDATE_CASE)
  • DEVICE_REGISTER_40 - Fortschreibung erfasster Aktionen und Fortschreibung von SAP BI (ersetzt DEVICE_REGISTER und DEVICE_REGISTER_UNDO)
  • DEVICE_UPDATE_CURRENT_STATE - Fortschreibung des aktuellen Objektstands und Fortschreibung von SAP BI (ersetzt DEVICE_CREATE_STOCK und DEVICE_REMOVE_STOCK)
  • DEVICE_UPDATE_DOCUMENT_40 - Belegfortschreibung in SAP AII (ersetzt DEVICE_UPDATE_DOCUMENT)
  • DEVICE_CONDITION_MODIFY - Konditionsfortschreibung für Regelfindung (neu)
  • DEVICE_POST_EH_AND_SEND_EVTMSG - Fortschreibung von SAP EM (ersetzt DEVICE_SEND_EVENT_MSG_OBP10)
  • DEVICE_USER_DATA_MODIFY- Fortschreibung der Benutzerdaten von Objekten (neu)
  • DEVICE_STOCK_CLEAR - Aktualisierung des aktuellen Stands für Bestandszählung (neu)
  • DEVICE_STOCK_COUNT - Bestandszählung (neu)
  • DEVICE_CREATE_STOCK_COUNT_DOC - Belegerstellung für Bestandszählung (neu)

Zusätze und Änderungen gibt es auch bei den Regeln. Eine vollständige Liste der Regeln finden Sie im Customizing der SAP Auto-ID Infrastructure unter Konditionen und Regeln -> Regeln -> Regeln definieren:

  • PACK ersetzt FPP, PSP, FPPE
  • PACKM hinzugefügt
  • PACKU ersetzt FPPU, PSPU
  • LOAD ersetzt FPL, PSL, FPLE
  • LOADM hinzugefügt
  • LOADU ersetzt FPLU, PSLU
  • TAGCOM ersetzt TCPR
  • TAGCOMEXT hinzugefügt
  • TAGDECOMEXT hinzugefügt
  • TAGUPDATEEXT hinzugefügt
  • TAGREISSUE hinzugefügt
  • TAGVERIFY ersetzt TCVR
  • PACKSUBU (Packen untergeordneter Objekte zurücknehmen) hinzugefügt
  • UNPACK hinzugefügt
  • UNPACKSUB hinzugefügt
  • CLEAR - hinzugefügt
  • COUNT - hinzugefügt
  • CPACK ersetzt CPCR
  • CPACKFINISH ersetzt CPFP
  • COMPEXTDOC hinzugefügt
  • MOV ersetzt MOVE

Als "Obsolet" gekennzeichnete Aktivitäten und Regeln werden nur verwendet, um Upgrade-Szenarios von SAP-AII-Releases vor SAP AII 4.0 zu unterstützen. Kunden, die SAP AII 4.0 und höher implementieren, können nach wie vor Aktivitäten von 2.1 verwenden, dürfen die Aktivitäten und Regeln von 2.1 aber nicht mit den Aktivitäten und Regeln von 4.0 innerhalb eines Geschäftsprozesses mischen. Weitere Informationen finden Sie in den Release-Informationen Upgrade von SAP AII 2.1 auf 4.0 (neu)

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Weitere Informationen






BAL_S_LOG - Application Log: Log header data   Vendor Master (General Section)  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 5087 Date: 20240415 Time: 022003     sap01-206 ( 45 ms )