Ansicht
Dokumentation

Löschen von leeren Kampagnen (neu) ( RELNAPO_310_PPS_PCM7 )

Löschen von leeren Kampagnen (neu) ( RELNAPO_310_PPS_PCM7 )

rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time   CL_GUI_FRONTEND_SERVICES - Frontend Services  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Löschen von leeren Kampagnen (neu)

Verwendung

Ab SAP APO 3.1 können Sie Produktionskampagnen löschen, die keine Aufträge enthalten. Dabei können Sie festlegen, daß nur Kampagnen gelöscht werden, die

  • zu bestimmten Planversionen gehören
  • von bestimmten Produktionsplanern bearbeitet werden

Daneben können Sie angeben, ob im Löschreport für die gelöschten Produktionskampagnen die Integration zum SAP-R/3-System angestoßen werden soll.

Zum Löschen von leeren Kampagnen stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • die TransaktionLeere Kampagnen löschen
Sie gelangen in die Transaktion, indem Sie auf dem Bild SAP Easy Access des SAP-APO-Systems Produktionsplanung -> Interaktive Planung -> Produktionskampagnewählen. Im Einstiegsbild der Produktionskampagne wählen Sie dann Springen -> Leere Kampagnen löschen.
  • den Hintergrundjob mit dem Programm /SAPAPO/PCM_DELETE_EMPTY
Um den Hintergrundjob anzulegen, gehen Sie ins Customizing des SAP Advanced Planner and Optimizer.Wählen Sie dann Supply-Chain-Planung ->Produktions- und Feinplanung ->Produktionskampagnenplanung ->Hintergrundjob zum Löschen von leeren Kampagnen definieren.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu neuen und erweiterten Funktionen in der Kampagnenplanung finden Sie unter Planung von Produktionskampagnen im PP/DS.






Fill RESBD Structure from EBP Component Structure   Fill RESBD Structure from EBP Component Structure  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2594 Date: 20240419 Time: 035028     sap01-206 ( 26 ms )