Ansicht
Dokumentation

Berechtigungsobjekt für die Fremdbschaffungsbeziehung (neu) ( RELNAPO_401_CPR_SCH_AUTH )

Berechtigungsobjekt für die Fremdbschaffungsbeziehung (neu) ( RELNAPO_401_CPR_SCH_AUTH )

CPI1466 during Backup   CPI1466 during Backup  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Berechtigungsobjekt für die Fremdbschaffungsbeziehung (neu)

Verwendung

Ab SAP APO 4.0können Sie über das Berechtigungsobjekt C_APO_EXPR festlegen, welche Aktivitäten ein Benutzer im Rahmen der Fremdbeschaffungsbeziehung ausführen darf.

Über das Berechtigungsobjekt legen Sie fest, welche Daten von Fremdbeschaffungsbeziehungen ein Benutzer bearbeiten darf:

  • Stammdaten der Fremdbeschaffungsbeziehung
  • Lieferplanabruf (Lieferrelevanter Abruf, Vorschauabruf, letzte Lieferungen, Abrufentwicklung)
  • Nachrichtenausgabe
  • Fremdbeschaffungsbeziehungskosten
  • Bestellentwicklung der Fremdbeschaffungsbeziehung

Wenn die Fremdbeschaffungsbeziehung ein APO-Lieferplan ist, dann können Sie Berechtigungen für alle aufgelisteten Daten vergeben.

Wenn die Fremdbeschaffungsbeziehung ein OLTP-Lieferplan, Infosatz oder Kontrakt ist, dann können Sie Berechtigungen nur für die Fremdbeschaffungsbeziehung sowie die Fremdbeschaffungsbeziehungskosten vergeben.

Über das Berechtigungsobjekt legen Sie außerdem fest, ob ein Benutzer diese Daten hinzufügen oder erzeugen, ändern, anzeigen, löschen oder ausführen darf.

Diese Berechtigungen stellen Sie in der Pflege des Benutzerstamms ein. Die Auswahl der Vertriebslieferplandaten, die ein Benutzer bearbeiten darf, kann zusätzlich über Produkt, Produktionsplaner, SNP-Planer sowie Quell- und Ziellokation eingeschränkt werden.

Weitere Informationen

Berechtigungsobjekt C_APO_EXPR






ROGBILLS - Synchronize billing plans   BAL_S_LOG - Application Log: Log header data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2415 Date: 20240414 Time: 121736     sap01-206 ( 36 ms )