Ansicht
Dokumentation

Einführung des Kampagnenstatus (neu) ( RELNAPO_310_PPS_PCM2 )

Einführung des Kampagnenstatus (neu) ( RELNAPO_310_PPS_PCM2 )

General Data in Customer Master   ROGBILLS - Synchronize billing plans  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Einführung des Kampagnenstatus (neu)

Verwendung

Ab SAP APO 3.1 gibt es neben dem Auftragsstatus auch den Kampagnenstatus. Er wird aus den Status der in der Produktionskampagne enthaltenen Aufträgen abgeleitet. Folgende Kampagnenstatus gibt es:

  • Eröffnet
    Die Produktionskampagne enthält
  • nur Aufträge, die noch nicht freigegeben wurden und noch nicht angefangen wurden

  • keine Aufträge

  • Freigegeben
    Die Produktionskampagne enthält mindestens einen freigegebenen Auftrag und keinen angefangenen Auftrag.
  • Angefangen
    Die Produktionskampagne enthält mindestens einen angefangenen Auftrag.

Im Customizing der Produktions- und Feinplanung unter Globale Einstellungen -> Globale Parameter und Vorschlagswerte pflegenkönnen Sie abhängig vom Kampagnenstatus festlegen,

  • ob Aufträge aus der Kampagne entfernt werden dürfen
  • ob eine Kampagne aufgelöst werden darf

Über folgende Einstellungen können Sie steuern, daß Aufträge nicht aus der Kampagne entfernt und Kampagnen nicht aufgelöst werden dürfen:

  • keine Einschränkung, d.h. der Kampagnenstatus wird nicht berücksichtigt
  • keine freigegebenen Aufträgen, d.h wenn die Kampagne einen freigegebenen Auftrag enthält
  • keine angefangenen Aufträgen, d.h. wenn die Kampagne einen angefangenen Auftrag enthält
  • keine freigegebenen oder angefangenen Aufträgen, d.h. wenn die Kampagne einen angefangen oder einen freigegebenen Auftrag enthält

Diese Customizing-Einstellungen werden in den folgenden Planungstransaktionen berücksichtigt:

  • bei der manuellen Umplanung
  • in der Feinplanungsplantafel

  • in der Kampagnentransaktion

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Um diese Einstellungen zu pflegen, gehen Sie ins Customizing des SAP Advanced Planner and Optimizer. Wählen Sie Supply-Chain-Planung-> Produktions- und Feinplanung -> Globale Einstellungen -> Globale Parameter und Vorschlagswerte pflegen. Wählen Sie im Feld Aufträge aus ProdKampagne entfernendie gewünschte Einstellung aus.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu neuen und erweiterten Funktionen in der Kampagnenplanung finden Sie unter Planung von Produktionskampagnen im PP/DS.






BAL_S_LOG - Application Log: Log header data   ROGBILLS - Synchronize billing plans  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 4074 Date: 20240415 Time: 204052     sap01-206 ( 62 ms )