Ansicht
Dokumentation

Löschung veralteter Transaktionen zu SAP R/3 Plug-In 2003.1 (gelöscht) ( RELNAPO_401_INT_DELTRANS )

Löschung veralteter Transaktionen zu SAP R/3 Plug-In 2003.1 (gelöscht) ( RELNAPO_401_INT_DELTRANS )

Addresses (Business Address Services)   General Material Data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Löschung veralteter Transaktionen zu SAP R/3 Plug-In 2003.1 (gelöscht)

Verwendung

Ab SAP R/3 Plug-In 2003.1 stehen folgende Transaktionen nicht mehr zur Verfügung:

  • CFC5
Mit Hilfe dieser Transaktion konnten Sie bisher die Änderungsübertragung für Stammdaten konfigurieren. Verwenden Sie statt dessen die Transaktion CFC9 oder wählen Sie im CIF-Customizing unter Grundeinstellungen für die Datenübertragung -> Änderungsübertragung -> Änderungsübertragung für Stammdaten-> Änderungsübertragung für Stammdaten konfigurieren.
  • CFM6
Bisher stand für die Änderung von Integrationsmodellen die Transaktion CFM6 zur Verfügung.
Wir empfehlen, Integrationsmodelle nicht über diese Transaktion zu ändern, sondern statt dessen über die Transaktion CFM1 eine neue Version des Integrationsmodells anzulegen. Ändern Sie dafür eine bestehende Variante eines Integrationsmodells und generieren Sie eine neue Version. Sichern Sie die Variante anschließend. Im CIF-Menü erreichen Sie das Bild Integrationsmodell anlegen unter Logistik -> Zentrale Funktionen -> Supply-Chain-Planungsschnittstelle -> Core Interface Advanced Planner and Optimizer -> Integrationsmodell -> Generieren-> Anlegen.
Beachten Sie außerdem, dass die Funktion Integrationsmodell ändern ab SAP Plug-In 2003.1 auch im SAP-Menü nicht mehr zu finden sein wird.
  • CFQ1, CFS0, CFS1 und CFP2
Mit Hilfe dieser Transaktionen gelangten Sie bisher in den qRFC-Monitor für Ausgangs-Queues, in die Anzeige einer oder aller Ausgangs-Queues sowie in den Monitor für die Übertragung von Bewegungsdaten.
Verwenden Sie statt dessen die Transaktion SMQ1 oder auf SAP-APO-Seite den SCM Queue Manager (Transaktion /SAPAPO/CQ). Im SAP-APO-Menü erreichen Sie den SCM Queue Manager über Werkzeuge-> APO Administration -> Integration-> Monitor.
  • NDV1
Diese Transaktion ist veraltet und ersatzlos gestrichen.

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Weitere Informationen






General Data in Customer Master   TXBHW - Original Tax Base Amount in Local Currency  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 3142 Date: 20240417 Time: 170043     sap01-206 ( 55 ms )