Ansicht
Dokumentation

APO - PPS: Fixierte Ressourcenzeitintervalle beim Anlegen von Aufträgen ( RELNAPO_30A_SP1_PPS-BF16 )

APO - PPS: Fixierte Ressourcenzeitintervalle beim Anlegen von Aufträgen ( RELNAPO_30A_SP1_PPS-BF16 )

PERFORM Short Reference   SUBST_MERGE_LIST - merge external lists to one complete list with #if... logic for R3up  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

APO - PPS: Fixierte Ressourcenzeitintervalle beim Anlegen von Aufträgen

Verwendung

In der Feinplanungsplantafel können Sie für eine Ressource Zeitintervalle und damit die Planung in diesen Zeitintervallen fixieren. Die fixierten Zeitintervalle berücksichtigte das System bisher nur beim Umplanen von Aufträgen (z.B. beim Umplanen von Aufträgen in der Feinplanungsplantafel oder beim Umplanen von Aufträgen mit Feinplanungsheuristiken im Produktionsplanungslauf). Ab Release 3.0A beachtet das System fixierte Zeitintervalle auch beim Anlegen von Aufträgen; die Aktivitäten eines neu angelegten Auftrags werden nicht in fixierte Zeitintervalle eingeplant.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Weitere Informationen






BAL Application Log Documentation   rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1115 Date: 20240414 Time: 132701     sap01-206 ( 29 ms )