Ansicht
Dokumentation

APO-PPS-BF: Quotierungen im APO ( RELNAPO_30A_SP1_PPS-BF13 )

APO-PPS-BF: Quotierungen im APO ( RELNAPO_30A_SP1_PPS-BF13 )

ROGBILLS - Synchronize billing plans   CL_GUI_FRONTEND_SERVICES - Frontend Services  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

APO-PPS-BF: Quotierungen im APO

Verwendung

Ab Release 3.0A (First Customer Shipment und Support Package 1) können Sie im APO Quotierungen verwenden. Die Funktionen der Fremdbeschaffung im APO sind erweitert worden und schließen nun Lieferpläne, Kontrakte und Infosätze mit ein. Für diese neuen Beschaffungsbeziehungstypen können Sie Quotierungen pflegen. Diese Quoten geben ohne Angabe Dimension eine Gewichtung an, gemäß der die Mengen verteilt werden. Die Quoten werden je nachdem, wie Sie die Perspektive der Quell- oder Ziellokation berücksichtigen, als Eingangs- oder Ausgangsquoten bezeichnet.

Beispiel:

Als Mengeneinheit werden in diesem Beispiel Stück verwendet: Lokation A hat für ein Produkt einen Bedarf von 400 Stück.

  • Eingangsquote für Lokation B: 5
  • Eingangsquote für Lokation C: 3

Der Bedarf von Lokation A ist somit in 250 Stück für Lokation B und 150 Stück für Lokation C unterteilt.

Sie können auch festlegen, ob die Bedarfsmenge aufgesplittet werden darf, wie groß die gesplittete Bedarfsmenge mindestens sein muß und in welchen Perioden Bedarfe zu Gruppen zusammengefaßt werden.

Quotierungen können Sie für Partnerlokationen, Fremdbeschaffung und Eigenfertigung festlegen. Im APO wird die Planung gemäß Heuristiken durchgeführt. Sie können definieren, welche Heuristik zur Planung der Quotierungspositionen verwendet werden soll. Jede Quotierungsposition wird im APO separat geplant, damit Planungsparameter wie Losgrößenverfahren, Beschaffungszeiten, Rundungsprofile und Lieferantenkalender der verschiedenen Bezugsquellen berücksichtigt werden können. Wenn Sie für ein Produkt und eine Lokation Quoten gepflegt haben, zeigt die Bezugsquellenermittlung derzeit (APO Release 3.0 A, First Customer Shipment und Support Package 1) die Quotierungen nur an bzw. wählt sie aus. Die Mengen werden allerdings noch nicht gemäß ihrer Gewichtungen verteilt. Dies wird in der Zukunft mit einer neuen Quotierungsheuristik möglich sein. Die neue Quotierungsheuristik wird die Bedarfe auf die verschiedenen Quotierungspositionen verteilen und zudem die Heuristik aufrufen, mit der jede Quotierungsposition zu planen ist.

Siehe auch:

Release-Information: Ermittlung der Bezugsquelle im APO.






rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time   General Material Data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2777 Date: 20240421 Time: 031031     sap01-206 ( 59 ms )