Ansicht
Dokumentation

Integration mit Business Intelligence (BI) (geändert) ( RELNAII40_BI_INTEGRATION )

Integration mit Business Intelligence (BI) (geändert) ( RELNAII40_BI_INTEGRATION )

Addresses (Business Address Services)   General Material Data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Integration mit Business Intelligence (BI) (geändert)

Ab SAP AII 4.0 ersetzt BI Content Add-On 2 auf NW 2004s den mit SAP AII 2.1 ausgelieferten BI Content. Des Weiteren bietet SAP AII 4.0 die Aktivität zur Fortschreibung des aktuellen Stands, um Business Intelligence (BI) mit Informationen zu Bestandsbewegungen fortzuschreiben.

Wenn Sie den Business Content von SAP AII 2.1 verwendet haben, können Sie Ihre vorhandenen Daten mit dem Report /AIN/BW_MIGRATION_21_TO_40 migrieren. Weitere Informationen zu diesem Report finden Sie in der Systemdokumentation. Die vorhandenen Regeln von SAP AII 2.1 werden SAP BI in SAP AII 4.0 weiterhin fortschreiben.

Wenn Sie die Aktivität zur Fortschreibung des aktuellen Stands in SAP AII 4.0 verwenden, müssen Sie die Einstellung zur BI-Fortschreibung pflegen. Sie pflegen diese Einstellung im Customizing der Auto-ID Infrastructure unter Grundeinstellungen -> Integration -> Einstellungen für BI-Fortschreibung.

Wenn Sie in SAP AII 4.0 neue Regeln anlegen und BI fortschreiben möchten, müssen diese Regeln die neue Aktivität zur Fortschreibung des aktuellen Stands (DEVICE_UPDATE_CURRENT_STATE) statt der Aktivität zur BW-Fortschreibung (DEVICE_BW_UPDATE) aus SAP AII 2.1 enthalten.

Weitere Informationen zu BI Content finden Sie im SAP Help Portal unter help.sap.com -> Documentation → mySAP Business Suite → mySAP Supply Chain Management → SAP Auto-ID Infrastructure → Reporting mit Business Intelligence .

Auswirkungen auf den Datenbestand






CL_GUI_FRONTEND_SERVICES - Frontend Services   BAL_S_LOG - Application Log: Log header data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2521 Date: 20240417 Time: 171735     sap01-206 ( 54 ms )