Ansicht
Dokumentation

Chargenselektion am Kundenauftrag für CDP (neu) ( RELNAPO_310_CA_CDP_CHARG )

Chargenselektion am Kundenauftrag für CDP (neu) ( RELNAPO_310_CA_CDP_CHARG )

RFUMSV00 - Advance Return for Tax on Sales/Purchases   PERFORM Short Reference  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Chargenselektion am Kundenauftrag für CDP (neu)

Verwendung

Sind Selektionskriterien für die Chargenselektion zur Kundenauftragsposition gepflegt, so können diese vom R/3-System in SAP APO übertragen und dort als Merkmalsanforderungen bzw. -bewertungen hinterlegt werden. Unterstützt werden hierbei Einfachbewertungen bzw. entweder Wertemengen oder ein Intervall für numerische Merkmale.

Im allgemeinen wird die Konfiguration aus dem R/3-System für Merkmalsbewertungen und -anforderungen in der Merkmalsabhängigen Planung (CDP) verwendet. Wenn Sie jedoch statt dessen Selektionskriterien für die Chargenselektion verwenden möchten, stellen Sie dies in der Tabelle /sapapo/tmc01xvr in SAP APO ein. Diese Einstellung nehmen Sie mandantenweit (ohne Angabe einer Klasse) oder pro Klasse vor (Einstellung Bewertungen aus Anforderungen ableiten). In letzterem Fall leitet das System die Merkmalsbewertungen aus der Chargenselektion ab. Mehrfachwerte/Intervalle werden dabei auf einen Einzelwert reduziert, d.h. bei Mehrfachwerten wählt das System einen der Werte aus und bei Intervallen berechnet das System das arithmetische Mittel.

Für die Einstellung Bewertungen und Anforderungen mischen in der o.g. Tabelle benötigen Sie eine kundenspezifische Erweiterung, die sicherstellt, daß im R/3-System die Merkmalswerte für die Konfiguration im Wertebereich der Selektionskriterien für die Chargenselektion liegen.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Mindestvoraussetzung für die Übertragung von Selektionskriterien für die Chargenselektion ist das R/3 Plug-In 2001.2 für die R/3-Releases 4.6B und 4.6C. Im Integrationsmodell müssen Sie Klassen/Merkmale ausgewählt haben und im SAP APO müssen Sie CDP als Merkmals- und Klassensystem eingestellt haben.

Auswirkungen auf das Customizing

Weitere Informationen






BAL Application Log Documentation   Vendor Master (General Section)  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2436 Date: 20240417 Time: 183417     sap01-206 ( 60 ms )